You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Friday, March 30th 2012, 3:40pm

Naja, die Antworten sind im Zweifelsfall kurz und knapp und formal korrekt - alternativ können wir auch gerne das Preismodell von der Homepage von http://www.vdr-portal.de/user/9575-skiller2k1/ einführen :D : http://vdr.gekrumbel.de/pdf/irc_bg.pdf
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

22

Friday, March 30th 2012, 5:43pm

alternativ können wir auch gerne das Preismodell von der Homepage von http://www.vdr-portal.de/user/9575-skiller2k1/ einführen :D : http://vdr.gekrumbel.de/pdf/irc_bg.pdf

Ein PLuspunkt für diese Antwort!
VDR1: Asus M3N78-EM mit Sempron 140, 2GB, Cine2 Dual DVB S2,Atric, yaVDR 0.5 stable, Gehäuse Modushop CD21
VDR2: ASUS M2N-SLI,2GB, TT1600, Zotac GT210, yaVDR 0.4 im Mozart SX Gehäuse, Atric
VDR3: Activy 300 , FF Fusi 1.3 + , Celeron 1100, Gen2Vdr AE (momentan defekt)

VDR0: Lintec Senior Gehäuse,Technotrend 1.6, Siemens D1215 Mainboard mit Celeron 1000,Pabst Lüfter, EasyVDR 0.5, KäptnKoma Display 260x64,Schäfer Front (ausgemustert)

veni32

Professional

Posts: 562

Location: Heinsberg NRW

Occupation: Pferde klauen und wieder zurück bringen ;-)

  • Send private message

23

Friday, March 30th 2012, 6:06pm

Griecheland ist gerettät

Benzinpreise bleiben stabil :D
Man kann jetz mit eine DVB-S karte 5 sat positionen gleichzeitig empfangen


MfG

Meine VDR Spielzeuge

VDR1 -Yavdr 0.5-SilverStone SST-M02B-MXR- Asus M3N78-EM -Imon Lcd-Imon FB-
AMD Athlon AM2-2.2.GHz*4B RAM*GeForce 8200*DD-Cine V5.5*

Client1-Yavdr
0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
One
Onkyo TX-NR906
Sony-KDL Serie
Teufel Concept E

Client2
Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

24

Friday, March 30th 2012, 11:20pm

wenn Klaus zu M$ wechselt
läuft das dann beim vergleicht (vdr/ms-vdr ^^) hoffentlich nicht so oder so ähnlich ab ;-)

Quoted



Kürzlich hat Bill Gates auf der Computermesse Comdex die Computerindustrie mit der Automobilindustrie verglichen und dabei folgendes Statement abgegeben:

"Wenn General Motors (GM) so rasche technologische Fortschritte machen würde

wie die Computer-Industrie, dann würden wir heute mit Autos herumfahren, die 25 Dollar kosten und mit einer Gallone Sprit (ca. 3.6 ltr.) 1.000 Meilen weit fahren."
Daraufhin hat GMC eine von Mr. Welch selber verfasste Presserklärung veröffentlicht, in der es heißt:

"Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte, dann hätten die Autos, die wir heute fahren, die folgenden Eigenschaften:

1. Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.

2. Jedesmal, wenn die Linien auf der Straße neu gekennzeichnet werden, müsste man ein neues Auto kaufen.

3. Gelegentlich würde der Motor des Autos ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn von selbst ausgehen. Man würde das einfach akzeptieren, den Motor wieder anstellen und weiterfahren.

4. Bei einigen ziemlich gewöhnlichen Manövern, z. B. bei Linkskurven, würde der Motor ausgehen und könnte nachher nicht wieder angestellt werden, ohne dass er neu montiert worden wäre.

5. Wenn Ihr Motor beim Startversuch nicht anspringt, könnten

Sie wählen, ob Sie a)den Startversuch abbrechen, b)den Startversuch wiederholen, oder c)den Fehler ignorieren.

6. Man kann nur alleine im Auto sitzen, es sei denn, man kauft

a) Car-95 oder

b) Car-NT aber dann muss man jeden Sitz einzeln bezahlen.

7. Macintosh würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie fahren, zuverlässig laufen, fünfmal so schnell und zweimal so leicht sind. Aber sie laufen nur auf fünf Prozent der Straßen.

8. Die Öl-Kontroll-Leuchte, die Warnlampe für Übertemperatur und die Batteriekontrolleuchte würden durch eine einzige "Genereller Auto Fehler"-Lampe ersetzt.

9. Neue Sitze würden erfordern, dass alle Leute dieselbe Gesäßgröße haben.

10. Das Airbag-System würde fragen "Sind Sie sicher?" bevor es auslöst.

11. Gelegentlich würde das Auto Sie ohne erkennbaren Grund aussperren. Der Trick, mit dem Sie es wieder aufsperren können würde darin bestehen, dass Sie gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und die Radioantenne anfassen.

