Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 14:50

Harmony 200

Hi,

welchen IR-Empfänger kann man empfehlen der 100% funktioniert? Muss es der Atric sein?
ANTEC: Mainboard: Asrock K10N78M Pro GF8200 (Ton über DVI/HDMI Adapter) | Display: Futaba mdm166a | Platte: SSD 128GB & WD Caviar Green 500GB | DVB-S Karte: Terratec Cinergy 1200 DVB-S & Skystar 2 | CPU: Athlon x2 250 | RAM: Kingston DDR2 800 2x 1GB | Gehäuse: Antec New Solution NSK2480 | Netzteil: EarthWatts 380W 80 PLUS | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | VDR: yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
-
ESPRIMO: ESPRIMO E5625 | 4096 MB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | Ubuntu 14.04 Minimal Kodi 15 Isengard

2

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 14:58

welchen IR-Empfänger kann man empfehlen der 100% funktioniert? Muss es der Atric sein?

Der Sinn einer lernfähigen Infrarot-Fernbedienung ist ja gerade, dass sie jede andere Infrarot-Fernbedienung ersetzen können soll. Da sie deshalb auch mit jedem Empfänger zusammen arbeitet, ist eine Empfehlung nur aufgrund der Angabe dieser Fernbedienung nicht möglich, oder sinnvoll.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

3

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:17

Hallo Gerald,

welchen IR-Empfänger kann man empfehlen der 100% funktioniert?

er fragt nach einem IR-Empfänger. Das Hanbdteil hat er schon. ;D

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-W10 | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | GTX 960 | 240GB SSD + 2TB | TT S2-3200 | X10

4

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:19

Tja, seriell oder USB? Soll er den PC aus dem S5 wecken können?

Wobei die Frage durchaus berechtigt ist, irgendein MCD Empfänger mit ner 15 Tasten Fernbedienung mit ner 30 Tasten Universalfernbedienung zu verheiraten ist nicht ganz problemfrei.

Erstmal bauchts auf der Harmony nen brauchbaren Code (d.h. auch toogle Flags und nativer Decodingsupport durch den rc_core) der auf allen Tasten einen Code sendet (ohne das zwei Tasten den selben senden).


IMHO zuviel fummelei, ne fertige Fernbedienung mit zugehören Enpfänger (der intern die Codes decodiert) ist wesendlich unfummliger.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Keine_Ahnung« (15. Dezember 2011, 15:24)


5

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:37

@atgis

Genau die Frage mußt Du beantworten, was soll der Empfänger können? Seriell, USB, Wakeup aus S5, also Softoff ... ? Hast Du evtl. sogar ein Intel-Board mit CIR Header ... ?

Ansonsten gibt es im yaVDR Unterforum zahllose Threads die das Thema behandeln, Stichwort z.B. MCE. Eine Suche hätte Dich z.B. zu diesem Post bringen können. Oder auch dieser Post ff..

Mit 0.4 laufen z.B. OOTB alle bekannten USB MCE Empfänger (RC6), auf Deiner Harmony mußt Du dann das Profil "Microsoft Media Center Edition" oder "HP Media Smart Connect" hinterlegen. Bei USB Empfängern gibt es nur Wakeup from S3.

Regards
fnu
>> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610T, 2x1GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, CIR, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 35W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2x1GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, mceusb, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 22W)
[³] HP ProLiant ML10 v2, Xeon E3-1225v3, 2x8GB DDR3 ECC, Intel 320 SSD 120GB (Sys & HostCache), HPVSA B120i, HPSA P420 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX, 5x WD1003FBYX, VMWare ESXi 6.0 (6 VM)(x64, 48W)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fnu« (15. Dezember 2011, 16:00)


6

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:51

Servus Frank,

Bei USB Empfängern gibt es nur Wakeup from S3.

Entschuldige dass ich Deine Aussage korrigiere, aber das ist so nicht korrekt. Bei mir geht das aus S5 problemlos. IR-Receiver intern an USB mit 5 Volt Speisung angeschlossen.

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-W10 | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | GTX 960 | 240GB SSD + 2TB | TT S2-3200 | X10

7

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:54

er fragt nach einem IR-Empfänger. Das Hanbdteil hat er schon.

Das wusste ich schon. Ließ mal was ich geschrieben habe. Er sagt er hat eine Harmony 200 und fragt nach einem passenden Empfänger. Die Antwort lautet: jeder passt, also keine Empfehlung möglich.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

8

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:56

Entschuldige dass ich Deine Aussage korrigiere, aber das ist so nicht korrekt. Bei mir geht das aus S5 problemlos. IR-Receiver intern an USB mit 5 Volt Speisung angeschlossen.


Hängt vom Board und von der Kernelversion (einige Versionen haben da wohl Bugs) ab. Bei mit haben ich Einschalten per USB (egal welches Sx) noch nie hinbekommen

IMHO ist das einzig vernünftige nen Empfänger der per Powertasteremulation einschaltet. Alles andere ist viel zu wackelig.


