Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marcedi

Fortgeschrittener

  • »marcedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Wohnort: NO von Hamburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Januar 2011, 13:06

[0.3] Asrock ION 330 HT kein ACPI Wakeup aus S5 (*gelöst*)

Hallo zusammen,

ich habe jetzt mein Asrock ION endlich am 37 Zöller laufen und Bild habe ich soweit auch. Nur das Aufwachen aus S5 will einfach nicht gelingen.

Was habe ich bereits probiert:

- Die Hardware Uhr habe ich mit der Systemzeit gesynced (war vorher eine Stunde auseinander| System 19Uhr - Hardware 18Uhr)
- Das Bios auf Version 1.20 upgedated
- Im Bios das RTC Wakeup auf "By OS" gesetzt

Hat noch jemand von den Asrock ION 330HT Besitzern eine Idee, wo ich suchen kann ?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Marco
Mein "Neuer":
Hardware : Asrock ION330HT | 2x TT-connect S2-3650 (DVBS2-USB) | FreeNAS im Keller (1TB) für DVD Images
Software : yaVDR 0.3

Mein "Schmuckstück" im Ruhestand:
Hardware : Silverstone Lascala LC04 | Via Epia ME 6000 | 512 MB | 250GB Samsung HDD | TT FF 1.6 | SkyStar 2.6D | AVBoard
Software : LinVDR Mahlzeit 3.2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcedi« (31. Januar 2011, 22:00)


2

Montag, 31. Januar 2011, 13:07

RE: [0.3] Asrock ION 330 HT kein ACPI Wakeup aus S5

Wie heißt die von Dir verwendete BIOS-Version genau?

Gruß
hepi
Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia

marcedi

Fortgeschrittener

  • »marcedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Wohnort: NO von Hamburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Januar 2011, 13:12

Uups bist Du schnell ! Die Antwort muß ich Dir bis heute Abend schuldig bleiben, da ich noch bei der Arbeit bin.

Vielen Dank trotzdem
Marco
Mein "Neuer":
Hardware : Asrock ION330HT | 2x TT-connect S2-3650 (DVBS2-USB) | FreeNAS im Keller (1TB) für DVD Images
Software : yaVDR 0.3

Mein "Schmuckstück" im Ruhestand:
Hardware : Silverstone Lascala LC04 | Via Epia ME 6000 | 512 MB | 250GB Samsung HDD | TT FF 1.6 | SkyStar 2.6D | AVBoard
Software : LinVDR Mahlzeit 3.2

4

Montag, 31. Januar 2011, 13:22

RE: [0.3] Asrock ION 330 HT kein ACPI Wakeup aus S5

Zitat

Original von marcedi
- Die Hardware Uhr habe ich mit der Systemzeit gesynced

Was bedeutet das konkret? Die Uhr muss auf UTC laufen!

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

marcedi

Fortgeschrittener

  • »marcedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Wohnort: NO von Hamburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Januar 2011, 13:28

Hallo Gerald,

ich habe die Hardware Uhr auf Systemzeit gesetzt (nicht UTC) ! Ich hatte mich nur gewundert, daß Hardware Uhr und Systemzeit 1 Stunde auseinander liefen,

Dann ist das schon einmal der erste Fehler. Werde ich heute Abend gleich mal korrigieren.

Danke !

Marco
Mein "Neuer":
Hardware : Asrock ION330HT | 2x TT-connect S2-3650 (DVBS2-USB) | FreeNAS im Keller (1TB) für DVD Images
Software : yaVDR 0.3

Mein "Schmuckstück" im Ruhestand:
Hardware : Silverstone Lascala LC04 | Via Epia ME 6000 | 512 MB | 250GB Samsung HDD | TT FF 1.6 | SkyStar 2.6D | AVBoard
Software : LinVDR Mahlzeit 3.2

6

Montag, 31. Januar 2011, 13:29

Ist Windows mit drauf?
Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia

marcedi

Fortgeschrittener

  • »marcedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Wohnort: NO von Hamburg

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Januar 2011, 13:32

Nee, ist nur YaVDR 0.3 drauf !

