Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:27

Hallo Zusammen,
Hallo ALT255,

Zitat

3. setup-menu.xml von reel: Verwende ich diese, so habe ich zwar die gleichen Namen wie Reel im Menu, aber nicht die Bilder:


Das liegt daran, daß die Namen beim REEL-VDR anders übergeben werden als beim "normalen" VDR.

Du musst bei Dir mal im Log-File schauen. Dort werden Debug-Meldungen geschrieben (Achtung: VDR-Log-Level setzen).
z.B.
ReelNG: checking menuType: VDR - Setup
--> Der Titel, den das Plugin gegen die menulist prüft ist somit "VDR - Setup".
ReelNG: no menuType found. returning menuNormal
--> Diese Meldung besagt, daß nix in der menulist gepasst hat.

Mit diesen Debug-Meldungen kannst, du dann deine menulist anpassen.
Bei mir sieht die zum Testen z.Zt. so aus:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
VDR  -  Disk*;menucentered;imgnum
VDR  -  TV & Radio;tvradio
VDR  -  Music & Pictures;musicpictures
VDR  -  Films & DVD;filmsdvd
VDR  -  Internet & Extras;internetextras
VDR  -  Additional Software;optsoftware
# und weitere

Ich nutze nun zum Testen das Setup-Plugin - mit menuorg, sollte es aber auch klappen.

ACHTUNG:
Bei mir führen die o.g. Einstellungen zu Grafik-Fehlern!!
Icons uvm. sind in der skinreel hartcodiert. So führt beispielsweise "VDR - TV & Radio;tvradio" immer zu einer Liste mit Icons. Aber die Icons werden in einer festen Reihenfolge angezeigt, so daß der Text nicht immer zum Bild passt.

---

Zu den Grafik-Fehlern:
Wenn man in displaymenu.c
#define DEBUG_CLEAR 1
aktiviert (etwa Zeile 1040), wird der Hintergrund schön farbig dargestellt. Dann kann schön sehen, was falsch überzeichnet wird.
Dort sieht man z.B., daß oft versucht wird, den Hintergrund für die Icons zu leeren - auch wenn keine Icons im aktuellen Menü sichtbar sind. Das führt zur falschen Darstellung beim Scrollen durch's Menü.

Da müssen wir noch einiges fixen :)

---

Wenn Ihr z.B. im Setup auf OSD geht, werden dann auch die Texte auf der rechten Seite teils nicht vollständig angezeigt?

P.S. Im ersten Post wieder mit SVN gesynct. Aber ohne funktionale Änderungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CR7« (17. Dezember 2008, 21:28)


42

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 07:00

Zitat


Wenn Ihr z.B. im Setup auf OSD geht, werden dann auch die Texte auf der rechten Seite teils nicht vollständig angezeigt?


Ist bei mir genauso, liegt daran, dass der Text nach rechts verschoben wird durch das Image. Am besten wäre es den Abstand zwischen Parameter und Wert zu verringern, dann wäre wieder alles sichtbar.

43

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 07:40

Zitat

Original von ALT255

Zitat


Wenn Ihr z.B. im Setup auf OSD geht, werden dann auch die Texte auf der rechten Seite teils nicht vollständig angezeigt?


Ist bei mir genauso, liegt daran, dass der Text nach rechts verschoben wird durch das Image. Am besten wäre es den Abstand zwischen Parameter und Wert zu verringern, dann wäre wieder alles sichtbar.


Yepp,

sieht bei mir genauso aus. Ich denke darüber nach, hier einfach den Font zu verkleinern, wenn es nicht auf die Seite passt. Das werde ich heute mal ausprobieren. In SetItem würde ich einfach einmal die Breite berechenen beim ersten Eintrag und dann ggf. die Schrift verkleinern. Mal sehen ob das geht.....

cu,

Quacks
"Backups are for whimps. Real men upload their stuff on the Internet
and let the world mirror it".

--Linus Torvalds

44

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 08:54

Also ich habe die Schrift schon stark verkleinert, geht perfekt über das Plugin setup, und da vergrößert sich hauptsächlich der Abstand zwischen Parameter und Wert.

45

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 09:24

@Quacks, @CR7:

Auf magische Weise sind gestern mal wieder Teile des Patches in das RMM-SVN gewandert... ;)
Eine Frage dazu:
Warum sind die Signalinformationen in der Channelinfo auskommentiert?

