Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:21

Menno, ich bin gerade erst bei der Benutzerfuehrung und nicht beim Aussehen. ;)

EPG (<- Platzhalter) steht doch fuer die Ebene und nicht fuer nen Plugin oder Befehl.
Wenns danach geht , dann ist dein Menue ja auch unpraktisch.
Ich rufe "Befehle" auch mit "EINEM" Druck auf die "Repeat"-Taste (;) soviel dazu ..) auf.
Es will dir doch keiner deine Hotkeys wegnehmen.
Sonys Crossbar (o.s.ae.) funktioniert in etwa so , nur andersherum

122

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 21:32

Menno, ich bin gerade erst bei der Benutzerfuehrung und nicht beim Aussehen. ;)


Mir gings eigentich darum das der "alte Kram" garnicht mal so schlecht aussieht. Und dann gings um ne brauchbare und vorallem realistische Benutzerführung (freevo IM VDR und nicht das fürchterliche VDR<->XBMC geswitche).

Ich weiss nicht ob du es wusstest, aber AFAIK arbeitet im Moment nur einer daran die Plugins (ausgenommen Skins) etwas optisch ansprechender zu gestalten (music, watherng) ;) Und wenn du da jetzt auch keine Idee hast wie wir den Kerl zwingen können sich endlich mal einige Monate konzentriert an die Arbeit zu begeben und richtig Code zu produzieren, dann sehe ich schwarz für nen tollen Mediaplayer und Picturewiever ;)

Also was ist wirklich realistisch? Meiner Erfahrung (im Sinne das ich die Entwicklung schon lange beobachte) nach nur "die Wege zu verbessern Fremdprogramme in den VDR zu integrieren". Das ist IMHO das wichtigste und wird leider ziemlich vernachlässigt.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

123

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 06:54


... dann sehe ich schwarz für nen tollen Mediaplayer und Picturewiever ;)


Soweit ich mitbekommen habe, kümmert sich powarman aktuell schonmal darum, dass das Mplayer-Plugin immerhin schonmal mit der S2-6400 geht.

Aussehen ist immer Geschmackssache. Für meine Zwecke ist z.B. das schlichte Aussehen vom MP3-Plugin voll ausreichend. Und zwar weil ich das Plugin ohnehin nur über mein grafisches LCD bediene. Wozu sollte ich beim Musik hören den Fernseher und die Anlage laufen lassen?

Zitat


Also was ist wirklich realistisch? Meiner Erfahrung (im Sinne das ich die Entwicklung schon lange beobachte) nach nur "die Wege zu verbessern Fremdprogramme in den VDR zu integrieren". Das ist IMHO das wichtigste und wird leider ziemlich vernachlässigt.


Kommt auf dein Fremdprogramm an. Am VDR vorbei starten läuft üblicherweise nicht durch die Ausgabe. Tut also nicht für Full-Featured-Lösungen.

124

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 09:24


Soweit ich mitbekommen habe, kümmert sich powarman aktuell schonmal darum, dass das Mplayer-Plugin immerhin schonmal mit der S2-6400 geht.

Das betrifft dann aber nur den kleinsten Teil aller VDR-Nutzer! Vielleicht 1% oder etwas mehr oder weniger.
Ein optisch ansprechendes und logisch durchdachtes Menü würde aber allen zu Gute kommen! :]

Paulaner

meine aktuelle Hard- und Software

Hardware: . . . . . Asus P8Z77-V_LX, Intel i5-2500, 4GB DDR3, Grafik Zotac Zone Edition GT630, 1x Single-DVB-TBS8922, 1x Dual-DVB-TBS6981, 2x WD30EFRX, 6,4"-TFT-Display
Produktiv-VDR: . . yaVDR-0.6 - Kernel 4.2.0 - vdr-2.2.0 - nvidia-352 . . . . . . . . . . . .Fernbed.: Philips SBC RU760 . . . . . LCD-FullHD-TV: Philips 47PFL9732
Reserve-VDR: . . . yaVDR-0.6 - Kernel 4.2.0 - vdr-2.2.0 - nvidia-352 auf Extra-Partition vom Produktiv-VDR, falls der Produktiv-VDR wiedermal kaputt gespielt wurde! :-)

125

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 09:25

Optik macht das Skin-Plugin. Das mit der Anpassbarkeit des Menüs ist von kls geplant. Dann kann sich jeder sein Menü so gestalten, wie er es für logisch hält.

