Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

okrumnow

unregistriert

1

Sonntag, 21. November 2004, 20:33

Siemens Gigaset M740 AV

In diesem Thread http://forum.digitalfernsehen.de/forum/s…ead.php?t=57215 wird heftigst die neue DVB-T Box von Siemens diskutiert, ein Überblick findet sich hier http://www.m740.info. Die Box soll unter Linux laufen. Könnte man darauf evtl. einen VDR zum Laufen bringen? Twin-Tuner und Streaming-Wiedergabe mit Ethernet-Anschluss sind die Highlights der Hardware.

Gruß
Olaf

2

Montag, 22. November 2004, 12:39

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Zitat

Original von okrumnow
In diesem Thread http://forum.digitalfernsehen.de/forum/s…ead.php?t=57215 wird heftigst die neue DVB-T Box von Siemens diskutiert, ein Überblick findet sich hier http://www.m740.info. Die Box soll unter Linux laufen. Könnte man darauf evtl. einen VDR zum Laufen bringen? Twin-Tuner und Streaming-Wiedergabe mit Ethernet-Anschluss sind die Highlights der Hardware.

Gruß
Olaf


Achtung: Der Thread beinhaltet hochgradigen Produkterwartungs-Wahnsinn :D - lesen lohnt nicht wirklich ....

Zu deinem Post: Warte ab, bis die Box lieferbar ist und jemand Aussagen über die verwendete HW machen kann - vielleicht gibt's dann in 1-2 Dekaden auch mal ein VDR für diese BOX (aber wieso eigentlich?).

arghgra
Sanyo 51cm CRT, Sony SLV Stereo-VHS

MR42HH

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ingenieur Verfahrenstechnik

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2004, 13:57

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Wieso? Weil diese Box für 240 Euro zwei DVB-T-Empfangs-Devices und ein Output-Device bietet -> Das finde ich schon ganz interessant.
Außerdem: Lüfterlos!!
Und: spielt bereits mit der original-Software MPEG von SMB-Shares ab - keine Serversoftware nötig!

gruß,

Mirko

mein VDR:
Siemens Gigaset 740AV, Buffalo Linkstation NAS
in meiner Bastelkiste:
2x Activy 300, 1x MediaPortal mit GLCD, 1x Fujitsu-Siemens Jetson, 1xDVB-C Rev.2.1, Airstar2, neue Nova-T, Linksys NSLU2, defekte 2300C

sdu

Meister

Beiträge: 2 605

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2004, 14:02

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Zitat

Original von arghgra
hochgradigen Produkterwartungs-Wahnsinn


muss ich mir merken :D

Zitat

Original von MR42HH
Wieso? Weil diese Box für 240 Euro zwei DVB-T-Empfangs-Devices und ein Output-Device bietet -> Das finde ich schon ganz interessant.
Außerdem: Lüfterlos!!
Und: spielt bereits mit der original-Software MPEG von SMB-Shares ab - keine Serversoftware nötig!


ist das der Produkterwartungs-Wahnsinn oder schon sicher ...
Gruß

sdu

*******************************************************************
gen2vdr 2.0
TT1.3, Skystar 2.6c, activy300, STBs AVBoard
*******************************************************************

MR42HH

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ingenieur Verfahrenstechnik

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2004, 14:04

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Zitat

Original von sdu

Zitat

Original von arghgra
hochgradigen Produkterwartungs-Wahnsinn


Zitat

Original von MR42HH
Wieso? Weil diese Box für 240 Euro zwei DVB-T-Empfangs-Devices und ein Output-Device bietet -> Das finde ich schon ganz interessant.
Außerdem: Lüfterlos!!
Und: spielt bereits mit der original-Software MPEG von SMB-Shares ab - keine Serversoftware nötig!


ist das der Produkterwartungs-Wahnsinn oder schon sicher ...


