Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Oktober 2011, 12:51

[gelöst] imon-pad 15c2:0036 - Taste in XBMC belegen

Guten Tach zusammen,

Sicher hat einer von euch schoneinmal ein imon-Pad richtig konfiguriert.
es läuft soweit alles OOTB, allerdings möchte ich eine Taste in xbmc ummappen.

Bisher bin ich so vorgegangen:
mittels irw bekomme ich folgenden output beim drücken der gewünschten Taste:

Quellcode

1
1b6 0 KEY_CONTEXT_MENU devinput


die Taste trage ich anschliessend im Webfrontend in die remote.conf ein:

Quellcode

1
LIRC.ContextMenu KEY_CONTEXT_MENU


Anschliessend Trage ich die Taste Contextmenu in die Lircmap.xml von XBMC ein:

Quellcode

1
2
3
4
5
<remote device="iMON-PAD"> 
... 
<title>ContextMenu</title> 
... 
</remote>


Was mache ich hier verkehrt? So geht es jedenfalls nicht :(

vielen Dank vorab
Gruß
oOZe
------------------------------------
System:

MSI K9 mit Nvidia 8200 OB
KNC-one DVB-C Karte

YAVDR 0.4 Pre
XBMC Frontend

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oOZe« (7. Oktober 2011, 13:31)


2

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:00

Erstmal, die remote.conf ist für den VDR und hat nichts mit XBMC zu tun.

LIRC.ContextMenu gibt es meines wissens nicht.
http://vdr-wiki.de/wiki/index.php/Remote.conf

Hast Du mal so probiert?

<remote device="iMON-PAD">
...
<title>KEY_CONTEXT_MENU</title>
...
</remote>

Grüsse
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
- Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
- SAT>IP: Inverto iLNB
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

3

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:11

Erstmal, die remote.conf ist für den VDR und hat nichts mit XBMC zu tun.

OK, das ist meinem Unvermögen geschuldet wusste ich ned..

Zitat


<remote device="iMON-PAD">
...
<title>KEY_CONTEXT_MENU</title>
...
</remote>


Das führt leider nicht zum Erfolg,

das XMBC Log sagt zwar:

Quellcode

1
 DEBUG: LIRC: Update - NEW at 182844:1b6 0 KEY_CONTEXT_MENU devinput (KEY_CONTEXT_MENU)


Allerdings tut die Taste nicht.
Gruß
oOZe
------------------------------------
System:

MSI K9 mit Nvidia 8200 OB
KNC-one DVB-C Karte

YAVDR 0.4 Pre
XBMC Frontend

4

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:15

DEBUG: LIRC: Update - NEW at 182844:1b6 0 KEY_CONTEXT_MENU devinput (KEY_CONTEXT_MENU)

Das remote device scheint demzufolge aber devinput zu sein und nicht IMON-PAD.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

5

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:31

Das remote device scheint demzufolge aber devinput zu sein und nicht IMON-PAD.


Ohem, soviel zum Thema Unvermögen. Also sollte ich wohl unter devinput in der Lircmap.xml arbeiten, was?

Vielen Dank für die Hilfe allen !
Gruß
oOZe
------------------------------------
System:

MSI K9 mit Nvidia 8200 OB
KNC-one DVB-C Karte

YAVDR 0.4 Pre
XBMC Frontend

Immortal Romance Spielautomat