Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 19. März 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »fnu«

Umstieg von noad auf markad sinnvoll

Zitat von »TEN« Aber muß man dafür dann nicht mehr als nur das Plugin gegenüber der Distribution umstellen? Ja, du müsstest schon alle Pakete aus meinem PPA nutzen, die sind ja abhängig voneinander. => stable-vdr-fnu && main-fnu oder => testing-vdr-fnu && main-fnu && main-testing-fnu Du könntest Dir einzelne Paket lokal selbst gegen die Paket aus dem Ubuntu Archiv bauen, dget ... debuild ... Soweit ich das sehe bietet keine Linux Distribution einen VDR in der Form an wie es die verschiedenen Re...

Sonntag, 19. März 2017, 19:05

Forenbeitrag von: »fnu«

VDR mit Intel H110 Grafik, TBS 6205 für DVB-T2

Zitat von »fhg« as ist denn erstmal die einfachste Form, Bild und Ton zu erhalten und finde ich eine solche Lösung auch in irgendeinem Repository? Du kannst mal in mein PPA schauen, "ppa:fnu/testing-vdr-fnu" enthält xineliboutout für HEVC mit Intel Graphik für VDR 2.2.0 & Ubuntu LTS 16.04. Es ist aber auch "softhddevice-vpp-hevc" enthalten. Zu "testing-vdr-fnu" musst Du "ppa:fnu/main-fnu" && "ppa:fnu/main-testing-fnu" definieren, letzteres enthält die zugehörige xine-lib-1.2 Version, als auch d...

Sonntag, 19. März 2017, 10:43

Forenbeitrag von: »fnu«

Suche Rat: HTPC auf SAT umrüsten

@SurfaceCleanerZ Die TT S2-3200 ist keine gute Empfehlung, das Laden der FW mag auf alten (langsamen) Mainboards noch zuverlässig sein, aber bei neuerem eben nimmer unbedingt. Nichts ist frustrierender als das man sich mit Timing-Problemen rumschlagen muss. Dann lieber die TT S2-1600 ... und man muss sich zwei PCI Karten für Dual Betrieb ins Gehäuse stopfen, wobei die 3200 sogar relativ groß ist ... und bezüglich Empfang bei der TT S2-3200 gehen die Meinung stark auseinander, ich habe immer verm...

Samstag, 18. März 2017, 15:06

Forenbeitrag von: »fnu«

Umstieg von noad auf markad sinnvoll

Korrekt, vdr-plugin-markad oder vdr-plugin-noad gibt es nicht im Ubuntu Archiv, weder für 12.04 LTS, 14.04 LTS noch 16.04 LTS und auch keine Zwischenversion. Dort finden sich nur die Plugins, die man auch unter Debian findet, ebenfalls ohne markad oder noad. Regards fnu

Samstag, 18. März 2017, 15:02

Forenbeitrag von: »fnu«

vdradmin-am auch im aktuellen Ubuntu LTS nicht ohne Klimmzüge lauffähig

Also vdradmin-am läuft hier fehlerfrei mit Ubuntu LTS 16.04.2, sowohl gegen VDR 2.2.0 als auch VDR 2.3.2. Allerdings aus meinem eigenen PPA ... Regards fnu

Freitag, 17. März 2017, 17:26

Forenbeitrag von: »fnu«

Suche Rat: HTPC auf SAT umrüsten

Such Dir eine gebrauchte CineS2 V5.5, die läuft seit Kernel 3.0 OOTB. Diese lädt auch die FW aus dem Systemspace (ngene_18.fw), dabei gibt es aber keine Timingproblem wie bei der TT S2-3200 oder baugleiche. Eine V5.4 ginge auch, die kann man aber nicht erweitern, ist ansonsten im Prinzip gleiche Karte. Regards fnu

Freitag, 17. März 2017, 17:15

Forenbeitrag von: »fnu«

Suche Rat: HTPC auf SAT umrüsten

Die TT S2-3200 würde ich nicht nehmen, die lädt FW aus dem Systemspace, was bei der Karte auf manchen System zu langsam passiert und die Karte dann immer mal wieder beim VDR Start nicht zur Verfügung steht. Bei den TT S2-1600 gibt es bis heute das Problem, das bei Einsatz von 2 oder mehr Karten immer mal wieder eine der Karten Probleme macht (nicht korrekt tuned) und Timer-Aufnahmen fehlschlagen können. Ich habe beide Kartentypen vor (vielen) Jahren selbst im Einsatz gehabt und die Problem live ...

