Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 906.

Freitag, 13. Januar 2017, 13:48

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Projektaufruf: Stromfresser Raspi zähmen

Am billigsten kommst du, wenn du eine mechanische Zeitschaltuhr hinbaust, und den Raspi zu den Zeiten komplett abschaltest, in denen sowieso kein Mensch etwas aufnimmt (vormittags und nachmittags). dann brauchst du 0 kwh Strom in 8 Stunden und brauchst keinen Aufwand treiben um 4 Watt für 24 Std. zu sparen.

Freitag, 30. Dezember 2016, 05:20

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Alles neu YAVDR Einstellungen übersiedeln

Muss es nicht apt-get dist-upgrade heißen?

Freitag, 23. Dezember 2016, 11:36

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Welche Auswahl für ganz normalen VDR PC

OK, das werd ich mal suchen und versuchen.

Freitag, 23. Dezember 2016, 08:33

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Wer hat Erfahrung mit AppleTV

Ich habe hier einen älteren Apple TV 2, der mal geroutet war, ich habe den über iTunes aud die neueste Version upgedatet. Der funktioniert sowohl mit meinem 5er iPhone (iOS 10) als auch mit dem alten iPad 2.

Freitag, 23. Dezember 2016, 08:30

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Welche Auswahl für ganz normalen VDR PC

Danke, das hab ich schon gefunden. Nur leider ist die Ausgabe nicht stabil. Mal muss ich HDMI 0 3, mal HDMI 1 7 wählen, oder den Rechner rebooten (VDR Neustart reicht nicht) , um einen Ton zu haben.

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:39

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Welche Auswahl für ganz normalen VDR PC

Du verstehst nicht, was ich meine. Bei der installation kommt ein auswahlmenu, aus dem ich den typ des zu installierenden vdr angeben muss. Mit standard-shd läuft es jetzt. Nur der ton (soll über hdmi) zickt noch rum.

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 16:36

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Welche Auswahl für ganz normalen VDR PC

Ich habe eigentlich dieses Auswahl gemeint: Client-shd-intel . . Ff-hd . . Satip-xine Usw. Ich versuchs mal mit standard-shd

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 15:31

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Welche Auswahl für ganz normalen VDR PC

Da es auf meinem Raspi so gut geklappt hat, wollte ich auf meinem Test VDR auch mal MLD installieren. Ich scheitere aber anscheinend schon an der richtigen Auswahl, was ich installieren soll. Es kommt auf jeden Fall kein lauffähiger VDR dabei heraus (Softhddevice hab ich aber schon mal) Meine Konfiguration: Grafik: Zotac GT 210 DVB : TT 1600 S2 Board: ASUS M2N-SLI,2GB, Atric IR an Com1 Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Danke

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 09:03

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

[easyvdr 3.0] Funktioniert nur nach Ersteinrichtung

Also erstmal Lob an die Entwickler für das tolle Setup, lief ohne Probleme vom USB-Stick durch. Direkt nach der Ersteinrichtung hatte ich sofort ein Bild und funktionierende Kanäle. Aaaaber: Nach dem Aus- und wieder Einschalten kein Bild mehr, anscheinend wird der X-Server nicht korrekt gestartet, und daraufhin auch der VDR nicht. Ich habe dann über SSH die Ersteinrichtung nochmal durchlaufen lassen, wieder das Gleiche: Bild da, bis ich abschalte, dann keines mehr. Vielleicht liegt es an meiner ...

Montag, 28. November 2016, 15:02

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

ASRock H81M-HDS USB Strom nach herunterfahren ausschalten.

Zitat von »dippes« Das gefällt mir jetzt nicht.... Mein Fernseher hat leider kein USB Anschluss sonst wäre es kein Problem. Meiner hat einen, und da funktioniert es auch nicht, der TV meldet, dass das Gerät zuviel Strom am USB Anschluss braucht.

Montag, 28. November 2016, 15:00

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

(0.6.1) Atmolight mit Boblight --> Es werde (kein) Licht? (gelöst)

Hast du zufällig mal gemessen, was dein Boblight an Strom braucht? Ich wollte mir auch eins für meinen 55" basteln, mich schrecken aber die 60W zusätzlich im Betrieb ab. Oder sind es tatsächlich viel weniger ? Wofür braucht man dann immer die starken Netzteile? Wie gesagt, Messung wäre toll.....

