Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

441

Sonntag, 27. März 2011, 16:14

Hallöchen,

Für interessierte gibt es hier das "Handbuch für Katastrophenmanagement" für den hochgegangenen Reaktortyp:

http://www.file-upload.net/download-3313…r-5634.pdf.html

Kennst du nicht noch eine seriöse Uploadseite?
Immer wenn ich auf den Downloadbutton klicke erhöht sich lediglich der Downloadzähler, sonst passiert nichts. Wenn ich den Adblock für die Seite ausschalte ploppen so viele Werbe-Fenster auf dass ich das ursprüngliche nicht mehr finde, ein Download erfolgt trotzdem nicht.

Meine VDR

1. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)

2. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2

442

Sonntag, 27. März 2011, 16:35

Kennst du nicht noch eine seriöse Uploadseite?
Immer wenn ich auf den Downloadbutton klicke erhöht sich lediglich der Downloadzähler, sonst passiert nichts. Wenn ich den Adblock für die Seite ausschalte ploppen so viele Werbe-Fenster auf dass ich das ursprüngliche nicht mehr finde, ein Download erfolgt trotzdem nicht.
Sorry, aber ich habe hier den Adblock laufen, ich sehe davon all nichts, und konnte es ohne Probleme von dieser Adresse runterladen.
Aber es gibt inzwischen auch die Originalquelle, diese lautet: DOE Scientific and Technical Information

Lieben Gruß,
Sandra
Derzeit: YaVDR 0.4
Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

443

Sonntag, 27. März 2011, 17:23

http://www.fr-online.de/panorama/spezial…28/-/index.html

Meines Erachtens heißt das nichts Gutes. Wahrscheinlich setzen sie gerade aktiv Millionen von Menschenleben aufs Spiel, denn sie weigern sich, die Evakuierung des
Großraums Tokio anzufangen. Alles wird dem lieben Profit geopfert und Menschenleben scheinen in diesen Tagen... Das ist für mich eine noch nie dagewesene Qualität.
Ich habe Tschernobyl im Alter von 19 Jahren mit erlebet. Damals wurden selbst hier der Bevölkerung gewisse Verhaltensregeln an die Hand gegeben, z.B. das man in der
Folgezeit nicht im Regen sich aufhalten soll und falls doch, man sich duschen soll etc. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob so was wenigstens den Japanern vermittelt wurde.
Aber wie gesagt, sie zögern das bis ans Limit raus, damit sie nicht zugeben müssen, dass Tokio unbewohnbar wird, wahrscheinlich schon längst ist.
Denn das hätte den direkten Finanzmarkt crash zur Folge.

Leider erleben wir hier nicht nur die größte menschliche Katastrophe, sondern auch eins der größten Verbrechen.

444

Sonntag, 27. März 2011, 18:39

Damals wurden selbst hier der Bevölkerung gewisse Verhaltensregeln an die Hand gegeben, z.B. das man in der
Folgezeit nicht im Regen sich aufhalten soll und falls doch, man sich duschen soll etc. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob so was wenigstens den Japanern vermittelt wurde.
Wie Japaner über das Unglück informiert werden: -> http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,753421,00.html

Und etwas hintergründiges: -> http://www.welt.de/debatte/article128492…muss-enden.html
yavdr 0.5, AMD Athlon(tm) II X2 240e, MSI 770-C45, 4GB, Cine S2, Terratec Cinergy S2 PCI HD, TechniSat SkyStar2 DVB-S, TechniSat AirStar2 DVB-T

445

Sonntag, 27. März 2011, 18:57

Zitat von »diedl2003«



Damals wurden selbst hier der Bevölkerung gewisse Verhaltensregeln an die Hand gegeben, z.B. das man in der
Folgezeit nicht im Regen sich aufhalten soll und falls doch, man sich duschen soll etc. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob so was wenigstens den Japanern vermittelt wurde.

