Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. Mai 2009, 19:33

CIFS mit Debian Server

Hallo zusammen,

ich hatte eine T-Online S100 und bin umgestiegen auf die SMT7020s.

In der S100 hatte ich meine Media-Verzeichnisse meines Debian-Servers
( Debian 5.0 ) wie folgt gemountet, z.B. für Bilder:

mount -t cifs // 192.168.2.101/home/public/bilder /storage/picture/ -r -o username=xxxx,password=xxxx

Das ganze hatte ich in einen Script eingebunden, welcher unter /etc/init.d lag.

Nun habe ich das analog auf der SMT7020s versucht, was leider nicht funktioniert.

Hat jemand ne Idee, wie ich die Verzeichnisse meines Servers automatisch mounten könnte.

Grüsse
Bodo

2

Sonntag, 31. Mai 2009, 20:46

wieso nicht einfach in die fstab einfügen ?
also so zb

Quellcode

1
//192.168.2.101/home/public/bilder /storage/picture/ cifs user=xxxx,pass=xxxx,uid=1000,gid=1000,nosuid,iocharset=utf8 0 0

3

Sonntag, 31. Mai 2009, 21:04

unter linux würde ich eh nfs nehmen. das hat jetzt zwar nichts direkt mit der lösung zu tun, aber sollte mal gesagt sein.
VDR No 1:
T-Online Vision S100 mit streamdev-client auf 2GB OCZ Rally USB-Stick

VDR No 2:
T-Online Vision S100 mit streamdev-client auf 2GB OCZ Rally USB-Stick


4

Sonntag, 31. Mai 2009, 21:07

die zeile kann so eigentlich ned tun.
//192.168.2.101/home/public/bilder ist zu lang.
sollte maximal so tun:
//192.168.2.101/home
2003 - 2011 - R.I.P.

5

Montag, 1. Juni 2009, 06:38

Die Zeile tut so !

Hallo,

diese Zeile funktioniert so, - definitiv !!!!

Gruss
Bodo

6

Montag, 1. Juni 2009, 07:19

fehlermeldung?
kein smbfs installiert?
2003 - 2011 - R.I.P.

7

Montag, 1. Juni 2009, 07:19

Eintrags in fstab

Hallo,

habe den Eintrag in der fstab gemacht, - nach einem reboot war der Eintrag nicht mehr vorhanden.

Habe dann zum testen den Eintrag mal per Hand in der Shell eingegeben mit vorangestelltem mount, das hat nicht funktioniert. Es kam Fehlermeldung bezgl. falscher Syntax ...

Gruss
Bodo

8

Montag, 1. Juni 2009, 09:34

RE: Eintrags in fstab

Hallo zusammen,

wie kann ich denn auf der SMT7020s mit zen2mms den Standard Eintrag
" storage " für NFS ändern auf z.B. /home/public ?

Grüsse
Bodo

Immortal Romance Spielautomat