You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

obelix

Professional

Posts: 973

Location: Irgendwo aus Hessen

  • Send private message

401

Sunday, December 5th 2004, 6:36pm

Ich habe es genauso wie du in der runvdr eingetragen.

Gruß
Obelix

Meine VDRs

VDR: Asus M4A785TD-V EVO / U3S6 | AMD Athlon II X2 240e | GeForce 210 | yaVDR 0.5a Stable | Mystique SaTiX-S2 Dual | TerraTec Aureon 5.1 PCI | GraphTFT mit SyncMaster U70 | Atric IR-Einschalter Rev.5
VDR2: DELL Optiplex 780 DT | GeForce 210 | yaVDR 0.5a Stable | TeVii S464 | Atric IR-Einschalter Rev.5

ralf

Professional

Posts: 588

Location: Schleswig-Holzbein

  • Send private message

402

Saturday, December 11th 2004, 1:43pm

Hallo!

Mein Compiler kommt wohl nicht mit muggle-0.0.8 klar:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
muggle"' -D_GNU_SOURCE -I../../../ -I../../..//include -I/lib/modules/`uname -r`/build//include -I/usr/include/mysql/ -I/usr/include/taglib -c vdr_menu.c
In file included from ../../../osd.h:16,
                 from ../../../menuitems.h:13,
                 from vdr_menu.c:18:
../../../config.h: In member function `bool cConfig<T>::Save()':
../../../config.h:140: Warnung: there are no arguments to `First' that depend on a template parameter, so a declaration of `First' must be available
In file included from vdr_menu.c:33:
mg_content_interface.h: At global scope:
mg_content_interface.h:328: Warnung: `virtual bool mgTracklist::remove(int)' was hidden
mg_playlist.h:123: Warnung:   by `bool mgPlaylist::remove(unsigned int)'
vdr_menu.c: In member function `void mgMainMenu::DisplayFilter()':
vdr_menu.c:921: Fehler: Feldgrenze hinter geklammerter type-id ist verboten
vdr_menu.c:921: Anmerkung: try removing the parentheses around the type-id
make[1]: *** [vdr_menu.o] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/usr/local/src/vdr/PLUGINS/src/muggle-0.0.8'
make: *** [plugins] Fehler 2

Das betrifft wohl diese Zeile:

Source code

1
char **choices_str = new (char *)[ choices.size() ];


Die eckigen Klammern raus?

VDR-1.2.6 (mit NPTL-Patches SuSE)
gcc-3.4.2
Fedora Core 3

grüße

ralf
Asus TUSL2C / Intel i815e, Celeron 900, 256mb Ram, DVB-SAT 1.3, SAT-Budget 1.1, TBE Extensionboard
LFS 6.0-einhalb mit Kernel 2.6.25, VDR 1.6
Testgerät: Intel DH67BLB3 / Intel H67, Intel Celeron G530 (Sandybridge), 2GB Ram, DVBSky S952

ralf

Professional

Posts: 588

Location: Schleswig-Holzbein

  • Send private message

403

Sunday, December 12th 2004, 2:38pm

Hallo,

ich habe jetzt die eckigen Klammern gegen runde getauscht, zumindest hat er dann nicht mehr gemeckert.

Bei diesem System war noch folgendes notwendig:

- Im Makefile bei CXXFLAGS zusätzlich "-fpermissive" angeben

- libmysqlclient wurde nicht gefunden, da ich´s nicht besser wußte, hab ich einen Link von "/usr/lib/mysql/libsqlclient.so.10.0.0" nach /usr/lib/libsqlclient.so" gelegt.

ralf
Asus TUSL2C / Intel i815e, Celeron 900, 256mb Ram, DVB-SAT 1.3, SAT-Budget 1.1, TBE Extensionboard
LFS 6.0-einhalb mit Kernel 2.6.25, VDR 1.6
Testgerät: Intel DH67BLB3 / Intel H67, Intel Celeron G530 (Sandybridge), 2GB Ram, DVBSky S952

404

Monday, January 3rd 2005, 10:44am

Hallo,

bitte schlagt mich nicht ;) aber ich nutze jetzt GiantDisc in der "originalform" mit dem Palm und habe jetzt endlich zeit muggle 0.0.8 zu testen.

Hat jemand einen HOWTO dafür ?

So weit ich erinnere hatte LarsAC mal geantwortet das die DB eine erweiterte version ist. Was genau muß ich da einspielen ?

Da ich schon >4000 tracks da drin habe und GD produktiv genutzt wird möcht ich nichts falsch machen ;)

Bisherige resultate : Also starten läßt sich muggle, er connected scheinbar auch (oder auch nicht) aber zeigt nur einen bruchteil der Alben an !?