Wie Japaner über das Unglück informiert werden: -> http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,753421,00.html
Das ist Satire, aber leider nur für die, die es als solche verstehen können. Die Masse ist meines Erachtens schon so sehr durch die letzten 20 Jahre RTL und Co. manipuliert, dass sie selbst zu diesem Zeitpunkt des Unglücks, noch drüber lachen werden, weil sie einfach keine Ahnung haben. Auch über die Motivation der deutschen Demonstranten gerade, könnte man kontrovers denken und diskutieren.

"Mit dieser Katastrophe werden wir Japan besser kennenlernen, denn das Land wird viel Hilfe aus dem Ausland brauchen."

Ich befürchte, man kann, wenn man es nicht schon kennen gelernt hat, leider gar nichts mehr dort kennen lernen. Es wird wahrscheinlich schon bald sogar schon mit der Einreise schwierig werden.

446

Sonntag, 27. März 2011, 19:09

Höre gerade auf Deutschland Funk im Radio, dass: "Tepco Bodenproben vom Reaktorgelände durch unabhängige Experten untersuchen lässt. Tepco konnte kein Plutonium nachweisen!
Die Proben wurden am 21. und 22. März genommen."

„Die Wenigen, die das System verstehen, werden
dermaßen an seinen Profiten interessiert oder so abhängig von
seinen Vorzügen sein, daß aus ihren Reihen niemals eine
Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber,
geistig unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren
tragen, vielleicht sogar ohne je Verdacht zu schöpfen, daß das
System gegen sie arbeitet.“

(Gebrüder Rothschild, London, am 28. Juni 1863 an
US-Geschäftspartner)

447

Sonntag, 27. März 2011, 19:19

Es gibt ein neues Video mit jeder Menge Details der zerstörten Gebäude...
Das sieht vom nahen gefühlt noch übler aus als aus der Ferne... sonst sieht man nur das es qualmt.. hier im Video sieht man auch halbwegs WO es rauskommt :/

http://www.youtube.com/watch?v=ZKFGavZ_rf4

Lieben Gruß,
Sandra
Derzeit: YaVDR 0.4
Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

448

Sonntag, 27. März 2011, 19:33

Ich habe wirklich technisch und strahlenbiologisch gar keine Ahnung. Aber ich denke da drin strahlt es so, dass man nach 5 Minuten tot umfällt. Und da sollen Arbeiter wieder
lebend rausgekommen sein, nachdem sie ein Bad in millionenfach verstrahltem Wasser genommen haben, die dann mit einer blauen Plane abgedeckt wurden, weil sie bis zur Unkenntlichkeit verbrannt wurden? Ist schon klar, wir sind ja auch auf dem Mond gelandet und 9/11 sind die Terroristen rein geflogen. Und nach einem Jahr Flugausbildung auf ner Chessna haben sie sogar das gleiche Stockwerk getroffen! Mittig!

449

Sonntag, 27. März 2011, 19:49

Ich habe wirklich technisch und strahlenbiologisch gar keine Ahnung. Aber ich denke da drin strahlt es so, dass man nach 5 Minuten tot umfällt. Und da sollen Arbeiter wieder
lebend rausgekommen sein, nachdem sie ein Bad in millionenfach verstrahltem Wasser genommen haben, die dann mit einer blauen Plane abgedeckt wurden, weil sie bis zur Unkenntlichkeit verbrannt wurden? Ist schon klar, wir sind ja auch auf dem Mond gelandet und 9/11 sind die Terroristen rein geflogen. Und nach einem Jahr Flugausbildung auf ner Chessna haben sie sogar das gleiche Stockwerk getroffen! Mittig!



Ich befürchte, du hast nicht nur technisch keine Ahnung, willst du uns hier jetzt eine Verschwörungstheorie unterjubeln ?
Klar, an dem Tsunami waren ja auch die Amis Schuld, die an der Westküste alle gleichzeitig die Toilettenspülung betätigt haben um die Japanische Wirtschaft zu schwächen. Vorher sind alle gleichzeitig hoch gesprungen um ein Erdbeben zu simulieren, denn da wiegen selbst die Kinder mit 5 Jahren schon 120Kg.

