Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 19. Februar 2010, 09:11

[erledigt] FuSi Motherboard und Stromanschluß???

Hallo, mal ne frage:

mein server soll in ein anderes gehäuse umziehen (Platzmangel im alten gehäuse :) )
das gehäuse wird ein "anderer" alter Bund-server (gehäuse ist von "Gateway 2000" P5-60)
die Rückplatte/Anschlüsse ist schon bearbeitet/gelocht/gefräst.

jetzt nur halt der Stromanschluß des Motherboards...
es ist ein FuSi D1219 mit dem ich sehr zufrieden bin!! das Board hat einen "Power supply monitoring"
Anschluß kann mir einer sagen was passiert/verändert sich/ wenn der anschluß NICHT belegt wird?

es war bis jetzt immer über ein FuSi Netzteil (Model AA21870) mit diesem Anschluß belegt. aber das netzteil kann leider nicht mit umziehen.

ersetzt wird es von einem "normalen" ATX Netzteil.

Nosti :)
Server: easyVDR: 0.6.08
Kernel: 2.6.28.9
Motherboard: D1219 FuSi
CPU: Intel Celeron CPU 1300MHz
Videokarte(n): Fujitsu Siemens DVB-C (fürs EPG)
Hauppauge WinTV PVR-350 (als Ausgabe)
Hauppauge WinTV PVR-150 (normal halt)

Client: MEDION DIGITAINER II (ohne TVkarte)
easyVDR: 0.6.08
Kernel: 2.6.28.9
Motherboard: MS 6723 MSI
CPU: Celeron (Coppermine)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nosti« (19. Februar 2010, 09:33)


2

Freitag, 19. Februar 2010, 09:21

Morgen,

den Anschluss kannst du ohne Probleme unbelegt lassen. Über diesen kann ein Siemens Mainboard den Netzteillüfter steuern und überwachen. Hier kannst du auf Seite 13 selbst die Belegung des Steckers nachlesen. Selbst habe ich schon seit Jahren ein D1171 ohne diesen Stecker im Betrieb.

Gruß,
Markus

3

Freitag, 19. Februar 2010, 09:32

Cool! Vielen Dank!!!

hab ja schon unmengen von PDF Dateien von dem Board, aber die hatte ich noch nicht :)
(eine kommt der schon recht nahe, die überspringt dann nur ein paar wichtige seiten...)

WIESO KANN MAN SOWAS NET IN NUR EINER PDF HALTEN?? SONDERN MUß 20 VERSCHIEDENE MACHEN???????


Aber danke!!!!!!!!!!

Nosti :)
Server: easyVDR: 0.6.08
Kernel: 2.6.28.9
Motherboard: D1219 FuSi
CPU: Intel Celeron CPU 1300MHz
Videokarte(n): Fujitsu Siemens DVB-C (fürs EPG)
Hauppauge WinTV PVR-350 (als Ausgabe)
Hauppauge WinTV PVR-150 (normal halt)

Client: MEDION DIGITAINER II (ohne TVkarte)
easyVDR: 0.6.08
Kernel: 2.6.28.9
Motherboard: MS 6723 MSI
CPU: Celeron (Coppermine)

Immortal Romance Spielautomat