Und wenn es überhaupt wieder jemanden gibt, der sich dem MPlayer-Plugin annimmt, dann könnte da auch für andere vorteilhaft sein.

126

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 11:26

Soweit ich mitbekommen habe, kümmert sich powarman aktuell schonmal darum, dass das Mplayer-Plugin immerhin schonmal mit der S2-6400 geht.


Genau, ein weiteres Plugin für einen Spezialfall.

Aussehen ist immer Geschmackssache. Für meine Zwecke ist z.B. das schlichte Aussehen vom MP3-Plugin voll ausreichend.


Es geht dabei ja nicht ums Aussehen alleine, es geht erstmal um Funktion. Schau dir mal freevo an, auch sehr schlicht, aber wesendlich mehr Funktion. Und einwenig Coveranzeige ist wirklich nicht verkehrt.

Kommt auf dein Fremdprogramm an. Am VDR vorbei starten läuft üblicherweise nicht durch die Ausgabe. Tut also nicht für Full-Featured-Lösungen.


Stimmt, FF Lösungen sind aussen vor.

Optik macht das Skin-Plugin. Das mit der Anpassbarkeit des Menüs ist von kls geplant. Dann kann sich jeder sein Menü so gestalten, wie er es für logisch hält.


Die Skins rendern das sehr beschränkte VDR Menusystem, die Plugins die selber malen müsse sind hier aussen vor.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

127

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 12:35


Genau, ein weiteres Plugin für einen Spezialfall.


Da das Ausgabe-Plugin dafür Bestandteil vom VDR-Source ist, halte ich diesen Fall "von VDR-Seite" als eher weniger speziell als die vielen komplexen Xine-Lösungen.

Zitat


Die Skins rendern das sehr beschränkte VDR Menusystem, die Plugins die selber malen müsse sind hier aussen vor.


Plugins, die selber malen, die können das tun. Ab dem Zeitpunkt, ab dem das Plugin angestartet wurde, ist das Menü ohnehin außen vor.

Als mögliches Beispiel, was denkbar wäre, wenn man das Menü selber beeinflussen kann, sei hier z.B. der Skin der Reelbox genannt.

128

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 18:46

Zitat

Aussehen ist immer Geschmackssache. Für meine Zwecke ist z.B. das schlichte Aussehen vom MP3-Plugin voll ausreichend.
Und zwar weil ich das Plugin ohnehin nur über mein grafisches LCD bediene. Wozu sollte ich beim Musik hören den Fernseher und die Anlage laufen lassen?

Das Mp3-/ bzw. Musicplugin wurden doch nicht fuer dich alleine entwickelt/verpanscht,
deswegen verstehe ich die Frage auch irgendwie nicht so. ;)
Es gibt ja auch Leute wie mich , welche ueber die Fernsehboxen Musikhoeren und da klebe ich mir nicht die Mattscheibe zu,
damit ich das Bild nicht sehe und warum soll es nicht optisch ansprechender sein (je nach Geschack wie du schriebst).
Dann gibt es bestimmt noch einige , welche zwischen Werbung , etc, etc, Musikhoeren oder
wenn ich meine USB-Sticks fuers Autoradio befuelle..und..und..und.......oder die Kiste sowieso laeuft.
Im Grunde brauchst du doch auch garkein Menue :D

129

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 19:16

Was soll die Diskussion eigentlich? Ihr müsst euch doch an den VDR anpassen, nicht der VDR an euch.
Außer ihr wollt dazu beitragen, dass es mehr nach eurem Geschmack ist. Dann aber bitte so, dass es von Klaus akzeptiert wird.
VDR4Arch --> Lian-Li PC-C37B | ASRock Q1900M | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | Digital Devices Cine S2 V6 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

130

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 20:59

Haeh ?
Viele haben schon die Altersgrenze ueberschritten , wo man noch um Erlaubnis fragen muss. :P

Zitat

Ihr müsst euch doch an den VDR anpassen, nicht der VDR an euch.

Soweit kommt das noch... :D

Zitat

Außer ihr wollt dazu beitragen, dass es mehr nach eurem Geschmack ist. Dann aber bitte so, dass es von Klaus akzeptiert wird.

