Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

High8

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Mechernich Krs Euskirchen

  • Nachricht senden

1 281

Dienstag, 19. Dezember 2006, 18:51

RE: HDTV Receiver an 40" mit Tilo Controller

Zitat

Original von mcdonald

Zitat

Original von High8
Allmählich nähert sich mein 40"er auch der Fertigstellung. Allerdings würde ich gerne einen standalone HDTV-Receiver anschließen. Mit dem PC klappt das wunderbar - ein super Bild! Die Standalone Receiver (in meinem Fall ein Philips DSR 9004/2) geben allerdings das Bild (720p) in 50Hz aus, was des Panel mit dem Tilo Conroller nicht akzeptiert. Das einzige was ich bisher hinbekommen habe, ist eine 576p Auflösung über den Komponenteneingang und der Auswahl von HD/Progressive als Eingang. Das ist besser als ein SD-Bild aber nicht wiklich ein HDTV-Genuss. Außerdem etwas unscharft, weil's nicht die native Auflösung des Panels ist. Wenn ich über den gleichen Eingang das Bild in 720p draufgebe, bekomme ich ein quadratisches Bild (also 720x720), das sich auch über das Servicemenü nicht positiv beeinflussen lässt. Hat noch einer eine Idee, wie man ein echtes 720p Bild (über DVI?) von einem HD-Receiver auf das Panel zaubert?
Da der Fisher LCD Fernseher FD29LT1 mit dem gleichen Controller in Deutschland vermarktet wird, muss dessen Firmware doch eigentlich die 50Hz eines Receivers abkönnen? Was natürlich nicht hilft, wenn man nicht an die FW kommt. Aber vielleicht gibts ja noch andere Möglichkeiten? Wäre super, wenn da noch einer eine Idee hat.



Das selbe Problem hatte ich auch. Deshalb habe ich mir eine TT 3200 eingebaut. Dann kannst Du HDTV über den Rechner und DVI ausgeben. Das ist die einzige Möglichkeit momentan, wie HDTV über das Panel laufen kann. [...]

Jep - so sieht's aus. Dachte, dass man evtl. über die FW was machen könnte. Die TT3200 habe ich auch an einem PC mit 'ner XP1800. Das läuft sauber und liefert eine geniale Qualität (zu leider bescheidenen Umschaltzeiten). Leider bekomme ich weder die TT3200 noch eine XP1800 in meinen VDR eingebaut (ASUS Pundit-R) und nochmal >500 EUR in den VDR zu investieren ist es mir im Moment nicht Wert. Aus 4m Entfernung ist's ja auch so schon ein sehr gutes Bild. :-|

Igor

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Wohnort: Plauen /i.Vogtl. - Sachsen

  • Nachricht senden

1 282

Dienstag, 26. Dezember 2006, 11:17

Hallo,

mmh neulich hab ich in einem Post gelesen das der Audio Line OUT nichts herauskommen würde... vor dem Problem stand ich jetzt auch ... die Lösung ist aber recht einfach ... man muss im Audio Menü nur einstellen:

User --> Speaker --> external

dann gehts auch mit dem externen Verstärker (ich hoffe das geht bei allen Quellen so ... ich habs nur mal mit Scart In probiert.)

Igor
Mein HTPC
Commell LV670M, Pentium 4M-2,4 GHZ, 512MB, 80 GB 2,5", PVR250, Windows XP, myHTPC, VideoLan
Mein IR-Receiver/Transmitterprojekt mehr dazu gibt es hier
permanenter Download Server (YARD, AtmoWin)

Multi

Fortgeschrittener

Beiträge: 344

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

1 283

Samstag, 27. Oktober 2007, 00:11

Habe PS3 über HDMI --> DVI Adapter angeschlossen am Display erscheint dann die Meldung "Modus nicht unterstütz 720 x 576 50Hz" Geht es überhaupt mit der Konstellation, oder soll ich mir HD Componentenkabel kaufen?

Spoiler Spoiler

VDR1: Multitainer FSC | Celeron 1,4 GHz | FF 1.3 + CI 1.6 | AVBoard 1.2 | GLCD T6963C 240 x 128 | µC-Wakeup | HD Sams 160 GB | TV: 40" LCD aus Sammelbestellung mit atmo
VDR2: Yavdr 0.5 testing| Asus P5N7A-VM | Celeron 430 | TeVii S460 | Cine S2 (V6) | 4GB RAM | WD GP 1TB | ca. 60 Watt | Harmony 900 | Atric-Rev.4 | TV Samsung UE55D8090

1 284

Samstag, 27. Oktober 2007, 10:12

soweit ich weiß setzt die ps3 ein hdcp kompatibles display vorraus?
kuifje
asus m2n-vm | Athlon 5600 | Nvidia 9300GE | TT S2-3200
yaVDR 0.4 | 1.7.21
haddock
asus p4pe | 2ghz | 3x DVB-S Budget | 2x500gb
debian lenny 2.6.29.3 | e-tobi 1.7.0 | streamdev cvs | live