46

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 09:46

Hi Bratfisch,

mir gefehlt diese Magie extrem gut :) Danke Euch!!

Das UpdateSignal auskommentiert wurde, kam wohl eher durch einen Schnellschuß von mir:
Das Problem ist, daß ich bei den ersten Schritte die Definitiion von fe_status_t nicht gefunden habe. Danach habe ich das nicht mehr angeschaut :(
Bei einem schnell grep konnte ich die Definition jetzt in frontend.h finden... naja, wenn mal sucht. Ich werd mir die Stelle noch mal vornehmen :)

Edit: Ein #include <linux/dvb/frontend.h> tut es auch schon, damit UpdateSignal funktioniert. Aber PrimaryDevice->GetAspectRadio() gibt's wohl nicht ...
Ich werde den Patch mal anpassen.

Vielleicht noch eine kleine Frage:
Bzgl. der menulist und der displaymenu.c. Wäre es nicht evtl. sinnvoller auf die menulist zu verzichten und das ganze eher über Attribute in der vdr-menu.xml zu steuern? Ist da etwas geplant?
Die Problematik besteht natürlich für euch mit der Komplett-Lösung nicht. Aber z.B. bei mir muss ich nun die Menüs an 2. Stellen pflegen - und noch auf das hardcodierte im displaymenu achten.

Evtl. hast du noch einen Tipp für die rechts abgeschnittenen Schriften in den Menüs (z.B. im Setup-OSD) ... :)

Besten Dank schon mal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CR7« (18. Dezember 2008, 10:08)


47

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 11:43

Zitat

Original von Quacks
sieht bei mir genauso aus. Ich denke darüber nach, hier einfach den Font zu verkleinern, wenn es nicht auf die Seite passt. Das werde ich heute mal ausprobieren. In SetItem würde ich einfach einmal die Breite berechenen beim ersten Eintrag und dann ggf. die Schrift verkleinern. Mal sehen ob das geht.....


Nachdem ich im skinreel3 Plugin die Listenschriftart auf kleine Schrift umgestellt habe auf kleine Schriftart, ist die Darstellung der Listen im NordlichtsEPG und unter den Aufzeichnungen nun sauber. Hier habe ich nun auch die Progressbar und die anderen Symbole.

cu,

Quacks
"Backups are for whimps. Real men upload their stuff on the Internet
and let the world mirror it".

--Linus Torvalds

48

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 13:05

Zitat

Original von CR7
Vielleicht noch eine kleine Frage:
Bzgl. der menulist und der displaymenu.c. Wäre es nicht evtl. sinnvoller auf die menulist zu verzichten und das ganze eher über Attribute in der vdr-menu.xml zu steuern?


Natürlich.
Aber so war's halt viel einfacher ;)

Zitat

Original von CR7
Ist da etwas geplant?


Bis jetzt nicht...

Zitat

Original von CR7
Die Problematik besteht natürlich für euch mit der Komplett-Lösung nicht. Aber z.B. bei mir muss ich nun die Menüs an 2. Stellen pflegen - und noch auf das hardcodierte im displaymenu achten.


Gerade weil die Problematik bei uns nicht besteht und der Zeitplan für's Proggen des Skins eh schon sehr knapp war hab' ich mir da nicht die Mühe gemacht, es möglichst flexibel zu halten.
Ich bin aber für alle Verbesserungsvorschläge offen... :)

Zitat

Original von CR7
Evtl. hast du noch einen Tipp für die rechts abgeschnittenen Schriften in den Menüs (z.B. im Setup-OSD) ... :)


Ähm, ich weiß nicht was du meinst...
Kannst du's mir mit 'nem screenshot zeigen?

49

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:34

Wieder mal ein Update :)
Nicht das es zur Gewohnheit wird

Fixes:
Die Font-Darstellung im Setup-Bereich sollte nun passen. Grafik-Fehler sehe ich nun nur noch bei gesetztem menugimmick.
Die Signalstärke wird nun auch angezeigt (Danke an Bratfisch für den Tip!)

Neue Features:
Support für WAREAGLEICON-Patch. Damit sind die Folder + New-Icons im Extrecmenu zumindest bei mir sichtbar. Der Code ist ziemlich schlecht :( aber es läuft erstmal. :) Teile des Code sind aus dem Extrecmenu-Plugin.
Die Fallback-Skin habe ich mal auf SSTNG gesetzt, da ich es für die FF-Karte nutze.

