You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

441

Wednesday, April 20th 2011, 3:49pm

Bin auf die Testergebnisse gespannt.
Welche Version vom Server Plugin verwendest du mit den neuen Builds?
Welche VDR Version?


Ich habe die Vermutung, bei mir passen VNSI-Serve und Client jetzt nicht mehr zusammen. :(

Pete

442

Wednesday, April 20th 2011, 3:52pm

Ich hatte mir vorgestern die Sourcen vom Plugin hier gezogen:

https://github.com/pipelka/vdr-plugin-vnsiserver

Danach lief es bei mir plötzlich. VDR Version is 1.7.18 (1.7.17 ging auch) und nicht vergessen die
allowed_hosts.conf nach /etc/vdr/plugins/vnsiserver kopieren und bearbeiten.

Grüsse
TheChief

EDIT: Leider stürzt XBMC beim Beenden regelmässig ab und beim Starten brauchts immer ne Weile, bis die EPG Daten geladen sind.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

443

Thursday, April 21st 2011, 4:15pm

EDIT: Leider stürzt XBMC beim Beenden regelmässig ab und beim Starten brauchts immer ne Weile, bis die EPG Daten geladen sind.
So, Serverplugin neu kompiliert. Server und Client Versionen müssen möglichst nah beisammen sein, sonst geht gar nichts.

Kann die Probleme mit dem Absturz bestätigen.

Außerdem kommen beide beim Springen in Aufnahmen gelegentlich aus dem Tritt. Balken zeigt z.B. 75% an, obwohl am Anfang der Aufnahme.

Aufnahmen in der obersten Ebene werden als Ordner angezeigt.

Bin jetzt wieder zurück zur 10.1 vom Dezember, die tut immer noch am Besten.


Pete

444

Wednesday, May 25th 2011, 11:14am

@TheChief

Meinen wiederholten Dank für Deine Mühen.

Hab gestern Deine neuen Builds gesehen, und gleich mal ausprobiert. CrystalHD ist in beiden drin und funktioniert wie gehabt beim Abspielen von Aufnahmen, nicht aber bei LiveTV. Leider habe ich mit fast allem anderen mit den Builds Probleme.

1.) Keine Anzeige von EPG Daten --> Killer wegen WAF
2.) Kein Vorspulen möglich, dabei verhängt er sich immer und die Videowiedergabe (wenn XBMC nicht abstürzt) ruckelt --> Killer
3.) Dauerndes Zwischenpuffern --> Killer

Ich hab in den vorigen Posts gelesen, das man ein möglichst neues VNSI PlugIn auf dem Server benutzen soll, aber das will ich eigentlich im Moment nicht anfassen, da es aus den yaVDR Paketen stammt und mit dem Build vom 21.03. zusammen stabil funktioniert. Dann verzichte ich lieber auf HD ;-)

Bin also wieder auf beiden Minis zurück zum Stand 21.03.

Gruss

Kneip

BTW: Hab gestern und heute mal wieder probiert selber zu bauen, Gestern ist er wegen fehlender tcpsocket im Main build hängen geblieben, jetzt macht er schon bei den XBMC Helpern im ersten Schritt schlapp. Keine Ahnung was da wieder schief geht, ich lebe also mit Deinem Build vom 21.03.
-> Ziel:
Ion Based Server mit PogoPlug und 4 Sundtek SkyUltimate, 2 ATV3 als XBMC Client
-> Solange im Dauereinsatz
yaVDR 0.5.0 0.4.0 mit NetCeiver und custom dvbloop/mcli daemon auf Zotac ID80 (Frontend und Server) sowie über Netzwerk eingebundener 2 Sundtek SkyUltimate auf PogoPlug V2 mit ArchLinux; Zotac ID41 als yaVDR 0.5.0 0.4.0 XBMC Client, 2 x ATV2 fürs Streaming und die Musik, MacMini Server als File, iTunes

445

Monday, June 6th 2011, 1:04pm

Hab heute mal eine neue Opdenkamp Version kompiliert. Allerdings scheint es da ein Problem mit dem VNSI Client zu geben. Dieser reconnected
sich ständig.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

This post has been edited 1 times, last edit by "TheChief" (Jun 6th 2011, 1:23pm)


446

Monday, June 6th 2011, 1:24pm

Ich musste natürlich noch mein vnsi-server-plugin aktualisieren, danach funktionierts auch.

Das erste, was auffällt: Das Confluence Skin wurde geändert. Sieht garnicht mal schlecht aus.

Neueste Version ist also: 2011-06-06_XBMC_opdenkamp.dmg

Ansonsten hab ich noch ein Problem mit dem EPG. Es wird das EPG eine Stunde später angezeigt. Hat dafür jemand eine Lösung?

Nach einem kurzen Test scheint die PVR Unterstützung schneller und stabiler geworden zu sein, aber da muss mein Weibchen mal länger testen.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

This post has been edited 2 times, last edit by "TheChief" (Jun 6th 2011, 1:36pm)


owenzel

Intermediate

Posts: 185

Location: Düsseldorf

  • Send private message

447

Thursday, June 9th 2011, 1:00pm

Hallo Chief,

schade, daß keiner Deine Bemühungen mit Feedback honorieren mag.