Dienstag, 15. November 2016, 19:04

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Wie ist die Qualität der Upscaler bei FullHD und 4K-TVs? (Hilfe bei der Kaufentscheidung)

Zitat Ich kann nur von den grausamen neuen Panasonic TFTs abraten... Unbrauchbares Bil, wie man nach Kauf zuhause merkt... Die Plasma waren super! Leider wurden diese mit falschen Argumenten vom Markt gedrängt. Ich will ja hier keine unnütze Diskussionen lostreten, und kenne die ganz neuen Panasonics nicht, aber meiner ist von 2015 und hat ein geniales Bild, auch verglichen mit meinem vorherigen Philips. Kaufentscheidung fiel damals gegen Sony, Samsung und LG. Das Bild vom internen Tuner ist um...

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 10:11

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

OSD Meldung generieren

Ach so, gibt ja noch was anderes als Fritz. Bei mir hängt auch eine Panasonic Anlage, aber hinter der Fritzbox (All-IP), so dass zwar alle Telefonate über die Anlage laufen, die Fritzbox aber trotzdem weiß, wer angerufen hat :-) Würdest du mir dein Skript zur Verfügung stellen, damit ich das mal versuchen kann? Bin nicht so firm im Erstellen von sowas. Danke

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 19:26

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

OSD Meldung generieren

Zitat . Wäre diese Variante für Dich denkbar? Das könnte ich mal versuchen, evtl etwas abgewandelt Warum nimmst du für deine letzten Anrufer nicht das fritzbox plugin?

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 09:47

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

OSD Meldung generieren

Damit kämpfe ich auch schon länger erfolglos. Das Problem ist ein Skript auf einem Rechner auszuführen, der kein VDR ist (Bei mir Homematic) . Am erfolgreichsten war bisher noch das OSD Server Plugin, an das man von einem anderen Rechner übers Netzwerk Meldungen schicken kann. Vergiß svdr, die Meldung steht ja nur ein paar Sekunden auf dem Bildschirm, wenn man da grad nicht schaut, ist sie futsch.

Dienstag, 4. Oktober 2016, 09:45

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

[yavdr 0.6.1] wie "default" skin einstellen

Wobei lcars wirklich nur was für hartgesottene Trekkies ist ;-)

Montag, 29. August 2016, 17:19

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

shady

@mamba65 Du bist nicht nur im falschen Thread sondern im falschen Forum.

Freitag, 12. August 2016, 19:12

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Kann man einen SatIP Server an einen Multischalter hängen?

Zitat von »3PO« Gar keinen, deshalb habe ich alle meine SAT>IP Server selbst gebaut. Und wie macht man das ? Was braucht man dazu?

Freitag, 12. August 2016, 09:19

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Kann man einen SatIP Server an einen Multischalter hängen?

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich mit dem Satip Thema noch nicht groß beschäftigt habe. Anscheinend läuft es ja zufriedenstellend mit dem VDR. Ich wollte nun wissen, ob ich an meinen Multischalter einen Satip-Server hängen kann, der dann für vorhandene VDRs und raspi- Clients die Kanäle liefert. Da ich auch einen Panasonic TV mit Satip-Client habe, wäre das ganz praktisch. Was ich noch nicht verstanden habe: - Kann man mit dem VDR dann auch verschiedene Kanäle auf einem Transpon...

Donnerstag, 11. August 2016, 17:49

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Empfehlung Mainboard gesucht

Ja, ich auch. Ich werde es erstmal mit dem bequiet versuchen, mal sehen. 50 W gesamt wären schon mal weniger als die Hälfte..... Danke

Donnerstag, 11. August 2016, 14:34

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Empfehlung Mainboard gesucht

Wie das immer passt, ich liebäugle auch gerade mit dem Q1900M Pro3, hauptsächlich aus Energiegründen, mein bisheriger VDR braucht >100W im 24/7 Betrieb. Muss man unbedingt eine Picopsu nehmen oder ist mein altes BeQuiet (irgendwas mit 300W) kontraproduktiv, wenn ich Energie sparen will?

