Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 08:17

pin-plugin patch für vdr-1.7.22

vielleicht kann mir jemand helfen (horchi ?)

der pin patch passt mal wieder nicht zu vdr-1.7.22

https://launchpadlibrarian.net/88128189/…DTOBUILD.txt.gz

Quellcode

1
2
3
4
menu.c: In constructor 'cMenuMain::cMenuMain(eOSState)':
menu.c:3750:31: error: 'state' was not declared in this scope
menu.c:3752:16: error: returning a value from a constructor
make[1]: *** [menu.o] Error 1


die betreffende stelle in menu.c sieht so aus :

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
  // > PIN PATCH
  cOsdItem* item = Get(Current());

  if (item && item->Text() && state != osContinue && state != osUnknown && state != osBa$
     if (cStatus::MsgMenuItemProtected(item->Text()))
        return osContinue;
  // PIN PATCH <

skippy

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Wohnort: Raum Hannover

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 10:41

Hi Hotzenplotz5,

in der MLD läuft das PIN-Plugin. Christian hat die Patche erstellt. Der PIN-Patch ist im EXTPNG-Patch enthalten. Diesen findest du hier. Hoffe, es hilft dir weiter.

Viele Grüße skippy

meine VDR


Server:
FuSi Celsius W340, i945G, 3 GHz, 2048 MB RAM, Nvidia GeForce 210, Softhddevice, Hauppauge Nova-TD, 4x DVB-C Budget, MLD 3.0.3
HD-Client:
Asus M2A-VM, AMD Athlon X2 Dual Core - 1,9 GHz, 2 GB RAM, Zotac GT520, Softhddevice Atric + Harmony 650, MLD 3.0.3
SD-Client1:
FuSi Scenic L, i845, Board D1326, 1,6 GHz, 1024 MB RAM, FuSi DVB-C FF nur für die Ausgabe, MLD 3.0.3
SD-Client2:
FuSi Scenic L, i815E, Board D1218, 800 MHz, 512 MB RAM, TT S-2300 nur für die Ausgabe, MLD 3.0.3
Raspi: Vomp-Client

3

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 10:43

extp-ng ist nichts nützliches in diesem Bezug - gibts den Patch denn nicht in freier Wildbahn ?
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

4

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:32

gut möglich, dass ich ihn falsch angepasst hab.
ich hab ihn von horchi seinerzeit direkt bekommen ....

der patch sieht im moment so aus :
https://github.com/yavdr/vdr/commit/1da2…43accf175c141e8

5

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 15:27

habe mir gerade den plain vdr 1.7.22 geholt und den beim PIN Plugin mitgelieferten Patch vdr-1.7.17.diff angewendet.

Dabei gab es einen recect in der osc.c wodurch diese Zeile manuell hinzugefügt werden musste:

Quellcode

1
2
3
cVector cOsd::Osds;
cMutex cOsd::mutex;
+bool cOsd::pinValid = false;   // PIN PATCH


Danach lies es sich bei mir ohne weiteres compilieren.

Sicher das das vom PIN Patch stammt?

Deine Fehlermeldung sieht mir aus als wäre im Konstruktor der Parameter Bezeichner verschwunden, versuche es mal so:


Quellcode

1
2
3
4
cMenuMain::cMenuMain(eOSState State)
:cOsdMenu("")
{ 
 replaying = false;


also mit dem State hinter eOSState.

Das würde als Lösung zu der Fehlermeldung aus deinem Post passen. Der Code Ausschnitt den du darunter gepostet hast (der stammt m.E. aus eOSState cMenuMain:: processKey(eKeys Key)) würde dafür sprechen das die Zeile:

Quellcode

1
eOSState state = cOsdMenu::ProcessKey(Key);


in eben dieser Methode fehlt, diese stammt jedoch nicht aus dem Pin Patch, der baut nur darauf auf. Die Zeile ist bei mir bereits im Plain vdr-1.7.22 enthalten.