Ich habe das Paket installiert und die Oberfläche ist wirklich super; viel übersichtlicher als je zuvor.

Ich greife per VNSI auf meinen yaVDR und hier habe ich das Problem, daß der Mac-Client sich im Sekundentakt connected und disconnected. Das wäre mit einer XBMC Aufrüstung auf yaVDR Seite sicher behoben (...so wie das mySQL Problem) aber bevor ich mir mein System zerschieße warte ich lieber auf die yaVDR Version 0.4

Nachdem ich Live-TV auf dem Mac XBMC abgeschaltet hatte lief Dein Build superstabil.

Vielen Dank :thumbup:

Spoiler Spoiler

yaVDR 0.5a, Softhddevice
ZOTAC H77-ITX, Intel Pentium G2130, 4GB
DD Cine S2 6.5
KINGSTON 30GB SSDNow mSATA (Boot Device)
WD Scorpio Blue 1TB (Aufnahmen)
IR-Empfänger/Sender/Einschalter yaUsbIR V3
.... alles im Streacom F7C EVO Gehäuse

448

Thursday, June 9th 2011, 1:15pm

Hallo Chief,

schade, daß keiner Deine Bemühungen mit Feedback honorieren mag.

Ich habe das Paket installiert und die Oberfläche ist wirklich super; viel übersichtlicher als je zuvor.

Ich greife per VNSI auf meinen yaVDR und hier habe ich das Problem, daß der Mac-Client sich im Sekundentakt connected und disconnected. Das wäre mit einer XBMC Aufrüstung auf yaVDR Seite sicher behoben (...so wie das mySQL Problem) aber bevor ich mir mein System zerschieße warte ich lieber auf die yaVDR Version 0.4

Nachdem ich Live-TV auf dem Mac XBMC abgeschaltet hatte lief Dein Build superstabil.

Vielen Dank :thumbup:


Danke für das Feedback. Aktuell scheint das VNSI Addon mehr Probleme zu machen, als es löst. Hatte die neue Version unter Linux, iOs und OSX kompiliert. Unter Linux und iOS verbindet sich das Addon ständig neu, unter OSX
liefs eigentlich bisher. Müssen wir mal die nächsten Tage und Wochen abwarten, ob sich da noch was tut. Hätte vor allem auch gern eine stabile Version für iOS später.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

owenzel

Intermediate

Posts: 185

Location: Düsseldorf

  • Send private message

449

Thursday, June 9th 2011, 3:28pm

Ich denke, daß Pete das hier auf der richtigen Spur ist; das ist derzeit halt mit der integrierten XBMC Version im yaVDR nicht gegeben denke ich:

So, Serverplugin neu kompiliert. Server und Client Versionen müssen möglichst nah beisammen sein, sonst geht gar nichts.

Pete

Spoiler Spoiler

yaVDR 0.5a, Softhddevice
ZOTAC H77-ITX, Intel Pentium G2130, 4GB
DD Cine S2 6.5
KINGSTON 30GB SSDNow mSATA (Boot Device)
WD Scorpio Blue 1TB (Aufnahmen)
IR-Empfänger/Sender/Einschalter yaUsbIR V3
.... alles im Streacom F7C EVO Gehäuse

450

Thursday, June 9th 2011, 3:52pm

Ich hatte am gleichen Tag das Server-Plugin aktualisiert. Trotzdem machts zicken. Und ich nutze kein yaVDR.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

451

Friday, June 10th 2011, 4:54am

Also ich kann das nicht bestätigen. Nutze XBMC täglich auf einem linuxrechner für livetv.
Da läuft die letzte "odk" fast perfekt. Kann eigendlich nicht negatives sagen.
Auch habe ich diese auf meinem VDR mit drauf. Auch hier hab ich mal einen ganzen tag geschaut ohne probleme.
UND sogar die windoof-version nehme ich zeitweilig.

Mein vnsi ist nicht ganz aktuell. Lätzte änderung war glaub ich 25.5.! Meins ist dann von 23.5.
Also fast aktuell.

Nur die ios läuft nicht ganz rund. Mac hab ich keinen ;-)

MfG
FatFred

owenzel

Intermediate

Posts: 185

Location: Düsseldorf

  • Send private message

452

Friday, June 10th 2011, 10:11am

Mac hab ich keinen ;-)

MfG
FatFred
...Du hast schon gesehen, daß es hier um "XBMC auf dem Mac als VDR-Client" dreht?