Du hast son Plugin-System nicht ganz verstanden.
Nachdem nun TrueColor Support endlich drinne ist , glaube ich nicht , dass er sehr besgeistert waere , wenn er jetzt noch
die Skins oder Plugins fuer uns programmieren muesste.
Ich glaube er fragt sich eher , wozu er sich das ueberhaupt angetan hat, wenn da nichts mit veranstaltet wird.
Irgendwie war das Geschrei (ich nehme mich da nicht aus) recht gross. Von XBMC Skins bis rasend schnelles OSD auf Atom basierten Systemen. ;)

131

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 21:32

Ich glaube er fragt sich eher , wozu er sich das ueberhaupt angetan hat, wenn da nichts mit veranstaltet wird.
Irgendwie war das Geschrei (ich nehme mich da nicht aus) recht gross.
genau darum geht's! irgendwie klingt es so, daß da was "in petto" ist :]
Lascala LC17 - tribute to viking ;o) + atric IR / AMD X2 BE-2400 / OctopusNet S4 / yavdr-(testing) vdr / output: graphTFT-fe via 6.4" TFT & DVB-S/S2 via FullHD / NVidia GT220 passiv

132

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 21:44

Irgendwie war das Geschrei (ich nehme mich da nicht aus) recht gross. Von XBMC Skins bis rasend schnelles OSD auf Atom basierten Systemen. ;)


Tja, irgendwer muss sich erstmal der unrühmlichen und langweiligen Aufgabe annehmen da erstmal nen Fernstermanager zu schreiben. Den dann am besten in die Skins einbinden damit die noch ihr Design drüberlegen können.

Weil mit den Linien und Kästchenmalen wie es die Plugins aktuell tun kommt man sehr schnell an die Grenzen.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

133

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 22:11


Du hast son Plugin-System nicht ganz verstanden.
Nachdem nun TrueColor Support endlich drinne ist , glaube ich nicht , dass er sehr besgeistert waere , wenn er jetzt noch
die Skins oder Plugins fuer uns programmieren muesste.


Copperhead meinte sicher nicht, dass man mit Forderungen kommen soll. Da stimme ich zu: Klaus hat sicher wichtigeres zu tun.

Eher gemeint war: Fertigen Patch liefern. Und wenn wer kreativ genug ist, ein Skin zu entwerfen, dann machen und der Community zur Verfügung stellen.

Und wenn wer unbedingt Klickibunti-XBMC haben will, dann soll er das doch bitte auch nutzen und nicht fordern, dass der VDR selbst wie XBMC aussehen und funktionieren soll.

Zumindest meiner Ansicht nach ist Optik unterste Priorität. Erstmal kommt die Nutzbarkeit und absolute Stabillität. Was bringt mir die tollste Optik wenn der Kram dann alle Nase lang crasht. Des Weiteren bringt niemandem ein supertolles extrem komplexes Skin-System, das dann aber noch weniger programmieren können wie das bereits bestehende.

134

Freitag, 28. Oktober 2011, 01:16

Zitat

Copperhead meinte sicher nicht, dass man mit Forderungen kommen soll. Da stimme ich zu: Klaus hat sicher wichtigeres zu tun.

Eher gemeint war: Fertigen Patch liefern.

Ja , so habe ich das auch verstanden aber was soll da denn schon wieder gepatcht werden ?

Zitat

Zumindest meiner Ansicht nach ist Optik unterste Priorität. Erstmal kommt die Nutzbarkeit und absolute Stabillität.
Was bringt mir die tollste Optik wenn der Kram dann alle Nase lang crasht.

Kann ich dir aus meiner Sicht nur teilweise Recht geben .
Zuerst Stabilitaet und dann Nutzbarkeit (btw, kommt das dann nicht automatisch) ,
Nutzbarkeit und Optik gehoeren fuer mich aber zusammen.
Vor allem laeuft VDR doch recht stabil. Probleme macht doch eher das , was dahinter kommt.

Zitat

Des Weiteren bringt niemandem ein supertolles extrem komplexes Skin-System, das dann aber noch weniger programmieren können wie das bereits bestehende.

Also wer damit jetzt nicht/s programmieren kann , der kann auch nicht programmieren.
Das scheitert hier wohl eher an Lust und Bedarf ( und totdiskutieren ;))

Zitat

Weil mit den Linien und Kästchenmalen wie es die Plugins aktuell tun kommt man sehr schnell an die Grenzen.

Mein Reden......

Zitat

genau darum geht's! irgendwie klingt es so, daß da was "in petto" ist

Wenigstens einer mit Optimismus ;)

135

Freitag, 28. Oktober 2011, 06:49


Ja , so habe ich das auch verstanden aber was soll da denn schon wieder gepatcht werden ?


