You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

vdrjünger

Intermediate

  • "vdrjünger" started this thread

Posts: 228

Location: BaWü

  • Send private message

1

Friday, March 4th 2005, 11:14am

Musik, MP3 abspielen

MIST, wollte eigentlich kein neues Thema erstellen. Zu schnell geklickt und schon ist es falsch. Ich bitte um Nachsicht ;)

Wow, bin echt begeistert von XXV,

läuft echt prima. Nur bei der Funktion Musik hab ich so meine Verständnisprobleme. Wie kann ich die Songs abspielen? Eingetragen sind alle MP3 ich kann diese auch auswählen. Wenn ich dann "Abspielen" anklicke, kommt zwar ein schönes Fenster mit zwei Buttons (Vor/Zurück), aber kein Sound. Wird die Musik etwa auf dem VDR abgespielt (der steht unterm Dach) oder brauch ich icecast?

Grüße vdrjünger
ASROCK B75M R2.0 - Intel Celeron G1610 - ASUS GT520 Silent
Digital Devices Cine S2 V6.5 & DuoFlex S2 (4 Tuner)
SSD 16GByte + SATA 1TByte (Video) + SATA 1TByte (Archiv)
Lirc Homebrew Serial - Harmony 600 - yavdr-0.5 (SoftHDDevice)
Opticum LH-100 Sat-Antenne, SMART TQX Quattro LNB, 2.5m Kabel

This post has been edited 1 times, last edit by "vdrjünger" (Mar 4th 2005, 11:18am)


sdu

Master

Posts: 2,605

Location: Vorarlberg / Österreich

  • Send private message

2

Friday, March 4th 2005, 11:14am

RE: Musik, MP3 abspielen

Super News !
Gruß

sdu

*******************************************************************
gen2vdr 2.0
TT1.3, Skystar 2.6c, activy300, STBs AVBoard
*******************************************************************

Thomas

Super Moderator

Posts: 4,238

Location: Ost-Allgäu, Bayern

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

3

Friday, March 4th 2005, 11:17am

:modon habs mal verschoben ;) :modoff

Ich frage mich echt, wie es manche schaffen sowas in den News zu posten....

yaVDR 4, 3.5TB, Antec Fusion Remote, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual, GF220GT+VDPAU, 1080p Display mit Slimes Atmolight :strike1
Geblogge über dies und das

vdrjünger

Intermediate

  • "vdrjünger" started this thread

Posts: 228

Location: BaWü

  • Send private message

4

Friday, March 4th 2005, 11:20am

Und wie gehts es nun richtig???

Gut,
Fehler macht wohl mal jeder. Wer kanns richten?

Grüße vdrjünger
ASROCK B75M R2.0 - Intel Celeron G1610 - ASUS GT520 Silent
Digital Devices Cine S2 V6.5 & DuoFlex S2 (4 Tuner)
SSD 16GByte + SATA 1TByte (Video) + SATA 1TByte (Archiv)
Lirc Homebrew Serial - Harmony 600 - yavdr-0.5 (SoftHDDevice)
Opticum LH-100 Sat-Antenne, SMART TQX Quattro LNB, 2.5m Kabel

blehnert

Professional

Posts: 1,039

Location: wuppertal

Occupation: e-techniker

  • Send private message

5

Tuesday, May 31st 2005, 6:08pm

hi vdrjünger, hi alle,

und...? gehts nun?

wenn denn dann, wie denn dann?

bernd
--------------------------------
aktuelle Konfiguration:
SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
nfs-mounts:
server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

blehnert

Professional

Posts: 1,039

Location: wuppertal

Occupation: e-techniker

  • Send private message

6

Wednesday, June 1st 2005, 11:47am

ok, geht jetzt.


danke

bernd
--------------------------------
aktuelle Konfiguration:
SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
nfs-mounts:
server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

7

Wednesday, June 1st 2005, 12:34pm

Quoted

Original von blehnert
ok, geht jetzt.


danke

bernd


ja aber wie???? wäre schön wenn ihr die unwissenden durch euer know-how bereichert :D :D
Gruss DAZ
______
- Produktiv-System: HTPC-Gehäuse The Case, Asus P4S533-X, PSone Display, 2 DVB-S TT 1.5, 1 Nexus 2.1, Celeron 2,0 Ghz passiv gekühlt mit Fanless 103, 3 x 160 GB, 256 MB Ram. LinVDR 0.7 MT 20050518. :cool1
-Test-System: CoolerMaster ATC-610-GX1, P III 566 MHz, 256 MB Ram, 40 GB, 1 DVB-S TT 1.3, Nexus 2.1.
- Streaming-Clients: 3 DBox2 mit Neutrino, 2 im Einsatz, 1 Test.
- SAT-Multiswitch Spaun SMS 3803 NF, 8 Ausgänge

8

Wednesday, June 1st 2005, 1:15pm

Mit der neuen Version (0.40) braucht man nur die IP des VDR Rechners einstellen, danach erhältst du eine Playlist für den Mediaplayer.

Welche konkreken Probleme hast du damit?
2003 - 2011 - R.I.P.

blehnert

Professional

Posts: 1,039

Location: wuppertal

Occupation: e-techniker

  • Send private message

9

Wednesday, June 1st 2005, 1:32pm

hi,

"ja aber wie???? wäre schön wenn ihr die unwissenden durch euer know-how bereichert "

stimmt, wäre wirklich schön, würd mich nähmlich auch brennend interessieren.



"Mit der neuen Version (0.40) braucht man nur die IP des VDR Rechners einstellen, danach erhältst du eine Playlist für den Mediaplayer.