Nö, das ist sicher -> Test in der vorletzten c't

Gruß,

Mirko

mein VDR:
Siemens Gigaset 740AV, Buffalo Linkstation NAS
in meiner Bastelkiste:
2x Activy 300, 1x MediaPortal mit GLCD, 1x Fujitsu-Siemens Jetson, 1xDVB-C Rev.2.1, Airstar2, neue Nova-T, Linksys NSLU2, defekte 2300C

6

Montag, 22. November 2004, 14:08

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Zitat

Original von MR42HH
Wieso? Weil diese Box für 240 Euro zwei DVB-T-Empfangs-Devices und ein Output-Device bietet -> Das finde ich schon ganz interessant.
Außerdem: Lüfterlos!!
Und: spielt bereits mit der original-Software MPEG von SMB-Shares ab - keine Serversoftware nötig!

gruß,

Mirko


Na, lass mich raten, verwendeter Chipsatz: PowerPC STB-Design oder Sigma MPEG2-Dekoder ... wenn ihr nen öffentlichen Treiber dafür findet, sagt bescheid ;)

Mal ehrlich: Besorg euch sone Box, reisst den Deckel ab, macht Fotos, sucht JTAG-Header, unbestückte Schnittstellen etc, fordert von Siemens (Galaxis) den Quellcode, rüstet die fehlende HW nach und bringt Linux zum Laufen....dann können wir uns über ein VDR auf der Kiste unterhalten. Will meinen: Der Weg ist weit und Spekulationen über virtuelle Hardware anzustellen, ist reale Zeitverschwendung.

Nix für ungut - ich würd mich freuen, wenn die HW-Plattform bastelwert ist :]

arghgra
Sanyo 51cm CRT, Sony SLV Stereo-VHS

7

Montag, 22. November 2004, 14:15

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Zitat

Original von sdu

Zitat

Original von arghgra
hochgradigen Produkterwartungs-Wahnsinn


muss ich mir merken :D


Vielleicht sollte ich Markenschutz beantragen und www.produkterwartungs-wahnsinn.de eröffnen ;D

Aber liess mal ein bisschen im Thread - gut gefällt mir: "Die DVD nehm ich von meiner Siemens-Bestellung bei Amazon nicht runter, sonst fall ich noch in die 2. Auslieferungs-Charge" - da fall ich eher um ;)

Für persönliche Beslutigung sorgen auch die Foren der ganzen Linux-DVB-Kisten oder die ersten 30000 Threads zur Dreambox ..... also wer Zeit hat und Realsatire liebt :D

arghgra
Sanyo 51cm CRT, Sony SLV Stereo-VHS

MR42HH

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ingenieur Verfahrenstechnik

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. November 2004, 14:18

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Bis jetzt ist nur draußen, daß ein NEC EMMA2 MPEG-Decoder drin ist; allerdings läuft die Originalsoftware auch unter Linux, per Telnet kommt man wohl auch ran.

mein VDR:
Siemens Gigaset 740AV, Buffalo Linkstation NAS
in meiner Bastelkiste:
2x Activy 300, 1x MediaPortal mit GLCD, 1x Fujitsu-Siemens Jetson, 1xDVB-C Rev.2.1, Airstar2, neue Nova-T, Linksys NSLU2, defekte 2300C

sdu

Meister

Beiträge: 2 605

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. November 2004, 14:30

RE: Siemens Gigaset M740 AV

Zitat

Original von arghgra

Vielleicht sollte ich Markenschutz beantragen und www.produkterwartungs-wahnsinn.de eröffnen ;D



das solltest du :]
Gruß

sdu

*******************************************************************
gen2vdr 2.0
TT1.3, Skystar 2.6c, activy300, STBs AVBoard
*******************************************************************

10

Dienstag, 23. November 2004, 07:25

Produkterwartungswahnsinn *lol*
Ich glaube es wäre echt eine übertriebene Erwartung, wenn es möglich wäre diese Box auf VDR zu portieren. An die Quelle zur Siemens Firmware wird man wohl (legal) nicht kommen...
Interessant wäre vielleicht nur Erweiterungen in der Firmware (falls noch Platz :D ) oder Software zur Weiterverarbeitung des MPEG Transport Streams zu schreiben/anzupassen....
m740.info Die Infoseite zur Gigaset M740 AV DVB-T Box