@Quacks und ALT255:
Die Menüs auch im Setup-Bereich sollten nun passen - man muß die TabSize anpassen.
Der Code ist im VDR selbst ist dabei etwas mysteriös, so daß man auf magische Weise durch 12 dividieren muss.
Bitte gebt mal Bescheid, ob es bei Euch nun passt!

@Bratfisch:
Signalstärke wird nun angezeigt. Danke für den Wink :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CR7« (18. Dezember 2008, 21:09)


50

Freitag, 19. Dezember 2008, 14:33

Zitat

Original von CR7
Wieder mal ein Update :)
Nicht das es zur Gewohnheit wird

@Quacks und ALT255:
Die Menüs auch im Setup-Bereich sollten nun passen - man muß die TabSize anpassen.
Der Code ist im VDR selbst ist dabei etwas mysteriös, so daß man auf magische Weise durch 12 dividieren muss.
Bitte gebt mal Bescheid, ob es bei Euch nun passt!


Das schaut sehr gut aus nun. So kann es von mir aus bleiben. Gute Arbeit. Die Ebuilds dazu liegen auch an üblicher Stelle...

cu,

Quacks
"Backups are for whimps. Real men upload their stuff on the Internet
and let the world mirror it".

--Linus Torvalds

51

Freitag, 19. Dezember 2008, 16:35

Die Magie hat mal wieder zugeschlagen ;)

Warum benutzt ihr eigentlich den WAREAGLEICON-Patch?
Gefallen euch unsere Icons nicht so gut?!

Die sähen so aus:


52

Freitag, 19. Dezember 2008, 17:04

Zitat

Original von bratfisch
Warum benutzt ihr eigentlich den WAREAGLEICON-Patch?
Gefallen euch unsere Icons nicht so gut?!


Hast gewonnen. Einige tauchen bei mir sogar schon auf ;-D Ich denke die fehlenden kommen durch den VDRSymbol Font und UTF-8 zustande.

cu,

Quacks
"Backups are for whimps. Real men upload their stuff on the Internet
and let the world mirror it".

--Linus Torvalds

53

Freitag, 19. Dezember 2008, 17:08

Zitat

Original von Quacks
Einige tauchen bei mir sogar schon auf ;-D Ich denke die fehlenden kommen durch den VDRSymbol Font und UTF-8 zustande.


Wir haben da auch das epgsearch- und extrecmenu-plugin gepatched, kann auch gut sein dass es daran liegt...

54

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:29

Hi,

das mit den WAREAGLEICON ist eigentlich etwas missverständlich.

Die Logik, die jetzt im Diff war ist nur minimal und macht folgendes:
Wenn ein UTF8-Icon (wie vom "Standart-Extrecmenu" verwendet) im String gefunden wird, dann nutze stattdessen die Icons der Skinreel.

Ich möchte eigentlich so wenig wie möglich in anderen Plugins und am VDR selbst rumpatchen... wie gesagt: eigentlich. Auf Dauer nervt das Nachziehen der Patches dann schon.

Das Ergebniss liegt nahe an Deinen Screenshots, obwohl die noch einen Hauch knackiger aussehen (HD und so :))

Und ja - ich mag Eure Icons und würde auch gern bald euer Black-Theme wieder sehen. :)

55

Samstag, 20. Dezember 2008, 14:28

Hi,

währe es eigentlich möglich den Skin auch ohne eHD mit einem reinen Budget-System (xineliboutput und vdr-sxfe) zu Gesicht zu bekommen ?
Server: Debian 8 x64 mit Softhddevice, Kernel 4.6.2, ASRock H81M, Intel i3-4150, NVIDIA GPU GeForce GT 520 (GF119), 2 x 2048 MB DDR2-RAM, 2 x Technotrend S2-1600, 1 x DD Cine S2, Lirc-Serial mit One4All URC 7960, Phillips 47'' FullHD
Client: Debian 7.4 x64 mit XBMC+XVDR, Kernel 3.13.3, ASRock B75 Pro3-M, Intel CPU G630, NVIDIA GPU GeForce GT 610 (GF119), 2 x 2048 MB DDR3-RAM, 1 xTechnisat SkyStar2 HD, SilverStone Milo ML03, ASRock Smart Remote CIR mit Logitech Harmony 650, Beamer 120'' FullHD-3D