Welche konkreken Probleme hast du damit?"

genau die im eingangspost beschriebenen.



bernd
--------------------------------
aktuelle Konfiguration:
SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
nfs-mounts:
server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

10

Wednesday, June 1st 2005, 1:44pm

In der HTML Oberfläche unter Einstellungen --> Music
Host: Hostname des Musik-Server. die IP des VDR Rechners Eintragen.

Proxy: bleibt leer

Danach erhältst du nach Auswahl der Musik eine Playlist für einen Player deiner Wahl.

Welche Verson von xxv verwendest du?
2003 - 2011 - R.I.P.

This post has been edited 1 times, last edit by "wilderigel" (Jun 1st 2005, 1:45pm)


blehnert

Professional

Posts: 1,039

Location: wuppertal

Occupation: e-techniker

  • Send private message

11

Wednesday, June 1st 2005, 5:22pm

hi wilderigel,

danke für den versuch,

"In der HTML Oberfläche unter Einstellungen --> Music
Host: Hostname des Musik-Server. die IP des VDR Rechners Eintragen."


unter xxv - konfiguration - music kann ich lediglich:
anzahl clients,
path to mp3 dir,
portnummer

eintragen.

da xxv ja auf dem selben rechner wie der vdr läuft, sehe ich auch den sinn nicht, eine ip für den mp3-server einzutragen, ausser die mp3 sind nicht auf dem vdr (sind sie auch nicht, aber immerhin dorthin gemountet).

ausserdem werden mir auch (wie im eingangspost beschrieben) alle mp3 im brouser angezeigt. nur abspielen kann ich sie eben nicht.

thx

bernd
--------------------------------
aktuelle Konfiguration:
SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
nfs-mounts:
server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

12

Wednesday, June 1st 2005, 8:39pm

Alte Version von XXV? Bitte geizt nicht immer so mit euren Systemangaben / Fehlerbeschreibungen.

Du willst aber die MP3 nicht auf den VDR wiedergeben?
Gab mal einen Workaround im xxv 0.20?? Tread.

VDR übergibt die Playlist mit der IP 127.0.0.1 dadurch findet ein anderer Rechner natürlich die Aufnahmen nicht.

Im neuen xxv ist deshalb einstellbar, welche Adresse/IP für den Server mitgeliefert wird.

Edit:
Beitrag mit IP für xxv 0.20
2003 - 2011 - R.I.P.

This post has been edited 2 times, last edit by "wilderigel" (Jun 1st 2005, 8:54pm)


blehnert

Professional

Posts: 1,039

Location: wuppertal

Occupation: e-techniker

  • Send private message

13

Thursday, June 2nd 2005, 2:03am

hi wilderigel,

"Bitte geizt nicht immer so mit euren Systemangaben "

im allgemeinen liefere ich die nötigen systemang. mit, kann aber leider nicht sagen, welche xxv-ver. ich nutze (ist ein test mit akt. mini-vdr).

"...Fehlerbeschreibungen"

die fehlerbeschreibung ist eindeutig.

"Du willst aber die MP3 nicht auf den VDR wiedergeben?"

natürlich nicht, dafür gibts ja da mp3-plugin :) (um es klar zu stellen: versuche via laptop (via brouser) auf die mp3 des auf den vdr gemounteten servers zuzugreifen).

"Gab mal einen Workaround im xxv 0.20?? Tread"

bin mir sicher, diesen thread auch schon gelesen zu haben. werde aber morgen (heute) noch mal in ruhe nachschauen.

"VDR übergibt die Playlist mit der IP 127.0.0.1 dadurch findet ein anderer Rechner natürlich die Aufnahmen nicht."

wie schon mehrfach beschrieben: die mp3 werden ALLE gefunden. nur abspielen geht nicht (s.oo.)


ps: bin mir sicher, dass ich anfangs mit (fast) o.g. scenario am laptop musik abspielen konnte. bin mir aber alles andere als sicher, ob ich seinerzeit nicht "vdr-admin" statt "xxv" im einsatz hatte (kann vdr-admin auch mp3 wiedergeben???).

thx

bernd
--------------------------------
aktuelle Konfiguration:
SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
nfs-mounts:
server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

14

Thursday, June 2nd 2005, 8:11am

Dein Zitatstil ist etwas gewöhnungsbedürftig ;)

Quoted

kann aber leider nicht sagen, welche xxv-ver. ich nutze (ist ein test mit akt. mini-vdr)

Bei neueren Versionen steht auch auf der HTML Oberfläche die Versionsnummer (ab 0.33).
Wie gesagt, lt. deiner Beschreibung tippe ich auf die Version 0.20.

Quoted

Quoted

Gab mal einen Workaround im xxv 0.20?? Tread.

bin mir sicher, diesen thread auch schon gelesen zu haben. werde aber morgen (heute) noch mal in ruhe nachschauen.

Meinen Edit hast du gesehen? Der Zeigt genau auf den Beitrag von xpix mit einer Lösung.
Hier nochmals der Link:
http://www.vdrportal.de/board/thread.php…4701#post274701

Vdradmin konnte nie mp3 Anzeigen/wiedergeben. Eventuell eine der gepanschten Versionen.
2003 - 2011 - R.I.P.

blehnert

Professional

Posts: 1,039

Location: wuppertal

Occupation: e-techniker

  • Send private message

15

Tuesday, June 14th 2005, 6:20pm

hi,

funktioniert gemäss wilderigel mit xxv040 tatsächlich

bernd
--------------------------------
aktuelle Konfiguration:
SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
nfs-mounts:
server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf