Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. März 2012, 16:02

pvrinput und 16:9

Hallo Leute,
ich habe derzeit Sat ziehe jetzt aber um in eine Wohnung wo es nur Kabel (Unitymedia) gibt.

Da ich derzeit keine Lust habe mich mit der Frage welche Karte zu welchem CI und welches CI zu welcher DVB-C Karte passt, wollte ich mir einfach erst mal meine alte PVR150 nutzen.

Nur kann ich die so einstellen das sie in 16:9 aufnimmt?

Gegooglet habe ich schon aber zu einem richtigem Ergebnis bin ich nicht gekommen. Ich habe einen 16:9 Fernseher und ich will nicht unbedingt das Bild umrandet von Schwarz haben.
Ich könnte natürlich zur not mit XBMC reinzoomen aber dann leidet doch die Qualität der Aufnahme noch mehr als so wie so schon durch die analog Wandlung.

Wenigstens ist ab 2013 die Grundverschlüsselung im digitalen Bereich aufgehoben, dann kann ich ja auch auf DVB-C umsteigen. Aber bis dahin muss es eben mit einer PVR gehen.

2

Donnerstag, 29. März 2012, 16:10

Es gibt analog kein 16:9 *). Also spricht nix gegen nachträgliches Zoomen denn ein Aufzeichnen in 16:9 (d.h. die Balken bei der Aufnahme abschneiden) würde auch keine bessere Qualität bringen.

cu

*) PALPlus ausgenommen, wird das überhaupt noch gesendet?

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

3

Donnerstag, 29. März 2012, 16:10

Und Du bist sicher, dass es da noch analoges Material gibt? Dachte die PVR wäre ne analoge Karte.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
- Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
- SAT>IP: Inverto iLNB
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

4

Donnerstag, 29. März 2012, 16:15

Wenn es nur nicht so teuer wäre die Grundverschlüssung zu entschlüsseln. Ich meine man braucht doch eine DVB-C Karte ein dazu passendes CI, dann noch so was wie ein Alphacrypt.... das sind ja zusammengerechnet 200€ -.-


Und natürlich senden die Kabelnetzbetreiber noch analog, zusätzlich zu ihrem digital Programm.

Ähnliche Themen

Immortal Romance Spielautomat