You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

221

Tuesday, May 22nd 2007, 2:18pm

RE: Festplatte einbinden!

Quoted

Original von Phill
PS: gibt es einen einfachen Grund warum ich im VDR-Admin-AM kein button für die Autotimer mehr habe. Das Plugin hab ich installiert. Oder gibts da 2 verschiedene und ich habs nur übersehen?
:lovevdr


Noch zu dem EPG-Search, der knopf is aber auch nur da im VDR-Admin wenn du das plugin "epgsearch" aktiviert hast !!!
Gen2VDR: MI-008 Barebone Gehäuse, Intel Atom Dualcore 1,6 GHz D945GCLF2, 2GB RAM DDR2 533, 160GB HDD, WinTv Nexus-s


Projekt: VMWare Server unter Gen2VDR, NAS Funktion mit Raid 1

222

Tuesday, May 22nd 2007, 6:17pm

HEy!

Kann Mahlzeit 4.0 beta 2 nicht installieren! Habs mehrfach runtergeladen...der fängt an es automatisch zu instllieren und bleibt dann irgendwann hängen. Die Tastatur blinkt wie eine Warnblinkanlage und es tut sich einfach nichts mehr. Beim Update blieb er auch hängen...
Manuel hats irgendwie funktioniert,jedoch muss man ja nach dem Neustart alles manuel installieren. Dat kann ich aber leider nicht.
Ist das ein bug oder hat jemand ein Tipp für mich?
VDR-Hardware: Hauppauge Nova-S-Plus, DXR3-Karte, AMD Athlon 64 3500+ (2,2 gHz), 20 GB HDD intern, 300 GB HDD extern, 512 MB RAM, GeForce 7600 GS (265 MB)
VDR-Software: Mahlzeit 3.2

223

Tuesday, May 22nd 2007, 6:48pm

Funktioniert...alles klar. hab das cd-laufwerk ans andere ide kabel angeschlossen-.-
VDR-Hardware: Hauppauge Nova-S-Plus, DXR3-Karte, AMD Athlon 64 3500+ (2,2 gHz), 20 GB HDD intern, 300 GB HDD extern, 512 MB RAM, GeForce 7600 GS (265 MB)
VDR-Software: Mahlzeit 3.2

gundel

Trainee

Posts: 121

Location: Südpfalz

  • Send private message

224

Tuesday, May 22nd 2007, 7:10pm

RE: Mischsystem

Quoted

Ist das ne besondere DVD oder eine Feld-Wald-und Wiesen DVD? Hast Du evtl. im DVD-Plugin-Einstellungsmenu Digital-Ton benutzen auf enabled gestellt? Dann kommt kein "normaler" Stereo-Ton mehr.


OK, Ton geht beim DVD abspielen. Der Schalter steht bei den "DVB"-Einstellungen.

Gruß

gundel
VDR: ASRock K8 Upgrade NF3, AMD Sempron 2.6+, 512MB, 400GB, PVR350, AOpen Gehäuse
eisfair-Server: ASUS P5VD2-VM, Celeron 2.6, 512MB, 400GB

marc1488

Intermediate

Posts: 291

Location: Lindlar

Occupation: Systemadministrator

  • Send private message

225

Tuesday, May 22nd 2007, 8:54pm

Hallo ich habe nach der Installation eine menge Fehler im log:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: BootForSwitchTimer = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: BufferTimeOut = 30
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: ConfirmSwitchTimers = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: ConfirmSwitchTimersTimeout = 30
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: DirectChannelListSwitch = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: Frameswait = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: KeepBuffer = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: KeepLastBuffer = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: LiveReplay = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: LoadMarksInterval = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: LocalChannelProvide = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: MinLiveBufferInactivity = 0
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: noEPGPatch = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: NumLastBuffers = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: RecordDolbyDigital = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: ShowTimerInfo = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: SortRecords = 2
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: SortRecordsHelper = 2
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: SortSwitchTimersSep = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: SortTimers = 1
Mai 22 20:50:44 linvdr user.err vdr: [2891] ERROR: unknown config parameter: UseRepacker = UseRepacker = UseRepacker = UseRepacker = UseRepacker = UseRepacker

kann ich die Zeilen einfach aus der Setup.conf löschen?

lg
Marc
Software: Mahlzeit-ISO 3.2, vdr (1.4.4-2-Toxic-Ed./1.4.5)
Kernel: 2.6.18
Hardware: *

  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

226

Tuesday, May 22nd 2007, 9:09pm

Quoted

Original von marc1488
kann ich die Zeilen einfach aus der Setup.conf löschen?