<30.12.07 <igel>sid fuer den gewissen kick>
<01.04.08 <igel>ich kann eh nix ausser debian pakete installiern>
<15.12.09 igel hasst linux>
<23.02.10 <igel> easyvdr is nur easy wenn es easy is>

1 285

Freitag, 2. November 2007, 13:38

stimmt.
aber es gibt ne konverterbox für die ps3 die hdcp ausschaltet.
jier mal suchen sonst googlen
adama

1 287

Samstag, 3. November 2007, 10:46

Hallo,

nicht ganz richtig - mein letztes Posting.
Der HDfury-Adapter wandelt HDMI zu VGA bis zu 1080p und ist kein HDMI- zu DVI-Adapter.

Grüße
Funzt

Multi

Fortgeschrittener

Beiträge: 344

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

1 288

Samstag, 3. November 2007, 12:21

Habe nun Komponente Kabel gekauft und angeschlossen PS3 Unterstützt folgende Videomodi am Komponente/D-Terminal 1080p / 1080i / 720p / 576p / 576i leider kriege ich nur unter 576i ein Bildschirmfühlendes Bild 576i-Videomodus entspricht aber [Standard (PAL)] Auflösung. Unter 720p / 1080i / 1080p kriege ich kein Bild. Welche Auflösung unterschtützt eigentlich das Display von denen?

Spoiler Spoiler

VDR1: Multitainer FSC | Celeron 1,4 GHz | FF 1.3 + CI 1.6 | AVBoard 1.2 | GLCD T6963C 240 x 128 | µC-Wakeup | HD Sams 160 GB | TV: 40" LCD aus Sammelbestellung mit atmo
VDR2: Yavdr 0.5 testing| Asus P5N7A-VM | Celeron 430 | TeVii S460 | Cine S2 (V6) | 4GB RAM | WD GP 1TB | ca. 60 Watt | Harmony 900 | Atric-Rev.4 | TV Samsung UE55D8090

1 289

Montag, 10. Dezember 2007, 18:38

es sollte noch bis 720 mitspielen... zumindest das nackte Panel könnte es, aber hier steckt der wurm im controller/scaler...

Gruss

Adama ;)

1 290

Montag, 10. Dezember 2007, 22:38

Hallo zusammen,

das eeprom meines LCDs ist seit längerem defekt. Ursache dürfte ein "zurücksetzen" auf die Standard-Werte über das OSD des LCDs gewesen sein.

Kann mir jemand das eeprom meines LCDs neu flashen ???

Für Unkosten / Arbeitsaufwand will ich gerne aufkommen.

Gruß
Wicky
Hardware: M2NPV-VM, AthlonXP-64 5700, Samsung 1TB HD, TT-1600, GF210
Software: Ubuntu 10.04 und yaVDR Pakete
dxr3-Links:
dxr3config, dxr3-Howto :], dxr3-Modul-Entwicklerseite, dxr3-Plugin-Entwicklerseite

1 291

Dienstag, 11. Dezember 2007, 16:56

Zitat

Original von Multi
Habe nun Komponente Kabel gekauft und angeschlossen PS3 Unterstützt folgende Videomodi am Komponente/D-Terminal 1080p / 1080i / 720p / 576p / 576i leider kriege ich nur unter 576i ein Bildschirmfühlendes Bild 576i-Videomodus entspricht aber [Standard (PAL)] Auflösung. Unter 720p / 1080i / 1080p kriege ich kein Bild. Welche Auflösung unterschtützt eigentlich das Display von denen?


720p läuft bei mir sowohl mit XBox als auch mit PS3 einwandfrei.
Vorraussetzung ist ein gutes Componenten-Kabel.

1 292

Freitag, 4. Januar 2008, 11:08

Tilo190 is back in business...

guckt mal in der bucht

140194372098

149 euros für ein unvollständiges Set mit einem Netzteil und ohne die kleinen Adapterplatinchen... Huckepackplatine fehlt auch, damit wirds echt heavy ein panel anzuschliessen.

Gruss

Adama ;)

1 293

Sonntag, 6. Januar 2008, 00:28

hi mcdonald was meinst du mit "ein gutes Componenten-Kabel." braucht man das auch beim Anschluss vom 40er zum PC? ich kriege es derzeit nicht mehr hin ein sauberes und gutes Bild beim Anschluss über DVI zum PC /Laptop hinzukriegen. meine Auflösung ist 1280x768 bei 60hz. hatte mein ich vorher immer 720p aber wenn ich die umschalte kriege ich Signalstörungen die ich auch so schon bei 1280x768 habe (kleine rote streifen zufällig angeordnet pixelfehler ähnlich nur zufällig und daher kaum zu fotographieren)

benötige ich eventuell ein kleineres (kürzeres) DVI kabel oder einfach nur ein voll Pin DVI kabel mein jetziges hat nicht die volle Pin anzahl.. ist das des Problem?=
:schiel

1 294

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:35

Falls noch jemand Ersatzteile für das LCD-Set benötigt, ich habe noch ein paar Sachen da.