12. General Motors würde Sie zwingen, mit dem Auto einen Deluxe-Kartensatz der Marke Rand McNally (seit kurzem eine GMC-Tochter) zu kaufen, auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen können: Wenn Sie diese Option nicht wahrnehmen wollen, ist das Auto 50 Prozent langsamer. GMC wäre deswegen eine Zielscheibe der Justiz.

13. Immer dann, wenn ein neues Auto von GMC vorgestellt würde, müssten alle Autofahrer das Autofahren neu erlernen, weil kein Hebel mehr so funktionieren würde wie früher.

14. Man müsste den Startknopf drücken, um dem Motor abzustellen. Dabei könnten Sie wählen, ob Sie a)den Motor wirklich ganz abstellen, b)den Motor neu starten, c)nur mit dem Anlasser weiterfahren, d)mit einem fremden Führerschein weiterfahren wollen.


Signatur

Server: ASRock Q1900M + 4GB RAM + cineS2 6.5 + Ubuntu Sever + vdr 2.x , epgsearch, live, dvb-hust, streamdev
Client: Macbook Pro Retina 2013 + 16GB ram 512GB ssd  OSX 10.10 vlc 1.05)
File-Server/client: GA-H_67_N-USB_3-B3 + I3 2105 + 8GB RAM + HD3000 IGP + NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 11TB Storage OSX 10.9.5 VLC 1.05 , Remote Buddy, PS3-FB
EHD: D945GCLF2+ 1GB ram, 250gb HDD, mit BM2LTS 1.75A, serial-ir, smt7020s-FB
Cubieboard2: 2x Sundtek DVB-S2, 750GB 2,5 HD, Cubiuntu mit VDR 2.0.6 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), soft-hd-device
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


25

Saturday, March 31st 2012, 8:46am

- FDP hat bei der nächsten Bundestagswahl 18%

für 'nen Aprilscherz hätten doch schon 3% gereicht :mua

3% sind doch kein Scherz. Das sagt doch schon der Name der Partei.

FDP = Fast Drei Prozent.

:!: Hier nicht klicken!!



dreipo.cc

"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

my VDR


Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.1.6
Mainboard: ASUS Z97-PRO (Wi-Fi ac)
CPU: i7-4770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885

HOSTess

Professional

Posts: 685

Location: Autokennzeichen L

  • Send private message

26

Saturday, March 31st 2012, 3:14pm

Ballack geht (mal wieder) zu Real


27

Sunday, April 1st 2012, 7:16am

3% sind doch kein Scherz. Das sagt doch schon der Name der Partei.

http://www.tagesschau.de/inland/fdpgala100.html
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

mad99

Intermediate

Posts: 166

Location: Ungarn/Budapest

Occupation: Operator

  • Send private message

28

Sunday, April 1st 2012, 7:43am

Der Zweifelhafteste Scherz stammt vo geizhals.at:
Dort kommt eine einblendung, das die Seite nur mit aktivem BKA-Trojaner funktioniert, zu diesem Zweck möge man doch bitte FW und Virenscanner deaktivieren...
Nicht witzig :-(
Registered VDR User #23
===========================================
VDR1: Gen2VDR 3.0beta8
Intel(R) Core(TM)2 CPU 4300 @ 1.80GHz mit 2GB Ram
z.Z. mit Intel Onboard Grafik, beim nächsten SW-Update kommt ne nvidia 9300 rein mit VDPAU
TT2300
TT3200

29

Sunday, April 1st 2012, 9:06am

LOL Spendengala ... FDP hach herrlich ...

30

Sunday, April 1st 2012, 9:55am

Goggle für 8 Bit Konsole!

http://www.youtube.com/watch?v=rznYifPHx…ture=plpp_video

Das ist super gemacht :)
Server: G620 auf P8H61-I (3x DVB-C) - wheezy - Aufnahme-, Streaming- und Xine Server
Client WZ: AsRock ION 330 - Logitech z-5500 - Blaupunkt 39" TV - yaVDR0.5 (Streaming)
Client SZ: Asus AT3N7A-I , yaVDR0.5, (Streaming) - 26" TFT
Test Client1: Intel D945GSEJT + Broadcom Crystal HD + OpenElec@USB-Stick (Streaming)
Test Client2: Raspberry Pi + openelec

31

Sunday, April 1st 2012, 10:00am

Der 8-Bit Google Streetview-Modus hat was :D
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

32

Sunday, April 1st 2012, 10:05am

Passend zum Thema VDR:

http://www.heise.de/tp/artikel/36/36415/1.html

besonders bemerkenswert der Teil über Privatkopien.


P.s.:
Ich sehe gerade dass ich in diesem Thread falsch bin, denn es soll hier um unwitzige Aprilscherze gehen, habe aber keine Lust extra einen neuen Thread anzulegen.
1. gen2vdr ActivyEdition auf Activy 330, HD WD-10EAVS mit Digitus DS-33151 IDE-SATA Konverter
2. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)
3. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2