[Stoßgebet]Herr verschone mich mit diesem blöden Geschwätz.[/Stoßgebet]

Dirch :(
Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich

Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirch« (27. März 2011, 20:13)


wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 364

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

450

Sonntag, 27. März 2011, 20:01

Aber ich denke da drin strahlt es so, dass man nach 5 Minuten tot umfällt


Rechne mal bitte.
In kurzer Zeit Sterben wird man bei > 5..20 Sievert. Strahlenkrankheit fängt bei etwa 0.25Sv an.

Wenn punktuell 1Sv/h gemessen werden, dann bedeutet es, dass man nach 15min 0.25Sv akkumuliert hat, d.h. Strahlenkrankheit bekommt. Sterben würde man nach mindestens 5h.

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

451

Sonntag, 27. März 2011, 20:47

Wenn du das sagst Wirbel, nehme ich dass mal als belastbare Aussage hin.

Und dich Dirch werde ich verschonen.

lola

Erleuchteter

Beiträge: 7 144

Wohnort: ʃtʁaːlzʊnt

  • Nachricht senden

452

Montag, 28. März 2011, 00:01

Zitat

waren ja auch die Amis Schuld


nach so viel Unglück, alles geballt auf einmal - Erdbeben, Tsunamie, Atomare Verseuchung, - werde ich irgendwie ganz fade ans sechste Siegel erinnert. ?(

Gruß Fr@nk
Sent from my brain


"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

453

Montag, 28. März 2011, 08:15

Bisher war dieser Thread ja echt lesenswert, aber nun wird es echt seltsam.

Verschwörungstheorien? Offenbarung des Johannes (wo waren die 4 apokalyptischen Reiter und wo das fünfte Siegel)?

Bitte bleibt beim Thema.

Andy

Meine VDRs

VDR 1: Intel D945GCLF2 Little Falls als Streamdev-Client, FF-Karte an Analog-TV easyVDR 2.0
VDR 2: Asus M3N78-VM AMD 4850e - TT S2-6400 Twin-HD und easyVDR 2.0
VDR 3-6: Diverse PCs als VDR-Clients
VDR-ServerVMWare ESXI mit easyVDR 2.0 als zentraler Filmspeicher

454

Montag, 28. März 2011, 08:33

Guten Morgen :)
Bitte bleibt beim Thema.


Abgesehen vom üblichen Wischiwaschi und Hin und her ("eventuell teilweise vorübergehende Kernschmelze..." blablabla) und dem Fakt, das sonst kaum wirklich brauchbare Hinweise kommen, und die Medien das Thema Japan mitlerweile fast schon als Randnotiz abstempeln....
...habe ich ein interessantes Bild entdeckt:


So sieht dieses monströse Containment also in echt aus... interessant in diesem Zusammenhang auch der Deckel, der auf dem letzten Video zu sehen ist:


Wobei ich glaube, das der Deckel schon ab war, weil das vermutlich Reaktor 4 ist.

Lieben Gruß,
Sandra
Derzeit: YaVDR 0.4
Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HH_Maus« (28. März 2011, 08:47)


455

Montag, 28. März 2011, 09:23

Bitte bleibt beim Thema.
wie wäre es mit etwas krisenmanagement und einstimmung auf die dinge, die da kommen könnten? -> http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34432/1.html
yavdr 0.5, AMD Athlon(tm) II X2 240e, MSI 770-C45, 4GB, Cine S2, Terratec Cinergy S2 PCI HD, TechniSat SkyStar2 DVB-S, TechniSat AirStar2 DVB-T

456

Montag, 28. März 2011, 09:56

Zitat von »sinai«



Bitte bleibt beim Thema.
wie wäre es mit etwas krisenmanagement und einstimmung auf die dinge, die da kommen könnten? -> http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34432/1.html

Nachdem Dirch und Co. mir doch den Kopf gewaschen haben mit ihrer ausgefeilten Argumentation, muss ich zwingend von ausgehen, dass eigentlich alles
im grünen Bereich ist und die Schmierfinken von Heise ihre Thesen hier von den falschen abgeschrieben haben. Denn wenn man was behauptet, muss man ja
auf korrekte Messwerte achten. Und die frischen Proben vom 21. und 22. werden ja jetzt auch unabhängig untersucht. Gleich wenn die Ergebnisse in ein paar
Wochen vorliegen, werden bestimmt umgehend danach die genau richtigen Maßnahmen getroffen.

