You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

181

Monday, October 13th 2008, 9:24pm

Hi rehar,

nein, sind sie nicht mehr:
Links oben: 0x03000600000014ff
dann kommen, beim nach unten fahren, absteigende Codefolgen
0x03000500000014ff
0x03000400000014ff
0x03000300000014ff
0x03000200000014ff
0x03000100000014ff

zwischendurch auch - zufällig verteilt - jeweils einmal
0x01000400000014ff
0x02000400000014ff
0x00000300000014ff

bis zuletzt links unten: 0x02000000000014ff

Wirklich 0x02 - ich hätte zumindest 0x03 erwartet.

Gruß
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

182

Monday, October 13th 2008, 9:56pm

Hi data,

So sollte es definitiv nicht sein, mal davon abgesehen, dass der Startwert viel zu Groß ist, sollten sich die Hexwerte nicht ändern. Eine Änderung um 1 Bit würde eine Bewegung auf dem Touchscreen von ca 2cm bedeuten.

Ich bekomme am Mittwoch das neue Touchscreen, dann werde ich es nochmal selber ausprobieren.

Ansonsten wollte es mrumpler die Tage mal probieren, schauen wir mal was bei Ihm raus gekommen ist.

Gruss
Rene

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

183

Monday, October 13th 2008, 10:05pm

Hi rehar,

fein. Da bin ich ja mal gespannt.
Bis dann
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

MerlinElMago

Intermediate

Posts: 470

Location: Canary Islands

Occupation: Flying in the sky.... lalalala...

  • Send private message

184

Thursday, October 16th 2008, 10:35pm

Ich bin hier mittlerweile am verzweifeln.
Ich habe sonst immer ohne grössere Probleme Mandriva eingesetzt und das hat auch wunderbar funktioniert. Dieses Mal war ich aber nicht in der Lage die in diesem Thread Beschriebenen Lösungen so umzusetzen- Ich habe mich dann mit Mandrake in Verbindung gesetzt und den Patch geschickt mit der Bitte doch den Support für die mit 34 endende ID in Lirc einzubauen. Das haben die dann auch nach eigenen Angaben gemacht.
Ich habe jetzt versucht lirc zu starten und bekomme es einfach nicht hin, dass die Devices angelegt werden.
Ich mache folgendes:
modprobe lirc_dev
modprobe lirc_imon
habe natürlich vorher usbhid unter modprobe.d angelegt und das Modul eingetragen was ich nicht laden will (aus diesem Thread).
Es werden so aber keine Devices angelegt. Sonst erschienen sonst immer sofort die Devices nachdem ich lirc geladen hatte.

Gruss
Merlin

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

185

Tuesday, October 21st 2008, 8:19am

Hallo zusammen,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hat horchi eine neue graphTFT Version herausgebracht.
Passend dazu gibt es auch ein neues AvP Theme.
Dies bietet u.a. nun auch eine umfangreiche wählbare Anzahl an Touchscreen Buttons (kann man im avp.theme File parametrieren).
Da mein Touchscreen (noch) nicht wirklich funktioniert, konnte ich es noch nicht testen - aber vielleicht wird das ja noch.

Gruß
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

186

Tuesday, October 21st 2008, 11:16am

Hi @all,

schau mich auch gerade nach Gehäusen um.

Habe bisher ein Av-Board von Dirk Eichel verbaut mit dem ich auch den PC per Fernbediengung anschalte und der über remote angesteuert wird.

Meine Frage ist nun, ob und wie man die Gehäuse-Tasten und das AV-Board zusammen nutzen kann (paralell)?

Also PC über AV-Board weiterhin anschalten, aber den IR-Empfänger und die Tasten vom Gehäuse nutzen kann.

@Data

Oder wie nutzt du dein AV-Board mit dem Media-Lab zusammen?

thx Gecko
Reelbox AVGII mit Sandisk SSD und BM2LTS Route 66

This post has been edited 1 times, last edit by "Gecko2101" (Oct 21st 2008, 11:18am)


187

Tuesday, October 21st 2008, 11:58am

Theoretisch benötigst Du Dein AV-Board garnicht. Einschalten lässt sich der PC über die mitgelieferte Fernbedienung oder auch andere, wie bei bei mit einer Harmony.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.6/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

188

Tuesday, October 21st 2008, 12:16pm

Hallo Gecko2101,

TheChief hat völlig recht. Zum Einschalten oder für die Fernbedienung benötigst Du das AV-Board mit diesem Gehäuse nicht.
Ich nutze dies nur noch, um über J2 Scart/S-Video anzuschließen und über SPDIF zum Verstärker zu gehen. Und auch das kann man inzwischen sicher auch noch anders lösen (HDMI, Soundkarte...). Aber da ich im Wohnzimmer noch kein HDMI Gerät habe, nutze ich eben das (sehr) gute alte AV-Board weiter.

gruß
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

189

Monday, October 27th 2008, 1:10pm

Hi mrumpler & rehar,

habt ihr schon Fortschritte mit dem Touchscreen erzielen können?

gruß
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

This post has been edited 1 times, last edit by "data" (Oct 27th 2008, 1:11pm)


steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

190

Thursday, October 30th 2008, 7:11pm

Hallo,

ich bin jezt auch stolzer Besitzer der 102!

