You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

moonsorrox

Intermediate

Posts: 310

Location: Wedemark

  • Send private message

41

Tuesday, June 3rd 2008, 7:24pm

ich schaue es mir mit Interesse an da ich ja das Gehäuse auch gekauft habe, mußte es heute leider wieder wegschicken da die Frontklappe defekt war (verbogen) Ist also alles aus Alu sehr gute Verarbeitung.

Ok ich werde dann euere Hilfestellung brauchen da ich nicht der Linuxfreak bin..
Server/Kopfstation:
- Software: yaVDR 0.5 Headless Mode + LMS (Logitech Media Server 7.7.2) als MusikServer
- Hardware: Intel DN2800MT NM10 + 64GB SanDisk System + 3 TB
WD30EFRX Daten + Digital Devices Cine S2 V6.5

Client:
- Software: Win 8 + XBMC Frodo 12.2
- Hardware: Lian Li PC-37 +
ASRock FM2A75 +AMD A6 Series A6-5400K + 4GB Kingston + BH10LS Blu-ray Disc Writer + RC6 Empfänger

This post has been edited 1 times, last edit by "moonsorrox" (Jun 3rd 2008, 7:24pm)


42

Tuesday, June 3rd 2008, 7:24pm

So anbei erstmal der Patch für lirc-0.8.3pre1. Einfach entpacken, ins lirc Verzeichnis kopieren und dann patch -p1 <lirc-imon_0038-v2.patch.

./setup.sh

imon auswählen

make && make install

modprobe lirc_dev && modprobe lirc_imon (oder umgekehrt)

Dann mal mit irrecord /dev/lirc0 probieren, ob Du die Fernbedienung anlernen kannst. Sollte eine Taste nicht funktionieren, dann diese nochmal mit rrecord /dev/lirc1 probieren, ebenso die Tasten am Gehäuse.

hoffe das hilft erstmal weiter.

Gruss
TheChief
TheChief has attached the following file:
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

43

Tuesday, June 3rd 2008, 8:26pm

... der Patch mit 0038 ...
Meldet sich dein DH102 mit 0038? Meiner mit 15c2:0034

Muss aber dann ja nur im Patch die 0038 in 0034 aendern,
oder musstest du das auch?

Auf der Imon-Website steht, dass eine aktuelle 0.8.3 nicht
mehr gepatched werden muss, aber scheinbar stimt das wohl ned ganz.

Ach ja, was haste im Setup für'n Imon ausgewählt?
PAD oder Multimedia??? PAD wäre ja die FB, gell?

Werde nachher nochmal testen, wenn Kind & Co. im Bett sind.

DANKE so long bis hierhin.

Schönen Abend wünscht

SoS

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3


This post has been edited 1 times, last edit by "SoS" (Jun 3rd 2008, 8:28pm)


44

Tuesday, June 3rd 2008, 8:35pm

Sorry, vergessen die Datei im 0034 zu ändern. Im File selbst sollte alles auf 0034 geändert sein.

Gewählt hab ich iMon MultiMedian, aber verwende auch nicht mehr die Original Fernbedienung. Da musst Du mal probieren, vielleicht doch lieber iMon Pad wählen.

Bis denn
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

This post has been edited 1 times, last edit by "TheChief" (Jun 3rd 2008, 8:36pm)


SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

45

Tuesday, June 3rd 2008, 8:39pm

... OKI, I try again!

Vielen Dank Chief.

SoS

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

46

Tuesday, June 3rd 2008, 8:51pm

... ach nochwas ...

Kannst du deinen TFT ausschalten???

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



47

Tuesday, June 3rd 2008, 8:59pm

Nein soweit ich weiß geht das nicht...hab mich allerdings auc nie damit beschäftigt. Kannst das LCD aber "schlafen" lassen, nur die beleuchtung bleibt eben dann.

Vielleicht findeste ja auch nen anderen Weg...lass es mich wissen ;)
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

48

Wednesday, June 4th 2008, 9:48am

.. so, hatte gestern nicht ganz viel zeit, aber immerhin
reagiert irrecord auf 2 Tasten der FB, alles andere ignoriert
er noch. Kann ja nicht mehr viel sein.

Ich weiss nicht, ob es am Patch lag. Mir ist nur aufgefallen,
das der lircd unter /usr/sbin/ nach dem make install nicht
aktualisiert war, stammte noch von der Original Installation
(trotz dpkg --remove und dpgk --purge).

Habe nach make install die lircd von /usr/local/sbin nach /usr/sbin kopiert, ebenso alle Treiber aus lib, etc.

Ist es bei dir auch so mit den 2 lircd Instanzen, dass der Hauptprozess auf Port 8765 lauscht und der 2 lircd Prozess sich mit dem Port connected?

SoS

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



49

Wednesday, June 4th 2008, 10:16am

Ja, ich starte lirc wie folgt:

Source code

1
2
lircd --driver=default --device=/dev/lirc1 --output=/dev/lircd --pidfile=/var/run/lirc1.pid --listen /etc/lirc1.conf
lircd --driver=default --device=/dev/lirc0 --pidfile=/var/run/lirc0.pid --connect=localhost:8765 /etc/lirc0.conf


In der lirc0.conf befinden sich alle Codes der FB, die auf /dev/lirc0 ankommen. In der lirc1.conf befinden sich die restlichen Codes sowie die Codes der Tasten am Fronpanel.