Eine Erweiterung des Plugin-Systems, dass das möglich ist, was hier gefordert wird. Sofern es überhaupt nötig ist, etwas am VDR zu verändern. Vieles könnten Skins auch jetzt bereits. Vorausgesetzt jemand mit ausreichend Zeit und Kreativität setzt es um.

Ich meinte nicht die Form von Patch, die dann irgendwo runtergeladen und selber eingebaut werden muss sondern die Form von Patch, die nach mehreren Anpassungen auch als Bestandteil des VDR von kls aufgenommen wird.

avjui

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Wohnort: Vorarlberg

  • Nachricht senden

136

Freitag, 28. Oktober 2011, 14:32

Hi

Zum Thema Skins mit TrueColor unterstützung sehe ich das ganze so. Es gibt immer zwei Fraktionen die Coder und Die Creativen Skinner. Die einen hätten die Ideen und die anderen könnten es Programmieren.
Super wäre es wenn jemand sich den Code von Text2skin annehmen könnte. Ich bin überzeugt das dann schneller Skins enstehen. Seht z.b.: XBmc. Da ist es ja auch so das die Skinner nicht programmieren können
sondern auch nur die Schnittstelle nützen.

mfg

Signatur

Produktiv VDR : Gehäuse Silverstone LC17 in Silber, Foxconn G31M, Core2 Duo E7300 ,2 GB Ram (800MHZ), Zotac GT240 passiv ,2,5" 160GB SATA II, TV @nywhere S2 + Technotrend C1501, Atric rev.5,
Harmony 895 freeVDR entwicklerversion (Ubuntu 14.04, vdr-2.1.1, softhddevice git Stand 24.08.2014 ,xbmc Kodi)
zum Spielen 1: Raspberry Pi 256MB diverse Systeme (Openelec, Raspbmc)
zum Spielen 2: Solid Run Cubox
Link für besseres Google Ergebnis:www.js-tischler.at

137

Freitag, 28. Oktober 2011, 14:42

Wo siehst du das Problem bei text2skin? Mich stören an dem Plugin eher Kleinigkeiten. Kleinigkeiten für die ich aber bereits Ideen habe, um sie zu fixen. Gibt es gravierendere Probleme?

Und: Ja, ich sehe das ähnlich. Text2skin ist schon wichtig, denn nicht jeder, der ein Skin erstellen will, möchte sich gleich in C++ einarbeiten müssen.

138

Freitag, 28. Oktober 2011, 14:58

Mein Verständnis gemischt mit persönlicher Meinung:
Die aktuelle Situation ist IMHO so, das die Schnittstelle bereitsteht um es umzusetzen. Bisher hat bis auf minimale Nutzung niemand sich der neuen Möglichkeiten angenommen. Niemand braucht hier ein Patch, es muss "nur" ein Plugin geschrieben oder erweitert werden. Der Einfachheit halber könnte man die "Selberzeichner" auch aussen vor lassen für den Anfang. Die meisten Selberzeichner haben das doch nur gemacht weil schick anders vorher nicht ging.

Es gibt wie ich es verstehe 2 Möglichkeiten: 1.) Man hat ein Skin was an sämtlichen Ideen des VDR vorbeigeht, oder man benutzt die neuen zusätzlich angebotenen ARGB usw Zeichenroutinen usw.

Letztenendes ist die Diskussion hier aber völlig absurd - diese sollte nicht von Usern sondern Entwicklern geführt werden und Ergebnisse bringen. Bis auf Morone les ich hier aber keinen Developer in den letzten X Posts (meinem inklusive) Und ja ich halte einen xml/xhtml/html/svg skinrenderer auch als das vielversprechendste da Skinentwickler != C Entwickler in 99% der Fälle. Ob text2skin da Sinn macht oder was neues nicht viel einfacher wäre .. solange es keiner anfängt ists wurscht
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

139

Freitag, 28. Oktober 2011, 15:43

Punkt ! .
Wie wahr. Vererben was zu vererben geht und ansonsten neues Interface.

Ich distanziere mich aber von Developer, ..entweder Hobby-... oder Wannabe-....
Von mir aus auch Nerd :D

140

Dienstag, 22. November 2011, 11:47

.. und? wo gibt's jetzt einen "unsupported" true-color skin? :P - ich troll mal wieder .. 8)
Lascala LC17 - tribute to viking ;o) + atric IR / AMD X2 BE-2400 / OctopusNet S4 / yavdr-(testing) vdr / output: graphTFT-fe via 6.4" TFT & DVB-S/S2 via FullHD / NVidia GT220 passiv

Immortal Romance Spielautomat