You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

PHanToMiC

Trainee

  • "PHanToMiC" started this thread

Posts: 90

Location: Hessen Ffm

  • Send private message

1

Sunday, January 29th 2012, 8:11pm

Performance beim Streamen sehr schwankend und nicht zufriedenstellend

Hallo Boardies,
meine Performance beim Streamen ist sehr schwankend.
Nur nicht wirklich zufriedenstellend, da ich es im Board nicht oft finde liegt es vermutlich an meinem Netzwerk?
Ist Situation
- Dream 7000s als NFS Server alles über Kabel
- 2x SMT 7020s als Client (Mount mache ich je eine interne HDD hda3 ext3, sowie den NFS)
Das ganze läuft über eine 7170 Fritzbox mit Aktueller Firmware, nun meine Frage läuft Streamen bei euch rund ohne ruckeln und zuckeln?
Wenn ja wie habt ihr das gelöst?
Big THX

Phan


3x SMT 7020S mit zen2vdr-r2
alle SMT 7020S im LAN mit fester IP
Astra 19,2
2x SMT7020S mit 2,5 GIG SSD
1x SMT7020S mit DOM 31mb

Dream 7000S mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus
Dream 500s mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus (Home Cardsharing mit 7000s, 500s und VDR )

2

Monday, January 30th 2012, 4:30pm

Ich benutze einen vollen Rechner als Server ink Quad Tuner (DVB-S2) und 2TB Festplatten.
Der Speicher ist per NFS freigegeben.

Meine SMT's mounten also das Aufnahmeverzeichnis per NFS.
Den internen DVB-S Tuner der SMT nutze ich nicht sondern benutze das Streamdev Plugin um die Tuner von meinem Server zu nutzen.

Alles ohne Probleme.
Würde an Deiner Stelle einfach mal einen Netzwerktest machen.

Auch wäre eine genauere Beschreibung Deines Problemes hilfreich.
Wie Streams Du? streamdev plugin?
Nur wenn Du gleichzeitig aufzeichnest? Sonst hat NFS ja nichts damit zu tun.
Oder meinst Du das Abspielen von Aufzeichnungen?

Meine VDRs

VDR Server: Ubuntu Lucid Lynx mit 4TB im RAID und quadtuner DVB-S2
VDR Client1: MDL @ Raspberry Pi
VDR Client2: Ubuntu @ Laptop
VDR Client3: yaVDR @ Asus AT5IONT (Mit ION2 Chipsatz)
VDR Client4: zen2vdr @ SMT-7020s (wird zZ nicht benutzt)
VDR Client5: Android @ HP Touchpad mit VDR Manager App


PHanToMiC

Trainee

  • "PHanToMiC" started this thread

Posts: 90

Location: Hessen Ffm

  • Send private message

3

Monday, January 30th 2012, 5:10pm

@ decembersoul,
da habe ich wohl was durcheinander gebracht.
Mir geht es nur darum aufnahmen die auf der Dreambox liegen über die SMT7020s mit zen2vdr abzuspielen und da Ruckelt es leider.
Das Mounten per NFS geht ohne Probleme nur beim abspielen, an diesem Anschluss hatte ich zuvor eine Dreambox 500s (da ist mir der Tuner verreckt) und das abspielen war flüssig.

Hier noch der Ping von von der Samsung zur Dream
PHanToMiC has attached the following image:
  • ping von vdr zu dream.jpg
Big THX

Phan


3x SMT 7020S mit zen2vdr-r2
alle SMT 7020S im LAN mit fester IP
Astra 19,2
2x SMT7020S mit 2,5 GIG SSD
1x SMT7020S mit DOM 31mb

Dream 7000S mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus
Dream 500s mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus (Home Cardsharing mit 7000s, 500s und VDR )

This post has been edited 2 times, last edit by "PHanToMiC" (Jan 30th 2012, 6:24pm)


PHanToMiC

Trainee

  • "PHanToMiC" started this thread

Posts: 90

Location: Hessen Ffm

  • Send private message

4

Sunday, February 26th 2012, 10:32pm

Hallo,
ich möchte euch teilhaben lassen an meiner Erkenntnis.
Es lag am Kabel 1 Meter lang und schön zu einem Ring gelegt (war zu lang), habe mir jetzt nach dem ich Zeit und Lust hatte ein Kabel auf Wunsch Länge gemacht sieht auch schöner aus :-).
Irgendwann ein paar Tage danach mal wider Filme von der Dream abgespielt ohne Ruckeln das Dumme zu dieser Erkenntnis bin ich schon mal vor Jahren gekommen (so gerät Wissen in Vergessenheit).
Nachdem ich es hier niedergeschrieben habe merke ich es mir vielleicht länger?
Big THX

Phan


3x SMT 7020S mit zen2vdr-r2
alle SMT 7020S im LAN mit fester IP
Astra 19,2
2x SMT7020S mit 2,5 GIG SSD
1x SMT7020S mit DOM 31mb

Dream 7000S mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus
Dream 500s mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus (Home Cardsharing mit 7000s, 500s und VDR )

This post has been edited 1 times, last edit by "PHanToMiC" (Feb 26th 2012, 10:55pm)


5

Sunday, February 26th 2012, 10:53pm

habe mir jetzt nach dem ich Zeit und Lust hatte ein auf Wunsch Länge gemacht

Was meinst Du damit?

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

PHanToMiC

Trainee

  • "PHanToMiC" started this thread

Posts: 90

Location: Hessen Ffm

  • Send private message

6

Sunday, February 26th 2012, 10:56pm

jetzt ist es verständlich formuliert
Big THX

Phan


3x SMT 7020S mit zen2vdr-r2
alle SMT 7020S im LAN mit fester IP
Astra 19,2
2x SMT7020S mit 2,5 GIG SSD
1x SMT7020S mit DOM 31mb

Dream 7000S mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus
Dream 500s mit Gemini 4.7 Sat diseq switch 4 in 1 Astra + Hotbird + Sirus (Home Cardsharing mit 7000s, 500s und VDR )

Similar threads