Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. August 2011, 15:54

[gelöst] yaVDR IMON Display

Hallo Zusammen,

nach längerer Zeit wollte ich mal wieder einen VDR aufsetzen und habe mich für yaVDR endschieden. Die Installation hat funktioniert und das Fernsehen lief.
Danach wollte ich das Display „Soundgraph“ meines Silverstonegehäuses in Betrieb nehmen. Dazu installierte ich das Plugin „imonlcd“ Nach der Installation des Plugins startet der Frontend nicht mehr. Auch die Deaktivierung des Plugins half nicht.
Kennt jemand das Problem und wie habt ihr es gelöst?

Gruss
Andreas
VDR: Asus M3N WS / Athlon 4450e / SATELCO EasyWatch PCI (DVB-C) / GT210 / yaVDR 0.4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Palme74« (29. Februar 2012, 09:06)


2

Samstag, 6. August 2011, 17:14

Ich frage erst gar nicht nach den Logs. Ich rate jetzt einfach mal.

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get dist-upgrade

eingeben sollte helfen.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

3

Samstag, 6. August 2011, 17:45

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get dist-upgrade

Prinzip bedingt schließt der dist-upgrade den upgrade mit ein. Der upgrade ist also überflüssig.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

4

Samstag, 6. August 2011, 17:50

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get dist-upgrade

Prinzip bedingt schließt der dist-upgrade den upgrade mit ein. Der upgrade ist also überflüssig.


Stimmt, hast recht. Schadet aber nix ;)

Wobei mich mal interessieren würde wo denn da nun der Fehler liegt, weil eigentlich sollten die Abhängkeiten der Packete ja generell verhindern das da ne falsche tntnet Version im System auftaucht, oder?

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

5

Samstag, 6. August 2011, 19:23

Du hast also definitiv ein LCD und kein VFD?
Silverstone LC 16-MR, P5N7A-VM , Cine S2 Dual DVB-S2 V5.5, E5200, 64 GB Crucial CT064M4, 2 TB WD 20EARX

6

Sonntag, 7. August 2011, 11:53

Hallo Zusammen,

das Problem ist gelöst mit Hilfe der Angaben von "Keine_Ahnung" und Gerald. Seit dem update und upgrade läuft der VDR.
Ich frage erst gar nicht nach den Logs. Ich rate jetzt einfach mal.
Deshalb seit ihr Meister und Erleuchteter und ich Anfänger :] ;D

Danke

Gruss
Andreas
VDR: Asus M3N WS / Athlon 4450e / SATELCO EasyWatch PCI (DVB-C) / GT210 / yaVDR 0.4

Immortal Romance Spielautomat