Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:04

gelöst: nur 3 Kanäle vorhanden

Hi,
Erstinstallation lief fast problemlos ab. Aber das poste ich ein andermal...

hab irgendwo gelesen, dass yaVDR sogar Internetstreams verarbeiten kann, ja wie geil ist das denn?

hab natürlich nur diese 3 Kanäle zur Verfügung nach der INstallation:)

woher nehm ich eine neue Kanalliste für SAT ? und wie komme ich auf die Konsole am Ubuntu? UNter Linvdr war es noch Alt+F-Tasten.

VG und Respect

Andreas
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »morpheus« (21. Januar 2010, 12:15)


2

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:18

Hi,

die channels.conf nimmst Du z.B. vom VDR-Wiki oder Linowsat und kopierst sie nach /var/lib/vdr.

In die Konsole kommst Du mit Strg-Alt-F1, empfehle Dir aber entweder von einem Zweitrechner aus mit ssh drauf zuzugreifen. Hast Du nur noch Windoof-Maschinen, nimm PuTTY, für die Bearbeitung von Configs Notepad++ (Achtung: Format auf UNIX stellen), und für den Dateitransfer WinSCP.

Bis denne

Jörg
yaVDR 0.5.0a
Intel Core2Duo E6750, Asus P5Q,
Gainward GT 240 512MB GDDR5, Hauppauge HVR-4000 & Nova-S2-HD, 4 GByte RAM
an Panasonic TX-P42GW10 und Onkyo TX-SR508

sk8ter

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Wohnort: Aus dem Zentrum Europas (klein aber fein) ;-)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:22

RE: nur 3 Kanäle vorhanden

Zitat

woher nehm ich eine neue Kanalliste für SAT ? und wie komme ich auf die Konsole am Ubuntu? UNter Linvdr war es noch Alt+F-Tasten.

Sorry wenn ich es so direkt Sage, aber ich finde es eine asolute Frechheit was zur Zeit für Fragen gestellt werden. Wenn ich jetzt ein echtes Problem übersehen habe entschuldige ich mich auch gleich sofort wieder. Aber genau dies ist alles 100% bereits im Announce-Thread beschrieben. Und eine Linux-Console konnte ich wechseln bevor ich Linux installieren konnte.
Ok, damals gabs noch kein Ubuntu.
Vom X-Windows aus Ctrl+Alt+F1
:lehrer2 :rtfm
Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD
yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000
***************************************************************************
"Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

4

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:22

Über das Web-Frontend kann man die Kanalliste auch draufschaufeln. Ich sage das, weil ich will, dass das mal jemand testet. Ich weiß, dass Ihr alle SSH-Könige seid. :unsch

yavdr hat einfach das iptv plugin mit dabei, damit man einen Aha-Effekt nach der Installation hat. Das geht auf's Konto von unserem großen Meister gda, der sich jetzt bestimmt freut.

Wenn Strg-Alt-F1 dunkel bleibt, nimm Strg-Alt-F2.
Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia

5

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:27

Zitat

Original von hepi
Über das Web-Frontend kann man die Kanalliste auch draufschaufeln. Ich sage das, weil ich will, dass das mal jemand testet. Ich weiß, dass Ihr alle SSH-Könige seid. :unsch

Ich habe es mit einer dvb-t-Kanalliste probiert -> Hat bestens geklappt
VDR 1: Antec Fusion Remote (schwarz/silber); M3N78-EM; Mediapointer MP-S2²; 4GB (1066) Kingston; Samsung 1,5 TB; yaVDR 0.4
VDR 2: D945GCLF2; TT 1.6 und TT DVB-S Budget; PCI-Riser; AVBoard 1.2; Wayton 240x64; WD 200GB; debian Squeeze + etobi / vdr 1.7.21
VDR 3: Asus A7V133; Athlon 1000; Hauppauge Nexus 2.1; LCD 240x128; debian Lenny + etobi / vdr 1.6
VDR 4: Samsung SMT-7020S
VDR 5: Silverstone Milo ML03
, Asrock Z68M, Cine S2 V6, 4GB (1333) Kingston, Samsung 1,0 TB (2,5"), Pearl ax206dpf, CoHaus OVU412000, yavdr 0.4

6

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:44

Zitat

Original von hepi
Wenn Strg-Alt-F1 dunkel bleibt, nimm Strg-Alt-F2.


