Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Juni 2004, 16:23

PS AVOut ausbauen

Hallo,

ich habe mir nach eifrigen lesen der PSOne LCD Threads auch ein Display geholt. Das soll nun in ein eigenes Gehüse aus Alu welches dann auf mein Mini ITX Case klappbar drauf montiert wird.

Meine Frage wäre nun, da ich mich mit den PS Steckern nicht auskenne, ob man diese MultiAVOut (sind ja zwei auf der etwas grösseren Platine des LCD's) ablöten kann oder ob diese innen drin irgendwie gebrückt sind. Auf der Platine sind keine Brücken zu finden.
Jedenfalls müssten die runter um das neue Gehäuse so klein wie möglich zu halten. Geht das so einfach oder schaltet sich das Display nicht an ohne die Stecker auf der Platine?

Eigentlich eine dumme Frage, da es ja nicht so sein sollte ... Vorsicht ist aber besser als Nachsicht :D

Greetz Alex

2

Samstag, 5. Juni 2004, 17:06

hab jetzt zwar nicht in der anleitung nachgesehen, ob multiavout genau das ist, was ich meine, aber da du etwas von 'ps stecker' schreibst, nehme ich an, du meinst die zwei zwoelf-poligen buchsen/stecker?

(einmal eingang, einmal ausgang)

habe heute schon ein wenig herumgespielt mit meinem neuen psone tft und probehalber diese buchsen/stecker einfach abgehaengt (einfach zugehoerigen stecker an der platine ziehen).

tft laeuft mit signal ueber 'video in' einwandfrei weiter. wenn dir das ausreicht und du nicht vorhast, rgb-in zu verwenden: weg damit!

/wastl


EDIT: nicht zehn, sondern zwoelf-polig ;-)
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wastl« (5. Juni 2004, 17:07)


3

Samstag, 5. Juni 2004, 17:08

das kannst du problemlos machen, da sind keine Brücken/Bauteile auf der kleinen Platine.

mfg
Daniel

VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

4

Samstag, 5. Juni 2004, 17:39

Alles klar ... danke euch beiden.

Dann werde ich die jetzt mal entfernen :D

Greetz Alex

5

Montag, 7. Juni 2004, 14:15

RE: PS AVOut ausbauen

Zitat

Original von cronJ
ich habe mir nach eifrigen lesen der PSOne LCD Threads auch ein Display geholt. Das soll nun in ein eigenes Gehüse aus Alu welches dann auf mein Mini ITX Case klappbar drauf montiert wird.


Wenn das ertig ist bin ich an einem Bild interessiert. Fast TV hate mal einen Streaming Client (aktuell finde ich den nicht mehr bei denen im Angebot). Die hatten so ne Lösung. Fand ich schick.

Es interessiert mich wie du die Mechanik löst.

Immortal Romance Spielautomat