Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. September 2009, 13:17

Asus P5N7A-VM nicht mehr erhältlich?!

Hallo,

versuche schon seit mehreren Tagen aufgrund der Empfehlungen im Board das Asus P5N7A-VM Motherboard zu bestellen, leider bisher erfolglos. Entweder ist das Board bei Geizhals gleich als nicht lagernd aufgeführt, oder es heisst dort lieferbar und wenn auf den Shop klickt, meldet das System nicht lagernd/bestellt/etc. etc.
Bei zwei Versandhändlern, die in ihrem Shop "lagernd" gezeigt hatten, habe ich bestellt und dann per Mail die Auskunft bekommen, dass es sich um einen Auslaufartikel handelt, der auch nicht mehr nachbestellt werden kann :-(

Hat jemand einen Tipp, wo man das P57NA noch bekommen kann? Oder gibt's bereits ein Nachfolgemodell? Möchte auf jeden Fall ähnliche Ausstattung, d.h. Sockel L775 (habe schon einen E5200) und VDPAU-Fähigkeit. Das von wbreu auch empfohlene Gigabyte E7AUM-DS2H ist ebenso nicht aufzutreiben, und sonst scheint es ja nicht viele Alternativen zu geben.

Danke und Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

Thomas

Super Moderator

Beiträge: 4 238

Wohnort: Ost-Allgäu, Bayern

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. September 2009, 13:53

RE: Asus P5N7A-VM nicht mehr erhältlich?!

Zitat

Original von awag
versuche schon seit mehreren Tagen aufgrund der Empfehlungen im Board das Asus P5N7A-VM Motherboard zu bestellen, leider bisher erfolglos.

Ja, ich war auch schon erschrocken, ich hab das Board selbst schon mehrmals verbaut und war ausgesprochen zufrieden mit der Onboard-Hardware.

Ich möchte andere "Kunden" nur ungern vertrösten :D

Ich hab übrigens mit dem Kühlkörper der GPU auf dem Board rumgespielt.
Der ist ja nicht er allertollste, bei einigen Exemplaren 65° und mehr im Leerlauf, die "gepimpte" Variante dagegen 60° unter Last: http://www.die-keils.info/thomas/wordpress/?p=60

yaVDR 4, 3.5TB, Antec Fusion Remote, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual, GF220GT+VDPAU, 1080p Display mit Slimes Atmolight :strike1
Geblogge über dies und das

3

Freitag, 25. September 2009, 14:00

link
109€

Signatur

Server: ASRock Q1900M + 4GB RAM + cineS2 6.5 + Debian 8 + vdr 2.x , epgsearch, live, streamdev
Client: Macbook Pro Retina 2015 + 16GB ram 512GB ssd  OSX 10.11.1)
File-Server/client: GA-Z77-DS3H (Ozmosis 1669 ) + I3 2105 + 8GB RAM NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 17TB Storage OSX 10.11.1 VLC 3.x beta , Remote Buddy, PS3-FB
2x Cubieboard2: 16GB microSD, debian mit VDR 2.0.6 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), soft-hd-device
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


ignoring the Anthropomorphic Test Device

4

Freitag, 25. September 2009, 17:15

@ Moorviper: Danke!

@ Thomas: auch danke, sieht gut aus, Dein VDR! und die Chilis auch... :-)

Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

5

Freitag, 25. September 2009, 20:30

es scheint, als ob nV die lieferung des 9300er/9400er chipsets zugunsten der ion und apple pcs verlagert hat

anders kann ich mir nicht erklären, warum die letzte woche restlos aus geizhals verschwunden sind.

alternativ gibts zur zeit nur das zotac itx 9300er und das von xfx

hast du schon mal dran gedacht, das ASUS M3N78-EM zu verwenden?

6

Freitag, 25. September 2009, 20:59

@ aSSaD
An das M3N78-EM hab ich auch schon gedacht, aber wie gesagt schon den E5200 da. Und das zotac itx 9300er hab ich auch schon genauer angeschaut, find ich auch recht gut, hat aber nur 2 SATA-Anschlüsse, reicht für max. ein DVD-Laufwerk plus eine Festplatte, das ist mir zu wenig.

Xfx, hab ich bisher noch nie gehört (bin aber auch nicht der grosse Motherboard-Spezialist...) - gibt's da Erfahrungswerte, insbesondere zum Übertakten?

Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

7

Samstag, 26. September 2009, 10:04

xfx ist ein großer nV und ati grafikkarten produzent, früher haben die einfach nV standard designs unter ihrem eigenen label rausgebracht, ob das heute noch so ist, weiß ich nicht

die jungs sollten sich damit auskennen:

http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=572661

leider spricht die buglist dort gegen einen einsatz, allerdings benötigt der 5200er (ich habe ihn selbst) ja auch nicht so große oc optionen (wg. vcore)

beim itx von zotac lässt sich leider die vcore nicht absenken

8

Samstag, 26. September 2009, 21:30

@aSSaD
danke! Die buglist hört sich in der Tat nicht so gut an. Hab jetzt beim link von Moorviper das P5N7 bestellt, hoffe, dass es da dann endlich klappt...

Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

Thomas

Super Moderator

Beiträge: 4 238

Wohnort: Ost-Allgäu, Bayern

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. September 2009, 23:48

Ich darf nochmal auf den Kühlkörper zu sprechen kommen :D
Schau Dir dann mal mit nvidia-settings die GPU-Temperatur an:

Quellcode

1
nvidia-settings --display=:0 -tq gpuCoreTemp

Wenn die im Leerlauf schon >65° hat würde ich da auf alle Fälle noch einen größere Kühlkörper drauf machen, oder Boden abschleifen.

yaVDR 4, 3.5TB, Antec Fusion Remote, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual, GF220GT+VDPAU, 1080p Display mit Slimes Atmolight :strike1
Geblogge über dies und das

10

Sonntag, 27. September 2009, 09:37

Ich habe mir gerade bei ZackZack ein XFX 8300 Mainboard geholt, allerdings nicht für den vdr. Zum BIOS: Da kann man so ziemlich alles einstellen...

Mir ist aber sauer aufgestoßen, daß der NB Kühler direkt an dem Sockel sitzt und ein Shuriken zum Beispiel nur mit Nacharbeit passt...

Grüße

Meine Konfiguration


VDR


- yavdr 0.4
- Gigabyte G41M-ES2H
- Core2Duo E6550
- S2-6400
- S2-1600
- WD20EARS
- Silverstone LC11
- MediaMVP
- Astra 19,2° + 28,2° (3 Diseqc Weichen)
- TV Philips PFL7605

Server


- Openmediavault 1.0
- Core i5 2400
- S2-1600

Client


- yavdr 0.5
- Pentium G630T
- Intel DH67CFB3 ITX
- Antec ISK 110
- 8GB SSD


11

Sonntag, 27. September 2009, 10:19

@ Thomas: mach ich!


Nebenbei hab ich gerade bei K&M Elektronik folgende Meldung zur Verfügbarkeit gesehen: "Kann nicht mehr als Neuware bestellt werden"

Das Gleich kam vorher schon bei Arlt, Alternate etc. Hab mal den Asus-Support angemailt, ob das Board eingestellt werden soll, bzw. ob es ein Nachfolgemodell gibt. Bisher noch keine Antwort erhalten.


Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

12

Sonntag, 27. September 2009, 11:04

RE: Asus P5N7A-VM nicht mehr erhältlich?!

@Thomas
Um nochmal auf den Kühlkörper zurück zu kommen - Bist Du sicher dass das mit dem Polieren der Unterseite eine gute Idee ist?
Dadurch verringert sich gegenüber einer angerauhten Fläche die Oberfläche die Wärme aufnehmen kann. Die rauhen Teile der Oberfläche werden mit der Wärmeleitpaste gut ausgeglichen. Dass die Unterseite plan ist, ist trotzdem eine gute Idee.

Aus dem Grund sind Kühlflächen nicht poliert, die Oberfläche die mit der Luft Kontakt hat wäre sonst kleiner und die mögliche Wärmeabgabe an die Umgebungsluft geringer.

Meine VDR

1. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)

2. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2

13

Sonntag, 27. September 2009, 13:13

Ich habe mich nun auch für das P5N7A-VM entschieden. Leider wohl etwas zu spät ;) Auch in dem oben verlinkten Shop ist es jetzt vergriffen. Hat evtl. noch jemand eine Bezugsquelle für dieses Board?

Grüße hotteX

Thomas

Super Moderator

Beiträge: 4 238

Wohnort: Ost-Allgäu, Bayern

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. September 2009, 14:05

RE: Asus P5N7A-VM nicht mehr erhältlich?!

Zitat

Original von halbfertiger
Dadurch verringert sich gegenüber einer angerauhten Fläche die Oberfläche die Wärme aufnehmen kann.

Würde die Wärmeleitpaste besser leiten als Kupfer oder Aluminium, hättest Du Recht. Die Wärmeleitpaste würde die Wärme von der kleinen Fläche vom Die (das übrigens Hochglanz ist) auf mehr Fläche am KK verteilen. Da wäre es dann, würde man die Idee weiterspinnen, ideal den Kühlkörper auszuhöhlen und mit Wärmeleitpaste zu füllen. So ähnlich greifen die Heatpipes das ja auf.
Leider ist aber das Gegenteil der Fall, selbst die beste Wärmeleitpaste leitet um den Faktor 20 schlechter als Alu oder Kupfer.
Daher hat man daran ein Interesse, das möglichst viel Fläche vom Kühlkörpermetall das Die direkt berührt, die Wärmeleitpaste ist nur dazu da, die unvermeidlichen kleinen Unebenheiten auszugleichen, da Luft ein noch viel schlechterer Wärmeleiter ist.

Kühler aus dem Zubehörhandel haben deswegen auch immer polierte Böden.

Anders ist es dann mit der Abstrahlfläche. Da ja nur an die Luft abgegeben werden kann, will man hier die Fläche möglichst groß haben, damit möglichst viel Luft Kontakt hat. Luft ist ja, wie gesagt, ein seeehr schlechter Wärmeleiter, aber halt das einzige was da ist ;)

Zitat

Aus dem Grund sind Kühlflächen nicht poliert, die Oberfläche die mit der Luft Kontakt hat wäre sonst kleiner und die mögliche Wärmeabgabe an die Umgebungsluft geringer.