Selbst wenn es dort nicht dunkel ist (nach 60 Sekunden wird die hell): Nimm Strg-Alt-F2. Auf der ersten Konsole gibt es keinen blinkenden Cursor. Und bevor jemand fragt: Das ist Absicht.

Gruß
Holger

morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Januar 2010, 21:56

Hey, vielen Dank für die vielen Infos. weiss ich echt zu schätzen.

ich muss aber was zu dem Kommentar von Sk8ter loswerden...


Lieber Sk8ter,
findest Du nicht, dass Dein KOmmentar nicht nur fehl am Platz ist, sondern auch noch unüberlegt? Von dem Egoismus möcht ich gar nicht sprechen.

Nach 12698 Einträgen zu yaVDR (die es in 12 MOnaten geben wird) sucht einer "wie schalte ich die Konsole um"? und.... er wird es finden, weil es schon mal jemand gefragt hat und das steht im Forum drin.
Ja, super, ein Wissen-Sammelsurium, ich bin froh über sowas.
Und was für "dumme" Fragen man im Linvdr gefunden hat.... ja egal! Es hilft denen die sich erdreisten weniger zu wissen als Du erwartest.

Schau mal, ich bin selbst MCITP 2008 Server Administrator... und wenn mich einer von den Noobs fragt, wie mach ich ne Freigabe, dann lächel ich vielleicht ein wenig und helf ihm, aber ich würde niemals dem Hilfesuchenden Frecheit unterstellen und ihn anprangern.

Ja mein Freund, ich bin angepisst über Deinen Beitrag und verletzt. Sowas braucht es hier nicht....
Wir leben in einer oberflächlichen schnellen Zeit, da sind ein paar Nette Worte niemals zuviel...

Gute nacht
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »morpheus« (20. Januar 2010, 21:56)


sk8ter

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Wohnort: Aus dem Zentrum Europas (klein aber fein) ;-)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Januar 2010, 22:16

@morpheus :ot
Ja ich denke du hast Recht und ich habe überreagiert, vielleicht unüberlegt etwas von mir gegeben. Egoistisch finde ich einzig, andere schreiben zu lassen, anstatt selber zu lesen. Es geht mir selber ja auch so, das ich Stundenlang nach etwas suche ohne einen kleinen Hinweis zu finden. Und dann, wenn die Frage gestellt ist und der Hilfskonvoi anrollt, dann stolpert man plötzlich über etliche Artikel zum Thema.
Auf jedenfall habe ich die letzten Tage hier ziemlich intensiv mitgelesen und ich kann dir sagen es ist skuril was teilweise gefragt wird, obwohl es 5 Minuten zuvor bereits beantwortet wurde. Ich würde mir auf jedenfall Wünschen, dass sich alle vor dem posten etwas Zeit zum lesen nehmen würden, dann könnte man nähmlich auch den Spamfilter wieder vor den Augen weg nehmen. Du sagst ja selber man findet nichts. Ja weshalb wohl?
Ok, genug jetzt, ich glaube ganz Unberechtigt war es nicht, aber auf jeden Fall am falschen Ort und es geht eigentlich alle an.
In dem Sinne Entschuldigung und eine gute Nacht. :lovevdr
Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD
yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000
***************************************************************************
"Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sk8ter« (20. Januar 2010, 22:35)


morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Januar 2010, 23:48

Auch Dir eine Gute Nacht. Entschuldigung angenommen :)
find ich gut, dass Du das nochmal revue passiert hast lassen.

aber du hast schon recht, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Aber ertappen wir uns da nicht auch immer wieder gerne ?... passt scho... Thema beendet.

cu
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

10

Donnerstag, 21. Januar 2010, 00:24

Ich habe die Punkte in der FAQ ergänzt um das finden zu erleichtern. Zumindest diese Frage darf in Zukunft nicht mehr gestellt werden :lol2 ;)
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

11

Donnerstag, 21. Januar 2010, 09:53

Zitat

Original von hepi
yavdr hat einfach das iptv plugin mit dabei, damit man einen Aha-Effekt nach der Installation hat. Das geht auf's Konto von unserem großen Meister gda, der sich jetzt bestimmt freut.

