Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cekaro

Profi

Beiträge: 746

Wohnort: Moormerland

Beruf: Dipl-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 12. April 2011, 17:15

Mein DVD-Brenner scheint defekt zu sein. Er lässt sich zwar öffnen aber die CD wird nicht erkannt.
Wie war das bei Euch?

Edit: Ich weiß übrigens, dass ich den DVD-Brenner ohne Funktionsgarantie gekauft habe. :)
Produktiv: Antec Fusion 430, Asus M4N68-T M LE V2, Sempron 140, Asus G210, Skystar HD, TT 1600, yavdr 0.3 an Toshiba 40XV743G
Test: Digitainer-Gehäuse, Asus M2N-VM HDMI, Athlon X2 7750 BE, 2x2GB, Club3d GT220, Skystar HD, yavdr 0.3 an Fujitsu Siemens LSL 3230T

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cekaro« (12. April 2011, 17:30)


62

Dienstag, 12. April 2011, 17:17

genauso.

best,
Chickie
YAVDR 0.5 auf AsRock H61M/U3S3, Hauppauge WinTV Nova-HD-S2, Nova SD, Gainward G210, Celeron G530, 2GB, 2TB EcoGreen, Atric im Digitainer mit Thermaltake-Netzteil und Logitech Harmony.

63

Montag, 6. Juni 2011, 16:05

Hallo,

ich kram den Thread mal hoch! Ich habe das Gehäuse nun auch bestellt, ohne FB. Da ich aus meinem Bekanntenkreis erfahren habe, dass die FB schlecht reagiert, möchte ich lieber eine IR-FB einsetzen. Nach der Schützenhilfe in einem anderen Thread denke ich mal, dass ich versuchen werde, den Empfänger neben die Power-LED zu platzieren. Die Power-LED werde ich aber durch eine RGB-LED ersetzen, auch wenn ich da ein komisches Modell erwischt habe.
Aber hat denn keiner von Euch ein Display verbaut? Ich überlege nämlich, wo ich das Display (2x16 Zeichen) am Besten platzieren könnte.
Wie sieht das mit der HDD-Befestigung aus? Anscheinend ist der Laufwerksschlitten oben ja wohl nicht geeignet. Notfalls würde ich stumpf 4 Löcher in den Boden bohren (habe ich jetzt auch), aber ggf. gibts auch eine elegantere Lösung?

Gruß,

Sven
Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

mahlzeit

Erleuchteter

Beiträge: 2 961

Wohnort: Isen

Beruf: System Manager

  • Nachricht senden

64

Montag, 6. Juni 2011, 16:10

Wie sieht das mit der HDD-Befestigung aus? Anscheinend ist der Laufwerksschlitten oben ja wohl nicht geeignet. Notfalls würde ich stumpf 4 Löcher in den Boden bohren (habe ich jetzt auch), aber ggf. gibts auch eine elegantere Lösung?

Servus,

ich habe das so gelöst [1]. Die Platte ist absolut nicht hörbar und übersteht auch nen Transport.

cu
Markus

[1]: Ja, da fehlt noch ein Teil in der Beschreibung. Schwiegermuddi hat den VDR aber seit gestern und lernt jetzt, damit umzugehen... Bisher kam aber kein Anruf...
:mahlzeit

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • RPi2 mit Mini DVB Linux am 42" LG


65

Montag, 6. Juni 2011, 16:22

Vorteil wäre ganz klar, dass sie entkoppelt ist, aber "fest" ist was anderes. Hmm, ggf. einfach mit Kabelbinder... :mua

Wie ist das denn mit der Kühlung "da oben"? Da scheinen doch einige Probleme zu haben. Okay, bei mir wäre das eine Samsung EcoGreen, die sind von Haus aus schon kühler als andere.

Ich hätte auch nichts gegen Bilder mit Displays einzuwenden... :D
Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

66

Montag, 6. Juni 2011, 16:22

Ich habe mir mit der HDD-Befestigung etwas anderes ausgedacht. Es gibt bei Reichelt (HDD QUICK STAND) ein sog. Festplattenstativ für knapp 5€. In diese Stativ habe ich die Festplatte geschraubt und unter das Laufwerk gestellt.
VDR4Arch --> Lian-Li PC-C37B | ASRock Q1900M | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | Digital Devices Cine S2 V6 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

mahlzeit

Erleuchteter

Beiträge: 2 961

Wohnort: Isen

Beruf: System Manager

  • Nachricht senden

67

Montag, 6. Juni 2011, 16:27

Vorteil wäre ganz klar, dass sie entkoppelt ist, aber "fest" ist was anderes. Hmm, ggf. einfach mit Kabelbinder... :mua

Muss das denn bombenfest sein? Ich trag das Teil ja nicht ständig mit mir rum. Und solange da keine Schlagbelastung dazukommt, kann man das Gehäuse auch aufrecht hinstellen ohne dass die Platte rausrutscht. Das ist schon einigermaßen stramm da drin.
Aber statt Kabelbinder könnte man ja nen Einweckglasgummi einmal quer und einmal längs überziehen... Dann bleibt die Garantiert im Käfig...

Zitat

Wie ist das denn mit der Kühlung "da oben"? Da scheinen doch einige Probleme zu haben. Okay, bei mir wäre das eine Samsung EcoGreen, die sind von Haus aus schon kühler als andere.