Spoiler Spoiler

yaVDR 0.5a, Softhddevice
ZOTAC H77-ITX, Intel Pentium G2130, 4GB
DD Cine S2 6.5
KINGSTON 30GB SSDNow mSATA (Boot Device)
WD Scorpio Blue 1TB (Aufnahmen)
IR-Empfänger/Sender/Einschalter yaUsbIR V3
.... alles im Streacom F7C EVO Gehäuse

453

Friday, June 10th 2011, 11:50pm

Feedback

Hallo TheChief,

vielen Dank, dass du uns Mac User hier mit den Builds versorgst. Ebenso ein Dankeschön an alle Mithelfer. :tup

Ich habe heute die letzten Builds auf meinem Mac Mini unter OS X 10.6.7 getestet, und finde den vom 21.03.2011 am Gelungensten. Auf Serverseite verwende ich yaVDR 0.3.
Eine vernünftige VDR Integration auf meinem Mac habe ich schon länger gesucht, dass ich diese innerhalb von XBMC finde hätte ich nicht gedacht 8) .

Also, ich kann dich nur ermutigen...weiter so. :thumbsup:
VDR-User #206

This post has been edited 1 times, last edit by "brettv" (Jun 10th 2011, 11:55pm)


454

Friday, June 17th 2011, 11:24am

Hab heute mal wieder aktualisiert.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

455

Saturday, June 18th 2011, 12:38am

Oh prima :]. Das schau ich mir am Wochenende an.
VDR-User #206

456

Saturday, June 18th 2011, 10:29pm

Leider immer noch das vnsi Problem "VDR VNSI Client: SignalConnectionLost - connection lost !!!"
Da ich unter yavdr 0.3 keinen neueren vnsi-server als aus dem stable Zweig zum Laufen bekomme, bleibe ich erst mal bei deiner XBMC Version vom 21.03.2011
VDR-User #206

457

Saturday, June 18th 2011, 11:28pm

Hallo, deine Builds laufen hervoragend, nur hab ich ein kleines Problem, der EPG stimmt bei mir um eine Stunde nicht, der geht eine Stunde vor, also ne Sendung die um 23:30 beginnen soll, beginnt im xbmc bereits um 22:30.

Unter ~/Library/ApplicationSupport/xbmc/userdata habe ich bereits eine advancedsettings.xml erstellt und mit folgenden Einträgen probiert.


Source code

1
2
3
4
<advancedsettings>
<noepgtimecorrection>true</noepgtimecorrection>
<userepgtimecorrection>60</userepgtimecorrection>
</advancedsettings>
TV VDR: GigaByte 965DS3, Intel C2D 2,4GHz, 1GB RAM, HD Ext, 2x TT PCI S-3200 DVB-S2, ATI Radeon HD2600, VDR 1.6.0-HDTV, Gentoo 2007.1, Kernel 2.6.24
TV VDR: AOpen 945 GTM-VHL, Intel C2D-M 1,83GHz, 2GB RAM, HD Ext, 1x TT PCI S-3200 DVB-S2, Intel GMA950, VDR 1.6.0-HDTV, Gentoo 2007.1, Kernel 2.6.24
VDR Server: Supermicro 370DE6, 2x Intel P3 866 MHz, 2GB RAM, TT-DVB-s Rev. 1.3, TT S1100 budget, KNC1 budget, TT S1401, 2x 500GB WD HDs, 1x 9GB U160 SCSI

458

Sunday, June 19th 2011, 12:14am

Hallo, deine Builds laufen hervoragend, nur hab ich ein kleines Problem, der EPG stimmt bei mir um eine Stunde nicht, der geht eine Stunde vor, also ne Sendung die um 23:30 beginnen soll, beginnt im xbmc bereits um 22:30.

Unter ~/Library/ApplicationSupport/xbmc/userdata habe ich bereits eine advancedsettings.xml erstellt und mit folgenden Einträgen probiert.


Source code

1
2
3
4
<advancedsettings>
<noepgtimecorrection>true</noepgtimecorrection>
<userepgtimecorrection>60</userepgtimecorrection>
</advancedsettings>


Würde mich auch interessieren.

noepgtimecorrection => heisst ja eigentlich keine Korrektur, also würd ichs mal auf false versuchen.

Wenns funktioniert oder Du ne Lösung hast, sag bescheid. Hab das gleiche Problem.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

459

Thursday, June 23rd 2011, 2:24pm

Hab mal wieder ein Update gemacht.

Das mit dem EPG scheint daran zu liegen, dass mein VDR auf UTC läuft und XBMC mit local time. Hab aber noch keine Lösung für.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

460

Thursday, June 23rd 2011, 10:40pm

Hi TheChief,

erstmal Tausend Dank für Deine Arbeit, finde ich echt cool. Habe mir mal die Version von heute geladen aber leider werden keine Kanäle angezeigt. Aufnahmen sehe ich und kann sie auch abspielen. Ich benutze auf dem Server das aktuellste VNSI Plugin vom github. Mit Deiner XBMC Version vom 21.3. bekomme ich die Kanäle aber nach ca. 20 Sekunden LiveTV stürzt XBMC reproduzierbar ab. Ziehe mir gerade die Version vom 17.6....

Gruss,
toxicer
Server: Asus E35M-1M Pro, AMD Zacate e350, Ubuntu 10.10 Server, 2 Gbyte Raid 5, vdr 1.7.17, Reel Netceiver, iStreamdev
Client: MacMini, XBMC, Ipad