Freitag, 17. März 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Wäre cool wenn das die Lösung am Ende ist, würde sich aber mit Deiner Fehlerbeschreibung nicht decken: Zitat von »rookie1« Grund ist das ich diese Konfiguration habe und regelmäßig ausfälle am LNB bekomme. Da ich zeitgleich noch eine CIn2 V5.4 am LNB habe bekomme ich sporadisch den fehler " Video Stream Broken" was dann zu einen Neustart des Server führt. Bitte dennoch die offenen Anschlüsse am Verteiler terminieren und bei einem dauer-stromversorgten LNB/Multiswitch die Erdung umsetzen. Der gen...

Freitag, 17. März 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »fnu«

Suche Rat: HTPC auf SAT umrüsten

Zitat von »whocares02« soso Was gibt es da zu grinsen? Du brauchst auch dafür eine regulär gekaufte und bezahlte Smartcard! Regards fnu

Freitag, 17. März 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Zitat von »MegaX« und nachdem ich ihm einen Power-Inserter in die Leitung gehangen habe war das Problem behoben. Das wäre aber eher ein Indiz dafür, das die Endgeräte nicht ausreichend Leistung für die Versorgung des LNBs liefern, dessen Leistungsversorgung unter bestimmten Umständen dann zusammenbricht und eben für die Ausfälle sorgt. Ja, das wäre auch denkbar bei dem Funktionsumfang des LNB, ist ja ein ausgewachsener Multiswitch, und einen Versuch wert. ToDo:Zwingend alle offenen F-Anschlüsse...

Freitag, 17. März 2017, 13:51

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Zitat von »MegaX« das Problem dürfte sein das das LNB bei Nichtbenutzung stromlos ist Du hast die Fehlerbeschreibung schon gelesen? Der LNB hängt sich im Betrieb weg und funktioniert dann wieder, wenn mal für eine Zeit mal keine Stromversorgung da war ... Zitat von »fnu« gibt es die dringende Empfehlung alle offenen F-Anschlüsse zu terminieren, Verteiler, Multiswitch etc. Ich korrigiere mich hier, man sollte zwingend alle offenen F-Anschlüsse terminieren. Regards fnu

Freitag, 17. März 2017, 13:49

Forenbeitrag von: »fnu«

Suche Rat: HTPC auf SAT umrüsten

Zitat von »whocares02« Was ist DD? DD=DigitalDevices, Top DVB Karten, 1+ Empfehlung für alle DVB Karten. Ich weiß nicht auf was Deine Frage mit CI abzielt, aber bei SAT gibt es keine Grundverschlüsselung. D.h. Alle öffentlich-rechtlichen Sender SD & HD, sowie alle privat-rechtlichen Sender in SD sind frei empfangbar. Willst Du die privat-rechtlichen Sender in HD (HD+) gucken, bräuchtest Du ein eine Smartcard. Um diese Smartcard in Betrieb zu nehmen bräuchte es passende CI HW die es in diesem Si...

Freitag, 17. März 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Zitat von »rookie1« Vier anschlüße vom Satverteiler sind belegt 2 allerdings offen. Ok, d.h. 1 Octopus Net mit MaxS8, 2x Cine S2 und 1x Ausgang? Im Sat-Bereich gibt es die dringende Empfehlung alle offenen F-Anschlüsse zu terminieren, Verteiler, Multiswitch etc. Die Sat-Verteiler haben in der Regel einen Erdungsanschluss, denkbar das Du diesen mal aktivierst? Sprich ein Stück gelb-grünes 2,5mm² Kabel dort anschraubst und passend irgendwo (mit)erdest? Regards fnu

Donnerstag, 16. März 2017, 22:12

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Zitat von »rookie1« Verbunden sind die CineS2 und die Octonet über einen 6fach Satverteiler Wie lang ist das Kabel vom Verteiler zum LNB? Sind die nicht benutzen Enden des Verteilers terminiert? Irgendwelche Dosen dazwischen? Wenn ich Deine Fehlerbeschreibung richtig lese, funktioniert der LNB wieder wenn mal für eine Zeit keine DVB Karte dran war, also im Umkehrschluss der LNB stromlos war? Regards fnu