Wie gesagt, ich nutze eine Harmony 785, vielleicht gibt es da Unterschiede. Die Zifferntasten der FB kommen beispielsweise auf /dev/lirc0 an, die bunten Tasten auf /dev/lirc1. War erstmal gefummel, um rauszukriegen, welche Taste wo ankommt, denn irrecord brach jedesmal ab, wenn ich die falsche Taste gedrückt hatte.

Gruß
TheChief

P.S. Ich hoffe ja immernoch auf einen gescheiten Linux Treiber, damit ich auf Lirc verzichten kann und welches das Touchpanel unterstützt. Mal schaun, was da noch passiert.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

This post has been edited 1 times, last edit by "TheChief" (Jun 4th 2008, 10:18am)


SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

50

Wednesday, June 4th 2008, 10:34am

Schön, genauso starte ich die LIRC-Prozesse auch. Haben wir also
die gleichen Anleitungen gefunden! ;o)

Es soll ja Linux-Treiber dafür geben, habe aber noch nix gescheites gefunden. Lirc find ich aber OK, wenn es erstmal läuft.
Mein alter VDR hat noch ne selbst gelötete IR-Schnittstelle auf COM
mit lirc ... läuft seit Jahren ohne Probleme ...

Ich wollte die orig. FB benutzen und dann meine andere FBs anlernen.
Über einen Videorecorder bringe ich das Signal ins Hausnetz und mit
Funkfernbedienungen aknn ich den VDR von überall steuern.
Derzeit steht mein alter im Büro, der neue soll ins Wohnzimmer, aber im Schlafzimmer soll man halt auch gucken können. ;o)

Aber die Lüfter sind Scheisse laut, oder? Mir ist aufgefallen, das meine Kiste sehr kühl ist (45 Watt AMD, 550 Watt Netzteil mit Fan, sehr leise).
Denke ich werde die Lüfter tauschen oder reduzieren und entweder auf 5 Volt laufen lassen oder eine Regelung reinsetzen.
Laufen deine erträglich auf 5 Volt?

Demnächst kommem ja scheinbar, laut Thread http://vdr-portal.de/board/thread.php?threadid=75460, ein paar neue Basteler dazu. ;o) ... schauen wir mal, was die so schaffen.

SoS

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



51

Wednesday, June 4th 2008, 10:46am

Ich meine es läuft ja mit LIRC erstmal bei mir, würde aber gern noch den Touchscreen mit graphtft einsetzen. Möglichweise kann man ja auch lirc dazu bewegen, aus den Touchscreen Events Maus Events zu erzeugen?! Dazu fehlen mir leider die Programmierkenntnisse. Oder ein Plugin...naja mal schauen an einem verregneten WE.

Die Lüfter hab ich auf 5 Volt laufen, für mich ist es erträglich.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

This post has been edited 1 times, last edit by "TheChief" (Jun 4th 2008, 10:47am)


SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

52

Thursday, June 5th 2008, 12:36am

So Chief, läuft! War zwar sehr hakelig das Anlernen, aber nu gehts. Mal hat er von lirc0/lirc1 gelesen und mal nicht. Weiss der Henker warum.

Danke nochmals für die Hilfe!!

Werde berichten, wenn ich was rausbekomme wegen TFT abschalten, etc.

Ach ja, hab die Lüfter auch auf 5 Volt, ist wirklich OK.

Gruss,

SoS.

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



53

Thursday, June 5th 2008, 7:39am

Na das freut mich aber, dann bin ich nun nicht mehr allein mit dem Gehäuse :) Viel Spass damit!
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

54

Friday, June 6th 2008, 5:37pm

... so, zum Ausschalten des Display start ich über keymacros.conf und commands.conf ein shell-script mit quasi folgendem Inhalt:

if [ -e /tmp/tft-ist-aus ]
then
vbetool dpms on
rm /tmp/tft-ist-aus
else
vbetool dpms off
> /tmp/tft-ist-aus
fi
exit

Das Display wird von "hell"-schwarz "dunkel"-schwarz, scheint also abzuschalten.

Mit dem TouchTFT hab ich sonst noch nicht viel weiter gemacht, müsste man aber hinbekommen, da im DeepBlue ja immer die gleichen Koordinaten für Buttons genutzt werden. Die müsste man halt auch über LIRC abfangen.

Schönes WE,

SoS.

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



george

Trainee

Posts: 112

Location: Köln

  • Send private message

55

Wednesday, June 11th 2008, 10:07pm

Ich hab morgen auch ein DH101. Ich denke mal, dass wird sich bei der FB ähnlich zum DH102 verhalten.

