You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

alex-zero

Professional

Posts: 1,307

Location: Bremen

  • Send private message

121

Tuesday, November 7th 2006, 2:11pm

Quoted

Original von mcdonald

das hat mit der Art des Signals nix zu tun. Es ist nicht der Kontroller, von dem die Schatten kommen. Eher schon mit der Auflösung. Ich bemerke die Schatten auch erst richtig, seitdem ich HDTV anschaue...
Bei verwaschenem, hochgerechnetem Pal sehe ich auch weniger.... auch die Inhalte sind entscheidend...


Du hast mich falsch verstanden, ich sehe die Schatte fast ausschliesslich bei verwaschenen PAL ;-).
Sobald ich mit nativer Displayauflösung (per VGA) Quellen anschliesse, bemerke ich keine mehr.

AleX
Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
#############################################
Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
Other: nvram mit rebootscript
IRC-Nick: df-h

This post has been edited 1 times, last edit by "alex-zero" (Nov 7th 2006, 2:14pm)


mav_

Master

Posts: 1,752

Location: Eppstein im Taunus

  • Send private message

122

Tuesday, November 7th 2006, 2:42pm

Ich kann eigentlich nur jedem abraten, so ein Panel zu kaufen.

Zu Beginn hatte ich auch ein Panel was völlig schattenfrei war, im Laufe der Zeit haben sich aber Schatten gebildet und dass, obwohl sich sicher, mangels statischer Inhalte, kein einziges Bild einbrennen konnte.

Die Erklärung mit den Standbildern die man weißbrennen kann, halte ich nicht mehr für schlüssig.
Wie meine Vorposter (minus alex-zero) habe ich den Eindruck das die Schatten im Gegenteil eher noch schlimmer werden. Und sich auch im Betrieb nicht mehrverbessern lassen.

Im Zuge der immer weiter fallen Preise würde ich die Finger davon lassen und mir ein 37" Kaufgerät besorgen.

Als Bastelprojekt war es aber ganz lustig.

VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

123

Tuesday, November 7th 2006, 3:37pm

Hallo zusammen,

Frage an alle Schattengeplagten: ;)

Wie lange schaut ihr den schon regelmäßig mit dem LCD ?

Bei mir ist bisher nur ein Schatten in der rechten Ecke zu sehen (auch nur bei best. Szenen), Betrieb über Kabel-TV. Werde mal beobachten ob es sich in den nächsten Wochen verschlimmert...

Gruß
Paddy
VDR: 2xTT-budget C-1501-DVB-C-HDTV,2xDVB-T Airstar2, AMD Athlon II X2 235e 2.7GHz 45W, GA-M720-US3, 2GB Kingston PC2-8500 Kit, Gainward G210 512MB passiv, IR-Einschalter, Mein 1.VDR an einem 40"-Selbstbau-LCD+picoAVBoard+Atmolight
SW: yaVDR-0.4

124

Tuesday, November 7th 2006, 4:21pm

Hallo,

Vorneweg mal gesagt, ja ich habe auch Schatten auf dem Display. Diese waren Anfangs etwas weniger wie jetzt oder aber mir sind die Anfangs nicht so aufgefallen. Ich würde jetzt aber nicht behaupten das es schlimm ist, da man die Schatten wirklich nur bei bestimmten Szenen sehen kann.
Eigentlich wollte ich demnächst damit beginnen die Schatten weiß zu brennen aber wenn hier viele schreiben das es nix bringt oder die Schatten eher noch schlimmer werden, lass ich es so wie es ist bevors noch schlimmer wird. ;)

Es gibt auch andere Möglichkeiten Schatten ect bei TFT Displays zu beheben bzw zu verbessern. Ein Bekannter hat mal in einer Firma gearbeitet die TFT´s wieder repariert haben. Villeicht kann er mir ein paar Tipps geben was man noch probieren könnte.

