You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, February 4th 2004, 3:12pm

V4L2 Patches für Kernel 2.6.x?

Hallo,

ich hätte eine Frage zu den Kraxel-Kernel-Patches (http://bytesex.org/patches), die v.a. für das AnalogTV-Plugin empfohlen werden:

Für Kernel 2.4.x ist mir das schon klar, da wird die Video4Linux-API durch die neuere V4L2 ausgetauscht.

Allerdings war ich der Meinung, im Kernel 2.6.x ist V4L2 schon enthalten. Hat jemand eine Ahnung, warum es den Patch für diese Kernelserie trotzdem weiterhin gibt?

Morck

Beginner

Posts: 22

Occupation: Student

  • Send private message

2

Wednesday, February 4th 2004, 11:54pm

Die Antwort auf deine Frage gibt der Author der Homepage selber:

Quoted

kernel 2.5.x already has everything included. Just enable the config options you need (i2c, video4linux and the actual driver), compile your kernel and you are done.

Und jetzt kommt der entscheidene Teil:

Quoted

If you run into trouble you can check if there are updates with fixes in the patch directory.


AFAIK ist Gerd Knorr der Entwickler und Maintainer von v4l2 im aktuellen 2.6-Kernel. Daher ist es nicht verwunderlich, dass er auf seiner HP patches für die aktuellen Kernel-Versionen veröffentlicht.

Gruß,
Morck

3

Thursday, February 5th 2004, 8:49am

Soweit so logisch, aber warum pflegt er nicht den Kernelcode in diesem Bereich mit, sondern geht diesen Weg mit "externen" Patches?

Morck

Beginner

Posts: 22

Occupation: Student

  • Send private message

4

Thursday, February 5th 2004, 1:40pm

Quoted

Soweit so logisch, aber warum pflegt er nicht den Kernelcode in diesem Bereich mit, sondern geht diesen Weg mit "externen" Patches?


Damit du als User trotzdem auf dem neusten Stand der Dinge sein kannst. Die Patches werden mit Sicherheit auch in der neusten Kernel-Version drin sein. Aber bis eine neue Version des Kernel released wird kann es schon mal ein Weilchen dauern ....

5

Thursday, February 5th 2004, 2:34pm

Das wiederum kann aber zeitlich nicht passen, da er die Patches immer erst einige Tage nach Erscheinen eines neuen Kernels passend dazu bereitstellt. Also so in der Art: Gestern kam der neue 2.6.2er, in den nächsten Tagen wird der Patch dafür erscheinen.

powarman

Professional

Posts: 610

Location: Erfurt

Occupation: Software-Entwickler

  • Send private message

6

Thursday, February 5th 2004, 3:11pm

die patches werden wohl schritt für schritt eingepflegt, wenn du mal die größe der patches anguckts, wirst du bemerken, dass sie von 2.6.0 bis 2.6.2 kleiner geworden sind

Andreas

This post has been edited 1 times, last edit by "powarman" (Feb 5th 2004, 3:11pm)