Ich hab noch nen kleinen Lüfter quer ins Gehäuse gesetzt, der saugt von links kommen durch das Gitter und bewegt die Luft teilweise über die OnBoard Grafik und teilweise auf die Festplatte. Es reicht ja schon ein kleiner Luftzug, damit das da nicht zur Sauna wird. Den Rest regelt die nicht wirklich sehr warm werdende WD Green.

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • RPi2 mit Mini DVB Linux am 42" LG


mahlzeit

Erleuchteter

Beiträge: 2 961

Wohnort: Isen

Beruf: System Manager

  • Nachricht senden

68

Montag, 6. Juni 2011, 16:30

Ich habe mir mit der HDD-Befestigung etwas anderes ausgedacht. Es gibt bei Reichelt (HDD QUICK STAND) ein sog. Festplattenstativ für knapp 5€. In diese Stativ habe ich die Festplatte geschraubt und unter das Laufwerk gestellt.

Hm, mit kleine Magneten inden Füßen wäre das ja auch direkt fest am Gehäuse... Der Preis ist in Ordnung, bei der nächsten Bestellung werden diemal vorgemerkt ;) Danke für den Tip...
:mahlzeit

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • RPi2 mit Mini DVB Linux am 42" LG


lola

Erleuchteter

Beiträge: 7 144

Wohnort: ʃtʁaːlzʊnt

  • Nachricht senden

69

Montag, 6. Juni 2011, 17:14

bezüglich Entkopplung wirkt Luftpolster sehr gut - leider geht das nur bei kühlen Platten, hier im mittleren Teil beschrieben Ideale Kühlung bei bestmöglicher Entkopplung habe ich so umgesetzt

Gruß Fr@nk
Sent from my brain


"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

70

Mittwoch, 18. April 2012, 10:50

aus der Versenkung hol

Hallo zusammen,
habe von einem Bekannten auch das Gehäuse (bei Pollin gekauft) bekommen und sollte ein Mainboard etc. einbauen.
Nun die Frage zum Frontpanel. Hat jemand evtl. die Anschlussbelegungen parat?
Die Seite http://www.bss-computer.de/e_shop/index.…Cardreader.html ist nicht mehr vorhanden und auch im Cache hab ich nix gefunden.
Wäre für Hinweise echt dankbar...

cekaro schrieb ja mal:
10-Pin Schwarz (USB)
10-Pin Weiß (USB)
10-Pin Gelb (USB)
10-Pin blau (Audio)
4-Pin Schwarz (FW oder Video)
4-Pin Gelb (FW oder Video)

Ist das soweit korrekt??

mfg pain2000.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pain2000« (18. April 2012, 10:57)


71

Mittwoch, 18. April 2012, 11:27

ich musste den blauen und firewire ablassen. hat immer kurze gegeben. braucht man eh nie ;-)

dvd ist bei mir auch platt :-(

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

72

Mittwoch, 18. April 2012, 11:29

Hi,

Google Bildersuche hat diese Seite ausgespuckt
http://www.pc-kirst.de/forum/board/htpc-…ainer-20_1.html


Viele Gruesse
schneisa

Meine Hardware


VDR2: Asrock H61M-U3S3 mit G620, 4GB,Club 3D GT520, 1TB, 2xDVB-S Budget, Digitainer Gehäuse, CIR mit URC7960, yaVDR 0.5
VDR4: Asus MN378-PRO AMD X2 5050e, 2GB, 2TB, 2x DVB-C Budget,Thermaltake Mozart, CIR mit URC7950, yaVDR 0.6
VDR6: Asrock H61M-U3S3 mit G620, 4GB, Palit GT210, 2TB, Cine DVB-S (LNB Sharing), Digitainer Gehäuse, CIR mit URC7950, yaVDR 0.5 testing


73

Mittwoch, 18. April 2012, 11:45

Hey cool,
genau das hab ich gesucht... vielen Dank.

@mentox: den blauen würde ich schon brauchen können... ist ja Audio. Muss mal schauen, wie die Belegung ist.

74

Mittwoch, 18. April 2012, 14:10

Hi nochmal,
kennt jemand die genaue Belegung für den Audiostecker?
Mein Board hat die üblichen HD-Audio Standardbelegung. Hab dazu das hier gefunden.
Das heißt dann wohl, dass ich den Stecker umbauen muss...

mfg pain2000.

75

Mittwoch, 18. April 2012, 14:34

kennt jemand die genaue Belegung für den Audiostecker?


Ist "ac97": http://www.intel.com/support/motherboard…b/CS-015851.htm

Das heißt dann wohl, dass ich den Stecker umbauen muss...


AFAIK geht das nicht, dazu brauchts andere Klinkenbuchsen.

Ich würde da nen anders 5 1/4" Modul reinsetzen. Ist einfacher und bietet etwas sinnigere Anschlüsse.

Evtl. so was http://www.dealextreme.com/p/3-5-front-c…t-17985?item=36 und im 3,5" -> 5, 1/4" Adapterrahmen ne anständige Kopfhörerbuchse. Halt je nach Bedarf.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Keine_Ahnung« (18. April 2012, 14:41)


Immortal Romance Spielautomat