Donnerstag, 16. März 2017, 21:40

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Das ist gut, die unteren Kanäle ... Die MaxS8 von denen ich über SCR Betrieb weiß, im Octopus oder nicht, laufen alle fehlerfrei. Insofern habe ich irgendwie Zweifel das die MaxS8 das Problem sein soll, zumindest wenn die Karte selbst in Ordnung ist. Wie ist den der Octopus Net und die Cine S2 mit dem LNB verbunden, wie sieht Dein Netzwerk dazwischen aus? Regards fnu

Donnerstag, 16. März 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »fnu«

Octopus NET V2 S2 und Unicable LNB

Mein Octopus Net mit MaxS8 läuft hier fehlerfrei an einem Jultec Jess Switch für 12 Teilnehmer, wovon dieser 8 Userbänder belegt. FW aktuell 1.0.80. Selbstverständlich ist hier auf allen VDRs EPG scan aktiv, allerdings nur auf einem Channel scan. Welche Userbänder habt Ihr dem Octopus Net mit MaxS8 definiert? Regards fnu

Donnerstag, 16. März 2017, 14:13

Forenbeitrag von: »fnu«

Erfahrungen mit IOS Apps für Sat-IP?

Zitat von »9000H« ich glaub bei der neuen "HD+ TV-Programm Guide" App gibt es kein integriertes SAT>IP mehr, Die Version (2.2.2) im AppStore und auf meinem iPad hat immer noch SAT>IP Funktion ... Guter Witz iOS 9.9 ... die gab es nie ... sehr vertrauenswürdig ... Wenn man im AppStore SAT>IP sucht tauchen einige Treffer auf, die meisten kostenlos, insofern, frohes ausprobieren ... Regards fnu

Donnerstag, 16. März 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »fnu«

Erfahrungen mit IOS Apps für Sat-IP?

"EyeTV SAT>IP" (kostenpflichtig) oder "HD+ TV-Programm Guide" (kostenlos) Beide bieten aber nur SD Format. Regards fnu

Mittwoch, 15. März 2017, 12:28

Forenbeitrag von: »fnu«

Softhddevice mit ffmpeg-3.x ?

Zitat von »kaminkehrer« Includes your softhddevice version also the openglosd? No, it does not contain the openglosd enhancement. Regards fnu

Dienstag, 14. März 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »fnu«

Produktive Problem- und Pluginlösungen für VDR 2.3.2 und höher

Zitat von »Joe_D« markad und xmltv2vdr müssten nun unter vdr2.3.2 kompilieren: Zitat von »Joe_D« Ich habe aber keinen vdr2.3.2 im Einsatz, kann also nicht sagen ob die Plugins auch anständig laufen... Werde es testen ...

Montag, 13. März 2017, 11:46

Forenbeitrag von: »fnu«

Geeignetes Mainboard für einen Neubau

Zitat von »SurfaceCleanerZ« evtl. ist ein Mod so nett und packt die easyvdr 3. Posts in den easyvdr-Bereich? Dort wird es besser gefunden? Ich habe mir das wie versprochen angeschaut und würde den Thread im Prinzip zerstören. Ich tendiere dazu eher den ganzen Thread zu verlegen, da etliches "Verschiedenes" enthalten ist ... ? Und um es festzuhalten, den Misch-Masch habt schon ihr verursacht. Warum müssen wir es immer gerade ziehen, vorallem wenn Ihr selbst merkt das es so eher nicht passt ... ?...

Sonntag, 12. März 2017, 12:10

Forenbeitrag von: »fnu«

Yavdr nachinstallieren

Zitat von »timbo2k« Ich habe aktuell die 16.10er Ubuntu Server Version drauf. Was willst Du damit? 9 Monate Support, das sind nur Entwicklungsreleases zum nächsten LTS ... Xenial installieren, kommt Standard mit Kernel 4.4 und dann auf den 4.8er aus dem Ubuntu Archiv für 16.04 aktualisieren. Pakete gibt es von seahawk1986 oder auch mir. Ich kann Dir auch ein paar Pakete für 16.10 bieten, die ich mal zu Testzwecken bauen habe lassen. Ist aber VDR Developer 2.3.2, d.h. es gibt noch den ein oder a...