Dienstag, 9. August 2016, 05:06

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Empfehlung Software für Lohnsteuerjahresausgleich

Ich kaufe immer die im Januar angebotene Software von Aldi (ca 5€), kann Daten aus den Vorjahren übernehmen und hat einen guten Assistenten, der einen durch die einzelnen Schritte führt.

Samstag, 25. Juni 2016, 13:58

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Kann man 5V mit 2A für Raspberry vom PC Netzteil nehmen?

Ja, es war schon so gemeint, dass der Pi zusammen mit dem pc läuft. Am liebsten wäre mir ja eine pico psu, da werden wohl auch irgendwo 5V anliegen. Leise soll das Ganze nämlich auch werden.

Freitag, 24. Juni 2016, 09:17

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Kann man 5V mit 2A für Raspberry vom PC Netzteil nehmen?

Ich möchte mir ein Netzteil sparen und die Spannung für den Pi vom PC nehmen. Liegt die Spannung irgendwo an und sind die PC-Netzteile stabil genug? (Müssten Sie ja eigentlich sein bei >300W, z.B. BeQuiet) Sorry, wenn das eine dumme Frage ist, aber mein Meßgerät ist gerade defekt, war eh nur Schrott.

Dienstag, 7. Juni 2016, 09:16

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

TVscraper Plugin unter yaVDR 0.6.1

Das wollte ich hören. Ich hasse es, Zeugs aus verschiedenen PPAs dazu zu installieren, da weiß ich hinterher nie mehr, was ich gemacht habe. (ich weiß, eigene Schuld, Doku und so)

Montag, 6. Juni 2016, 06:40

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

TVscraper Plugin unter yaVDR 0.6.1

Zitat von »Frodo« Zur Info im yaVDR 0.6.1 ist aktuell noch epgd und die Plugins ohne http support, nicht das hier falsche Ratschläge kommen. Das heißt dort ist der skindesigner noch in Version 0.7.2 und somit funktionieren auch nur die älteren Skins, bzw. die im PPA hinterlegten Skins (skindesigner-skin-*). Ist der aktuelle Skindesigner noch so instabil, dass er nicht in die 0.6.1 integriert werden kann?

Mittwoch, 1. Juni 2016, 14:00

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Wie Auflösung wieder zurücksetzen

Yo, werd ich mal probieren. Danke

Mittwoch, 1. Juni 2016, 08:40

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Wie Auflösung wieder zurücksetzen

Weil ich einen HDMI->VGA Adapter testen wollte habe ich mir im OSD Menü die Auflösung umgestellt (Skin Nopacity). Leider habe ich jetzt kein OSD mehr (TV-Bild geht noch) Kann ich das durch editieren einer Datei (welche? wo?) wieder zurücksetzen? Ich bräuchte das Bild des Pi auf meinem Projektor (800x600) für die EM. Weiß jemand, ob das mit so einem Adapter funktioniert, wenn man die config.txt editiert? Der Beamer hat natürlich kein HDMI, aber VGA, RGB und Composite Eingänge.

Montag, 30. Mai 2016, 12:06

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

DVB-S und Radiotext

Das macht dir keine Freude, denn leider werden die RDS daten von den meisten Sendern auch noch für Werbung missbraucht, was zu endlosen gleichnamigen MP3s führt.

Mittwoch, 25. Mai 2016, 08:29

Forenbeitrag von: »Dumpfbacke«

Parallele HD Aufnahme nicht möglich

Zitat von »killajoe« Etwas OT, aber um VDR ist es in letzter Zeit etwas ruhig geworden. Den Eindruck habe ich auch, allerdings liegt das m.E. daran, dass es lange Zeit nichts vergleichbares gab und die käuflichen Festplattenreciever entweder zu teuer oder Schrott waren. Heute kann fast jeder TV selbst aufnehmen, Festplatte dran und das reicht den meisten eben aus. Die "großen" Entwicklungen sind alle (mehrfach) gemacht, Suchtimer und was den VDR auszeichnet, ist alles entwickelt und wird jetzt ...

Immortal Romance Spielautomat