You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

161

Friday, December 28th 2007, 8:49pm

Nachdem ich gerade eine Nachfrage per Mail erhalten habe, stelle ich die Dateien für die Front hier nochmal verpackt als Anhang zur Verfügung. Enthalten sind Frontplatte, DVD-Lade und Displayscheibe, wie ich sie bei Schaeffer bestellt hatte.

Bei der Frontplatte wird beim Displayausschnitt hinten ein Rahmen ausgefräßt. Passend dazu das Displayglas, was in diesem "Rahmen" auf/drinliegt und dann vorn Plan zur Front ist. Das Displayglas kann dann problemlos an z.B. vier Punkten in diesem Rahmen festgeklebt werden. Verwendet habe ich diesen Kleber (Bezeichnung bei Reichelt: KLEBER VA100-10). Der lässt sich später auch gut für die Befestigung der DVD-Lade von Schaeffer am DVD-Brenner verwenden.

Zusätzlich sind passend für das Neuhold-Display hinten 4 M3-Gewindesacklöcher um den Displayausschnitt. Dort kann man das Display dann mit 4 Distanzhülsen (Bezeichnung bei Reichelt: DA 8MM) und dazu 4 Schrauben (Bezeichnung bei Reichelt: SKL M3X6) prima und mit passendem Abstand befestigen. Vier Löcher sind bei dem Neuhold-Display ja schon vorhanden.

Die Frontplatte selbst ist bei mir an vier Punkten mit dem Gehäuse verbunden. Dazu sind hinten an der Frontplatte 4 M4-Gewindesacklöcher reingeschnitten. Für die Befestigung am Gehäuse habe ich dann wieder vier Schrauben (Bezeichnung bei Reichelt: SKL M4X16) und vier Distanzhülsen (Bezeichnung bei Reichelt: DA4 12MM) verwendet - in Ermangelung einer passenden Gewindestange. Diese Schrauben und Distanzhülsen musste ich wegen des kleinen Abstands zwischen Gehäuse und Frontplatte noch ein wenig kürzen, war aber kein Problem. Für die Befestigung an den beiden mittleren Punkten habe ich zusätzlich jeweils noch eine Unterlegscheibe verwendet, da der Schraubenkopf sonst relativ leicht durch die bereits vorhandenen Löcher im Gehäuse durchflutscht ;) .

Für die Plexiglasausschnitte hinter denen sich die LEDs und der IR-Empfänger (TSOP) verbergen, habe ich über die elektronische Bucht einfach eine 4mm starke Plexiglasplatte gekauft und dann zugesägt, zugefeilt, zugeschliffen und gebohrt.

Abschließend noch ein Punkt, den ich anderen gern ersparen möchte: Wenn Ihr vorn auch einen IR-Empfänger hinter so einem Plexiglasteil versteckt, macht es so, dass die Diode des TSOP (also die Beule ;) ) in Richtung Fernbedienung zeigt. Man/ich stolpert(e) da echt über die eigentlich banalsten Dinge.
Boss666 has attached the following file:
  • vdr_front.tar.gz (30.63 kB - 265 times downloaded - latest: Jun 29th 2014, 8:37pm)
Schnäppchen gesucht?

This post has been edited 1 times, last edit by "Boss666" (Jan 5th 2008, 1:09am)


skiller2k1

Moderator

  • "skiller2k1" started this thread

Posts: 2,356

Location: Karlsruhe

Occupation: Freiberuflicher Webdesigner

  • Send private message

162

Tuesday, January 15th 2008, 12:47am

Quoted

Original von Boss666
Nachdem ich jetzt so viel abgekupfert habe und schon fertig bin, drängle ich mich vor und hänge mal pics vom Scenic pimped - skiller2k1 - copied ran...

Ups, das sehe ich ja jetzt erst. Respekt!. Auch sehr hübsch geworden! Mit dem Silber kommt die Front auch super rüber. Mit was hast du denn den Rest nun lackiert?

EDIT: Ok, wer lesen kann ist im Vorteil :D

Danke auch für die detaillierten Hinweise und Links für die Nachbauer..

