You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, September 26th 2010, 2:03pm

acpi wakeup mit asus at3ion deluxe

Hallo Community!

Ich bin am verzweifeln. Mein asus at3ion deluxe will einfach nicht nach dem setzen eines Timers aufwachen.
Installiert habe ich yavdr und das addon vdr-addon-acpiwakeup in der .conf Datei aktiviert.

Wenn ich gemäß dem Wiki von mythtvden Eintrag manuell setzte, so wacht der VDR gemäß der eingestellten Zeit auf.
Die Systemzeit ist auf UTC gestellt.
Die Vorlaufzeit für das booten sind 5 Minuten

Ausgabe von der VDR Log Datei

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Sep 26 13:21:37 hdvdr vdr-addon-acpiwakeup: Setting ACPI alarm time to: 2010-09-26 11:46:37 
Sep 26 13:21:37 hdvdr vdr-addon-acpiwakeup: Writing to /sys/class/rtc/rtc0/wakealarm 
Sep 26 13:21:37 hdvdr vdr-addon-acpiwakeup: Writing to /sys/class/rtc/rtc0/wakealarm 
Sep 26 13:21:37 hdvdr vdr-shutdown: executing /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S90.custom as shell script 
Sep 26 13:21:38 hdvdr vdr-shutdown: executing /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S90.nvram-wakeup as shell script 
Sep 26 13:21:38 hdvdr vdr-nvram-wakeup: nvram-wakeup functionality is disabled 
Sep 26 13:21:38 hdvdr vdr-shutdown: executing /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S90.shutdown 
Sep 26 13:21:38 hdvdr vdr-shutdown: executing /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S91.lifeguard as shell script 
Sep 26 13:21:38 hdvdr vdr-shutdown: Shutdown aborted by /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S91.lifeguard with exitcode 1



Der Timer war in diesem Fall auf 13:35 eingestellt. Der Unterschied zwischen Systemzeit und vdr Zeit beträgt 2 Stunden. Ich versteh nicht mal, wie die 11:46 zustande kommen.

Ich hoffe ich habe nicht irgendwo einen Eintrag überlesen, wo ein ähnliches Problem aufgetreten ist.

grüße

franky93128

Intermediate

Posts: 243

Location: Regensburg

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

2

Sunday, September 26th 2010, 4:52pm

RE: acpi wakeup mit asus at3ion deluxe

Hallo,

welche DVB-Karte verwendets Du?
Mit einer CineS2 im PCIe-Slot war bei meinen AT3IONT-I auch kein ACPI-Wakup möglich sondern nur NVRAM-Wakeup.
Mit einem patch für den v4l-DVB-Treiber (seit Mittwoch verfügbar) funktioniert bei meinen VDRs mit AT3IONT-I und CineS2 der ACPI-Wakeup jetzt einwandfrei.

Ich hab bei mir mal einen Timer, der weit genug in der Zukunft liegt, aus dem EPG programmiert

Quoted

Sep 26 15:44:49 [vdr] [2427] timer 1 (9 1605-1645 'Hochtour zum Piz Palü~Unterwegs im Festsaal der Alpen') set to event Son 26.09.2010 16:10-16:30 (VPS: 26.09 16:10) 'Hochtour zum Piz Palü'


Der ACPI-Timer wurde dann wie folgt gesetzt.

Quoted

Sep 26 15:45:03 [logger] Next acpi alarm at: rtc_time_: 13:45:03_rtc_date_: 2010-09-26_alrm_time_: 14:00:00_alrm_date_: 2010-09-26_alarm_IRQ_: yes_alrm_pending_: no_24hr__: yes_periodic_IRQ_: no_update_IRQ_: no_HPET_emulated_: yes_DST_enable_: no_periodic_freq_: 1024_batt_status_: okay - 1285509600


Also Beginn der Sendung 16:10 min 5 min Vorlauf = Timer-Beginn um 16:05 - 5min Wakeup-Reserve =16:00 -2h für Anpassung lokale Zeit des VDR auf UTC der BiosUhr = 14:00 Uhr als acpi-alarm.

Der VDR ist dann auch um 16:00 aufgewacht.
ACPI-Wakeup funktioniert also prinzipiell mit dem AT3IONT-I Deluxe.

Somit sollte bei Dir für einen Timer um 13:35 und einer Wakeupreserve von 5min der acpi-alarm auf 11:30 und nicht 11:46:17 gesetzt werden.
Da der Timer ja um 13:21 (also 11:21 UTC) gesetzt wurde, war der Abstand zum acpi-Alarm-Event evtl. doch zu kurz.

Versuch es mal mit einem Timer der mindestens 20min in der Zukunft liegt.

Gruß
franky
Einige HD-VDRs mit VDPAU-GPU und Gen2VDR V4 Release
3x Asus AT3IONT-I Deluxe, 3xCineS2V5.5 davon eine mit DuoFlexS2
2x ZotacION-G-E, 1xDuoFlexS2 miniPCIe; 1xMystique SaTix Dual
1x Zotac-ION-T, TeVii 480
1x Zotac D2550 Wifi Supreme, CineS2 V6.2
2x Shuttle XS35GTV2 (ION2), 1x Streamin-Client und 1x mit Sundtek S2 Stick
3x AMD AM1 mit Athlon 5350 oder 5150, CineS2 bzw. Streamdev-Clinet