Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Oktober 2002, 12:13

welche kurze DVB-C Karte

Hallo,

wollte mir heute einen Multitainer mit vdr umbauen und hab gesehen, dass die original Siemens DVB-C für einen Einbau zu lang ist. Welche DVB-C (Kabel) kann ich denn noch einbauen bei denen auch das CI-Modul (mit Irdeto) von vdr unterstützt wird?
Gibt es überhaupt Karten bei denen das analog Modul unter vdr verwendet werden kann?

Danke für die Infos
Uwe
Gruss
Uwe
----
QNAP TS-453a, Octopus Net max S8

Dirk

Super Moderator

Beiträge: 5 059

Wohnort: am Rande der Zivilisation

Beruf: DvD -> Depp vom Dienst

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Oktober 2002, 22:55

Re:welche kurze DVB-C Karte

Hi

Schau mal im Netz nach, ob du was findest! Es gab schon welch, die das Teil umgebaut haben (mit einer DVB-s). Die hatten unter Garantie das gleiche Problem! Hier im Forum, ist glaube ich keine, der so ein Teil hat!

Versuchs mal unter Google mit

VDR MultiTainer DVB (evtl. auch ohne VDR)

würde mich wundern, wenn da nichts kommt!

Dirk

Meine Signatur

:]Heute ist nicht alle Tage, ich schreib wieder, keine Frage :]
VDR1: Silverstone LC14M, AMD X2-BE2350,2GB/1,5TB,DVB-s/s2/c,Gentoo,Kernel 3.8.5,VDR-2.0.0
VDR2: Silverstone GD05B, Intel G2020, Asrock B75-Pro3M, Asus GT610/2G, 8GB/1TB, YAVDR 0.5
VDR3: Silverstone ML03, Intel G2020, Asrock B75-R2, 8GB/1TB

Immortal Romance Spielautomat