Grüße
Michi
Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::

"Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

fussel_dlx

Beginner

Posts: 40

Location: Westerwald

Occupation: Informationselektroniker

  • Send private message

163

Saturday, January 19th 2008, 3:38pm

Ich habe mich vor einigen Monaten auch an ein Case gemacht und habe mich auch von skiller inspirieren lassen :)

Hier mal einige Bilder vom Gehäuse sowie Innenleben:






Statt transparenten Plexiglas habe ich noch Reste von dem Opal farbenen und das passt besser zu dem Schwarz.
Ich habe mir sogar die Arbeit gemacht das Case von innen Schwarz zu lackieren und das Netzteil ist mit Schwarzen Steckern versehen ;)

Da hier alle mit nem eingebauten Display arbeiten wollte ich mal was ganz anderes versuchen, ein 10,4" LCD in einem schicken Plexi Case.



Und hier noch mal die ganze Liste an Teilen als PDF <<Click>>
Mein VDR:

Neuer VDR fast fertig CODENAME: Blackbox ;)
easyVDR | VIA EPIA-ML 6000EG 677MHz, DVB-S Nexus 2.1, IR Einschalter, der Rest kommt noch ;)

Das Highlight wird ein 45% Mattes Plexi Case <<Hier gibts mehr Infos>>

EIB-Freak

Professional

Posts: 636

Location: Überlingen/Bodensee

Occupation: Elektrotechnikermeister

  • Send private message

164

Saturday, January 19th 2008, 6:29pm

Spitzen Arbeit ! Gefällt mir!

Mein "skiller2k1"-NAchbau ist auch bald fertig. Immer wenn ich mit irgendetwas vorankomme, funktionieren danach 2 andere Sachen nicht mehr :schiel
Gruss,
Michael

VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec Cinergy C-1200 & S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, Kabel-BW (DVB-C), GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
VDR2: openSuSe Linux 12.2 Kernel 3.4.11-2.16-default, AMD 2,9Ghz, VDR 1.7.37, TT-S2 6400 DVB-S, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

skiller2k1

Moderator

  • "skiller2k1" started this thread

Posts: 2,356

Location: Karlsruhe

Occupation: Freiberuflicher Webdesigner

  • Send private message

165

Saturday, January 19th 2008, 7:10pm

Quoted

Original von fussel_dlx
Ich habe mich vor einigen Monaten auch an ein Case gemacht und habe mich auch von skiller inspirieren lassen :)

Gefällt mir auch sehr gut. Evtl. hätte ich die Taster gleichmässiger verteilt - aber ist auch sehr viel schicker als dein Plexiglas VDR mit der kultigen CAT5-Dose :D

Noch ne Frage hätte ich: Das ist aber nicht das original Scenic 600 Gehäuse, oder? EDIT: Scheint ein Scenic XB Gehäuse zu sein wegem dem Slim-Line Laufwerk, korrekt?

Quoted

Original von EIB-Freak
Mein "skiller2k1"-NAchbau ist auch bald fertig. Immer wenn ich mit irgendetwas vorankomme, funktionieren danach 2 andere Sachen nicht mehr :schiel

Dann hoffe ich, das du den bis zum VDR Camp fertig bekommst und auch mitbringst. Ich hoffe auch, das ihr keine skiller-Ecke mit gleich-aussehenden Gehäusen machen wollt :monster2

Grüße
Michi
Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::

"Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

fussel_dlx

Beginner

Posts: 40

Location: Westerwald

Occupation: Informationselektroniker

  • Send private message

166

Saturday, January 19th 2008, 7:56pm

Quoted

Original von skiller2k1

Quoted

Original von fussel_dlx
Ich habe mich vor einigen Monaten auch an ein Case gemacht und habe mich auch von skiller inspirieren lassen :)

Gefällt mir auch sehr gut. Evtl. hätte ich die Taster gleichmässiger verteilt - aber ist auch sehr viel schicker als dein Plexiglas VDR mit der kultigen CAT5-Dose :D

Noch ne Frage hätte ich: Das ist aber nicht das original Scenic 600 Gehäuse, oder? EDIT: Scheint ein Scenic XB Gehäuse zu sein wegem dem Slim-Line Laufwerk, korrekt?

