Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Dezember 2007, 22:01

Silverstone LC 16 und iMON VFD

Hallo,
habe mir frisch die Version EasyVDR 0.5 RC1 installiert. Läuft wirklich super. Nur wie bekomme ich das VFD und die Fernbedienung zum laufen? Habe einiges für die Version 0.4 gefunden, aber auch damit habe ich das VFD nicht zum Leuchten bewegen können. Und die Fernbedienung rührt sich auch nicht. Habe auch mal testweise IMEDIAN auf Windows installiert. Damit lief das VFD und die Fernbedienung. Also kann ich Hardwaredefekt ausschliessen.
Wenn ich unter:
VDR - System - VDR-Setup - LCD Display Einstellungen - LCD Einstellung
auf "lcdproc" stelle, start mein VDR dauernd neu.
Wie ich gesehen habe, besitzen einige ein LC16. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bin doch so vom EasyVDR begeistert.
Habe übrigens noch einmal neu installiert.

cu Noreia
EasyVDR 0.5 RC1 - Silverstone LC 16M

2

Sonntag, 2. Dezember 2007, 23:37

hi noreia

bist du sicher, das du ein vfd hast?
gibt nämlich auch silverstones mit lcd.

bitte erstmal prüfen.

neuinstallation wäre nicht nöti gewesen.
hier steht, wie du die einstellung wieder hättest rückgängig machen können:
http://www.easy-vdr.de/forum/index.php?t…g22382#msg22382

lies dir ruhig mal den kompletten thread durch, dort sollte eigentlich alles stehen, was du brauchst.
wenn nichts hilft, dann bitte mal deine logs posten
(logread, dmesg)

bye
strgalt

3

Montag, 3. Dezember 2007, 00:13

Ist wirklich ein VFD und kein LCD. Dieser Artikel ist mir bekannt. Danach hatte ich schon mehrmals den VDR gestopt. Nur habe ich neu installiert um jetzt ein sauberes System zu haben.

cu Noreia
EasyVDR 0.5 RC1 - Silverstone LC 16M

4

Montag, 3. Dezember 2007, 01:14

Hier mal ein paar Logs:

Lirc_on_imon.log

Quellcode

1
2
3
4
5
Dec  3 00:40:59 easyVDR lircd: lircd(all) ready
Dec  3 00:41:04 easyVDR lircd: accepted new client on /dev/lircd
Dec  3 00:41:04 easyVDR lircd: could not get file information for /dev/lirc0
Dec  3 00:41:04 easyVDR lircd: default_init(): No such file or directory
Dec  3 00:41:04 easyVDR lircd: caught signal

Syslog:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Dec  3 00:42:19 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:22 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:25 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:28 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:31 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:34 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:37 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:40 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:43 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:46 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:49 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:52 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:55 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:42:58 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:43:01 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:43:04 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:43:07 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:43:10 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:43:13 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dec  3 00:43:16 (none) user.err vdr: [22589] ERROR: /dev/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt

Und die dmesg hänge ich mal an.

cu Noreia
»Noreia« hat folgende Datei angehängt:
  • dmesg.txt (31,58 kB - 176 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2016, 08:56)
EasyVDR 0.5 RC1 - Silverstone LC 16M

5

Montag, 3. Dezember 2007, 18:10

Hallo Noreia,

bitte mal Deine

- Runvdr
- LCDd.conf
- lircd.conf
- remote.conf

posten.

Welche Fernbedienung hast Du im easyvdr-Setup eingestellt?

Grüße

rkp
Silverstone LC 16-MR, P5N7A-VM , Cine S2 Dual DVB-S2 V5.5, E5200, 64 GB Crucial CT064M4, 2 TB WD 20EARX

6

Montag, 3. Dezember 2007, 19:32

Habe Fernbedienung und Display zum Laufen gebracht. Werde den Weg nochmal durchgehen und dann hier posten. Danke für eure Hilfe.

cu Noreia
EasyVDR 0.5 RC1 - Silverstone LC 16M

7

Samstag, 29. Dezember 2007, 00:50

Für den Weg hierfür wäre ich sehr Dankbar.

Ich versuche nun schon seit Stunden die Fernbedienung und das Display an laufen zu bekommen.
Unter Windows läuft alles auf anhieb unter Linux sehen die Ausgabe wie bei Noreia aus.
Ein /dev/lcd0 gibt es nicht auch der lircd beendet sich sofort wieder nach dem starten.

Ich habe nun schon diverse Anleitungen, auch mit patches für lirc und lcdproc durchprobiert aber alles ohne Erfolg.

Das Gehäuse ist ein Silverstone LC16-M und die Fernbedienung das iMon Pad. Siehe auch hier
Das Display hat 16x2 Felder ist also kein voll Grafik Display.