Abschließend will ich noch gesagt haben das ich mir wieder ein solches Display kaufen würde, bedenke man die doch noch hohen Preise der "fertigen Fernseher".
In einem Jahr würde ich es mir angesichts der fallenden Preise der Fernseher das ganze evt anders überlegen aber im Moment wüsste ich was ich machen würde.
Mein VDR:
Hardware: MSI MS 6318 Rev.1, Seagate 7200.9 250GB, 378MB SD 133 Infineon RAM, Hauppauge DVB-S 1.5, Gehäuse Eigenbau, 240x128 gLCD mit Toshiba T6963c Chipsatz
Software: c´t VDR 4.5 + Kernel 2.4.31 -ct-1

125

Tuesday, November 7th 2006, 6:05pm

als Bastelobjekt hat es sich auf jeden Fall rentiert... ich bin jedenfalls recht stolz auf mein Teil ;-)
Ich denke auch, dass es da auf jeden Fall etwas geben muss, die Schatten zu beseitigen. Für mich war das Weißbrennen von anfang an suspekt. Ich tippe auf Feinstaub im Display, oder vielleicht Kondenzwasser? Wenn die Zellen ganz einfach nur ihr Lebensende erreicht haben kann man wirklich nix mehr machen... aber dann bewirkt Weißbrennen ja auch das Gegenteil.

126

Tuesday, November 7th 2006, 7:00pm

Quoted

Original von donulfo
hi,

ich habe hier ein TFT TV von LG noch herumliegen. leider mit beschädigtem panel...

die diagonale meines gerätes beträgt 81cm, meint ihr es wäre möglich diesen Kontroller dazu benutzen um ein 40" Franzosen-TFT anzusteuern?

Meines Verständnis nach müsste man da das Panelfile ändern,oder?
Aber das scheint das Problem zu sein, dass dies nicht so einfach ist,oder?

MfG

DonUlfo


Wenn "nur" das Panel kaputt ist, vetick das Teil auf ebay oder schau mal was für ein Panel das ist, und versuche ein Ersatzpanel zu finden. Gerade LG Panels findet man ab und zu auf Ebay. (z.B. diese Auktion: 270015325083, nicht ganz ein 32" Panel, aber fast.)

Gruß Darkstar
Hardware: Seagate Dockstar@1500MHz, GSS Box DSI 400 SAT>IP Server, VDR 2.1.6 mit Streamdev-Server
Videoausgabe: RaspberryPi mit MLD-4.0.1-RPi an LG 42LM660

127

Wednesday, November 8th 2006, 11:12am

Schatten auf 40" und mögliche Ursachen

Hi,

ich verwende meinen 40-Zöller (mit Tilo190-Controller) seit Anfang Juli als ganz normalen Fernseher (ja, mit dem räudigen Tuner...).

Anfänglich hatte ich am oberen und unteren Bildrand jeweils einen ca. 2 cm breiten nur selten sichtbaren Schatten. Weißbrennen habe ich nicht durchgeführt.

Ich habe im Laufe der Zeit feststellen können, dass der untere Schatten gänzlich verschwunden ist und sich dafür der obere Schatten leicht verstärkt hat (immer noch nicht dramatisch). Zusätzlich gibt es im oberen Viertel des Bildes zwei neue Schattenzonen, die zufälligerweise direkt an der Stelle zu sehen sind, wo auf der Rückseite die Inverter sitzen!

Für mich ergibt sich daraus der Schluss, dass die Schattenbildung temperaturabhängig ist.
Würde mich daher mal interessieren, wie die Temperatur-/Belüftungssituation bei den Schattengeplagten ist...

Gruß
barclay66

128

Wednesday, November 8th 2006, 11:59am

RE: Schatten auf 40" und mögliche Ursachen

Quoted

Original von barclay66
Hi,

ich verwende meinen 40-Zöller (mit Tilo190-Controller) seit Anfang Juli als ganz normalen Fernseher (ja, mit dem räudigen Tuner...).

Anfänglich hatte ich am oberen und unteren Bildrand jeweils einen ca. 2 cm breiten nur selten sichtbaren Schatten. Weißbrennen habe ich nicht durchgeführt.