Quoted

Original von EIB-Freak
Mein "skiller2k1"-NAchbau ist auch bald fertig. Immer wenn ich mit irgendetwas vorankomme, funktionieren danach 2 andere Sachen nicht mehr :schiel

Dann hoffe ich, das du den bis zum VDR Camp fertig bekommst und auch mitbringst. Ich hoffe auch, das ihr keine skiller-Ecke mit gleich-aussehenden Gehäusen machen wollt :monster2

Grüße
Michi


Das ist kein Siemens sondern irgendein noname Case was en Kumpel unterm Bett gefunden hat ;)
Ein Scenic 600 hab ich noch im Originalzustand im Keller liegen das hab ich mir für das nächste Projekt aufgehoben ;)

Das Laufwerk ist en 4x Pioneer DVD Brenner und der ist alles andere als Slim.

Evlt komme ich auch aufs Camp und bring ma beide Receiver mit :)
Mein VDR:

Neuer VDR fast fertig CODENAME: Blackbox ;)
easyVDR | VIA EPIA-ML 6000EG 677MHz, DVB-S Nexus 2.1, IR Einschalter, der Rest kommt noch ;)

Das Highlight wird ein 45% Mattes Plexi Case <<Hier gibts mehr Infos>>

EIB-Freak

Professional

Posts: 636

Location: Überlingen/Bodensee

Occupation: Elektrotechnikermeister

  • Send private message

167

Saturday, January 19th 2008, 10:30pm

Quoted

Original von skiller2k1
Dann hoffe ich, das du den bis zum VDR Camp fertig bekommst und auch mitbringst. Ich hoffe auch, das ihr keine skiller-Ecke mit gleich-aussehenden Gehäusen machen wollt :monster2


Ich arbeite dran....Front ist fertig, muss nur noch:
-Deckel und Rahmen lackieren (lassen)
-Frontblende an Gehäuse anpassen um Löcher bohren zu können
-Zusammenbauen.

Der Rest läuft (eigentlich)...
Gruss,
Michael

VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec Cinergy C-1200 & S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, Kabel-BW (DVB-C), GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
VDR2: openSuSe Linux 12.2 Kernel 3.4.11-2.16-default, AMD 2,9Ghz, VDR 1.7.37, TT-S2 6400 DVB-S, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

Titus der 5.

Intermediate

Posts: 168

Location: Hamburg

  • Send private message

168

Thursday, January 31st 2008, 1:21pm

Moin moin,

erstmal vorweg: Klasse Gerät skiller! :strike1

Da ich mir auch einen VDR Plane, und mich gerne an deinem Gehäuse "orientieren" würde (wenns denn okay ist?), habe ich nochmal 1-2 Fragen:

1) Braucht man in einem Siemens Scenic 600 Gehäuse so Riser Karten? Oder lässt sich ein ganz normales ATX Mainboard einbauen (habe hier noch ein AMD 2000+, Ram, Graka,MB etc. liegen), und dann ganz normal die PCI Steckplätze nutzen?

Oh, hm sehr gerad auf einem der Bilder, man kann ganz normal die PCI Steckplätze nutzen.
Aber es lässt sich auch ein anderes MB als die original P3 500er einbauen oder?

2) Gibt es irgendwo eine Anfängeranleitung für die Inbetriebnahme/Anschluß eines LCD Displays an einem VDR?

3) Gibt es irgendwo noch so ein Display wie du es hast zu kaufen?

4) Die Plexiglasscheibe, die du in die Front eingesetzt hast, hält nur, weil sie sozusagen in den passgenauen Einschnitt der Schäfer frontplatte eingeklemmt ist?

