Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

krumpholzb

Anfänger

  • »krumpholzb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Deutschland/Ingolstadt

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2011, 21:53

Gestensteuerung unter Yavdr 0.3

Gibt es schon eine Gestensteuerung mit Webcam unter Yavdr.

2

Freitag, 10. Juni 2011, 22:28

Gibt es schon eine Gestensteuerung mit Webcam unter Yavdr.

Nein

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

3

Samstag, 11. Juni 2011, 00:26

Wieviele Freds noch?

Fehlen nur doch die Fragen, obs Maus, Tastatur und Fernbedienungssteuerung gibt.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
- Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
- SAT>IP: Inverto iLNB
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

4

Samstag, 11. Juni 2011, 00:31

Und dabei nicht die ultimativste Zapping-Methode vergessen http://www.instructables.com/id/Fart-Ope…nnel-TV-Remote/
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.6 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5 testing
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.2.0, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.2.0
Client 2: Raspberry Pi 2, Arch Linux ARM, VDR 2.3.1
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.2.0
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

5

Samstag, 11. Juni 2011, 12:20

Natürlich gibt es Gestensteuerung für yaVDR (und alle anderen Distributionen). Ein turn-arround-Kick ala Chuck Norris schaltet das Gerät auf Mute. Zusätzlich wird noch das Bild schwarzgeschaltet und der Rechner fährt in den Deep-Standby (konfigurierbar).

BJ1

meine Hardware

Produktiv/Testsystem/Datengrab (AZi): XBMCBuntu auf 14.04 LTS, TVHeadend | Asrock H61, Intel Celeron, Asus GT610 | 2 GB 1066 RAM | 2,5" 100GB (System + Aufnahme), 3xWD EARX 2 TB SATA II + 1x Samsung 2 TB SATA II, mhddfs | Triple DVB-C (Digital Devices Cine CT + Satelco Easywatch DVB-C) | Atric IR Rev.5 | Silverstone LC10
Produktiv (WoZi): XBMCBuntu auf 14.04 LTS, TVHeadend | MSI C847MS-E33, Zotac GT630 | 1GB 1333 RAM | 8 GB CF-Card System + WD 1TB Daten | DD DVB-C/T Dualtuner | Atric IR Rev.5 + Logitech Harmony 300

6

Samstag, 11. Juni 2011, 14:11

Ein turn-arround-Kick ala Chuck Norris schaltet das Gerät auf Mute.

Du meinst wohl eher in den newbie-never-comeback-modus :arme

Gestensteuerung? Jetzt geht's aber los, vor'm Plasma rumhappeln damit der Kasten umschaltet, was soll das werden, ein Mr.Bean Revival Modus ... ?

Regards
fnu
>> HowTo: APT Pinning <<

>>click<< for my VDR stuff

[¹] Modu CD21, MeanWell (80W)/LC-Power (75W), Futaba MDM166A, Intel DH77EB, G1610T, 2x1GB DDR3, Intel 313 SSD 24GB, WD20EFRX 2TB, Zotac GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, CIR, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 35W)
[²] Modu CD21, MeanWell (80W)/PicoPSU (90W), Futaba MDM166A, ASRock Q1900M, 2x1GB DDR3, Intel 320 SSD 40GB, WD10JFCX, Palit GT630 ('GK208'), SHDD, Octopus Net SAT>IP (DVBS2-8), Jultech JESS, mceusb, Ubuntu LTS 14.04.3, VDR 2.2.0 (x64, 22W)
[³] HP ProLiant ML10 v2, Xeon E3-1225v3, 2x8GB DDR3 ECC, Intel 320 SSD 120GB (Sys & HostCache), HPVSA B120i, HPSA P420 256MB BBWC, 4x WD7500BPKX, 5x WD1003FBYX, VMWare ESXi 6.0 (6 VM)(x64, 48W)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fnu« (11. Juni 2011, 14:36)


7

Dienstag, 11. Oktober 2011, 09:56

Ich greif das hier nochmal auf und verweise auf MS Kinect. Die Idee den TV über Gesten zu steuern fände ich gar nicht schlecht. Zumindest Zapping sollte mit nem einfachen Wisch ala "Minority Report" doch machbar sein?

Gruß
iNOB

Mein VDR

Hartware: Gehäuse: Ahanix MCE 302, Mobo: Kontron 986LCD-M/mITX, CPU: Intel Core2 Duo Mobile T7400 2,16GHz, 2GB RAM, SAT: Digital Devices DuoFlex S2 miniPCIe, Graka: ASUS GeForce GT 730 ( GK208 ) Silent, 4x4TB 3,5" WD Red HD, 1x DVD-Brenner Pioneer, Atric IR-Einschalter+Empfänger, FB One-For-All URC-7960, SoundGraph iMON LCD ( MFP5I, 15c2:0038 )
Weichware: Jessie (x86_64), Kernel 3.16, NVidia v364.19, VDR 2.2.0 gepatched

8

Dienstag, 11. Oktober 2011, 10:04

"sollte doch machbar sein" heißt, Du arbeitest daran? Cool!

Gruß
hepi
Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia

9

Dienstag, 11. Oktober 2011, 10:52

Danke, ich habe herzhaft gelacht :D

http://www.instructables.com/id/The-Twittering-Office-Chair/

Sobald das: http://openkinect.org/wiki/Project_ideas…sed_Key_Mapping existiert sollte es kein Problem sein. Existiert nach meinem Verständnis nicht ...
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

Diablo

Fortgeschrittener

Beiträge: 329

Wohnort: NRW

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 15:42

Natürlich gibt es Gestensteuerung für yaVDR (und alle anderen Distributionen). Ein turn-arround-Kick ala Chuck Norris schaltet das Gerät auf Mute. Zusätzlich wird noch das Bild schwarzgeschaltet und der Rechner fährt in den Deep-Standby (konfigurierbar).

BJ1

Es weiß doch so gut wie jeder das es Round-House-Kick heißen muss. ;)
Wie ist denn dein Status kurmpholzb? 8)
ASUS P5N7A-VM, Geforce 9300 onboard, E8400 3GHz, OZC Vertex 2 60GB + SAMSUNG SATA 400GB, 2x1024 MB DDR2, 1x TeVii S460 DVB/S2-HD with yavdr0.5

11

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:19

Irgendwie scheints ja schon zu gehen.... Link

Gruß
iNOB

Mein VDR

Hartware: Gehäuse: Ahanix MCE 302, Mobo: Kontron 986LCD-M/mITX, CPU: Intel Core2 Duo Mobile T7400 2,16GHz, 2GB RAM, SAT: Digital Devices DuoFlex S2 miniPCIe, Graka: ASUS GeForce GT 730 ( GK208 ) Silent, 4x4TB 3,5" WD Red HD, 1x DVD-Brenner Pioneer, Atric IR-Einschalter+Empfänger, FB One-For-All URC-7960, SoundGraph iMON LCD ( MFP5I, 15c2:0038 )
Weichware: Jessie (x86_64), Kernel 3.16, NVidia v364.19, VDR 2.2.0 gepatched

12

Freitag, 14. Oktober 2011, 20:07

"sollte doch machbar sein" heißt, Du arbeitest daran? Cool!

Gruß
hepi
Wenn mir jemand eine Kinect bereitstellt / kauft würde ich mich damit beschäftigen :]
Bei Ebay gibts die momentan für 80 Euro^^

Ähnliche Themen

Immortal Romance Spielautomat