You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, July 9th 2011, 8:23am

[0.4pre1] Keine Funktion von IMON Remote und Display

Moin!

Ich versuche gerade die Neuerungen von Eventlirc zu verstehen, bin jedoch noch nicht ganz dahinter gekommen.

Fakt ist: Mit der 0.4pre1 funktioniert meine Fernbedienung und das im Antec Veris integrierte LCD nicht mehr. Bisher war das kein Problem!
Weder mittels Eventlircd, noch mit Lircd bekomme ich ein Signal. Auch IRW zeigt nichts an.

Folgendes geht aus dem SysLog hervor:

Source code

1
2
Jul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2490] starting plugin: imonlcdJul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2490] iMonLCD: using Device /dev/lcd0, with 15c2:0038
Jul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2490] iMonLCD: ERROR opening /dev/lcd0 (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden). Jul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2490] iMonLCD: Did you load the iMON kernel module?


Warum existiert das Device nicht?

Source code

1
2
3
Jul  9 08:20:02 mediacenter lircd-0.8.7[1792]: accepted new client on /var/run/lirc/lircd
Jul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2490] ERROR: remote control XineRemote not ready! Jul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2490] remote control LIRC - keys knownJul  9 08:20:02 mediacenter vdr: [2581] LIRC remote control thread started (pid=2490, tid=2581)
Jul  9 08:20:02 mediacenter lircd-0.8.7[1792]: accepted new client on /var/run/lirc/lircd


Was hat es denn mit der XineRemote auf sich?
Wie kann ich zumindest mal eine Anzeige in IRW bekommen?


Welche Angaben können zur weiteren Analyse benötigt werden?


Grüße,
Sebastian

This post has been edited 1 times, last edit by "Crashman" (Jul 9th 2011, 8:28am)


2

Saturday, July 9th 2011, 8:30am

Die Meldungen haben nichts mit dem Problem zu tun. Wieso läuft bei dir lircd ? Normalerweise müsste imon ohne irgendwas einzustellen funktionieren.

Die lsmod Ausgabe sollte das Modul imon enthalten. Udev Regel und Mapping sollte bereits vorhanden sein.

Poste doch mal die Ausgabe von lsusb , lsmod , ls -la /dev/lcd* , cat /proc/bus/input/devices und dann schauen wir mal wo es hängt :)
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

3

Saturday, July 9th 2011, 9:08am

Okay, mal schauen...hoffentlich hab ich noch nicht zuviel rumgebastelt...sonst setze ich nochmal frisch auf (hab ich aber 3x mit gleichem Ergebnis schon gemacht).

Das sagt der Kernel:

Source code

1
[   21.908198] lirc_dev: IR Remote Control driver registered, major 250 [   21.958609] lirc_imon: module is from the staging directory, the quality is unknown, you have been warned. [   21.963075] lirc_imon: Driver for SoundGraph iMON MultiMedia IR/Display, v0.


LSUSB:

Source code

1
Bus 007 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hubBus 006 Device 002: ID 15c2:0038 SoundGraph Inc. GD01 MX VFD Display/IR ReceiverBus 006 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hubBus 005 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hubBus 004 Device 002: ID 045e:0734 Microsoft Corp. Wireless Optical Desktop 700Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hubBus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hubBus 002 Device 002: ID 152d:2329 JMicron Technology Corp. / JMicron USA Technology Corp. transcend storejet 25PBus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hubBus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub



lsmod (Auszug):
siehe Anhang!

ls -la

Source code

1
crashman@mediacenter:~$ ls -la /dev/lcd*ls: Zugriff auf /dev/lcd* nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


Input Devices:

Siehe Anhang!


Wie man sieht, ist der IMON Receiver den Input Devices überhaupt nicht zugeordnet, obwohl er vom System prinzipiell erkannt wird!

Grüße,
Sebastian
Crashman has attached the following files:
  • lsmod.txt (2.84 kB - 57 times downloaded - latest: Sep 11th 2014, 10:16pm)
  • inputdevices.txt (1.19 kB - 56 times downloaded - latest: Sep 29th 2014, 11:24pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Crashman" (Jul 9th 2011, 9:17am)


4

Saturday, July 9th 2011, 9:23am

Wo das lirc_imon herkommt ist mir unklar. Sei es drum - mal disablen und weiter probieren.
echo "blacklist lirc_imon" > /etc/modprobe.d/lirc_imon.conf
reboot

Ich habe mal einen Bug dafür aufgemacht: https://bugs.yavdr.com/issues/488
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

5

Saturday, July 9th 2011, 10:49am

So, ich habe 0.4.0-pre1 nochmal sauber neu installiert und habe anschließend ein dist-upgrade durchgeführt.
Im Webinterface habe ich nichts geändert (Standard: Eventlircd).

Im Anhang ist eine neue lsmod.txt. Sonst hat sich nichts verändert. Die scheint etwas "sauberer" zu sein. Der Soundgraph Receiver taucht einfach nicht als Inputdevice auf.

Ich habe auch die aktuelle Lircd.conf in den Anhang gepackt. Wird die eigentlich noch genutzt? Sie ist quasi leer.