Hat euch das gar nicht weitergebracht?
http://venky.ws/projects/imon/
Die Seite ist zwar ganz offensichtlich veraltet, aber wenn die Unterstützung schon seit April 2005 vorhanden ist, hätte ich ehrlich gesagt erwartet, einfach danach vorgehen zu können.
System 1: Asus P5N7A-VM, Core2Duo 3 GHz, 4 GB RAM, 3x 640 GB WD6400AAKS, 2x DVB-T: Terratec Cinergy 1200, vdpau-Ausgabe über xineliboutput, Ubuntu 9.10 karmic mit aktuellem Kernel, VDR 1.6-Paket von Ubuntu
System 2: Asus A7V, AMD Athlon ~ 1 GHz, 384 MB RAM, 500 GB HDD, DVB-S FF: Hauppauge Nexus-s Rev. 2.1, DH101 m. LCD, Debian lenny, Kernel 2.6.29.3, nvram-wakeup, VDR 1.6 (e-Tobi: experimental//multipatch)

SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

56

Thursday, June 12th 2008, 9:29am

George,

die FB ist nicht das Problem, die funktioniert mit lirc_imon ohne Probleme. Mein DH 102 hat noch 10 tasten am Gehäuse, einen Lautstärkeregler und das TouchTFT, da wirds hakeliger.

Ich weiss nicht, welches DH 101 du bekommst. Das ohne Tasten (VF7000BNS) wird einfacher zu machen sein, als das mit Tasten (VF7001BNS).

Aber Chief und ich haben alles, bis auf das TouchTFT am laufen.

... solltest Du also auch hinkriegen.

Viel Spass mit dem Gehäuse.

SoS

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



57

Thursday, June 12th 2008, 11:35am

Quoted

Original von SoS
... so, zum Ausschalten des Display start ich über keymacros.conf und commands.conf ein shell-script mit quasi folgendem Inhalt:

if [ -e /tmp/tft-ist-aus ]
then
vbetool dpms on
rm /tmp/tft-ist-aus
else
vbetool dpms off
> /tmp/tft-ist-aus
fi
exit

Das Display wird von "hell"-schwarz "dunkel"-schwarz, scheint also abzuschalten.

Mit dem TouchTFT hab ich sonst noch nicht viel weiter gemacht, müsste man aber hinbekommen, da im DeepBlue ja immer die gleichen Koordinaten für Buttons genutzt werden. Die müsste man halt auch über LIRC abfangen.

Schönes WE,

SoS.


Was heißt denn hell-schwarz und dunkel-schwarz? Geht die Hintergrundbeleuchtung auch aus? Bin leider nocht dazu gekommen, das Skriptchen zu testen.

Gruß
TheChief
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

SoS

Trainee

Posts: 79

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

58

Thursday, June 12th 2008, 11:42am

:] ... ja, die Hintergrundbeleuchtung geht aus. Daher "hell"-schwarz und "dunkel"-schwarz" ... war beim Schreiben wohl geistig verwirrt.

Das script ist auch nur, um sich den Zustand zu merken, damit man mit einer Taste ein- und ausschalten kann.

Der eigentliche Befehl ist "vbetool dpms on" oder "vbetool dpms off".

SoS

LG,
Sven.

Meine Vdr's

VDR1: Thermaltake DH 102 mit TouchTFT | AMD Athlon X2 BE-2350 | 2TB HDD + 80GB 2,5" für OS | 3GB RAM | 2x TT S2-1600 | yaVDR 0.3
VDR2: Zotac HD-ID11 | Atom 510 | Nvidia ION | 64GB SSD | 2 GB RAM | DVB-S TT S2-3600 | yavdr 0.3



59

Thursday, June 12th 2008, 7:01pm

Sehr cool, funtzt :)
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

george

Trainee

Posts: 112

Location: Köln

  • Send private message

60

Friday, June 13th 2008, 10:56pm

@SoS: Auf der Seite ist doch auch ein Mini-HowTo fürs Display des DH102 oder irre ich?

Ich hab jetzt mein DH101 hier, das mit Anzeige, den 10 Tasten und dem Regler. Soll sich ja lohnen. :-)

Ich werde dann demnächst mal auf die FB zurückkommen, obwohl ich auf einem Blog der Konkurenz ;-) eine recht gute Anleitung gefunden habe. Vielleicht gehts ja auch damit: http://mythtvblog.blogspot.com/2008/04/g…-with-lirc.html

Grüße George

PS: Ist eure Hintergrundbeleuchtung auch an selbst wenn der PC im StandBy ist? Bei mir rotieren zudem die Lüfter dann ganz leise... Jemand ne Idee wie sich das ausschalten lässt?
System 1: Asus P5N7A-VM, Core2Duo 3 GHz, 4 GB RAM, 3x 640 GB WD6400AAKS, 2x DVB-T: Terratec Cinergy 1200, vdpau-Ausgabe über xineliboutput, Ubuntu 9.10 karmic mit aktuellem Kernel, VDR 1.6-Paket von Ubuntu
System 2: Asus A7V, AMD Athlon ~ 1 GHz, 384 MB RAM, 500 GB HDD, DVB-S FF: Hauppauge Nexus-s Rev. 2.1, DH101 m. LCD, Debian lenny, Kernel 2.6.29.3, nvram-wakeup, VDR 1.6 (e-Tobi: experimental//multipatch)