Danke schonmal für eure Hilfe.

gruß Titus
P2 300mhz, 128mb ram, 80gb, easyVDR
1dvb-s ff, 1dvb-s budget in einem Compaq DeskPro

skiller2k1

Moderator

  • "skiller2k1" started this thread

Posts: 2,356

Location: Karlsruhe

Occupation: Freiberuflicher Webdesigner

  • Send private message

169

Thursday, January 31st 2008, 3:36pm

Hi Titus.

Quoted

Original von Titus der 5.
erstmal vorweg: Klasse Gerät skiller! :strike1

Danke danke! :monster2

Quoted

Original von Titus der 5.
1) Braucht man in einem Siemens Scenic 600 Gehäuse so Riser Karten? Oder lässt sich ein ganz normales ATX Mainboard einbauen (habe hier noch ein AMD 2000+, Ram, Graka,MB etc. liegen), und dann ganz normal die PCI Steckplätze nutzen?

Nein, Riserkarten werden definitiv nicht benötigt. Das Gehäuse ist ziemlich groß - somit sollten auch alle anderen ATX-Boards reinpassen. Die PCI-Steckplätze haben volle Länge.

Quoted

Original von Titus der 5.
2) Gibt es irgendwo eine Anfängeranleitung für die Inbetriebnahme/Anschluß eines LCD Displays an einem VDR?

Es gab hier eine schöne Umbauanleitung:

HowTo 6" gLCD

Quoted

Original von Titus der 5.
3) Gibt es irgendwo noch so ein Display wie du es hast zu kaufen?

Es gibt es noch zu kaufen in einem stabilen Metallgehäuse:

http://www.neuhold-elektronik.at/catshop…roducts_id=1929

In deren Downloadbereich gibt es auch eine Umbauanleitung.

Quoted

Original von Titus der 5.
4) Die Plexiglasscheibe, die du in die Front eingesetzt hast, hält nur, weil sie sozusagen in den passgenauen Einschnitt der Schäfer frontplatte eingeklemmt ist?

Prinzipiell ja. Die Scheibe hatte exakt die Maße wie der Ausschnitt in der Front. Ich musste an ein paar Ecken noch mit feinem Schmirgelpapier nachhelfen. Da hinten die Plexiglasscheibe noch eine Nut hat, könnte man sie auch mit Heißkleber noch zusätzlich fixieren - brauchte ich aber nicht, weil es bei mir sehr gut alleine hält.

Hoffe ich konnte helfen :)

Grüße
Michi
Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::

"Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

Titus der 5.

Intermediate

Posts: 168

Location: Hamburg

  • Send private message

170

Thursday, January 31st 2008, 4:37pm

Hi skiller,

Danke erstmal. Hört sich ja recht kompliziert an mit dem Display (zumindest für einen Anfänger wie mich^^).

Meinst du, auch ein Anfänger in Sachen ELektrotechnik/Löten etc. kann das schaffen? Oder ist das eher eine Nummer zu groß?

Wie hier zu sehen ist
http://www.neuhold-elektronik.at/datenbl…Display_geh.pdf
müssen fürs Nutzen der Zusatzplatine Leitungen aufgetrennt werden. Wäre das auch in meinem Fall nötig? Oder gehts auch einfacher?^^
Wenn ich das richtig sehe, liesse sich das Display inkl. Zusatzplatine recht einfach aus dem Metallgehäuse ausbauen, und hätte dann die gleichen Maße wie dein LCD.

Musstest du bei deinem Display wirklich alle Schritte wie in der von dir geposteten Anleitung machen?
Ich nehme nur mal als Bsp.:
"Im Folgenden wird die ursprüngliche schwarze Versorgungsleitung zur Tochterplatine abgelötet und durch eine gewinkelte Stiftleiste ersetzt."

Hört sich schon recht schwierig an für mich ;-)

Statt des Nutzens des folgenden Stromsteckers:

Müsste man doch auch einfach die +5, +12V, Masse vom Netzteil nehmen können oder? Der Anschluß auf dem Bild ist nur für den externen Betrieb oder?

Kann ich mich komplett nach der von dir geposteten Anleitung richten, oder gibt es Besonderheiten bei dem Display zu beachten?