Viele Grüße
Jörg

meine VDRs

Server - Ubuntu Server precise mit yaVDR 0.5 (testing) Paketen, Intel Core2 Quad (Q6600) 2.40GHz, 4GB Ram,
Wohnzimmer VDR - yaVDR 0.6 (testing) mit softhddevice, Cine S2, Athlon II X2 240e, 4GB Ram, 64GB SSD, INTEL IRC, 2TB NFS und einer Harmony 700

Entwicklungen:
ipod - graphtft - pin - seduatmo - epgd - epg2vdr - squeezebox


6

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:25

habe mir gerade den plain vdr 1.7.22 geholt und den beim PIN Plugin mitgelieferten Patch vdr-1.7.17.diff angewendet.
Wo finde ich die Version vom PIN Plugin, die diesen Patch enthält? Auf der Homepage von Jörg Wendel finde ich als aktuellste Version die 0.1.9 und dort ist der Patch nicht mit drin.

Zitat

BOARD: Biostar Viotech 3100+
CPU: VIA C7-D 1.6+ GHz (onboard) - SYSTEM DISK: 8GB (half slim SSD) - DATA DISK: 2 TB
RAM: 1 GB
OS: Debian 7.2 - KERNEL: 3.2.0-4-686-pae #1 SMP Debian 3.2.51-1 i686 GNU/Linux
VDR: 2.0.4
DVB: Mystique SaTiX-S2 Dual (v2)

7

Samstag, 24. Dezember 2011, 01:11

ui horchi ich hab da kein plan wo da welcher konstruktor hinmuss.
ich hab hier mal die komplette menu.c
evtl. kann man dann erkennen was ich falsch mache.

http://paste.ubuntu.com/780465/

(sind nur 5500 zeilen) :D

betreffende stelle bei ca. zeile 3740


mit den anderen patches will pin einfach nicht.
deaktivier ich pin, dann baut vdr ohne probleme.

https://launchpadlibrarian.net/88267208/…DTOBUILD.txt.gz


die ganze patchsammlung ist hier zu finden :
https://github.com/yavdr/vdr/tree/debian…/debian/patches

der pin patch :
https://github.com/yavdr/vdr/blob/debian…pt-65_pin.patch

ich deaktivier ihn mal in debian/series bis es eine lösung dafür gibt.
sonst komm ich nicht richtig voran.

edit: hier mal ohne pin patch (nur um zu zeigen, dass es ohne baut)
https://launchpadlibrarian.net/88269005/…BUILDING.txt.gz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hotzenplotz5« (24. Dezember 2011, 01:36)


8

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:48

Hi Holger,

dieser Teil des PIN Patch:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
 // > PIN PATCH 
 cOsdItem* item = Get(Current());
  if (item && item->Text() && state != osContinue && state != osUnknown && state != osBack)
  if (cStatus::MsgMenuItemProtected(item->Text())) 
    return osContinue; 
 // PIN PATCH <

ist an der völlig falschen Stelle gelandet, der gehört nach cMenuMain::ProcessKey, das ist vermutlich passiert da es durch einen der anderen Patches vorher durcheinander gekommen ist. Oder musstest du da einen Reject manuell von Hand einbauen.

Ohne hier recht aufwendig die ganze Patch Kette durchzuspielen kann ich es nicht weiter auf den Punkt bringen. Hast du mal eine andere Reihenfolge der Patches versucht, wenigstens derer die die menu.c betreffen?

Ansonsten patche mal den plain VDR mit dem PIN Patch und schau die die mit PIN markierten Stellen dort an, ist ja nicht viel. Die kannst du dann in deiner menu.c entsprechend verschieben.
Wenn das nicht klappt melde dich dann schau ich nochmal ob ich es hier komplett nachstellen kann.

Viele Grüße,
Jörg

meine VDRs

Server - Ubuntu Server precise mit yaVDR 0.5 (testing) Paketen, Intel Core2 Quad (Q6600) 2.40GHz, 4GB Ram,
Wohnzimmer VDR - yaVDR 0.6 (testing) mit softhddevice, Cine S2, Athlon II X2 240e, 4GB Ram, 64GB SSD, INTEL IRC, 2TB NFS und einer Harmony 700

Entwicklungen:
ipod - graphtft - pin - seduatmo - epgd - epg2vdr - squeezebox


9

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:58

super !

das war es. es war kein reject daher ging ich davon aus, dass es passt.
aber das problem war wohl das :

[code
]cOsdObject *menu = NULL;
.
.
.
switch (State) {
[/code]

genau dazwischen wollte pin, und das gibt es an der betreffenden "falschen" stelle auch.
daher der ganze mist :)

danke für deine schnelle hilfe !

Immortal Romance Spielautomat