Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. September 2004, 13:29

IR-Empfänger an Com-Mauskabel

Hi,
hab da noch ne alte Comport-Maus gefunden und wollte davon das Kabel benutzen, um dort den IR-Empfänger mit Schaltung dranzulöten.
Nur leider kenne ich die farbige Zuordnung der Kabel zu den jeweiligen Pinnummern nicht... :rolleyes:
Kann mir da jemand helfen???

THX!
MFG
Polarris
TV: Toshiba 42XV635D 42 Zoll
AV-Receiver: Yamaha RX-V473
VDR: YaVDR 0.6, Zotac H77-ITX-C-E (onboard Geforce GT620 512MB RAM), Intel Pentium G630T@1,6GHz, 2x 2GB RAM, 1TB Media-HDD 2,5", 30GB System-mSATA SSD, DD Cine S2 V6 (beide Tuner aktiv) -> alles verbaut im InterTech Mini ITX E-i7, PS3 Remote
NAS: Synology DS415+, 4x 3TB Raid5
Streaming-Clients: Google Nexus 7(2012) Tablet u. Google Nexus 5 Handy, jeweils mit Andro-VDR-App
RPi2: MLD als Streaming-Client
Lautsprecher: Magnat Quantum 670 Serie 5.1 Set

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Polaris« (22. September 2004, 13:30)


sdu

Meister

Beiträge: 2 605

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. September 2004, 13:32

RE: IR-Empfänger an Com-Mauskabel

Zitat

Original von Polaris
Hi,
hab da noch ne alte Comport-Maus gefunden und wollte davon das Kabel benutzen, um dort den IR-Empfänger mit Schaltung dranzulöten.
Nur leider kenne ich die farbige Zuordnung der Kabel zu den jeweiligen Pinnummern nicht... :rolleyes:
Kann mir da jemand helfen???

THX!
MFG
Polarris


Ich würde es durchprüfen :)
Gruß

sdu

*******************************************************************
gen2vdr 2.0
TT1.3, Skystar 2.6c, activy300, STBs AVBoard
*******************************************************************

3

Mittwoch, 22. September 2004, 18:25

Jo, hab mir so ein Teil mal besorgt.
Der Empfänger läuft momentan schon, fein fein! :]

MFG
Polaris
TV: Toshiba 42XV635D 42 Zoll
AV-Receiver: Yamaha RX-V473
VDR: YaVDR 0.6, Zotac H77-ITX-C-E (onboard Geforce GT620 512MB RAM), Intel Pentium G630T@1,6GHz, 2x 2GB RAM, 1TB Media-HDD 2,5", 30GB System-mSATA SSD, DD Cine S2 V6 (beide Tuner aktiv) -> alles verbaut im InterTech Mini ITX E-i7, PS3 Remote
NAS: Synology DS415+, 4x 3TB Raid5
Streaming-Clients: Google Nexus 7(2012) Tablet u. Google Nexus 5 Handy, jeweils mit Andro-VDR-App
RPi2: MLD als Streaming-Client
Lautsprecher: Magnat Quantum 670 Serie 5.1 Set

4

Mittwoch, 22. September 2004, 19:12

ich habe das damals auch so gemacht,da hat mann gehäuse,kabel und stecker schon fertig.
der ir-sensor stammt aus dem kaputt gegangenen fernseher,der rest aus der bastelkiste.
0 kosten.
:)

Immortal Romance Spielautomat