You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Palme74

Beginner

  • "Palme74" started this thread

Posts: 7

Location: Schaffhausen

  • Send private message

1

Saturday, August 6th 2011, 3:54pm

[gelöst] yaVDR IMON Display

Hallo Zusammen,

nach längerer Zeit wollte ich mal wieder einen VDR aufsetzen und habe mich für yaVDR endschieden. Die Installation hat funktioniert und das Fernsehen lief.
Danach wollte ich das Display „Soundgraph“ meines Silverstonegehäuses in Betrieb nehmen. Dazu installierte ich das Plugin „imonlcd“ Nach der Installation des Plugins startet der Frontend nicht mehr. Auch die Deaktivierung des Plugins half nicht.
Kennt jemand das Problem und wie habt ihr es gelöst?

Gruss
Andreas
VDR: Asus M3N WS / Athlon 4450e / SATELCO EasyWatch PCI (DVB-C) / GT210 / yaVDR 0.4

This post has been edited 1 times, last edit by "Palme74" (Feb 29th 2012, 9:06am)


2

Saturday, August 6th 2011, 5:14pm

Ich frage erst gar nicht nach den Logs. Ich rate jetzt einfach mal.

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get dist-upgrade

eingeben sollte helfen.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,054

Location: HH

  • Send private message

3

Saturday, August 6th 2011, 5:45pm

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get dist-upgrade

Prinzip bedingt schließt der dist-upgrade den upgrade mit ein. Der upgrade ist also überflüssig.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Zbox HD-ID40, OpenELEC 4.0.2, PLEXBMC

4

Saturday, August 6th 2011, 5:50pm

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get dist-upgrade

Prinzip bedingt schließt der dist-upgrade den upgrade mit ein. Der upgrade ist also überflüssig.


Stimmt, hast recht. Schadet aber nix ;)

Wobei mich mal interessieren würde wo denn da nun der Fehler liegt, weil eigentlich sollten die Abhängkeiten der Packete ja generell verhindern das da ne falsche tntnet Version im System auftaucht, oder?

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

5

Saturday, August 6th 2011, 7:23pm

Du hast also definitiv ein LCD und kein VFD?
Silverstone LC 16-MR, P5N7A-VM , Cine S2 Dual DVB-S2 V5.5, E5200, 64 GB Crucial CT064M4, 2 TB WD 20EARX

Palme74

Beginner

  • "Palme74" started this thread

Posts: 7

Location: Schaffhausen

  • Send private message

6

Sunday, August 7th 2011, 11:53am

Hallo Zusammen,

das Problem ist gelöst mit Hilfe der Angaben von "Keine_Ahnung" und Gerald. Seit dem update und upgrade läuft der VDR.
Ich frage erst gar nicht nach den Logs. Ich rate jetzt einfach mal.
Deshalb seit ihr Meister und Erleuchteter und ich Anfänger :] ;D

Danke

Gruss
Andreas
VDR: Asus M3N WS / Athlon 4450e / SATELCO EasyWatch PCI (DVB-C) / GT210 / yaVDR 0.4

Similar threads