Ich habe im Laufe der Zeit feststellen können, dass der untere Schatten gänzlich verschwunden ist und sich dafür der obere Schatten leicht verstärkt hat (immer noch nicht dramatisch). Zusätzlich gibt es im oberen Viertel des Bildes zwei neue Schattenzonen, die zufälligerweise direkt an der Stelle zu sehen sind, wo auf der Rückseite die Inverter sitzen!

Für mich ergibt sich daraus der Schluss, dass die Schattenbildung temperaturabhängig ist.
Würde mich daher mal interessieren, wie die Temperatur-/Belüftungssituation bei den Schattengeplagten ist...

Gruß
barclay66


Temperatur hatte ich auch schon in Verdacht. Weil mir das mit den Schatten erst aufgefallen ist, als ich vorne ein Glas probeweise drauf gemacht hatte. Allerdings steht bei mir das Panel frei, hat nichts hinten drauf, und Scheibe ist auch noch keine vorne.

alex-zero

Professional

Posts: 1,307

Location: Bremen

  • Send private message

129

Wednesday, November 8th 2006, 1:52pm

Hi,

naja bei den derzeitigen Temperatur könnte man das Display mal im Garten/Balkon anschliessen und aus der warme Stube zugucken ob die Schatten identisch sind. (natürliche Klimakammer)

Bei einem Temperaturproblem sollte diese ja demnach recht schnell verschwinden.

(Vorsicht bei Kodenswasser bzgl. kalt->warm)

Gruss
AleX
Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
#############################################
Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
Other: nvram mit rebootscript
IRC-Nick: df-h

130

Wednesday, November 8th 2006, 1:59pm

Kann es sein, dass Ihr euch vor lauter 40"-Threads verirrt habt? ;) Hier ist doch "Bestellung #2" und ned "Alles Technische zu den Rahmenblechen hier rein #1" :D ....

arghgra
Sanyo 51cm CRT, Sony SLV Stereo-VHS

mav_

Master

Posts: 1,752

Location: Eppstein im Taunus

  • Send private message

131

Wednesday, November 8th 2006, 3:44pm

Doch, ist schon On Topic, die Schatten lassen sich nunmal nicht sinnvoll "weißbrennen", und das kann schon kaufentscheidend sein...

VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

Adama

Master

  • "Adama" started this thread

Posts: 1,937

Location: Bodensee, D

  • Send private message

132

Thursday, November 9th 2006, 8:02pm

tach zusammen,

mir ging es eigentlich darum Interesse abzufragen.
Bis heute habe ich genau 2 Interessenten aus den vielen Postings herauslesen können.

Ohne hier und jetzt das angefangene Thema gänzlich zu verlieren, kann ich mir auch vorstellen, "woanders und nach was anderem" zu forschen.

Aber wie auch immer, wenn kein Interesse dann machen wir den Thread in den nächsten Tagen zu und lassen es gemütlich Weihnachten werden...

Euer

Adama ;)

ApolloMT

Beginner

Posts: 18

Location: Zerbst/Köthen

  • Send private message

133

Thursday, November 9th 2006, 11:24pm

Auch interesse anmeld!So mit Kontron Controller am besten...

Edit:
Allerdings bietet der Franzose ja das 40er auch direkt mit Kontron Controller für unter 500,- EUR an, somit wärs mir auch egal, wenn die Bestellung nicht zusammenkommen würde. Kommt halt auf den Preis an...

ApolloMT

This post has been edited 1 times, last edit by "ApolloMT" (Nov 9th 2006, 11:35pm)


Adama

Master

  • "Adama" started this thread

Posts: 1,937

Location: Bodensee, D

  • Send private message

134

Friday, November 10th 2006, 2:41pm

Quoted

Original von ApolloMT
Auch interesse anmeld!So mit Kontron Controller am besten...

Edit:
Allerdings bietet der Franzose ja das 40er auch direkt mit Kontron Controller für unter 500,- EUR an, somit wärs mir auch egal, wenn die Bestellung nicht zusammenkommen würde. Kommt halt auf den Preis an...

ApolloMT


zeigst du mir den link zum diesem Angebot???

