You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, December 13th 2011, 1:14pm

[erledigt] Inbsharing fragen

Hallo,

Ich habe einen yavdr 0.4 mit zwei dvb-S2 Karten, aber nur einen Kabel, der zum yavdr führt. Folglich ziehe ich das LNB Sharing in Betracht und habe einige Fragen darüber:

- Am anderen Ende des Kabels ist ein Hotbird/Astra Monoblock. Könnte jemand mir bitte sagen, ob das LNB Sharing auch mit einem Monoblock funktioniert? Im positiven Falle, nehme ich an, dass das LNB Sharing mir erlauben wird, nur eine der 8 Ebenen die mir zur Verfügung stehen, gleichzeitig zu benutzen; korrekt?

- Funktioniert das LNB Sharing out of the box beim yavdr 0.4?

- Wie weit ist das LNB Sharing im System integriert? Ich denke dabei an Sachen wie zum Beispiel der Konflikt catcher bei den Aufnahmen: wird dieser zum Beispiel kein Konflikt angeben für zwei gleichzeitige Aufnahmen die auf derselben Ebene liegen, aber nicht auf demselben Transponder?

Vielen Dank im Voraus für jede Information,

Ludi

This post has been edited 1 times, last edit by "ludi" (Dec 13th 2011, 7:40pm)


fnu

Moderator

Posts: 8,120

Location: Böblingen

  • Send private message

2

Tuesday, December 13th 2011, 1:20pm

- Am anderen Ende des Kabels ist ein Hotbird/Astra Monoblock. Könnte jemand mir bitte sagen, ob das LNB Sharing auch mit einem Monoblock funktioniert? Im positiven Falle, nehme ich an, dass das LNB Sharing mir erlauben wird, nur eine der 8 Ebenen die mir zur Verfügung stehen, gleichzeitig zu benutzen; korrekt?

Das wird wohl funktionieren, aber IMHO die Funktion deutlich überfordern. Gedacht ist sie als "einfacher" Workaround für ein Kabel für eigentlich nur eine Satelliten-Position und nicht als Ersatz für eine fehlende Verkabelung solcher Multi-Orbit-Lösungen. Auch ist der Mischbetrieb mit DiSEqC sicher nicht Quell der Lösung ...

- Funktioniert das LNB Sharing out of the box beim yavdr 0.4?

Ja.

- Wie weit ist das LNB Sharing im System integriert? Ich denke dabei an Sachen wie zum Beispiel der Konflikt catcher bei den Aufnahmen: wird dieser zum Beispiel kein Konflikt angeben für zwei gleichzeitige Aufnahmen die auf derselben Ebene liegen, aber nicht auf demselben Transponder?

Nein, der VDR hat hier keinerlei adaptiven Fähigkeiten das zu erkennen, auch keine ohne LNB-Sharing. Das ist der Beitrag des Nutzers das entsprechend zu überwachen.

Regards
fnu
Gib HD+/CI+ keine Chance! >> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610, 4GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, L4M Twin S2 (V5.6)/FlexS2 (4x DVB-S2), rt Unicable®, CIR, Ubuntu LTS 12.04.4, VDR 2.1.6 (x64, 44W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP, rt Unicable®, mceusb, Ubuntu Trusty, VDR 2.1.6 (x64, 24W)
[³] Cooler Master Elite 360, Xilence SPS-XP250.SFX (250W), Intel DH77KC, Xeon E3-1245v2, 8GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB (Sys & HostCache), HP SA P400 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX@Backpl., L4M Twin S2 (V5.4), VMWare ESXi 5.5 (6 VM)(x64, 45W)

This post has been edited 2 times, last edit by "fnu" (Dec 13th 2011, 1:52pm)


3

Tuesday, December 13th 2011, 3:34pm

Quoted

Zitat von »ludi«
- Wie weit ist das LNB Sharing im System integriert? Ich denke dabei an Sachen wie zum Beispiel der Konflikt catcher bei den Aufnahmen: wird dieser zum Beispiel kein Konflikt angeben für zwei gleichzeitige Aufnahmen die auf derselben Ebene liegen, aber nicht auf demselben Transponder?

Nein, der VDR hat hier keinerlei adaptiven Fähigkeiten das zu erkennen, auch keine ohne LNB-Sharing. Das ist der Beitrag des Nutzers das entsprechend zu überwachen.


Danke für die Antwort.

Ich bin jetzt nicht sicher, wie ich die Antwort verstehen soll; es ist insbesondere der Teil "auch keine ohne LNB-Sharing". Lassen wir mal das LNB Sharing beiseite: Willst du damit sagen, dass der VDR mir ein Konflikt zwischen zwei gleichzeitigen Aufnahmen meldet, auch wenn die Aufnahmen auf dem gleichen Transponder sind? Ich arbeite viel mit Aufnahmen und habe demzufolge auch öfters Konfliktmeldungen. Ich bin aber bisher immer davon ausgegangen, dass er mir bei gleichzeitigen Aufnahmen auf einem Transponder kein Konflikt melden würde und habe es nie überprüft. Muss ich bei einem Konflikt manuell nachsehen ob die Aufnahmen auf dem gleichen Transponder liegen?

