You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Copperhead" started this thread

Posts: 4,706

Location: Main-Spessart

  • Send private message

1

Wednesday, August 26th 2009, 6:42pm

XBMC-PVR mit Full-Featured?

Hi,

mich würde mal interessieren ob man XBMC über die Full-Featured Karte ausgeben kann. Ich denke mal nein, wollte das aber von einem Profi bestätigt haben.

Andere Idee, bei der ich mir auch nicht ganz sicher bin: SAT über FF-Tuner rein --> Bild mit FF decodieren und danach Bild über komische Intel GMA Uralt-Edition ausgeben.

Was davon geht?

Gruß

Chrissi1993
VDR4Arch-Next --> Lian-Li PC-C37B | Gigabyte GA-MA78LMT-US2H | AMD Athlon II X2 250 | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | DD Cine S2 V6.2 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

Hibbelharry

Professional

Posts: 611

Location: Bremen

Occupation: Computer und Netzwerkdoktor

  • Send private message

2

Wednesday, August 26th 2009, 11:56pm

Nüscht:
Xbmc setzt explizit OpenGL Ausgabe vorraus und die grafischen Fähigkeiten der FF's liegen auf der anderen Seite der Möglichkeiten. Daher wirst du Xbmc nie auf dem Ausgang einer FF sehen, auch auf keiner DVB-S2 FF.

Ne FF als Budget umnutzen geht. Deren Ausgang musst du ja nicht nutzen. Weil die FF den Stream aber einfach nur herausreicht bringt sie dir keinerlei CPU Entlastung gegenüber jeder anderen Budget Karte. Auch das ist ziemlich in Stein gemeisselt.

Die FFs sind ein Stück Hardware von vor 10 Jahren oder die Nachfahren nach wie vor Phantome. Sicher geht damit weiter was heute schon läuft, aber viel mehr wirds nicht.

Was die Ausgabe mit Intel GMA xyz Grafikchips betrifft: Es sollte schon ein etwas neuerer davon sein sonst wirds eng. Wenn du mit uralt uralt meinst macht das auch keinen Spass.

Grüz
Hibbel

Zum Thema Multimediacenter über die FF: MMS läuft. Das ist natürlich weniger geeky als xbmc, aber den Fähigkeiten einer FF angemessen. und praktikabel.
- HTPC mit zerbasteltem Yavdr 0.5 , Origen ae X15e, MCE Remote, Asus P5N7A-VM, 1x Mystique Satix Xpress Dual, Xbmc und vdr an Pana 46PZ85E
- SMT7020S und S100 mit Gentoo:vdr aus ebuilds,mms handgebaut,xfce4 + viel weiterer Unsinn, einige eigene Patches hier und da.
Auch gern Debian, aber wehe jemand kommt mir mit Suse.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hibbelharry" (Aug 26th 2009, 11:58pm)


  • "Copperhead" started this thread

Posts: 4,706

Location: Main-Spessart

  • Send private message

3

Thursday, August 27th 2009, 8:40am

Nein, das wollte ich nur so aus interesse wissen. Ich warte jetzt bis ich das Geld für meinen neuen VDR (Signatur: rechts) zusammen habe.

Vorraussichtlich ist dann XBMC-PVR schon ins Haupt-XBMC gewandert.
VDR4Arch-Next --> Lian-Li PC-C37B | Gigabyte GA-MA78LMT-US2H | AMD Athlon II X2 250 | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | DD Cine S2 V6.2 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 12,762

Location: HH

  • Send private message

4

Thursday, August 27th 2009, 9:29am

Quoted

Original von Chrissi1993
Nein, das wollte ich nur so aus interesse wissen. Ich warte jetzt bis ich das Geld für meinen neuen VDR (Signatur: rechts) zusammen habe.

Falscher Prozessor, mit meinem funktioniert auch Cool&Quiet.

Gerald

OrigenAE S16T, ASRock K10N78D, Athlon II X2 4400e (unlocked Sempron 140), 2GB RAM, OCZ Vertex 30GB, 2xWD10EADS, 3xKNC One TV-Station DVB-C, G210 MSI N210-MD512H, yaVDR.
Seagate Dockstar, Debian Squeeze, VDR 1.7.16, 500 GB 2,5" HD, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T.