Ja, das sollte keine Probleme machen. Die Einträge stammen von Plugins die momentannicht aktiviert sind. Daher kennt der VDR die EInträge auch nicht.

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


marc1488

Intermediate

Posts: 291

Location: Lindlar

Occupation: Systemadministrator

  • Send private message

227

Tuesday, May 22nd 2007, 9:20pm

oki Danke dann wäre aber sicher ein Auskommentieren besser damit ich sie später wieder aufrufen kann :-)
Software: Mahlzeit-ISO 3.2, vdr (1.4.4-2-Toxic-Ed./1.4.5)
Kernel: 2.6.18
Hardware: *

  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

228

Tuesday, May 22nd 2007, 9:24pm

Das macht nix, die Plugins erstellen die Einträge dann wieder. Die wirst Du sowieso an Deine Bedürfnisse anpassen wollen bzw. die Standardeinstelungen übernehmen. Von daher macht es nichts, wenn Du die rauslöschst. Aber Du kannst Dir ja auch noch eine Kopie der setup.conf irgendwo anders speichern.

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


229

Tuesday, May 22nd 2007, 11:18pm

Servus!

Hat alles geklappt, ich hätte es einfach ausprobieren sollen! ;)
War aber wahrscheinlich schon so spät hatte schon den ganzen Tag dran gesessen!
Aber jetzt läuft alles bestens wieder.
Auch wenn ich ein wenig act mit meiner HP Nexus FB hatte und ich den vdr öfters installieren musste weil ich in so einem Bootmenü gelandet bin in dem nix mehr ging bin ich doch froh es installiert zu haben!

Danke Leutz
my VDR...
VDR 1.7.10 | XBMC | Ubuntu Karmic |MSI G45M Digital | Pentium Dual-Core E5200 2.50GHz | 6GB RAM | TT S-2300 + Speichermod + Full TS Mod (selfmade) | TT S-1600

my SZ-VDR...
VDR 1.7.10 | XBMC als Frontend | Ubuntu Karmic | Aspire Revo | Intel Atom 230 1,6 Ghz | 2GB RAM | Streamdevclient

myProjects...
iVDR - VDR-Frontend and LiveTV for TouchDevices

230

Tuesday, May 22nd 2007, 11:56pm

Nexus nd Nova Treiber tauschen

Hallo Mahlzeit,

Ich habe das Problem, dass mit deiner Mahlzeit-ISO-4.0 beta2 die Fernbedienung an meiner Nexus 2.1 nicht erkannt wird. remote will diese an meiner TT-Budget betreiben die keine IR eingang hat.

Grund des ganzen ist wohl, dass die TT-Budget zuerst geladen wird. Ich habe in folgendem kurzen Thread schon beschrieben was ich alles versucht habe.

Der Tausch der Treiberreihenfolge ist auch hier schon mal beschreiben, aber das funktioniert nicht mit der Mahlzeit-IST 4.0beta2.

Kannst du mir eine Möglichkeit nennen, wie ich die Nexus zuerst laden lassen kann?

Danke

Cervicor
HW: AOpen AX45-4D Max; Celeron 2,4; 2 x HD400LD; NEXUS-S 2.1; TT Budget; HW-Wakeup
SW: :mahlzeit -iso-4.0beta2; Plugins: burn, remote, autotimeredit, setup, Addons: noad

  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

231

Wednesday, May 23rd 2007, 7:04am

RE: Nexus nd Nova Treiber tauschen

Quoted

Original von Cervicor
Kannst du mir eine Möglichkeit nennen, wie ich die Nexus zuerst laden lassen kann?