Wobei mich immer nochmal interessieren würde ob Wakup aus dem S5 per USB übehaupt irgendwie spezifiziert ist?
PS/2 Tastaturen können den PC aus dem S5 wecken, bei ner USB Tastatur habe ich das noch nie gesehen.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

9

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:59

Entschuldige dass ich Deine Aussage korrigiere, aber das ist so nicht korrekt. Bei mir geht das aus S5 problemlos. IR-Receiver intern an USB mit 5 Volt Speisung angeschlossen.

Was soll das? Nach Intels ACPI Spezifikation, denen alle Hersteller folgen, gibt es bei USB Wakeup nur aus S3 & S4. Es gibt Lösungen wie Deine, z.B. das L4M132C Display mit IR Empfänger, aber das sind spezielle Lösungen und haben absolut nichts mit USB Wakeup zu tun!

Regards
fnu
>> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610T, 2x1GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, CIR, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 35W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2x1GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, mceusb, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 22W)
[³] HP ProLiant ML10 v2, Xeon E3-1225v3, 2x8GB DDR3 ECC, Intel 320 SSD 120GB (Sys & HostCache), HPVSA B120i, HPSA P420 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX, 5x WD1003FBYX, VMWare ESXi 6.0 (6 VM)(x64, 48W)

10

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:03

Hi,

das Einschalten ist mir egal. Also reicht ein günstiger USB-Empfänger von Ebay aus?

EDIT: mh bei ebay gibt es doch nichts...
ANTEC: Mainboard: Asrock K10N78M Pro GF8200 (Ton über DVI/HDMI Adapter) | Display: Futaba mdm166a | Platte: SSD 128GB & WD Caviar Green 500GB | DVB-S Karte: Terratec Cinergy 1200 DVB-S & Skystar 2 | CPU: Athlon x2 250 | RAM: Kingston DDR2 800 2x 1GB | Gehäuse: Antec New Solution NSK2480 | Netzteil: EarthWatts 380W 80 PLUS | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | VDR: yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
-
ESPRIMO: ESPRIMO E5625 | 4096 MB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | Ubuntu 14.04 Minimal Kodi 15 Isengard

11

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:12

Gemeint war das du dir sowas kaufst und dann die Fernbedienung wegwirfst ;) http://www.ebay.de/itm/USB-Media-MCE-Des…=item3a6cfe03c7
Wobei ich jetzt keinen Grund sehe warum man nicht einfach die mitgelieferte FB nutzen sollte?

Aber die MCE Profis werden wissen ob es da besser ist evtl. nen anderes (bestimmtes) Modell zu kaufen. Die Auktion ist nur nen Beispiel (Suchbegriff "MCE remote" und dann die billigste).

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

12

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:15

Also reicht ein günstiger USB-Empfänger von Ebay aus?

Naja, definiere günstig? Und vmtl. wirst Du immer nur Sets bekommen, also Sender mit Empfänger. Was ja kein Problem ist, wenn Du den Sender "auf Lager" legst ...

Aber X-beliebig USB geht nicht unbedingt OOTB, wenn MCE dran steht ziemlich sicher schon, wobei wir sicher noch nicht alle Empfänger kennen die diesem Standard entsprechen. Aber das zu erweitern wäre z.B. kein riesen Akt.

Regards
fnu
>> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610T, 2x1GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, CIR, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 35W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2x1GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, mceusb, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 22W)
[³] HP ProLiant ML10 v2, Xeon E3-1225v3, 2x8GB DDR3 ECC, Intel 320 SSD 120GB (Sys & HostCache), HPVSA B120i, HPSA P420 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX, 5x WD1003FBYX, VMWare ESXi 6.0 (6 VM)(x64, 48W)

13

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:16

Die Fernbedienung habe ich mir erst gestern gekauft! Die gefällt mir gut, das die nicht tausend sinnlose Tasten hat. Ich hatte vorher die Medion x10 die ich allerdings nur sehr umständlich zum laufen gebracht habe. Diese hat jedoch einen schlechten Druckpunkt und zu viele Tasten...

Der Atric soll wohl ganz gut funktionieren, ist mir aber für 19,90€+Versand etwas zu teuer...
ANTEC: Mainboard: Asrock K10N78M Pro GF8200 (Ton über DVI/HDMI Adapter) | Display: Futaba mdm166a | Platte: SSD 128GB & WD Caviar Green 500GB | DVB-S Karte: Terratec Cinergy 1200 DVB-S & Skystar 2 | CPU: Athlon x2 250 | RAM: Kingston DDR2 800 2x 1GB | Gehäuse: Antec New Solution NSK2480 | Netzteil: EarthWatts 380W 80 PLUS | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | VDR: yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
-
ESPRIMO: ESPRIMO E5625 | 4096 MB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | Ubuntu 14.04 Minimal Kodi 15 Isengard

14

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:52

Frank,

Bei USB Empfängern gibt es nur Wakeup from S3.

