Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:01

Gelöst: Login auf Server per ssh klappt nicht

Ich möchte hier fragen

Ich habe einen Webserver, auf den ich mich in alle Userverzeichnisse per ssh und key-only einloggen kann. Das klappte bisher problemlos Nun habe ich einen neuen User angelegt, in dessen /home einen funktionierenden authorized_key kopiert, dessen Rechte an den neuen User angepasst, dem neuen User in /etc/ssh/sshd_config den Zugang erlaubt und direkt nach dem Einloggen, bin ich wieder draußen. User web3 klappt (sieben Skunden später ein exit von mir), User web10 nicht.

Hier das Logfile.

Ideen?

Quellcode

1
2
Jan 23 11:00:52 ip geändert sshd[30623]: Accepted publickey for web3 from 87.161.112.254 port 43699 ssh2
Jan 23 11:00:59 ip geändert sshd[30625]: Received disconnect from 87.161.112.254: 11: disconnected by user


Login klappt - Logout ebenfalls

Quellcode

1
2
Jan 23 11:01:01 ip geändert sshd[30682]: Accepted publickey for web10 from 87.161.112.254 port 43700 ssh2
Jan 23 11:01:01 ip geändert sshd[30684]: Received disconnect from 87.161.112.254: 11: disconnected by user


Bei User web10 werde ich sofort ausgeloggt, obwohl der Key akzeptiert wird.

Danke für hilfreiche Hinweise - ich verstehe es nicht.

Andy

Meine VDRs

VDR 1: Intel D945GCLF2 Little Falls als Streamdev-Client, FF-Karte an Analog-TV easyVDR 2.0
VDR 2: Asus M3N78-VM AMD 4850e - TT S2-6400 Twin-HD und easyVDR 2.0
VDR 3-6: Diverse PCs als VDR-Clients
VDR-ServerVMWare ESXI mit easyVDR 2.0 als zentraler Filmspeicher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sinai« (24. Januar 2012, 21:41)


2

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:32

Das Log ist leider nicht sehr aussagekräftig, aber mal ein Schuss ins Blaue. Hat der User web3 eine gültige Shell in der /etc/passwd gesetzt?

3

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:40

Ich Depp! Web3 ja, aber web10 nicht. Geändert und schon klappts

Danke - der Schuß war klasse - daran hatte ich nicht mehr gedacht.

Andy

Meine VDRs

VDR 1: Intel D945GCLF2 Little Falls als Streamdev-Client, FF-Karte an Analog-TV easyVDR 2.0
VDR 2: Asus M3N78-VM AMD 4850e - TT S2-6400 Twin-HD und easyVDR 2.0
VDR 3-6: Diverse PCs als VDR-Clients
VDR-ServerVMWare ESXI mit easyVDR 2.0 als zentraler Filmspeicher

4

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:43

:) ist aus Erfahrung mittlerweile das erste was ich kontrolliere wenn jemand sagt Authentifizierung klappt, aber dann direkt wieder disconnect.

5

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:47

Ich hoffe, ich denke beim nächsten User wieder dran - so wie bei den neun vorigen.

Ist ja schon fast peinlich...

Andy

Meine VDRs

VDR 1: Intel D945GCLF2 Little Falls als Streamdev-Client, FF-Karte an Analog-TV easyVDR 2.0
VDR 2: Asus M3N78-VM AMD 4850e - TT S2-6400 Twin-HD und easyVDR 2.0
VDR 3-6: Diverse PCs als VDR-Clients
VDR-ServerVMWare ESXI mit easyVDR 2.0 als zentraler Filmspeicher

6

Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:29

passt zumindest zum Thema, ich musste letztens putty aus meinen Toolsordner ersetzten,
da die Version zu alt war und sich nicht mit dem neuen Router mittels ssh verbinden wollte.
Die aktuelle Version (die auch schon alt ist) funktionierte einwandfrei.
Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
Links für Neueinsteiger

"Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

Ähnliche Themen

Immortal Romance Spielautomat