Wenn das Tauschen der Karten in den PCI Plätzen nicht Hilfe bringt, dann musst Du dich noch etwas Gedulden. Ich denke mir da noch nen Mechanismus aus...

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

232

Wednesday, May 23rd 2007, 9:38am

RE: Nexus nd Nova Treiber tauschen

So, wer Probleme hat, dass die Fernbedienung an der falschen (Budget) Karte gesucht wird, dann probiert mal bitte folgendes geändertes Skript aus:
http://linvdrupdater.vdrserver.de/packag…are_fix.tar.bz2

Entpacken mit "tar xjf getHardware_fix.tar.bz2 -C /". Das lädt zuerst das dvb-ttpci Modul und danach erst die Budget Module.

Hoffe auf (positives) Feedback ;)

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


Torte

Beginner

Posts: 48

Location: Deutschland, Baden-Württemberg, Offenburg

  • Send private message

233

Wednesday, May 23rd 2007, 11:07am

RE: iMon LCD und IR nutzbar ?

Quoted

Original von mahlzeit
@Torte: lirc _imon muss gepatcht werden, Dr. Seltsam hat für den aktuellen Kernel ein aktualisiertes Modul. Den Thread dazu gibts hier -> Kernel 2.6.20.1 für LinVDR

cu
Markus

PS: das Modul werde ich auch über Linvdrudpater verteilen


Hi,

mit dem Kernel Update geht nach einem "irrecord" nun meine iMon-Fernbedienung... alle Tasten und auch das Pad in der Mitte. Jedoch konnte ich mein LCD noch immer nicht zum Laufen bekommen. Ich habe es mit den bereits vorhandenen Dateien "/etc/LCDd.conf" und "/usr/bin/LCDd" versucht, als auch mit den Versionen der Dateien aus dem "Imon_Patch"... => kein Erfolg ... von der Handhabung sollte sich ja nichts geändert haben. Ich binde das Starten des LCDd immer noch kurz vor dem Start des "runvdr" ein (Bereich in der rcStart vor "Network")... wie gesagt, LCD bleibt nun sogar dunkel seit dem aktualisieren des 4.0er Beta2 Images mit LINVDRUPDATER...

Gruß Torte

  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

234

Wednesday, May 23rd 2007, 11:32am

RE: iMon LCD und IR nutzbar ?

Quoted

Original von Torte
mit dem Kernel Update geht nach einem "irrecord" nun meine iMon-Fernbedienung... alle Tasten und auch das Pad in der Mitte. Jedoch konnte ich mein LCD noch immer nicht zum Laufen bekommen. Ich habe es mit den bereits vorhandenen Dateien "/etc/LCDd.conf" und "/usr/bin/LCDd" versucht, als auch mit den Versionen der Dateien aus dem "Imon_Patch"... => kein Erfolg ... von der Handhabung sollte sich ja nichts geändert haben. Ich binde das Starten des LCDd immer noch kurz vor dem Start des "runvdr" ein (Bereich in der rcStart vor "Network")... wie gesagt, LCD bleibt nun sogar dunkel seit dem aktualisieren des 4.0er Beta2 Images mit LINVDRUPDATER...

Da muss ich dann passen, das ist dann wohl eine Änderung im LCD Plugin. Ich selbst habe aber leider kein LCD, kann also auch nicht testen.

Hat sonst jemand mit LCD eine Idee?

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


235

Wednesday, May 23rd 2007, 1:53pm

@Torte

In der "/etc/init.d/runvdr" muß "lirc_serial" durch "lirc_imon" ersetzt werden. In der "/etc/init.d/rcStart" erfolgt der Aufruf von "imon_vfd" und "LCDd" direkt vor dem Aufruf des VDR (progress 80).

Um das Display bei Beenden des VDR's zu löschen muss in die "/etc/init.d/rcShutdown" noch dieser Befehl

Source code

1
echo -n " " > /dev/lcd0
am Ende eingegeben werden.