lola

Erleuchteter

Beiträge: 7 144

Wohnort: ʃtʁaːlzʊnt

  • Nachricht senden

457

Montag, 28. März 2011, 13:03

Verschwörungstheorien? Offenbarung des Johannes (wo waren die 4 apokalyptischen Reiter und wo das fünfte Siegel)?



ich wollte in dem Zusammenhang auch nur anmerken, das ich die Wahrscheinlichkeit "mit den Amis" für rel. gering halte :versteck


Bitte bleibt beim Thema.
Andy


fällt manchmal schwer

Gruß Fr@nk
Sent from my brain


"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

458

Montag, 28. März 2011, 14:27

Keine Ahnung, ob dieser Link schon genannt wurde (bei über 450 Beiträgen zum Thema kann das schon mal untergehen). Finde ich eigentlich sehr informativ.

BJ1

meine Hardware

Produktiv/Testsystem/Datengrab (AZi): XBMCBuntu auf 14.04 LTS, TVHeadend | Asrock H61, Intel Celeron, Asus GT610 | 2 GB 1066 RAM | 2,5" 100GB (System + Aufnahme), 3xWD EARX 2 TB SATA II + 1x Samsung 2 TB SATA II, mhddfs | Triple DVB-C (Digital Devices Cine CT + Satelco Easywatch DVB-C) | Atric IR Rev.5 | Silverstone LC10
Produktiv (WoZi): XBMCBuntu auf 14.04 LTS, TVHeadend | MSI C847MS-E33, Zotac GT630 | 1GB 1333 RAM | 8 GB CF-Card System + WD 1TB Daten | DD DVB-C/T Dualtuner | Atric IR Rev.5 + Logitech Harmony 300

459

Montag, 28. März 2011, 19:42

also in us scheint schon wieder alles ok

http://www.scientificamerican.com/articl…-nuclear-safety

nur noch schnell aus den fehler was lernen und dann wieder business as usual. :wand

well. der artikel ist vom 25. und heute wurde plutonium gefunden. http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753662,00.html
hoffentlich fließt das noch in deren lernprozess mit ein.
yavdr 0.5, AMD Athlon(tm) II X2 240e, MSI 770-C45, 4GB, Cine S2, Terratec Cinergy S2 PCI HD, TechniSat SkyStar2 DVB-S, TechniSat AirStar2 DVB-T

talpa

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

460

Montag, 28. März 2011, 20:35

also in us scheint schon wieder alles ok
http://www.scientificamerican.com/articl…-nuclear-safety
Naja, egal wie man zur Nutzung der Kernenergie steht, aber zu glauben, dass jetzt alle 440 Reaktoren weltweit abgeschaltet werden halte ich schlicht für weltfremd.
Da ist es mir lieber, die weiterlaufenden KKWs werden weiter verbessert - z.B. wie in dem Artikel genannt in Bezug auf die Abklingbecken.
well. der artikel ist vom 25. und heute wurde plutonium gefunden. http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753662,00.html
hoffentlich fließt das noch in deren lernprozess mit ein.
Wird wohl aus den/dem Abklingbecken stammen. Die Reaktordruckbehälter von Block 1-3 werden mittlerweile ja wieder mit Frischwasser bespeist, so dass zumindest bezüglich der RDBs keine unangenehmen Überraschungen mehr zu erwarten sind.

My Stuff

VDR-Server · D3417B - Celeron G3900 · DD Cine S2 V6 & DuoFlex S2 · 16 TB Archiv · Ubuntu 14.04 · vdr 2.2
VDR-Client 1 · Wetek Play · LibreELEC 7.0.2
VDR-Client 2 · Aopen i915HFS · GeForce 760 · Pentium M 745 · 250 GB System · yaVDR 0.3.2 - 2.0.6 · @Loewe Xemix 9006

Immortal Romance Spielautomat