Übrigens: Immernoch keine Reaktion auf meine FB. Bin gerne bereit Dinge auszuprobieren.

Grüße,
Sebastian
Crashman has attached the following files:
  • lsmod.txt (2.77 kB - 53 times downloaded - latest: Jul 17th 2014, 8:24am)
  • lircd.conf_04pre1.txt (421 Byte - 60 times downloaded - latest: Jul 9th 2014, 10:22pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Crashman" (Jul 9th 2011, 10:55am)


g3joker

Professional

Posts: 911

Location: Laichingen

  • Send private message

6

Saturday, July 9th 2011, 12:13pm

hoi,



so wie ich das sehe hast du das selbe imon wie ich (0038er).

ich habe eigentlich nichts anderes gemacht wie "antec veris 200" als input ausgewählt bei der fernbedienung und habe dann noch das vdr-plugin-imon gewählt. nach einem reboot funktioniere alles, bis auf das ich die tasten auf der fb noch etwas umgelegt habe und noch die steuertasten auf meinem gehäuse mit in betrieb genommen habe...

gerade mit imon ist die einbindung das einfachste von der welt??!!
Client 1 Hardware : GA-G41M-ES2L,Dual-Core E6500,2GB Ram,Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
Software : yaVDR 0.5,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
Server Hardware : MSI Z87-G43,I5-4670,16 GB RAM,4x3 TB WD Red,Nova DVB-S2, Skystar 2.6D, Nova-S-Plus
Software : Ubuntu 12.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's

Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

7

Saturday, July 9th 2011, 12:29pm

@g3joker


So kenne ich das auch und so habe ich es gemacht: LIRC im Webfrontend auswählen, ANTEC Veris selektieren, IMON Plugin installieren, neustarten.

Leider tut sich da bei mir nichts.


Gruß,
Sebastian

8

Saturday, July 9th 2011, 1:57pm

Sollzustand ist das man nichts machen muss und alles geht, ich habe dafür einen Bug aufgemacht. Mir fehlt irgendwie jetzt die Information was da genau los ist. Das ging früher bereits.
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

9

Saturday, July 9th 2011, 2:35pm

imon antec veris rm200
yavdr-0.4 installieren
und die fb sollte ootb gehen.

nichts umstellen, wenn man das macht, hat man schon zuviel gemacht.

g3joker

Professional

Posts: 911

Location: Laichingen

  • Send private message

10

Saturday, July 9th 2011, 4:34pm

dem kann ich zustimmen,

habe gerade "spasseshalber" eine neuinstallation gemacht, das imon-lcd bzw. der fernbedienungsteil rennt wirklich out of the box...geht dann problemlos mit eventlirc....
Client 1 Hardware : GA-G41M-ES2L,Dual-Core E6500,2GB Ram,Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
Software : yaVDR 0.5,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
Server Hardware : MSI Z87-G43,I5-4670,16 GB RAM,4x3 TB WD Red,Nova DVB-S2, Skystar 2.6D, Nova-S-Plus
Software : Ubuntu 12.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's

Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

11

Sunday, July 10th 2011, 10:11am

@g3joker

Ich glaube gerne, dass das IMON prinzipiell funktioniert. Es ist ja auch recht weit verbreitet. Unter YaVDR 0.3a läit es auch bei mir hervorragend.

Anscheinend spricht irgendetwas in meiner Konfiguration dagegen. Dieses "etwas" müssen wir finden, denn es kann auch andere treffen.

Grüße,
Sebastian

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,232

Location: HH

  • Send private message

12

Sunday, July 10th 2011, 10:23am

Ich glaube gerne, dass das IMON prinzipiell funktioniert. Es ist ja auch recht weit verbreitet. Unter YaVDR 0.3a läit es auch bei mir hervorragend.

Anscheinend spricht irgendetwas in meiner Konfiguration dagegen. Dieses "etwas" müssen wir finden, denn es kann auch andere treffen.


Es wäre erst mal zu beweisen, dass das IMON funktioniert hätte, wenn du nichts im Webfrontend gemacht hättest. Hast du neu installiert und es geht immer noch nicht?

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

13

Sunday, July 10th 2011, 10:50am

ja, bereits mehrfach. Bin ja nicht von gestern :D

Gehen wir es doch mal technisch an.

Das IMON wird durch udev erkannt und ins System eingebunden. Richtig?
Wo muss ein funktionierendes IMON erscheinen, wo kann ich es sehen? Unter /dev/input ist es bei mir nicht!

Grüße,
Sebastian

14

Sunday, July 10th 2011, 1:28pm

@Crashman imon antec veris rm200 richtig ?
wenn ja, gibt es ja jetzt einige bei denen es ootb geht.

und damit meine ich jetzt mal nur die fernbedienung/empfänger.

man installiert die iso und macht "nix" ausser umschalten/laut/leiser usw. mit der fb.

bitte dafür nichts im webfrontend umstellen !!!!!

wenn es dir um das lcd geht, dann musst du natürlich noch das imon-plugin installieren.
das ist nicht dabei, kann aber über das wf (oder konsole) nachinstalliert werden

15

Sunday, July 10th 2011, 1:53pm

@hotzenplotz

Ja, genau das habe ich mehrfach probiert.