Ich hab die Treiber mit eurer Hilfe auch zum laufen gebracht.
Allerdings hab ich ein Problem mit der orginal Fernbedienung. Diese will ich natürlich nutzen um die Kiste per Fernbedienung einzuschalten.

Die Knöpfe rund um das Steuerkreuz verhalten sich bei mir jedoch sehr seltsam, da sie immer zwei unterschiedliche Codes nacheinander abfeuern.

Schaue ich mir das mit irw an kommt zumbeispiel nach meinem code für "menu" (links) immer noch ein code "5" hinterher ...
Woran kann das denn liegen ??

Könnt ihr eventuell mal eure lirc0.conf und lirc1.conf posten ?

steffx

This post has been edited 2 times, last edit by "steffx" (Oct 30th 2008, 7:38pm)


191

Saturday, November 1st 2008, 9:48am

öhm, mit den neuen treibern brachts nur eine lirc config.
hast du auch sicher die neuesten drivers aus dem thread hier?

@all: ich war beruflich viel unterwegs und hatte nicht viel zeit weiterzuarbeiten an dem gehäuse sollte aber jetzt wieder besser werden.

lg
Mike
--
Am htpc basteln.. mit Thermaltake DH102, Hauppauge PVR-500MCE, Asus P5E3 Deluxe WifiAP, Asus Silent Magic 8500GT Graphikkarte und einer SSD als Systemdisk

moonsorrox

Intermediate

Posts: 326

Location: Wedemark

  • Send private message

192

Saturday, November 1st 2008, 1:19pm

@steffx

hast du auf dem TFT des DH102 eine Programmvorschau und über HDMI Bild und Ton, oder was heißt ich habe die ATI Treiber zum laufen gebracht.
Denn genau das ist es was bei mir gar nicht geht...

Ich habe auch nur eine lirc bei den neuesten Scripten für die lirc Inst. gibt es keine lirc0 und lirc1 mehr...
Server/Kopfstation:
- Software: yaVDR 0.5 Headless Mode + LMS (Logitech Media Server 7.7.2) als MusikServer
- Hardware: Intel DN2800MT NM10 + 64GB SanDisk System + 3 TB
WD30EFRX Daten + Digital Devices Cine S2 V6.5

Client:
- Software: Win 8 + XBMC Frodo 12.2
- Hardware: Lian Li PC-37 +
ASRock FM2A75 +AMD A6 Series A6-5400K + 4GB Kingston + BH10LS Blu-ray Disc Writer + RC6 Empfänger

steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

193

Sunday, November 2nd 2008, 10:33pm

Quoted

Original von moonsorrox
@steffx

hast du auf dem TFT des DH102 eine Programmvorschau und über HDMI Bild und Ton, oder was heißt ich habe die ATI Treiber zum laufen gebracht.
Denn genau das ist es was bei mir gar nicht geht...

Ich habe auch nur eine lirc bei den neuesten Scripten für die lirc Inst. gibt es keine lirc0 und lirc1 mehr...


ATI-Treiber ?? ... darüber hatte ich nix geschrieben .. hab ich auch nicht .. ich meinte die lirc-treiber.

Das es inzwischen einen neuen gibt, bei dem man nur noch eine lircd.conf braucht habe ich glatt überlesen ..
werde ich die tage gleich mal testen ...

steffx

194

Monday, November 3rd 2008, 5:34pm

Hi Guys,

Sorry für die lange Abwesenheit war die letzten Wochen nur unterwegs und hatte kaum Zeit mich um das Display zu kümmern.

War dieses We bei meinem Kumpel, der sein neues Display schon vor einer Weile bekommen hat. Hat er auch gleich selbst eingebaut und es lief auf Anhieb problemlos und stabil.
Somit läuft jetzt auch das Touchscreen mittels LIRC und als Standardeingabegerät.

Wie schaut es bei euch aus irgendwelche weiteren Erfolgsmeldungen?

@data
Sorry also es sieht bald so aus als ob dein Touchscreen nicht mehr einwandfrei funktioniert.
Mit der letzten Version des Treibers sollte das Touchscreen funktionieren, zumindest tut es das bei dem welches ich hier habe.


Gruss
rehar

brabax22

Intermediate

Posts: 234

Location: Leipzig

  • Send private message

195

Tuesday, November 4th 2008, 7:00pm

Quoted

Original von mrumpler
Soooo.. für alle die mal probieren wollen....