Na klar freue ich mich, nur die Überschrift enttäuscht mich etwas. Wieso nur 3 Kanäle. Gibt es denn sonst noch eine Distri, die mehr Kanäle gleich nach der Installation hat und das sogar vollkommen ohne Empfangsgeräte?

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

sk8ter

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Wohnort: Aus dem Zentrum Europas (klein aber fein) ;-)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:05

Zitat

Gibt es denn sonst noch eine Distri, die mehr Kanäle gleich nach der Installation hat und das sogar vollkommen ohne Empfangsgeräte?
Stimmt, das hätte mir bei meinen ersten Installationsversuchen viele Frustrationen erspart. :lol2
Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD
yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000
***************************************************************************
"Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:26

Verzeihung, wollte keinen Frust auslösen :lovevdr
ich wusste es einfach nicht, war wohl zu verwöhnt von Linvdr.

aua, nicht schlagen.....

:schiel
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

14

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:39

Zitat

Original von morpheus
Verzeihung, wollte keinen Frust auslösen :lovevdr
ich wusste es einfach nicht, war wohl zu verwöhnt von Linvdr.

Linvdr funktioniert auch ohne DVB-Karte?

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:45

ach nö..
ich hab meine cyngery schon reingesteckt und deswegen mich über "nur" 3 Kanäle gewundert?

VG
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

16

Donnerstag, 21. Januar 2010, 19:29

Cinergy Kabel oder Sattelit und wenn Sat welcher , oder doch IPTV oder streamdev ? ;)

Das ist das Problem, wir wissen nicht was du hast. Eine Konfiguration ist in jedemfall nötig. Die kann man aber besser machen wenn man nebenbei Fernsehschauen kann ;)
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

17

Donnerstag, 21. Januar 2010, 19:57

Wo hier ja gerade das Thema Umschalten auf die Konsole aktiv war:
Ich habe das Problem, dass wenn ich auf eine Konsole umschalte und wieder zurück auf den X-Server, habe ich überhaupt kein (Fernseh-)Bild mehr. Ich kann dann unter X nichts mehr machen und muss dann entweder den X-Server neu starten oder im schlimmsten Fall das ganze System.

Gibt es dazu eine Abhilfe???ß
VDR1: Asus M3N78-EM mit Onboard Nvidia, Sempron 140, 2x1GB Ram, 1 TB WD green, Technisat SkyStar HD2, Antec Micro Fusion, Atric-Einschalter, Ubuntu 9.10, VDR-Pakete vom VDR-Team, xine-Plugin mit Xine-Ausgabe

VDR2: IBM-Netvista-Board im neuen Gehäuse, Pentium III 866 MHz, 256 MB RAM, Technotrend DVB-S FF 1.6, AV-Board von Rebach, 250 GB Excelstore, FB Technisat TT35, Logitech Harmony 525, Lirc-Empfänger seriell, WakeUp: nvram, Realtek Wlan 11Mbit, EasyVDR 0.5RC1 mit VDR 1.6.0

morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Januar 2010, 08:36

da bin ich auch schon drüber gestolpert. Mein Screen blieb auch schwarz.

Grüße
Andreas
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

morpheus

Fortgeschrittener

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Regensburg

Beruf: NT-Administrator

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. Januar 2010, 08:38

@Steffen

Also ich hab ne Terratec Cinergy SAT und noch kein TV-Bild. aber das mach ich dann in einem anderen Thread. Möcht emich noch erst durchlesen, vielleicht hab ich ja was überlesen.
VDR1: LinVDR mit Asus P4p800 mit 3GHz (Stromfresser!) - Nexus-S und Nova - Fernbedienung von Hauppauge - HDD 500GB
VDR2: yaVDR mit Asus M3N78-EM mit AMD x245 (noch, dann 4850e)- Terratec Cinergy DVB-S2 HD - Technisat Skystar 2 - TESTPHASE!!!

Immortal Romance Spielautomat