Danke schonmal :-)

gruß Titus


€: Habe mir gerade mal dein Frontplattendesign mit dem Frontplatten Designer angeschaut:
Dort sind die Löcher von Hinten 2mm tief. Das reicht für eine sichere Befestigung der Frontplatte :-)

€²: okay, hab nochmal nachgelesen, hattest geschrieben, dass mit 2mm alles gut sitzt :)
P2 300mhz, 128mb ram, 80gb, easyVDR
1dvb-s ff, 1dvb-s budget in einem Compaq DeskPro

This post has been edited 2 times, last edit by "Titus der 5." (Jan 31st 2008, 4:52pm)


171

Thursday, January 31st 2008, 4:54pm

Quoted

Original von skiller2k1
Dann hoffe ich, das du den bis zum VDR Camp fertig bekommst und auch mitbringst. Ich hoffe auch, das ihr keine skiller-Ecke mit gleich-aussehenden Gehäusen machen wollt :monster2

Grüße
Michi

hihihihi :)
ich hätte auch noch zwei 'heavily inspired by skiller2k1' gehäuse anzubieten. die sind aber beide in benutzung und so beim camp net verfügbar.
bei gelegenheit mache ich auch mal bilder.
vllt. sollten wir einen skiller2k1-look-alike wettbewerb machen :D
Meine Homepage mit VDR-Projekten: http://ca.rstenpresser.de/~cpresser/

StefanBogi

Trainee

Posts: 64

Location: b. Bremen

Occupation: Student technische Informatik

  • Send private message

172

Thursday, January 31st 2008, 5:40pm

Quoted

Original von slime
vllt. sollten wir einen skiller2k1-look-alike wettbewerb machen :D


Den würde mein VDR eh gewinnen, wenn er dann 2012 fertig ist :P
Also macht euch nicht die mühe, bei sowas teilzunehmen :evil:

skiller2k1

Moderator

  • "skiller2k1" started this thread

Posts: 2,356

Location: Karlsruhe

Occupation: Freiberuflicher Webdesigner

  • Send private message

173

Thursday, January 31st 2008, 9:14pm

Quoted

Original von Titus der 5.
Meinst du, auch ein Anfänger in Sachen ELektrotechnik/Löten etc. kann das schaffen? Oder ist das eher eine Nummer zu groß?

Da ich selber auch wenig mit Elektronik zu tun habe, habe ich mir die Platinen für das Display wie gesagt anfertigen lassen - die hab ich zusammengesteckt und fertig.

Quoted

Original von Titus der 5.
Kann ich mich komplett nach der von dir geposteten Anleitung richten, oder gibt es Besonderheiten bei dem Display zu beachten?

Das kann ich dir nicht wirklich beantworten - zumal ich damals ein anderes Set bei Neuhold ohne Metallrahmen gekauft hatte. Dort brauchte man noch eine Kontraststeuerungsplatine die man sich basteln musste. Was hier wohl nicht der Fall ist - dafür muss man wohl an der Hauptplatine rumlöten. Ggfl. kann dir da jemand helfen, der mehr Ahnung von der Technik hat als ich :)

Quoted

Original von slime
ich hätte auch noch zwei 'heavily inspired by skiller2k1' gehäuse anzubieten. die sind aber beide in benutzung und so beim camp net verfügbar.
bei gelegenheit mache ich auch mal bilder.
vllt. sollten wir einen skiller2k1-look-alike wettbewerb machen :D

Ui, oh. Dann bin ich aber froh das du die nicht mitbringst :D Nachher gibts noch so ne "Memorial-Ecke" oder sowas krankes *schauder*

Quoted

Original von StefanBogi
Den würde mein VDR eh gewinnen, wenn er dann 2012 fertig ist :P
Also macht euch nicht die mühe, bei sowas teilzunehmen :evil:

Aber nur wenn dir vorher nicht wieder die Platten "abklackern" :D

SCNR

Grüße
Michi
Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::

"Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

S04sauger

Trainee

Posts: 140

Location: Sachsen

  • Send private message

174

Thursday, January 31st 2008, 10:20pm

Hi skiller2k1, bin begeistert von deiner tollen Kiste, irgendwann bau ich mir auch so ein tolles Teil. Momentan mach ich mich noch mit den Grundlagen vertraut und teste erst mal mit Alternativgehäusen. Gibt es eigentlich von der super LCD-Wiki auch eine für ein graph. USB-Display 128x64, suche ich wie einen bösen Pfennig.

