You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

x-99

Intermediate

  • "x-99" started this thread

Posts: 166

Location: Stuttgart

  • Send private message

1

Tuesday, March 27th 2012, 8:59pm

Zurück zu 0.4!!

Hallo,

hab mir mit
#/> sudo apt-add-repository ppa:yavdr/testing-vdr
sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade
die Testing aufgenommen und grad eben ein dist-upgrade vershentlich gemacht!!! Gar nicht gut....

Kann ich ohne große Mühe wieder zurück?

Vielen Dank.

Rainer
yaVDR 0.5 ASUS M4N78-VM, Nvidia GT 430, Speicher:2 x DIMM 2 GB DDR2-800, Festplatte: Samsung HM400JI, Gehäuse: Silverstone Grandia, Atric Einschalter, Hauppauge FB
yaVDR 0.5 ASUS AT3ION-I, SSD 60 GB
yaVDR 0.5 als Server im Keller (1 x DVB-S TT-S 3200 mit CI, 1x DD 6.0)

2

Tuesday, March 27th 2012, 9:06pm

Müsste analog dazu funktionieren: [0.3.1] Wechsel von testing nach stable möglich?
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

3

Tuesday, March 27th 2012, 9:07pm

Kann ich ohne große Mühe wieder zurück?

Klar, wenn Du vorher den Root-Partition gesichert hast. :D

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

x-99

Intermediate

  • "x-99" started this thread

Posts: 166

Location: Stuttgart

  • Send private message

4

Tuesday, March 27th 2012, 9:14pm

Quoted

Klar, wenn Du vorher den Root-Partition gesichert hast. :D
natürlich nicht!!!! X(
yaVDR 0.5 ASUS M4N78-VM, Nvidia GT 430, Speicher:2 x DIMM 2 GB DDR2-800, Festplatte: Samsung HM400JI, Gehäuse: Silverstone Grandia, Atric Einschalter, Hauppauge FB
yaVDR 0.5 ASUS AT3ION-I, SSD 60 GB
yaVDR 0.5 als Server im Keller (1 x DVB-S TT-S 3200 mit CI, 1x DD 6.0)

5

Tuesday, March 27th 2012, 9:45pm

natürlich nicht!!!!

Dann halt mit Mühe, wie seahawk1986 es Dir vorgeschlagen hat. Funktionieren müsste es schon. Ob Du mit so einem "sauberen" System leben kannst, musst Du selbst entscheiden. :D

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

x-99

Intermediate

  • "x-99" started this thread

Posts: 166

Location: Stuttgart

  • Send private message

6

Tuesday, March 27th 2012, 9:47pm

Quoted

Müsste analog dazu funktionieren: [0.3.1] Wechsel von testing nach stable möglich?
hat bedingt funktioniert....es fehlen jetzt viele Plugins...

Egal. Muß ich halte neu installieren.

Vielen Dank trotzdem

Rainer
yaVDR 0.5 ASUS M4N78-VM, Nvidia GT 430, Speicher:2 x DIMM 2 GB DDR2-800, Festplatte: Samsung HM400JI, Gehäuse: Silverstone Grandia, Atric Einschalter, Hauppauge FB
yaVDR 0.5 ASUS AT3ION-I, SSD 60 GB
yaVDR 0.5 als Server im Keller (1 x DVB-S TT-S 3200 mit CI, 1x DD 6.0)

7

Tuesday, March 27th 2012, 10:02pm

Egal. Muß ich halte neu installieren.

Wenn Du schon neu installierst, darf ich Dich an die Datensicherung erinnern? Partitioniere boot, root, srv separat. Dann kannst Du mit einem Live CD und FSArchiver arbeiten. ;)

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

8

Tuesday, March 27th 2012, 10:07pm

Braucht man boot wirklich separat?

