Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Juni 2009, 09:52

gelöst: c't-VDR 7 HA PREMIUM S2300 V2.3 IR-Fernbedienung nicht alle Tasten

Morgen,
folgendes hat sich nach der Installation von c't-VDR 7.0 ergeben.
Meine o.g. Fernbedienung wird nur zum Teil erkannt. Die Zahlen (außer 0) können genutzt werden. Lautstärke liegt jetzt woanders. Channelselect up/down nicht möglich....

Wenn ich die Remote.conf lösche, erkennt vdr nicht die Existenz der Fernbedienung.

Ich nutze den momentanigen 2.6.26 Kernel. Da ich acpi-wakeup verwenden muss, werde ich heute noch auf den 2.6.28 Kernel schwenken. Muss ich beim acpi-wakeup mit weiteren Problemen (challenges) rechnen?

Hat nochjemand ähnliche Probleme mit der FB?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bladerunner« (16. Juni 2009, 09:07)


2

Samstag, 13. Juni 2009, 12:00

RE: c't-VDR 7 HA PREMIUM S2300 V2.3 IR-Fernbedienung nicht alle Tasten

Ich antworte mir selbst,
meine alte Version konnte mit der Grundeinstellung:

Quellcode

1
2
vi /etc/vdr/plugins/plugin.remote.conf
-i autodetect

die Fernbedienung automatisch erkennen.

Mit dem einfachen Test:

Quellcode

1
2
cat /dev/input/event4
cat /dev/input/event5

ist herauszubekommen, ob die FB vollständig erkannt wird. Es stellte sich heraus, das event5 die richtige Quelle ist.

Ein Blick in/mittels:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
cat /var/log/syslog |grep event

Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] device /dev/input/event0: AT Translated Set 2 keyboard
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] device /dev/input/event1: Power Button (FF)
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] device /dev/input/event2: Power Button (CM)
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] device /dev/input/event3: PC Speaker
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] device /dev/input/event4: DVB on-card IR receiver
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] remote: using '/dev/input/event4'
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] remote-event4: autorepeat supported
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] remote-event4: exclusive access granted
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] remote-event4: keymap loaded '/proc/av7110_ir' flags 001f4000
Jun 12 22:34:40 vdr vdr: [3708] remote control remote-event4 - keys known


Ist zu erkennen, das hier der event4 als Quelle genutzt wird.

Eine einfach Änderung in:

Quellcode

1
2
3
vi /etc/vdr/plugins/plugin.remote.conf
# -i autodetect
-i /dev/input/event5

löste das Problem.

Warum mir event4 die Zahlen aus der FB geliefert hat ist ein besonderes Geheimnis.
c't-vdr 7.0

Immortal Romance Spielautomat