Freitag, 10. März 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »fnu«

Produktive Problem- und Pluginlösungen für VDR 2.3.2 und höher

@P3F Ok, verstanden, der Post ist informativ und der Patch behebt kein grundsätzliches Problem irgendeines Plugins mit VDR 2.3.2+, was hier Thema wäre ... Für Euch ein "nice to have" Feature. Regards fnu

Freitag, 10. März 2017, 03:35

Forenbeitrag von: »fnu«

Produktive Problem- und Pluginlösungen für VDR 2.3.2 und höher

Zitat von »P3F« Für den Skindesigner gibt Im verlinkten Post gibt es einen Patch für zapcockpit ... ? Und skindesigner baut problemlos gegen VDR 2.3.2 und läuft auch hier, zumindest mit den eingebauten Skins ... Regards fnu

Montag, 6. März 2017, 11:38

Forenbeitrag von: »fnu«

Mainboardsuche oder passender Server für vSphere ESXi Hypervisor

Zitat von »sewn4« Benötigt man für das ILO noch eine Lizenz oder wäre das schon dabei? Grundsätzlich funktioniert ILO4 ohne Lizenz bis auf ein paar, durchaus hilfreiche, Funktionen. Mit der zusätzlichen ILO Advanced Lizenz kannst Du z.B. den Server von einem ISO auf Deinem Desktop, wo Du gerade die Serverkonsole offen hast, booten ... Regards fnu

Montag, 6. März 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »fnu«

Mainboardsuche oder passender Server für vSphere ESXi Hypervisor

@sewn4 Daran hatte ich auch schon gedacht, ob Du Dir nicht zwei Gen8 Micro kaufst. Aber wie Du schon sagst geht HA nicht mit ESXi free. Man benötigt vCenter und das nicht in der einfachste Version, sondern "vShere Essentails plus" und wie bei jedem Cluster shared storage. Siehe z.B. hier: https://www.vladan.fr/how-to-configure-v…ity-ha-cluster/ Und helfen wird es Dir auch nicht so wahnsinnig viel, weil wenn der eine Knoten temporär weg ist, hast Du auch nur noch einen Konten mit 16GB ... der dan...

Sonntag, 5. März 2017, 23:19

Forenbeitrag von: »fnu«

VDR-GIT-Repo im Eimer?

Zitat von »mini73« denn dann hat er es verkehrt gemacht. Hmm, vllt. wollte er es anders machen ...

Sonntag, 5. März 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »fnu«

VDR-GIT-Repo im Eimer?

epgd ist nicht kaputt, sondern wurde von horchi restrukturiert, sollte wieder da sein ... Für die anderen Repos gibt es vmtl. ähnlich einfache Erklärungen, daher cool blieben oder ein Bierchen zur Beruhigung trinken ... ... könnte ja auch sein, das ein oder andere ist nach Willen des/der Entwickler nun leer ... Regards fnu

Freitag, 3. März 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »fnu«

Mainboardsuche oder passender Server für vSphere ESXi Hypervisor

Zitat von »sewn4« HP ProLiant ML10 Gen9 Das ist 'ne Workstation, keine 2 LAN Anschlüsse, aber 2x DP (!), keine ILO4 Fernwartung, nur Intel iAMT**. Qualitativ sicher gut, aber für mich kein Vergleich zu einem Gen8 Micro oder ML10v2 ... => https://www.hardwareluxx.de/community/f1…v5-1114514.html Kauf Dir das Gerät mit der kleinsten CPU als Barebone und rüste selbst auf, ist technisch kein Problem und sicher preiswerter. Regards fnu ** Intel iAMT auch nur mit entsprechenden CPUs z.B. Xeon.

Donnerstag, 2. März 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »fnu«

{develop: SAT>IP} BM²LTS - Intel VAAPI/NUC-Lösung mit NetCeiver

Z.B. im Posteditor, Dateianhänge, Durchsuchen, Hochladen ... siehe Bild. Regards fnu

Immortal Romance Spielautomat