1 Mainboard kompl. (ohne LVDS Platine) getestet

1 Tunerplatine

1 AV-Platine mit IR-Empfänger

Bei Interesse schickt mir ne PN.

AleX
Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
#############################################
Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
Other: nvram mit rebootscript
IRC-Nick: df-h

Papsi

Profi

  • »Papsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 716

Wohnort: Vohburg

Beruf: Benzinveredler

  • Nachricht senden

1 295

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:43

RE: 40" Display aus der Sammelbestellung - hier alles technische rein !!!

Ich suche nochmal die Anleitung für das Board

Speziell um die AV Ein/Ausgänge

Haben wir dort ein Audio Out irgendwo gehabt?
Ich gehe per Scart rein und habe ja keine Boxen/Verstärker verbaut.
Ich muß nun per Audio Out zu meinem Zimmerverstärker kommen.
Vice President Logistics and Materials Handling of the first 40" TFT Sammelbestellung and Atmolight I + II + III

1 296

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:51

RE: 40" Display aus der Sammelbestellung - hier alles technische rein !!!

Zitat

Original von Papsi
Ich suche nochmal die Anleitung für das Board


Die hier?:

http://vdr-wiki.de/wiki/index.php/40%22-…o190_.28Sven.29

Gruss
AleX
Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
#############################################
Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
Other: nvram mit rebootscript
IRC-Nick: df-h

Papsi

Profi

  • »Papsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 716

Wohnort: Vohburg

Beruf: Benzinveredler

  • Nachricht senden

1 297

Sonntag, 6. Januar 2008, 14:11

GENAU !

Dann werde ich mal testen gehen...
Vice President Logistics and Materials Handling of the first 40" TFT Sammelbestellung and Atmolight I + II + III

1 298

Donnerstag, 10. Januar 2008, 16:24

Ersatznetzteil

Hallo VDR-ler (-in).

Bei meinem 40"-TFT hat sich leider eines der Netzteile zur Stromversorgung der Komponenten und der Hintergrundbeleuchtung des Panels verabschiedet :-(

Deshalb benötige ich dringend ein neues Netzteil wie hier zu sehen:



Es handelt sich um ein Netzteil aus der Sammelbestellung des 40"-TFT-Displays.

Hab es auch unter Kaufgesuch:
1x Ersatz-Netzteil für TFT 40"


Vielleicht hat einer noch eins und meldet sich einfach mit einer Preisvorstellung bei mir.

Vielen Dank schonmal und allen noch viel Glück, Gesundheit und Freude im neuen Jahr.
# als Server c't VDR v6 im Dauerbetrieb [P4-Dual 1GHz - 3xDVB-S (1xHauppauge Nexus-S, 1xHauppauge Nova-S Plus, 1xTechnotrend Budget) ]
# als Clients - 1xHauppauge MediaMVP und 3xAP als Client

Papsi

Profi

  • »Papsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 716

Wohnort: Vohburg

Beruf: Benzinveredler

  • Nachricht senden

1 299

Donnerstag, 10. Januar 2008, 16:40

Versuche es bei Sven direkt.

Ich habe damals eins bekommen für 50 EURO
Vice President Logistics and Materials Handling of the first 40" TFT Sammelbestellung and Atmolight I + II + III

Django

Meister

Beiträge: 1 963

Wohnort: Pliening

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

1 300

Donnerstag, 10. Januar 2008, 17:12

HI,

Netzteil? So so, Du suchst ein Netzteil?

Ich hätte da zwei! Und noch einen Controller, Kabel und ein Display übrig ... :mua

... quasi Originalverpackt, muss nur noch versandt werden.

ciao,
Django

:evil: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! :evil:

VDR-Server: ASUS A7V8X, Duron 1.300, 256 MB, 3x 120 GB Maxtor HD, PIONEER DVR-106, Design Tower AIR Black, 40x4 LCD,
1x TT-DVB-S V1.6, 3x DVB-S Nova, URC-7562, CentOS 5.5, VDR: 1.6.0

TecVDR: AOPEN MK73LE-N, Duron 1.300, 256 MB, 1x 120 GB Samsung HD, Pioneer DVR-A04, Gehäusesonderbau, 1x TT-DVB-S V1.6 4MB, 1x DVB-S Nova, 1x AV-Board, SuSE 9.0, VDR: 1.3.11

Immortal Romance Spielautomat