You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Tuesday, November 22nd 2011, 11:51am

Ist da die SaTiX-S2 Dual (v3) mit dabei, weil ich hab die ja nur mit dem <media_build_experimental> Treibern zum laufen gebracht -
Mystique SaTiX-S2 Dual mit yaVDR 0.3.0 und 0.4.0
yaVDR 0.4.0 / 2.6.38-12-generic / satix V3

42

Tuesday, November 22nd 2011, 12:13pm

Den Tree und noch einen weiteren (andere Karte/anderer Treiber) untersuchen wir grade, ist aber *noch* nicht drin.
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

43

Tuesday, November 22nd 2011, 9:01pm

nabend

muss ich das v4l-dvb-dkms deinstallieren before ich das neue linux-media-dkms installiere?


danke

karsten

Zotac Mag Mini Nettop HD-ND01, MLD 4.x -> stream-dev client ,
ESXI yaVDR 0.5 , mit Mystique SaTiX-S2 v1
ESXI MLD 4.0.x
Dell optiplex MLD 4.0.x

Raspberry MLD vompclient / rpi
pogoplug pro ( 2x850 mghz, HDD setup debian wheezy )
Zyxel NSA 325 vdr4arch next

44

Tuesday, November 22nd 2011, 9:25pm

Kannst du machen, sollte aber IIRC automatisch passieren...
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

45

Tuesday, November 22nd 2011, 10:11pm

ok, danke
Zotac Mag Mini Nettop HD-ND01, MLD 4.x -> stream-dev client ,
ESXI yaVDR 0.5 , mit Mystique SaTiX-S2 v1
ESXI MLD 4.0.x
Dell optiplex MLD 4.0.x

Raspberry MLD vompclient / rpi
pogoplug pro ( 2x850 mghz, HDD setup debian wheezy )
Zyxel NSA 325 vdr4arch next

46

Wednesday, November 23rd 2011, 12:01am

so neue versionen online. diesmal mit den treibern von linuxtv.org/hg/~endriss/ngene-octopus-test.
mfg traxanos
____________________
Ist das neu?, Nein Linux!

VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11

Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

47

Wednesday, November 23rd 2011, 7:32am

Moin moin,
ich hatte bereits die alte Version geladen (natty) und installiert. Heute morgen habe ich ein update gemacht.

Kommt das denn automatisch mit? Oder neu laden und neu installieren?
Xtreamer Ultra 4GB DDR3 OCZ 60GB SSD - YaVDR 0.4.0 - Sundtek MediaTV Pro II DVB-C USB-Stick - Atmolight

48

Wednesday, November 23rd 2011, 8:17am

wenn du es handisch installiert hast, musst du es wieder handisch installieren. du müsstest wenn das testing repo in deine sources aufnehmen, davon rate ich dir aber ab. das wird aber später in das main repo übernommen. dann bekommste die aktualisierungen.
mfg traxanos
____________________
Ist das neu?, Nein Linux!

VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11

Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

49

Wednesday, November 23rd 2011, 6:13pm

wenn du es handisch installiert hast, musst du es wieder handisch installieren. du müsstest wenn das testing repo in deine sources aufnehmen, davon rate ich dir aber ab. das wird aber später in das main repo übernommen. dann bekommste die aktualisierungen.
Dankeschön, dann werde ich es gleich mal installieren :-)
Xtreamer Ultra 4GB DDR3 OCZ 60GB SSD - YaVDR 0.4.0 - Sundtek MediaTV Pro II DVB-C USB-Stick - Atmolight

50

Wednesday, November 23rd 2011, 8:31pm

Danke SaTiX-S2 Dual V3 get jetzt !
yaVDR 0.4.0 / 2.6.38-12-generic / satix V3

51

Wednesday, November 23rd 2011, 8:33pm

Installation verlief ohne Probleme.

Meine Buffer-Probleme sind leider noch nach wie vor da, aber das ist wohl ein anderes Thema ;)

Dankeschön!
Xtreamer Ultra 4GB DDR3 OCZ 60GB SSD - YaVDR 0.4.0 - Sundtek MediaTV Pro II DVB-C USB-Stick - Atmolight

52

Wednesday, November 23rd 2011, 9:24pm

hallo

wollte mal kurz von meinen Test mit dem letzten linux-media-dkms ( Version von 22.11) mit meiner Mystique SaTiX-S2 v1 berichten

nachdem ich heute nochmal mein vdr mit dem stable repo up to Date gebracht habe waren meine Bild und Ton Aussetzer einiger Kanäle weg und meine BER Fehler rate war oft gegen null

habe dann mal den manuell das letzte linux-media-dkms installiert. nach dem reboot hatte ich wieder (zwar weniger) Bild und Ton Störung auf einigen Kanäle auch die BER Fehler rate scheint höher zu sein und dadurch die Störungen auftreten

bin erst mal wieder zurück zum aktuellen linux-media-dkms zurück.

Gruß
Karsten
Zotac Mag Mini Nettop HD-ND01, MLD 4.x -> stream-dev client ,
ESXI yaVDR 0.5 , mit Mystique SaTiX-S2 v1
ESXI MLD 4.0.x
Dell optiplex MLD 4.0.x

Raspberry MLD vompclient / rpi
pogoplug pro ( 2x850 mghz, HDD setup debian wheezy )
Zyxel NSA 325 vdr4arch next

53

Wednesday, November 23rd 2011, 9:28pm

hallo

wollte mal kurz von meinen Test mit dem letzten linux-media-dkms ( Version von 22.11) mit meiner Mystique SaTiX-S2 v1 berichten

nachdem ich heute nochmal mein vdr mit dem stable repo up to Date gebracht habe waren meine Bild und Ton Aussetzer einiger Kanäle weg und meine BER Fehler rate war oft gegen null

habe dann mal den manuell das letzte linux-media-dkms installiert. nach dem reboot hatte ich wieder (zwar weniger) Bild und Ton Störung auf einigen Kanäle auch die BER Fehler rate scheint höher zu sein und dadurch die Störungen auftreten

bin erst mal wieder zurück zum aktuellen linux-media-dkms zurück.

Gruß
Karsten

Was ist denn eine BER Fehler rate? :-)
Xtreamer Ultra 4GB DDR3 OCZ 60GB SSD - YaVDR 0.4.0 - Sundtek MediaTV Pro II DVB-C USB-Stick - Atmolight

54

Wednesday, November 23rd 2011, 9:33pm

Was ist denn eine BER Fehler rate? :-)

Zweidrittel doppelt gemoppelt ;)
BER = Byte Error Rate
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

55

Wednesday, November 23rd 2011, 9:34pm

Was ist denn eine BER Fehler rate? :-)

Zweidrittel doppelt gemoppelt ;)
BER = Byte Error Rate
AAH, dankeschön :-)
Xtreamer Ultra 4GB DDR3 OCZ 60GB SSD - YaVDR 0.4.0 - Sundtek MediaTV Pro II DVB-C USB-Stick - Atmolight

Similar threads

Used tags

dmks, DVB, linux-media, test, v4l, v4l-dvb