Gruß
Marco
Mein "Neuer":
Hardware : Asrock ION330HT | 2x TT-connect S2-3650 (DVBS2-USB) | FreeNAS im Keller (1TB) für DVD Images
Software : yaVDR 0.3

Mein "Schmuckstück" im Ruhestand:
Hardware : Silverstone Lascala LC04 | Via Epia ME 6000 | 512 MB | 250GB Samsung HDD | TT FF 1.6 | SkyStar 2.6D | AVBoard
Software : LinVDR Mahlzeit 3.2

marcedi

Fortgeschrittener

  • »marcedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Wohnort: NO von Hamburg

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Januar 2011, 18:00

So, habe nun die Hardware Uhr auf UTC gesetzt (jetzt also 16:58Uhr bei Systemzeit 17:58Uhr).

Das Bios hat die Version AMCP7AION-HT P1.20 (v.02.67C AMI). Die RTC Wakeup Settings stehen auf "By OS"

Leider startet der ION immer noch nicht zu einer Aufnahme (gerade versucht mit ZDF Wissen auf ZDF Infokanal).

Noch jemand eine Idee ?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Marco
Mein "Neuer":
Hardware : Asrock ION330HT | 2x TT-connect S2-3650 (DVBS2-USB) | FreeNAS im Keller (1TB) für DVD Images
Software : yaVDR 0.3

Mein "Schmuckstück" im Ruhestand:
Hardware : Silverstone Lascala LC04 | Via Epia ME 6000 | 512 MB | 250GB Samsung HDD | TT FF 1.6 | SkyStar 2.6D | AVBoard
Software : LinVDR Mahlzeit 3.2

9

Montag, 31. Januar 2011, 18:48

Zitat

Original von marcedi
Noch jemand eine Idee ?

ACPI-Wakeup enabled?

und versuche es mal aus S3, ich bin mir nicht mehr sicher ob es mit S5 ging.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gda« (31. Januar 2011, 18:50)


10

Montag, 31. Januar 2011, 18:49

.

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gda« (31. Januar 2011, 18:50)


11

Montag, 31. Januar 2011, 19:40

RE: [0.3] Asrock ION 330 HT kein ACPI Wakeup aus S5

Hi,

hab ein ASROCK 330 ohne "HT".
Habe alles versucht. Aber kein wakeup per ACPI aus S5.

Versuche es mal mit Nvram-wakeup. Das funktioniert ohne Probleme.

Gruß dudurma
VDR1 : IBM Netvista P3-866 -- 256 MB RAM -- TT 1.3 -- easyvdr 0.6
VDR 2: yavdr0.3, ASROCK330 Nettop, TT-connect S2-3650-CI

marcedi

Fortgeschrittener

  • »marcedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Wohnort: NO von Hamburg

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. Januar 2011, 21:59

Sodele, nun habe ich eine Menge getestet und was soll ich sagen: es funktioniert :)

Also:

- der Tip von gda, ACPI zu enablen hat mich einiges an Suchen gekostet. Jetzt hab ich in /etc/vdr/vdr-addon-acpiwakeup.conf den "Schalter" gefunden. Der Stand natürlich auf "no"
- Im Bios muß ACPI HEPT deaktiviert sein
- RTC Wakeup muß auf "By OS" stehen.

Was mich jetzt noch irretiert: der VDR startet 3min vor der Timer Aufnahme (Aufnahme 21:45 + 5min Vorlauf = Wakeup um 21:37). Ist das so gewollt, damit der VDR genug Zeit zum Booten hat ?

Man bin ich erleichtert, das alles läuft.

Danke an alle für die Hilfe
Marco
Mein "Neuer":
Hardware : Asrock ION330HT | 2x TT-connect S2-3650 (DVBS2-USB) | FreeNAS im Keller (1TB) für DVD Images
Software : yaVDR 0.3

Mein "Schmuckstück" im Ruhestand:
Hardware : Silverstone Lascala LC04 | Via Epia ME 6000 | 512 MB | 250GB Samsung HDD | TT FF 1.6 | SkyStar 2.6D | AVBoard
Software : LinVDR Mahlzeit 3.2

Immortal Romance Spielautomat