11

Mittwoch, 24. November 2004, 16:16

ich war gestern auf ner produktdemo für händler von siemens, da wurde das teil auch vorgeführt, das waren aber noch vorserienmodelle.

siemens hatte wohl ein paar größere probleme mit dem teil, es wurde wohl auch überlegt es gar nicht erst auf den markt zu bringen.

die box kommt aber definitiv, uns wurde als liefertermin dezember genannt.
die die erste firmware hat der typ von siemens als akzeptabel bezeichnet, es werden wohl einige details, z.b. timeshift über rechner im netz (wenn ich das richtig verstanden habe), erst mit nem firmware update nachgeliefert.

mein vater hat jedenfalls schon eine im großhandel bestellt, mal sehen wann sie kommt


EDIT: wenn da linux drauf ist müssten die ja eigentlich ihre änderungen daran veröffentlichen.
vielleicht besteht ja noch hoffnung, dass man da noch was dran basteln kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neffs« (24. November 2004, 16:30)


12

Mittwoch, 24. November 2004, 16:19

Zitat

Original von neffs
ich war gestern auf ner produktdemo für händler von siemens, da wurde das teil auch vorgeführt, das waren aber noch vorserienmodelle.

siemens hatte wohl ein paar größere probleme mit dem teil, es wurde wohl auch überlegt es gar nicht erst auf den markt zu bringen.

die box kommt aber definitiv, uns wurde als liefertermin dezember genannt.
die die erste firmware hat der typ von siemens als akzeptabel bezeichnet, es werden wohl einige details, z.b. timeshift über rechner im netz (wenn ich das richtig verstanden habe), erst mit nem firmware update nachgeliefert.

mein vater hat jedenfalls schon eine im großhandel bestellt, mal sehen wann sie kommt


Interessant - kannst du die Probleme näher spezifizieren? Software-entwicklungs-technische Probleme?

arghgra

P.S.: Das lässt aber schon mal nix Gutes hoffen - der Kunde als Alpha-Tester.
Sanyo 51cm CRT, Sony SLV Stereo-VHS

13

Mittwoch, 24. November 2004, 16:34

keine ahnung, wurde nicht erwähnt

14

Dienstag, 8. Februar 2005, 09:32

Hi,

hier gibt es nun mehr Info's
http://www.m740.de/wiki/index.php/Hauptseite

CU
9000h
Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

15

Mittwoch, 7. Juni 2006, 09:59

Lauffähiges VDR Preview auf M740AV

Zitat

Original von neffs [...] siemens hatte wohl ein paar größere probleme mit dem teil, es wurde wohl auch überlegt es gar nicht erst auf den markt zu bringen. [...]

;) wie wahr

Zitat

Original von neffs [...] EDIT: wenn da linux drauf ist müssten die ja eigentlich ihre änderungen daran veröffentlichen.
vielleicht besteht ja noch hoffnung, dass man da noch was dran basteln kann.

Das leider erst nach mehreren "Anfragen" von gpl-violations.org.
Leider gilt das nur für die M740AV, der DVB-T Variante, die DVB-S Box ist leider durch ein "ungeschickt"(?) geschütztes Premium EPG (noch?)nicht "bebastelbar", aber auf der M740Av "rennt" der VDR!

Zitat

Original von arghgra
[...]
P.S.: Das lässt aber schon mal nix Gutes hoffen - der Kunde als Alpha-Tester.

Da kann ich mir, 1 Jahr später, das Grinsen nicht verkneifen.
--
Wie gesagt, auf open7x0.org gibt es mehr Informationen, wenn es Euch interessiert.
Gruß,
ribba

Immortal Romance Spielautomat