Hochachtungsvoll, S04sauger

(Edit) Habe mal aus LSD-Wiki - LCD-Wiki gemacht. :lachen3
VDR: Asus M3N78-VM, AMD Athlon II X2 240 2x 2.8 GHz, G210 passiv,2x2 GB DDR2 800MHz; HDD S-ATA 1 TB; TT Budget S2-3200; gLCD 240x128; Gen2VDR V3 Release Update 9

This post has been edited 1 times, last edit by "S04sauger" (Jan 31st 2008, 10:22pm)


175

Wednesday, February 6th 2008, 4:03pm

hi zusammen,

habt ihr eine moeglichkeit gefunden aktuelle netzteile in ein senic 600 zustecken gefunden... ???


das original netzteil hat ja so komische massen und leider keinen p4 anschluss und kein sata .. gegen das sata problem gibts ja adapter aber den p4 anschluss nicht .. :-(


ein atx netzteil ist leider zu hoch :-( oder zubreit je nach lage :)



gruesse mentox
VDR Server: 1,8 core2 Duo, 3x TT-S3200, Gentoo, VDR 1.7.22
VDR Client 1: Zotac ION, Gentoo, streamdev, VDR 1.7.22
VDR Client 2: Nvidia 9500GT, Gentoo aktuell yavdr (zum Testen), streamdev, VDR 1.7.22
VDR Client 3: Nvidia GT220 passiv, Gentoo, streamdev, VDR 1.7.28

gravity_de

Beginner

Posts: 11

Location: 50° 59' N, 11° 2' O

  • Send private message

176

Friday, April 4th 2008, 3:19pm

Hi mentox

Quoted

das original netzteil hat ja so komische massen und leider keinen p4 anschluss und kein sata .. gegen das sata problem gibts ja adapter aber den p4 anschluss nicht .. :-(


Auch dafür gibt es Adapter (Stromversorgungsadapter von Molex 4-Pin auf Molex P4 Stecker), Du musst nur darauf achten dass Dein vorhandenes NT genügend Leistung bringt.

Bei einem von mir genutztem NT habe ich es so gemacht, dass ich von einem defekten NT den P4 Stecker (mitsamt den Kabeln) abgeschnitten habe und diesen an einen "normalen" Stromanschluss gelötet habe. Dabei brauchst Du natürlich nur das schwarze (GND) und das gelbe (+12V) Kabel. Das funktioniert auch und ist am preiswertesten (und am schnellsten wenn Du ein defektes NT rumliegen hast).

Achte bitte auf ausreichend Isolierung der Adern untereinander da hier 1. ein nicht unerheblicher Strom fließt und 2. Dein NT und evtl. der Rest das Zeitliche segnet.

Gruss
gravity_de
Hardware: Via K8MM3-V, Mobile Sempron 3000+, 512MB RAM, PVR350
Software: Debian Etch 4.0r1 mit Kernel 2.6.22.9 - ivtv-1.0.2 - vdr-1.4.7 - Plugins: pvrinput pvr350 (beide Dr. Seltsam Version) - AddOn: w_pvrscan

177

Thursday, May 1st 2008, 11:01am

Hallo,

ihr baut ja wirklich Spitzengehäuse, Respekt!

@skiller2k1, deine Idee mit den Acrylglasvorsätzen für die LEDs geistert mir jetzt schon eine ganze Weile immer wieder durch den Kopf. Das sieht einfach zu gut aus um es nicht nachzumachen;)

In Verbindung mit Holz machen sich die Teile auch nicht schlecht.