Ansonsten natürlich Zustimmung, root und srv unbedingt trennen. Evtl. sogar ne zweite Partition für ne weitere root Partition vorsehen, mit ein wenig Bootmanager Einarbeitung bekommt man den nen Spielsystem für die zukünftigen Experimente ;) Macht ja kein Spaß wenn der Produktiv VDR wegen dem Basteltrieb ausfällt.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

9

Tuesday, March 27th 2012, 10:11pm

Braucht man boot wirklich separat?

Nö, es sei denn, Du hast Bock Grub2 nach eine Rücksicherung manuell zu repairen/installieren. Nicht dass es nicht ginge. :D

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

10

Tuesday, March 27th 2012, 10:15pm

Braucht man boot wirklich separat?

Nö, es sei denn, Du hast Bock Grub2 nach eine Rücksicherung manuell zu repairen/installieren. Nicht dass es nicht ginge. :D


Ah grub, OK ist nen Argument ;) Da hab ich nicht dran gedacht Ich nutze lilo.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

11

Tuesday, March 27th 2012, 10:17pm

Evtl. sogar ne zweite Partition für ne weitere root Partition vorsehen, mit ein wenig Bootmanager Einarbeitung bekommt man den nen Spielsystem für die zukünftigen Experimente

Schande, das habe ich überlesen. Wenn also boot nicht separat ist, wo würdest Du dann Grub bei zwei root Partitionen unterbringen. KA, bist Du unkonzentriert? :D

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

12

Tuesday, March 27th 2012, 10:22pm

Evtl. sogar ne zweite Partition für ne weitere root Partition vorsehen, mit ein wenig Bootmanager Einarbeitung bekommt man den nen Spielsystem für die zukünftigen Experimente

Schande, das habe ich überlesen. Wenn also boot nicht separat ist, wo würdest Du dann Grub bei zwei root Partitionen unterbringen. KA, bist Du unkonzentriert? :D


Hm, ich glaube lilo wäre das egal ;) Wobei /boot vermutlich auch bei lilo praktisch wäre weil lilo Wert drauf legt das sich die Kerneldateien nicht im Dateisystem bewegen.
OK, hast ja recht, also auch /boot. Kost ja nix die paar MB.

Und ich bin nicht unkonzentriert ;) Ich habe nur nicht bedacht das sich Leute GB an Dateien sichern die eh in irgendeinen Repository liegen ;)

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

fnu

Moderator

Posts: 8,120

Location: Böblingen

  • Send private message

13

Tuesday, March 27th 2012, 10:25pm

Naja, Sicherung hin oder her, ist sicher nicht unwichtig, aber so schwer ist der Weg zurück nun auch nicht.

Es kann sich ja maximal um 15-20 vdr-Pakete handeln, die man "de-aktualisieren" müsste, eben nur die die mal aus "testing-vdr" kamen und da geht nix kaputt, ist nur Software ...

Das Paket-Handling bei Debian/Ubuntu besteht halt nicht nur aus apt-get [update|dist-upgrade].

@DaKilla & Keine_Ahnung

Anstatt hier über Sicherung oder nicht zu sinnieren, hättet Ihr x-99 mal dabei helfen können ... ?(

Regards
fnu
Gib HD+/CI+ keine Chance! >> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610, 4GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, L4M Twin S2 (V5.6)/FlexS2 (4x DVB-S2), rt Unicable®, CIR, Ubuntu LTS 12.04.4, VDR 2.1.6 (x64, 44W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP, rt Unicable®, mceusb, Ubuntu Trusty, VDR 2.1.6 (x64, 24W)
[³] Cooler Master Elite 360, Xilence SPS-XP250.SFX (250W), Intel DH77KC, Xeon E3-1245v2, 8GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB (Sys & HostCache), HP SA P400 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX@Backpl., L4M Twin S2 (V5.4), VMWare ESXi 5.5 (6 VM)(x64, 45W)

14

Tuesday, March 27th 2012, 10:34pm

Anstatt hier über Sicherung oder nicht zu sinnieren, hättet Ihr x-99 mal dabei helfen können

Das habe ich doch. Rücksicherung oder Neuinstallation. Was anderes würdest Du Deine Kunden auch nicht empfehlen. :arme

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10