56

Sonntag, 21. Dezember 2008, 13:27

Hallo
Erstmal Kompliment, das Ding läuft nun fast reibungslos.
Eins stört mich aber noch:
Es wird nichts aktuallisiert, d.h. gibt man Text ein (z.B. eine Suche im EPG so werden die Zeichen übereinander dargestellt. Ist das nur bei mir??
Denke nicht. Wenn ja, wie kann man das lösen (ich glaub ich hab das schon gelesen)
Danke, Gruß Tommy
VDR1 yaVDR 0.6: Gehäuse: OrigenAE X15e Board: Giada MG-C1037-SL Grafik: GT620 CPU: Celeron 1037U Ram: 2GB DVB: CineS2 Festplatte: 2x1TB
VDR2 yaVDR 0.6: Gehäuse: Streacom F7C Board: Zotac Z68ITX-B-E Grafik: GT430 CPU: Pentium G630 Ram: 8GB DVB: CineS2 Festplatte: 30GB mSata + 500GB 2,5
VDR3 yaVDR 0.6: Gehäuse: HP N36L Ram: 8GB DVB: 2 x CineS2 Festplatten: 2x 1,5TB und 2x2TB
Octopus Net (Rack) 4xS2 + 8xS2

57

Montag, 22. Dezember 2008, 11:09

Svn 10241

Hi,

ich habe mal den Patch angepasst, so das er nun auch mit SVN 10241 kompiliert und aktuelle Ebuilds abgelegt.

Frohes Fest!

cu,

Quacks
»Quacks« hat folgende Datei angehängt:
"Backups are for whimps. Real men upload their stuff on the Internet
and let the world mirror it".

--Linus Torvalds

58

Montag, 22. Dezember 2008, 11:37

Hi zusammen,

vielen Dank für die Patches und die Anpassungen am Code. Der Skin sieht richtig gut aus.

Eine Frage noch: In den Menüs fehlen bei mir unten die Texte auf den grünen und gelben Buttons unten (rot und blau sind mit den korrekten Texten beschriftet). Kann das jemand bestätigen? Evtl. habe ich auch nur meine osdbase.c kaputt gepatcht...

Danke, viele Grüße
Matthias
VDR1: X2 245e | Gainward G210 | S2-3200 | openSuSE12.2 x64 | vdr-2.0.1 | nvidia 304.43 | softhddevice
VDR2: Celeron@2000 | Zotac GT610 PCI | S2-3200 | openSuSE12.3 x32 | vdr-2.0.1 | nvidia 304.43 | softhddevice
VDR3: A4850e | Zotac GT220 | S2-3200 | openSuSE12.2 x64 | vdr-2.0.1 | nvidia 304.43 | softhddevice

stevie101

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Wohnort: Mayen-Koblenz

  • Nachricht senden

59

Montag, 22. Dezember 2008, 12:38

@Matthias

Ja war bei mir auch so.
Scheint grundsätzlich zu sein wenn man Flush Cache ausführt.
Lad mal ein anderes skin zB skinenigmang, scroll ein bischen hin und hier und dann wähle wieder das skinreel. Danach war zumindest bei mir die Schrift wieder vorhanden.

@all

Seht ihr die option "Wiedergabe beenden" oder "Aufnahme beenden" ? Ist bei mir zwar vorhanden aber nicht sichtbar.
Bei Progressbars vom filebrowser geht die Anzeige bis ganz nach rechts aussen, eigentlich ein gutes Stück über die Skinbreite hinaus.


Gruss,

Stefan
Server HW:
Asrock Q1900M + 4GB + 2x CineS2 5.4, SSD, 2TB Toshiba 2.5" (USB), 3TB Seagate (USB); 2TB Samsung; 1.5 Seagate (USB), picoPSU + DC/DC 200W
SW:
Debian (arranged), OpenMediaVault kralizec; VDR-2.1.6 + dynamite, live etc; Mysql running DB for EPG2VDR, XBMC

Clients:
1) TBS2910 freescale imx6 + OpenELEC
2) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
3) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
4) cubietruck

60

Montag, 22. Dezember 2008, 12:42

Zitat

Original von MatthiasK

Eine Frage noch: In den Menüs fehlen bei mir unten die Texte auf den grünen und gelben Buttons unten (rot und blau sind mit den korrekten Texten beschriftet). Kann das jemand bestätigen?


Ändere das Thema von default auf Blau, dann sind die Buttons richtig beschriftet und auch einige andere Dinge.

Immortal Romance Spielautomat