Völlig richtig :]

yaVDR 4, 3.5TB, Antec Fusion Remote, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual, GF220GT+VDPAU, 1080p Display mit Slimes Atmolight :strike1
Geblogge über dies und das

15

Dienstag, 29. September 2009, 20:40

@hottex:

Bei Jakob El. vielleicht:

http://www.jacob-computer.de/Mainboards_Intel_-_Sockel-775_(Pentium,_Celeron,_Core2_Duo)_ASUS_P5N7A-VM_-_Motherboard_-_Mikro-ATX_-_GF_9300_nForce_730i_-_LGA775_Socket_-_UDMA133,_Serial_ATA-300_(RAID),_eSATA__artnr_176902.html?ref=24

(sorry, 3-zeiligen Link bitte komplett in Browser kopieren, dann funzt es)

steht da: ist bestellt und im Zulauf, erwartet bis 13.10.. Ich hatte da schon mal was bestellt, wurde zuverlässig geliefert.

Würde aber auf alle Fälle mal anrufen und nachhaken, ob die sicher sind, dass sie wirklich noch beliefert werden.

Gruß
HW: Silverstone GD02-MT / Keysonic ACK-540 RF / ASUS M3N78-EM / BIOS 0704 / AMD X2 4850e/ Kingston 2x 1 GB DDR2 800 MHz / WD15EADS 2.0 TB / DVD-RW Sony Optiarc AD-7700S / TT 1600+3200 DVB-S2 / Samsung UE46B6000

SW: YAVDR 0.5 mit Update + softhddevice

16

Dienstag, 29. September 2009, 21:29

evtl auch hier

LINK

da steht auch es wären welche bestellt

Signatur

Server: ASRock Q1900M + 4GB RAM + cineS2 6.5 + Debian 8 + vdr 2.x , epgsearch, live, streamdev
Client: Macbook Pro Retina 2015 + 16GB ram 512GB ssd  OSX 10.11.1)
File-Server/client: GA-Z77-DS3H (Ozmosis 1669 ) + I3 2105 + 8GB RAM NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 17TB Storage OSX 10.11.1 VLC 3.x beta , Remote Buddy, PS3-FB
2x Cubieboard2: 16GB microSD, debian mit VDR 2.0.6 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), soft-hd-device
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


ignoring the Anthropomorphic Test Device

17

Mittwoch, 30. September 2009, 21:59

So, bin inzwischen glücklicher Besitzer des P5N7A und es hat den ersten Test gut durchlaufen.

@ Moorviper: Nochmals danke für den Tipp mit der Bezugsquelle!

Kurze Frage zu dem Boxed Kühler des E5200 - Kann ich den einfach so auf die CPU festmachen, oder besser mit Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler? Vielleicht dumme Frage, aber ich mach das zum ersten mal. In der Intel-Box lag auf jeden Fall keine Paste dabei...

Danke und Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

18

Mittwoch, 30. September 2009, 22:04

bei den boxed braucht man normalerweise nichts
es müsste ein mittelgraues gummiartiges zeug schon auf dem kühler sein

Signatur

Server: ASRock Q1900M + 4GB RAM + cineS2 6.5 + Debian 8 + vdr 2.x , epgsearch, live, streamdev
Client: Macbook Pro Retina 2015 + 16GB ram 512GB ssd  OSX 10.11.1)
File-Server/client: GA-Z77-DS3H (Ozmosis 1669 ) + I3 2105 + 8GB RAM NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 17TB Storage OSX 10.11.1 VLC 3.x beta , Remote Buddy, PS3-FB
2x Cubieboard2: 16GB microSD, debian mit VDR 2.0.6 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), soft-hd-device
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


ignoring the Anthropomorphic Test Device

19

Mittwoch, 30. September 2009, 23:15

Auch Wärmeleitpad genannt und der einzige offizielle Weg eine CPU zu montieren ohne die Garantie zu verlieren...
ASUS M3N78-EM, Athlon II X2 215, Technotrend 1600, yaVDR, Pollin X10

20

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 08:18

Danke! Es ist beim boxed Kühlkörper in der Tat etwas graues Zeug auf der Kontaktfläche drauf, und in der Montageanleitung stand auch nichts von Leitpaste. Jetzt muss ich die Kiste nur noch zusammenbauen. :lachen3 :lachen3 :lachen3

Grüsse
awag
VDR-Server freeVDR 2.0c, Point of View ION 330, Intel Atom Dual Core 1.6 GHz, 2 GB SO-DIMM RAM 800MHz, 500GB 2"5 SATA-Festplatte, DVD-Brenner 5"25, TBS6920 DVB-S2 Karte mit PCIe, APEX MI-008

VDR-Client freeVDR 2.0c, Zotac ION 230, Intel Atom 1.6 GHz, 2 GB RAM, 160 GB 2"5 SATA, JCP MI 102

Immortal Romance Spielautomat