Gruss

Adama ;)

dreamy1

Intermediate

Posts: 464

Location: Raum Heidelberg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH)

  • Send private message

135

Friday, November 10th 2006, 3:53pm

Quoted

Original von Adama

Quoted

Original von ApolloMT
Auch interesse anmeld!So mit Kontron Controller am besten...

Edit:
Allerdings bietet der Franzose ja das 40er auch direkt mit Kontron Controller für unter 500,- EUR an, somit wärs mir auch egal, wenn die Bestellung nicht zusammenkommen würde. Kommt halt auf den Preis an...

ApolloMT


zeigst du mir den link zum diesem Angebot???

Gruss

Adama ;)


Hier ist der Link zu einem alten Angebot: LINK

Aaber: ich meine mich zu erinnern, dass es sich bei den angegebenen 495€ nur um die Elektronik handelt - ohne das TFT. Ist in der Auktion etwas missverständlich ausgedrückt.
Gruß
dreamy1

ApolloMT

Beginner

Posts: 18

Location: Zerbst/Köthen

  • Send private message

136

Friday, November 10th 2006, 5:41pm

Also da steht: The full kit including Interface borard Kontron (SVGA, DVI, S-VIDEO, COMPOSITE),
2 Power supply 15V - 8A, and cables, is available at 495 €

Des hört sich für mich eigentlich schon danach an, dass es komplett um alles geht. Lasse mich aber gerne korrigieren!

ApolloMT

Adama

Master

  • "Adama" started this thread

Posts: 1,937

Location: Bodensee, D

  • Send private message

137

Sunday, November 12th 2006, 11:15am

tach zusammen,

Der Franzose bietet uns die Panels für mindestens 300-350 Euro an. So zumindest seine noch unverhandelte Preisvorstellung für 10-15 Stück bei geschlossener Abnahme und Selbstabholung.

Wenn er wie oben angegeben das Panel MIT einem Kontron Controller und 2 Netzteilen für nun 495Euros anbieten würde, so wäre es ein echtes Schnäppchen...

ABER..

Warum hat er es mir gegenüber nicht erwähnt, als ich vor ein paar Wochen dort war?

Warum hat er mir dann gesagt, dass er jeden Käuferkontakt an Tilo weiterleitet, damit der Panelkäufer eine Quelle für ein passendes Controllerset hat?

Also,
ich glaube eher dass es der Preis für den Controller ist, vielmehr war, denn das Angebot ist ja nun schon ein paar Tage alt.
Definitiv wissen tun wir (ich) es nicht.

Gruss

Adama ;)

138

Sunday, November 12th 2006, 3:34pm

hallo hallo

mein erste beitrag ;-)

ich hätte eigentlich schon intresse, jedoch müsste ich wissen wie viel mich das "Roh-System" so kosten würde - soll heißen wie viel muss ich bezahlen um ein Bild auf das Panel zu kommen: ohne Rahmen, Gläser usw.

Und meint ihr es ist möglich für einen einigermaßen mittel technisch fersierten menschen?

Wäre dankbar für eine Antwort.


liebe grüße
david



// edit:

ahh nur kurz wo der bildschirm eingesetzt werden soll.
ich will ihn eigentlich nur an meinen Mac hängen über den DVI anschluss. das müsste ja bei der auflösung mit nem single DVI anschluss gehen.
der ganze kram a la scart usw. - wär zwar cool aber ist dann auch deutlich teurer, oder?!

This post has been edited 1 times, last edit by "was06" (Nov 12th 2006, 3:42pm)


ApolloMT

Beginner

Posts: 18

Location: Zerbst/Köthen

  • Send private message

139

Sunday, November 12th 2006, 5:53pm

Mir würd auch die Ansteuerung über DVI reichen, da alles andere eh nicht genutzt würde. bzw über den PC läuft...

ApolloMT

140

Sunday, November 12th 2006, 9:22pm

njoa kann nicht ma jemand von den leuten die schon ein funktionierendes system haben was sie der spass gekostet hat?

würde ich mit 500 euronen hinkommen für en panel + crt2lcd-6 ?! und brauch ich zu dem controller noch die kabel oder sind die dabei - das 2. inverterkabel wohl weniger ( am wenigsten... )