Der ganze USB Anteil des Gehäuse wird als hiddev0 und hiddev1 gefunden

Quellcode

1
2
lrwxrwxrwx  1 root root 0 Dec 29 00:32 hiddev0 -> ../../devices/pci0000:00/0000:00:13.4/usb5/5-1/5-1:1.1/usb/hiddev0/
lrwxrwxrwx  1 root root 0 Dec 29 00:32 hiddev1 -> ../../devices/pci0000:00/0000:00:13.4/usb5/5-2/5-2:1.1/usb/hiddev1/


Und nochwas bevor man nach fragt, es ist ein VFD Display, zumindest zieht es nicht wie ein LCD aus und auf der Platine steht auch VFD drauf.

Das Display und die Fernbedienung sind identisch mit diesen
Gruß
Frodo

Meine VDR Hardware


YaVDR 0.6: TT S2-6400, Zotac H77ITX-C-E, Geforce 620, SilverStone ML02B-MXR, IMON LCD, softhddevice / dvbhddevice
YaVDR 0.5: Zotac D2550ITX, Geforce 610, IMON VFD, softhddevice , satip
YaVDR 0.6: Intel DQ67SW, Geforce 210, SilverStone LC16M, IMON VFD, softhddevice, satip
YaVDR 0.5: TT S2-6400, TT S2-3200, Intel DH67BL, Geforce 430, softhddevice
YaVDR 0.5: TT S2-6400, Intel DH67CF, dvbhddevice

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Frodo« (31. Dezember 2007, 00:29)


8

Sonntag, 30. Dezember 2007, 00:07

Ich habe mal etwas weiter geforscht und festgestellt das die USB ID nicht im LIRC oder imon_vfd Module bekannt ist. Das gilt auch für das aktuelle LIRC CVS.

Mein IR/VFD:
lsusb: Bus 003 Device 003: ID 15c2:0036 SoundGraph Inc.

Im LIRC gefundene IDs:
{ USB_DEVICE(0x0aa8, 0xffda) }, /* IR & VFD */
{ USB_DEVICE(0x0aa8, 0x8001) }, /* IR only */
{ USB_DEVICE(0x15c2, 0xffda) }, /* IR & VFD */
{ USB_DEVICE(0x15c2, 0xffdc) }, /* IR & VFD */
{ USB_DEVICE(0x04e8, 0xff30) }, /* ext IR only */

Leider hat ein einfaches hinzufügen meiner ID nicht das gewünschte Ergebnis gebracht...

dmesg produziert folgende Ausgaben

Quellcode

1
2
3
4
5
6
usbcore: registered new interface driver hiddev
input: USB HID v1.01 Mouse [HID 15c2:0036] on usb-0000:00:13.2-1
hiddev96: USB HID v1.00 Device [HID 15c2:0036] on usb-0000:00:13.2-1
input: USB HID v1.10 Keyboard [USB-compliant keyboard] on usb-0000:00:13.2-2
input,hiddev97: USB HID v1.10 Mouse [USB-compliant keyboard] on usb-0000:00:13.2-2
usbcore: registered new interface driver usbhid
Gruß
Frodo

Meine VDR Hardware


YaVDR 0.6: TT S2-6400, Zotac H77ITX-C-E, Geforce 620, SilverStone ML02B-MXR, IMON LCD, softhddevice / dvbhddevice
YaVDR 0.5: Zotac D2550ITX, Geforce 610, IMON VFD, softhddevice , satip
YaVDR 0.6: Intel DQ67SW, Geforce 210, SilverStone LC16M, IMON VFD, softhddevice, satip
YaVDR 0.5: TT S2-6400, TT S2-3200, Intel DH67BL, Geforce 430, softhddevice
YaVDR 0.5: TT S2-6400, Intel DH67CF, dvbhddevice

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frodo« (31. Dezember 2007, 00:55)


9

Montag, 18. Februar 2008, 22:40

Hallo,habt ihr hier schon Ergebnisse die ihr mit der Allgemeinheit teilen könnt?

Grüße Pelvis




Silverstone GD01 - ASRock H61M/U3S3 - CINE CT v6 + CI + AlphaCrypt Classic - ASUS ENGT520 SILENT - yaVDR 0.4

10

Dienstag, 19. Februar 2008, 11:16

Leider nein.
Das einzige was ich hinbekommen habe sind die Steuertasten am Gehäuse zu aktivieren.
Drehrad, Fernbedienung und VFD funktionieren nicht.
Gruß
Frodo

Meine VDR Hardware


YaVDR 0.6: TT S2-6400, Zotac H77ITX-C-E, Geforce 620, SilverStone ML02B-MXR, IMON LCD, softhddevice / dvbhddevice
YaVDR 0.5: Zotac D2550ITX, Geforce 610, IMON VFD, softhddevice , satip
YaVDR 0.6: Intel DQ67SW, Geforce 210, SilverStone LC16M, IMON VFD, softhddevice, satip
YaVDR 0.5: TT S2-6400, TT S2-3200, Intel DH67BL, Geforce 430, softhddevice
YaVDR 0.5: TT S2-6400, Intel DH67CF, dvbhddevice

Immortal Romance Spielautomat