Hier mein Standalone-Woody-VDR in Erle mit Escheeinlagen (gebeizt)









Gruß, tomas

thobi

Intermediate

Posts: 419

Location: Kerpen

  • Send private message

178

Thursday, May 1st 2008, 11:12am

Hallo Thomas,

das ist wirklich ein super Gehäuse.


Gibt es auch irgendwo Details zum Aufbau und zum Innenleben?

Grüße

Thomas
yaVDR 0.5
Asus M3N78-EM,CPU Sempron 140, DVB-S2 (TT-Budget S2-1600 PCI) und DVB-S, Sundtek Ultimate II DVB-S2; Antec Fusion Remote, Harmony 858

179

Thursday, May 1st 2008, 1:47pm

Hallo,

Quoted

Original von thobi
das ist wirklich ein super Gehäuse.


danke für die Blumen. So eine Holzkiste ist ja nicht undedingt jedermanns Sache.

Quoted

Original von thobi
Gibt es auch irgendwo Details zum Aufbau und zum Innenleben?


Basis ist ein alter FuSi. Ich war vor ein paar Wochen beim hiesigen PC-Laden um nach einem alten Gehäuse aus deren Werkstatt zu fragen. Da stellt der mir einen bis auf eine HDD komplett ausgestatteten Rechner hin: Board MS-6378/3, CPU Athlon 1700+, 256 MB RAM + Netzwerkkarte, alles funktionstüchtig und für umme, Glück gehabt:)
In der Bastelkiste hatte ich noch eine dxr3, einen 90mm Lüfter und eine 200GB Festplatte, zwei 400er habe ich noch dazu gekauft. Das alte Netzteil werde ich wohl durch ein Seasonic ersetzen, mit denen habe ich bisher ganz gute Erfahrungen gemacht.

Die Festplatten sind kopfüber an einer 8mm Acrylglasplatte befestigt, darunter ist auf dem Bodenblech ein Lüfter montiert.





Der Powerschalter ist auch im Boden, der hätte IMHO optisch nicht in die Front gepasst.

Powertaster und Öffnung für HDD-Lüfter


Die DVD-Lade wird mit der FB (wenn sie und der Empfänger endlich mal kommen) geöffnet. Zur Zeit steuere ich den VDR per Tastatur.

Der Rechner wird neben einem kleinen Netvista bei Bedarf als Server und Brennstation benutzt.

Software: gepimptes LinVDR-0.7 mit VDR 1.6.0, streamdev-client (0.3.4), dxr3 (0.2.8-cvs) und burn (0.1.0-pre21), nfs-kernel-server und Dr.Seltsam linvdr-kernel-2.6.23.9.

An der Hardware werde ich wohl noch schrauben. Mal sehen wie sich die Kiste mit einem neuen Netzteil anhört. Vielleicht baue ich auch noch zusätzlich Dämmplatten ein.

gruß, tomas

cekaro

Professional

Posts: 746

Location: Leer (Ostfriesland)

Occupation: Dipl-Ing. Maschinenbau

  • Send private message

180

Wednesday, June 25th 2008, 6:55pm

Hallo Michi!
Mein VDR-Gehäuse nähert sich (hoffentlich ;) ) dem Ende.
Habe gerade die Power-LED des Scenics gegen eine Duo-LED in rot und grün getauscht. Natürlich verschwimmen die Farben im ON Zustand genau wie bei dir. Leider bin ich nicht so bewandert im Lesen von Schaltplänen.
Könntest Du, oder auch jemand anderes, mir evtl ein wenig genauer erklären, was ich für diese Duo-LED Schaltung von der Seite 1 dieses Threads benötige und wie ich dieses zusammenlöten muss?
Vielen Dank im Voraus
Marco
Produktiv: Antec Fusion 430, Asus M4N68-T M LE V2, Sempron 140, Asus G210, Skystar HD, TT 1600, yavdr 0.3 an Toshiba 40XV743G
Test: Digitainer-Gehäuse, Asus M2N-VM HDMI, Athlon X2 7750 BE, 2x2GB, Club3d GT220, Skystar HD, yavdr 0.3 an Fujitsu Siemens LSL 3230T