"USB Empfängern". Ich habe mal meine Gebilde insgesamt als solche Betrachtet. Es sind dort zwei Platinen mit Kabelsalat. So wurde die Gehäuse geliefert. Angeschlossen sind einmal USB UND dann noch PWR. Er wacht aus dem soft-off definitiv auf und nur dann wenn ich den USB mit 5V speise. Laut Spezifikation geht das nicht. Je nach low- oder high-power Modi geht dort S1, S3 und S4. Trotzdem, wenn ich auf die FB Power drücke, geht alles an. Ich verwende keine S3! Ob die das im Kombi mit der Power Platine gelöst haben, weiß ich nicht. Möglich. Können wir so verbleiben?

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-W10 | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | GTX 960 | 240GB SSD + 2TB | TT S2-3200 | X10

15

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:56

Gerald,

Die Antwort lautet: jeder passt, also keine Empfehlung möglich.

Klar. Er fragt nach einem 100% funktionalen und das tut er so höflich. ;D

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-W10 | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | GTX 960 | 240GB SSD + 2TB | TT S2-3200 | X10

16

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:15

Können wir so verbleiben?

Auch wenn's jetzt super OffTopic wird, aber sicher einige interessiert, da gibt es nix zu diskutieren oder zu verbleiben.

Die ACPI Specs stammen nicht von mir, lt. derer Wakeup USB nur aus S3/S4 möglich ist. Das heißt ein natives USB Gerät angeschlossen an ein MoBo USB Anschluß ist in der Lage das Gerät aus S3/S4 ohne weiterführende Schaltung und Verkabelung aufzuwecken.

Deine Lösung weckt das Mainboard nicht über USB auf,sondern über den durchgeschleiften PWR Button. So funktioniert das z.B. auch bei dem Display von Linux4Media, L4M132C, dort kann man eine IR Kalotte verlöten die dann mittels der vorhanden Elektronik auf dem Display, eine Relais Schaltung, den Rechner auch über den durchgeschleiften Power-Button aufweckt. Wie bei Dir benötigt auch das Display/die Schaltung eine 5V Standby-Versorgung zur Funktion, die konfigurierbar über USB Power vom Mainboard oder extern vom Netzteil erfolgen kann. Es ist auch völlig unerheblich, ob in den diversen ACPI States an USB Spannung anliegt, d.h. nicht zwingend das USB Wakeup auch funktioniert.

Also nein, wir können so nicht verbleiben, Dein Empfänger beherrscht kein USB Wakeup, das ist ein ferngesteuerter Power-Taster, nicht anderes.

Regards
fnu
>> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610T, 2x1GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, CIR, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 35W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2x1GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, mceusb, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 22W)
[³] HP ProLiant ML10 v2, Xeon E3-1225v3, 2x8GB DDR3 ECC, Intel 320 SSD 120GB (Sys & HostCache), HPVSA B120i, HPSA P420 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX, 5x WD1003FBYX, VMWare ESXi 6.0 (6 VM)(x64, 48W)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fnu« (15. Dezember 2011, 17:21)


17

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:34

Klar. Er fragt nach einem 100% funktionalen und das tut er so höflich. ;D

Aber es werden doch alle Infrarot-Empfänger 100% mit dieser Fernbedienung funktionieren. Ohne zusätzliche Auswahlkriterien kommen wir hier nicht weiter.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

18

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:49

OK,

Also nein, wir können so nicht verbleiben, Dein Empfänger beherrscht kein USB Wakeup, das ist ein ferngesteuerter Power-Taster, nicht anderes.

dann verbleiben wir eben so. Vermutet habe ich es schon, das die es so gelöst haben. Selbst wenn ASUS hier über die Spec. hinausgeschossen hätte, würde es atgis nich helfen, es sei denn, er würde das selbe Hardware besitzen.

Ich hoffe so pass es doch.

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-W10 | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | GTX 960 | 240GB SSD + 2TB | TT S2-3200 | X10

19

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 18:59

Also wer hat eine Idee, wo ich einen auftreiben kann?
ANTEC: Mainboard: Asrock K10N78M Pro GF8200 (Ton über DVI/HDMI Adapter) | Display: Futaba mdm166a | Platte: SSD 128GB & WD Caviar Green 500GB | DVB-S Karte: Terratec Cinergy 1200 DVB-S & Skystar 2 | CPU: Athlon x2 250 | RAM: Kingston DDR2 800 2x 1GB | Gehäuse: Antec New Solution NSK2480 | Netzteil: EarthWatts 380W 80 PLUS | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | VDR: yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
-
ESPRIMO: ESPRIMO E5625 | 4096 MB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | Ubuntu 14.04 Minimal Kodi 15 Isengard

20

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 19:04

eBay, Stichwort -> "MCE remote". Das was ich nach 20 Sekunden Suche fand ist vermutlich mal nen Versuch Wert, für 6,95 EUR (inkl. Versand) kannst du nicht viel falsch machen. Oder für 4,95 das http://www.ebay.de/itm/Maus-MCE-PC-Lapto…=item53e9d981c7 (Versandzeit beachten).

Da braucht man bei dem Preis doch nicht tagelang drüber Diskutieren.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keine_Ahnung« (15. Dezember 2011, 19:09)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fernbedienung

Immortal Romance Spielautomat