Gruß
iNOB

Mein VDR

Hartware: Gehäuse: Ahanix MCE 302, Mobo: Kontron 986LCD-M/mITX, CPU: Intel Core2 Duo Mobile T7400 2,16GHz, 2GB RAM, SAT: Digital Devices DuoFlex S2 miniPCIe, Graka: ASUS EN210 Silent 1GD3, 4x2TB 3,5" WD HD, 1x DVD-Brenner Pioneer, Atric IR-Einschalter+Empfänger, FB One-For-All URC-7960, SoundGraph iMON LCD ( MFP5I, 15c2:0038 )
Weichware: Wheezy (x86_64), Kernel 3.8.13, NVidia v340.24, VDR 2.1.6 gepatched

This post has been edited 2 times, last edit by "iNOB" (May 23rd 2007, 1:55pm)


  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

236

Wednesday, May 23rd 2007, 2:03pm

Danke für die Kurzanleitung, wird im nächsten ISO so mit drin sein, sollte also out of the Box funktionieren.

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


237

Wednesday, May 23rd 2007, 3:30pm

Kann man schon sagen, wann das nächste ISO kommen wird?
Via Epia M10000, TT 1.5, AV-Board 1.3
LinVDR 0.7, MT-Patch 20050216

Dr. Seltsam

Im Forum Zuhause

Posts: 9,966

Location: 3. Planet des Sonnensystems

Occupation: Organisator

  • Send private message

238

Wednesday, May 23rd 2007, 3:59pm

in einem anderen Thread schrieb jemand vor kurzem mal, imon_vfd wäre gar nicht mehr nötig, weil lirc_imon inzwischen auch die imon-Displaytreiber enthalten würde.
VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, MSI C847MS-E33, passive Asus GT520, KNC One DVB-C, Cine CT V6, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: yavdr 0.5 per SSD
VDR 2: im Aufbau: ACT-620 mit Coba-NT, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T), passive Asus GT610. SW: Ubuntu 13.04 minimal (ohne grafische Oberfläche) per SSD

  • "mahlzeit" started this thread

Posts: 2,950

Location: Isen

Occupation: System Manager

  • Send private message

239

Wednesday, May 23rd 2007, 4:11pm

Quoted

Original von MSR
Kann man schon sagen, wann das nIch brauh ächste ISO kommen wird?

Ich brauch noch das VDR-1.4.7 Paket von Toxic, dann muss ich am Installer noch fix was drehen, dann sollte es diese Woche noch was werden.

cu
Markus
:mahlzeit

Klick hier für "Aktuelle Verkaufsthreads"

Klick hier für "Meine Systeme"


  • yaVDR 0.5 headless Server in ProxMox VM, Digital Devices Cine S2 6.5 mit DuoFlex Erweiterung (Quad Tuner) per vt-d durchgereicht.
  • yaVDR 0.5 deviceless Client auf Zotac D2550 ITX Wifi Supreme am 42" LG
  • MLD RPI Edition mit vompclient


Torte

Beginner

Posts: 48

Location: Deutschland, Baden-Württemberg, Offenburg

  • Send private message

240

Wednesday, May 23rd 2007, 5:45pm

Quoted

Original von Dr. Seltsam
in einem anderen Thread schrieb jemand vor kurzem mal, imon_vfd wäre gar nicht mehr nötig, weil lirc_imon inzwischen auch die imon-Displaytreiber enthalten würde.


Das war auch mein Wissensstand. In der rcStart eben kurz vor dem Starten des runvdr das entsprechende einfügen:
lirc_imon => LCD & IR benutzen
imon_vfd => nur IR benutzen

aber ich probiere es heute Abend mal aus wie von iNOB geschrieben. Wie gesagt, was mich nur wundert ist, das ich mit echo "blabla" > /dev/lcd0 vor dem linvdrupdater eben was aufs LCD gezaubert bekomme aber nachdem ich das System mit dem linvdrupdater upgedatet habe, bleibts das LCD schwarz... ... wie gesagt, ich setz mich da heute Abend mal wieder dran... ;-)