Getestet mit: a) RM200 b) Logitech Harmony mit RM200 Profil

1) Frische YaVDR Installation, ohne Veränderungen im Webinterface: Keine Reaktion der FB.
2) apt-get update && apt-get dist-upgrade, reboot: Keine Reaktion der FB.
3) irw: nichts
4) IMON_Plugin installiert: Funktioniert nicht, weil er das Gerät nicht findet.
5) Umschalten auf LIRC im Webinterface: Keine Reaktion der FB!

Irgendwas muss an meinem System "speziell" sein. So wird der Wireless Desktop Empfänger von Microsoft (Maus + Tastatur) 4x unter /dev/input angezeigt. Dort müsste aber auch das IMON auftauchen, wenn ich das Funktionsprinzip richtig verstehe, oder?



Ich will dem DevTeam übrigens net den Sonntag versauen :D . Meine 0.3 Installation läuft super, von daher ists nicht dringend, aber ich denke es wäre schön den Fehler zu finden.
Grüße,
Sebastian

17

Sunday, July 10th 2011, 4:58pm

Die LSUSB ist im Anhang. Habe sowohl die aktuelle von der 0.4er, als auch eine von 0.3a. Interessanterweise unterscheiden die sich in der Bezeichnung des IMON Device. Kann das Auswirkungen haben?


Grüße,
Sebastian
Crashman has attached the following files:
  • lsusb.txt (714 Byte - 75 times downloaded - latest: Sep 13th 2014, 3:41pm)
  • lsusb_0_3_a.txt (570 Byte - 51 times downloaded - latest: Jul 4th 2014, 7:55am)

g3joker

Professional

Posts: 911

Location: Laichingen

  • Send private message

18

Sunday, July 10th 2011, 5:05pm

ich verfolge das hier auch nochmal etwas weiter mit...

also deine lsusb ist bei mit genauso wie bei mir...die eigentliche bezeichnung ich zur 0.3a auch unterschiedlich, wichtig ist allerdings die ID die bei beiden gleich ist und worauf eventlirc auch zurückgreift...

verstehen tue ich das trotzdem alles nicht warum es bei dir nicht will...meine logs sehen fast identisch zu deinen aus, d.h. bis auf die fehlermeldungen ;)

ich gehe mal davon aus das du auch das lcd und nicht das vfd hast, korrekt?? weil das vfd hat auch die id 15c2:0038 soweit ich informiert bin...ich habe jedenfalls das lcd.

hast du die möglichkeit die tastatur etc mal abzuklemmen um dann nötigenfalls per ssh auf den vdr zu kommen?? vielleicht beißt sich da was mit dem empfänger der tastatur+maus, was aber mit eventlirc eigentlich nicht der fall sein dürfte (soweit ich das richtig verstanden habe).

mein vdr läuft auch ohne weitere tastatur+maus, braucht man ja auch nicht.

ne signatur mit deinem system kann übrigens sinnvoll sein...
Client 1 Hardware : GA-G41M-ES2L,Dual-Core E6500,2GB Ram,Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
Software : yaVDR 0.5,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
Server Hardware : MSI Z87-G43,I5-4670,16 GB RAM,4x3 TB WD Red,Nova DVB-S2, Skystar 2.6D, Nova-S-Plus
Software : Ubuntu 12.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's

Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,232

Location: HH

  • Send private message

19

Sunday, July 10th 2011, 5:38pm

Das IMON wird durch udev erkannt und ins System eingebunden. Richtig?

Richtig
Wo muss ein funktionierendes IMON erscheinen, wo kann ich es sehen? Unter /dev/input ist es bei mir nicht!

Entweder der dazugehörige Kernel-Treiber wird von udev nicht geladen, oder du denkst nur es würde nicht in /dev/input auftauchen und es ist doch da.
Woher weißt du denn dass es nicht dabei ist? Also wie prüfst du das?

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

20

Sunday, July 10th 2011, 6:21pm

naja, ohne Linux-Spezialkenntnisse: ls /dev/input/by-id


Mit folgendem Ergebnis:


usb-Liteon_Microsoft®_Wireless_Receiver_700_v2.0-event-kbd
usb-Liteon_Microsoft®_Wireless_Receiver_700_v2.0-event-mouse
usb-Liteon_Microsoft®_Wireless_Receiver_700_v2.0-if01-event-mouse
usb-Liteon_Microsoft®_Wireless_Receiver_700_v2.0-if01-mouse
usb-Liteon_Microsoft®_Wireless_Receiver_700_v2.0-mouse

EDIT:

Habe mal das Microsoft-Tastatur gedöns abgezogen und neugestartet. Das heißt in der Folge: das Verzeichnis /dev/input existiert nicht mehr, es gibt weiterhin kein lcd oder lirc device.


Kann es Auswirkungen haben, dass ich momentan über eine USB-HDD starte? Bei der 0.3a war es kein Problem.

Grüße,
Sebastian

This post has been edited 3 times, last edit by "Crashman" (Jul 10th 2011, 6:28pm)