Ich habe rehar's treiber in das build environment von lirc integriert (0.8.4-cvs). Wer testen mag, kann sich auf
http://projects.linux-solutions.at/vdr/l…S-imontouch.tgz bedienen.

lg
Mike

Compilieren dieses Treibers ist kein Problem. Allerdings mag er ihn nicht laden:

Source code

1
2
3
4
5
Nov  4 18:51:59 video kernel: [  575.292443] lirc_dev: IR Remote Control driver registered, major 61
Nov  4 18:51:59 video kernel: [  575.350457] lirc_imontouch: no symbol version for lirc_unregister_plugin
Nov  4 18:51:59 video kernel: [  575.398940] lirc_imontouch: Unknown symbol lirc_unregister_plugin
Nov  4 18:51:59 video kernel: [  575.451379] lirc_imontouch: no symbol version for lirc_register_plugin
Nov  4 18:51:59 video kernel: [  575.502307] lirc_imontouch: Unknown symbol lirc_register_plugin
Kann da einer was tun (Debian Lenny, Kernel 2.6.26-2) ??

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

196

Tuesday, November 4th 2008, 8:03pm

Hi rehar,

vielen Dank. Das das Screen event. defekt ist wäre nicht so schlimm, da die Unterstützung des Touchscreens über LIRC funktioniert und für mich auch ausreicht. Wäre nur schön zur Anpassung der Touchscreen Buttons im graphTFT Theme.

Ein Bekannter hat das gleiche Gehäuse. Hier probieren wir das auch noch mal aus.

Die aktuelle Version ist aber schon noch immer die auf diesem Thread (Archiv erstellt am 24.09.08 )?

gruß
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

This post has been edited 1 times, last edit by "data" (Nov 4th 2008, 8:04pm)


197

Tuesday, November 4th 2008, 10:20pm

Hallo Data,

Nein die aktuellste Version ist der Patch von 30.09.08 für das Archiv vom 24.09.08

@brabax22
Ich hatte mit dem 2.6.26er Kernel auch so meine Probleme. Ich hatte dann die lirc_dev.c/h mit denen aus dem aktuellen CVS Tree ersetzt damit lief es dann.

Gruss
Rene

brabax22

Intermediate

Posts: 234

Location: Leipzig

  • Send private message

198

Tuesday, November 4th 2008, 10:59pm

Quoted

Original von rehar
@brabax22
Ich hatte mit dem 2.6.26er Kernel auch so meine Probleme. Ich hatte dann die lirc_dev.c/h mit denen aus dem aktuellen CVS Tree ersetzt damit lief es dann.

Gruss
Rene

Hat leider nix gebracht. Ich habe die beiden Dateien in drivers/lirc_dev ersetzt. Beim Laden von lirc_imontouch kommt dann folgendes auf der Konsole:

Source code

1
2
video:~/lirc-0.8.4-CVS# modprobe lirc_imontouch
FATAL: Error inserting lirc_imontouch (/lib/modules/2.6.26/misc/lirc_imontouch.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)
und folgendes im syslog:

Source code

1
2
3
4
5
Nov  4 22:55:11 video kernel: [  795.023262] lirc_dev: IR Remote Control driver registered, major 61
Nov  4 22:55:17 video kernel: [  800.426109] lirc_imontouch: no symbol version for lirc_unregister_plugin
Nov  4 22:55:17 video kernel: [  800.443766] lirc_imontouch: Unknown symbol lirc_unregister_plugin
Nov  4 22:55:17 video kernel: [  800.464131] lirc_imontouch: no symbol version for lirc_register_plugin
Nov  4 22:55:17 video kernel: [  800.482978] lirc_imontouch: Unknown symbol lirc_register_plugin
lirc_dev wird also sauber geladen, bei lirc_imontouch stellt er sich quer :-(

data

Intermediate

Posts: 360

Location: Stadt Dorfen / Bayern

  • Send private message

199

Wednesday, November 5th 2008, 8:56am

Hi rehar,

danke, den Patch hatte ich ganz vergessen.
Dann habe ich den aktuellen Treiber. Schade, war noch so ein Hoffnungsschimmer;)

Aber dann sollte es ja bei den anderen Leuten hier funktionieren.
Habt ihr das mit den graphTFT/touchTFT Buttons mal ausprobiert?
Im AvP Theme 0.0.11 gibt es eine ganze Batterie davon. Den Umfang kann man im Theme File (avp.theme) einstellen.

gruß
data
VDR: easyVDR 0.8.0 - VDR 1.7.0
CPU: Athlon 4850e; MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H; RAM: 2 GB DDR2; HDD: 2TB SATA; DVD-Brenner; DVB-C: Hauppauge WinTV DVB-C 4MB Mod; STB AVBoard 1.3; Case: Thermaltake DH 202

brabax22

Intermediate

Posts: 234

Location: Leipzig

  • Send private message

200

Wednesday, November 5th 2008, 6:43pm

Quoted

Original von rehar
@brabax22
Ich hatte mit dem 2.6.26er Kernel auch so meine Probleme. Ich hatte dann die lirc_dev.c/h mit denen aus dem aktuellen CVS Tree ersetzt damit lief es dann.

Gruss
Rene

Kannst Du Deinen Patch evtl. noch einmal gegen eine aktuelle cvs-Version von lirc erstellen ? Das wäre glaub ich sehr hilfreich... Vielen Dank !