You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, October 5th 2002, 12:13pm

welche kurze DVB-C Karte

Hallo,

wollte mir heute einen Multitainer mit vdr umbauen und hab gesehen, dass die original Siemens DVB-C für einen Einbau zu lang ist. Welche DVB-C (Kabel) kann ich denn noch einbauen bei denen auch das CI-Modul (mit Irdeto) von vdr unterstützt wird?
Gibt es überhaupt Karten bei denen das analog Modul unter vdr verwendet werden kann?

Danke für die Infos
Uwe
Gruss
Uwe
----
Client I + II: Asus Pundit P4-P5N9300, Intel Core Duo 2,5Ghz,TBS 6920, Lirc CIR port, Bild/Ton via HDMI
Server: M3N WS, TBS 6920, TT-1600, DVB-C
Software: Ubuntu 9.10, Kernel 2.6.31, VDR 1.7.9, XBMC, vdpau, xineliboutput, xine (Installation siehe hier)
Scripts: Timer zum Server verschieben

Dirk

Super Moderator

Posts: 4,908

Location: am Rande der Zivilisation

Occupation: DvD -> Depp vom Dienst

  • Send private message

2

Saturday, October 5th 2002, 10:55pm

Re:welche kurze DVB-C Karte

Hi

Schau mal im Netz nach, ob du was findest! Es gab schon welch, die das Teil umgebaut haben (mit einer DVB-s). Die hatten unter Garantie das gleiche Problem! Hier im Forum, ist glaube ich keine, der so ein Teil hat!

Versuchs mal unter Google mit

VDR MultiTainer DVB (evtl. auch ohne VDR)

würde mich wundern, wenn da nichts kommt!

Dirk

Meine Signatur

:]Heute ist nicht alle Tage, ich schreib wieder, keine Frage :]
VDR1: Silverstone LC14M, AMD X2-BE2350,2GB/1,5TB,DVB-s/s2/c,Gentoo,Kernel 3.8.5,VDR-2.0.0
VDR2: Silverstone GD05B, Intel G2020, Asrock B75-Pro3M, Asus GT610/2G, 8GB/1TB, YAVDR 0.5
VDR3: Silverstone ML03, Intel G2020, Asrock B75-R2, 8GB/1TB