Zurück zum LNB Sharing: ich werde das LNB Sharing wohl sein lassen, da es mir keine wesentlichen Vorteile zu bringen scheint, und da es auch nicht sicher ist, ob es überhaupt mit DiSeqC funktionieren wird.

MfG

fnu

Moderator

Posts: 8,120

Location: Böblingen

  • Send private message

4

Tuesday, December 13th 2011, 3:47pm

Ich bin jetzt nicht sicher, wie ich die Antwort verstehen soll; es ist insbesondere der Teil "auch keine ohne LNB-Sharing".

Generell erkennt VDR Timerkonflikte aufgrund von zeitlichen Überschneidungen und meldet das dann auch, kennst Du vielleicht.

Aber VDR ist nicht in der Lage Timerkonflikte adaptiv/intelligent zu erkennen, die durch unterschiedliche orbitale Position und/oder SAT ZF/Ebenen (hi/low, hor./vert.) verursacht werden. Mir ist keine andere Lösung bekannt die das könnte und LNB-Sharing würde die Situation aufgrund der auf die gleiche SAT ZF Ebene gebundenen DVB Adapter ja noch verschärfen.

Ja, ich würde in Deinem Fall eher von der Nutzung von LNB-Sharing (Device Bonding) absehen, sorry.

Regards
fnu
Gib HD+/CI+ keine Chance! >> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610, 4GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, L4M Twin S2 (V5.6)/FlexS2 (4x DVB-S2), rt Unicable®, CIR, Ubuntu LTS 12.04.4, VDR 2.1.6 (x64, 44W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP, rt Unicable®, mceusb, Ubuntu Trusty, VDR 2.1.6 (x64, 24W)
[³] Cooler Master Elite 360, Xilence SPS-XP250.SFX (250W), Intel DH77KC, Xeon E3-1245v2, 8GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB (Sys & HostCache), HP SA P400 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX@Backpl., L4M Twin S2 (V5.4), VMWare ESXi 5.5 (6 VM)(x64, 45W)

5

Tuesday, December 13th 2011, 4:38pm

Generell erkennt VDR Timerkonflikte aufgrund von zeitlichen Überschneidungen und meldet das dann auch, kennst Du vielleicht.
Ich habe es eiben ausprobiert und habe zwei gleichzeitige Aufnahmen programmiert; um 17h00; die erste bei Eins Plus und die zweite bei Eins Festival. Da er mir keinen Timerkonflikt angibt, gehe ich davon aus, dass der VDR in der Lage ist zu erkennen, dass zwei Aufnahmen auf dem gleichen Transponder in Ordnung sind.

Also scheint der Konflikt manager es für die Transponder erkennen zu können. Andererseits, überrascht es mich nicht von fnu mitgeteilt zu bekommen, dass es für unterschiedliche orbitale Position und/oder SAT ZF/Ebenen nicht geht.

MfG

fnu

Moderator

Posts: 8,120

Location: Böblingen

  • Send private message

6

Tuesday, December 13th 2011, 4:54pm

Da er mir keinen Timerkonflikt angibt, gehe ich davon aus, dass der VDR in der Lage ist zu erkennen, dass zwei Aufnahmen auf dem gleichen Transponder in Ordnung sind.

Korrekt, weil eine entsprechende zeitliche Überschneidung, also Konflikt, kann bei einer DVB Karte nur aufgrund verschiedener Transponder zustande kommen ...

Was VDR nicht erkennt ist bei z.B. 2 DVB Karten verknüpft mit LNB-Sharing, zwei Timer auf unterschiedlichen Transpondern und ZF Ebenen, hierbei wird ein Timer ohne Warnung über den Jordan gehen ...

Regards
fnu
Gib HD+/CI+ keine Chance! >> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610, 4GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, L4M Twin S2 (V5.6)/FlexS2 (4x DVB-S2), rt Unicable®, CIR, Ubuntu LTS 12.04.4, VDR 2.1.6 (x64, 44W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP, rt Unicable®, mceusb, Ubuntu Trusty, VDR 2.1.6 (x64, 24W)
[³] Cooler Master Elite 360, Xilence SPS-XP250.SFX (250W), Intel DH77KC, Xeon E3-1245v2, 8GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB (Sys & HostCache), HP SA P400 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX@Backpl., L4M Twin S2 (V5.4), VMWare ESXi 5.5 (6 VM)(x64, 45W)

This post has been edited 2 times, last edit by "fnu" (Dec 13th 2011, 11:55pm)


7

Tuesday, December 13th 2011, 7:38pm

Hallo,

Nur der vollständigkeit wegen: Die Sendungen die ich wie vorher beschrieben bei Eins Plus und Eins Festival programmiert hatte wurden beide aufgenommen.

@fnu

Vielen dann nochmals für deine Antworten.

MfG

Ludi