Liegt es evt. an dies :

Quoted

dbg 1: mgMuggle::ProcessArgs
dbg 1: Media Type GiantDiscselected
dbg 1: Using TCP-host for connecting to Database.
dbg 3: Successfully connected to sql database GiantDisc
Error: Error connecting to database


Gruß
Viking
04.07.2007 Sharemarks 0.1.4pre6
AutoCutter 0.3.1
LC17

Bin dabei auf LinuxMCE umzustellen.
System : Viking LinuxMCE

405

Monday, January 3rd 2005, 11:12am

Hallo,

@viking: ich werde da mal reinschauen, was die Änderungen waren und ein kleines Script bereitstellen, was die nötigen Anpassungen durchführt.

@all: es wird in kürze mal wieder eine neue Version geben, vor allem Dank der Hilfe von Wolfgang (wr61), der kräftig aufgeräumt hat im Code...

Lars

406

Monday, January 3rd 2005, 11:29am

Hallo LarsAC,

Quoted

Original von LarsAC
@viking: ich werde da mal reinschauen, was die Änderungen waren und ein kleines Script bereitstellen, was die nötigen Anpassungen durchführt.


Super, danke :)

Gruß
Viking
04.07.2007 Sharemarks 0.1.4pre6
AutoCutter 0.3.1
LC17

Bin dabei auf LinuxMCE umzustellen.
System : Viking LinuxMCE

407

Wednesday, January 5th 2005, 10:27pm

Quoted

Originally posted by LarsAC
@all: es wird in kürze mal wieder eine neue Version geben, vor allem Dank der Hilfe von Wolfgang (wr61), der kräftig aufgeräumt hat im Code...
Lars

Wurde nur der Code aufgeräumt oder gibts auch Änderungen im Bedienkonzept/GUI? Du hast in irgendeinem Thread mal was von einem alternativen Oberflächenkonzept erwähnt.
Gruß
Jarny
MLD 3.0.3 Server. Aufnahmen schaue ich mit einem separaten XBMC (OpenElec Distribution) im Wohnzimmer am 47 Zoll HD Fernseher

wolfgang61

Intermediate

Posts: 481

Location: Niedersachsen / Zug

Occupation: dipl. Informatik - Ing. ETH

  • Send private message

408

Thursday, January 6th 2005, 6:22am

Quoted

Original von jarny
Wurde nur der Code aufgeräumt oder gibts auch Änderungen im Bedienkonzept/GUI?


Ja, wir haben auch am GUI einiges geändert. Vor allem intern: Änderungen am GUI sollten nun wesentlich einfacher als bisher möglich sein. Der Code ist jetzt objektorientierter. Ich hoffe, der Hauptaufwand wird in Zukunft sein, über das beste Bedienkonzept zu diskutieren.

Mehr steht dann im README der nächsten Beta, ich will da nicht vorgreifen.

Wolfgang
Wolfgang

409

Friday, January 7th 2005, 9:46am

Ich freu mich schon drauf!
Mitte Februar hab ich arbeitstechnisch bisschen Luft und kann mein VDR mal wieder mit neuen Beta-Plugins stressen.
Macht weiter so
Gruß
Jarny
MLD 3.0.3 Server. Aufnahmen schaue ich mit einem separaten XBMC (OpenElec Distribution) im Wohnzimmer am 47 Zoll HD Fernseher

410

Friday, January 7th 2005, 8:09pm

Dank Hilfe von Wolfgang ist hier

http://www.vdrportal.de/board/thread.php…3922#post243922

die Fortführung der Entwicklung zu bestaunen und zu diskutieren.

Hier bitte nicht mehr weiter...

Lars

Posts: 2,805

Location: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Send private message

411

Sunday, January 30th 2005, 9:01am

:gap

This post has been edited 1 times, last edit by "ronnykornexl" (Oct 27th 2005, 2:08pm)


wolfgang61

Intermediate

Posts: 481

Location: Niedersachsen / Zug

Occupation: dipl. Informatik - Ing. ETH

  • Send private message

412

Sunday, January 30th 2005, 9:18am

Quoted

Original von ronnykornexl

Wie wäre es damit:

MFG Ronny


die Idee finde ich gut, ich dachte auch nicht mehr daran, dass es das gibt. Mal sehen, was Lars sagt. Das ist eher sein Gebiet.

Was macht Make, wenn mysql-config etc nicht existieren?

Die Kompilierung der Objekte vdr_decoder_flac.o etc sollte auch konditionalisiert werden.

In Deinem ersten Codeschnipsel steht wohl einmal --cflags statt --include

Wolfgang
Wolfgang

Posts: 2,805

Location: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Send private message

413

Sunday, January 30th 2005, 9:25am

:gap

This post has been edited 3 times, last edit by "ronnykornexl" (Oct 27th 2005, 2:08pm)