You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

241

Friday, April 30th 2004, 8:16pm

@steffx: Kann ich bestätigen!

Genauer gesagt poppt beim MP3-Player einmal kurz das richtige Display auf mit dem Hinweis "Playliste wird aufgebaut". Dann kommt aber wieder die Kanalinfo.

poetter

Professional

Posts: 1,019

Location: Good old Hamburg!

  • Send private message

242

Friday, April 30th 2004, 10:33pm

Keine Logos

:moin,

nochmal die Frage.

Ich bekomme immer noch Meldungen ala
The image /video/plugins/graphTFT/themes/standard/logos/ZDF.xpm could not be loaded.

Die Logos liegen aber genau an dieser Stelle.

Seit ich das iOSD Theme im Einsatz habe kam noch die Meldung
The image /video/plugins/graphTFT/themes/iOSD/ could not be loaded

Kennt jemand das Problem ?
Registered VDR User #841
P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse
Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

243

Friday, April 30th 2004, 10:58pm

RE: Keine Logos

@poetter:

Die zweite Meldung hab ich auch permanent, konnte aber nichts negatives entdecken, also ignoriere ich sie... bei den Logos kann ich dir ned helfen, evtl Zugriffsrechte falsch gesetzt? Wenn die Logos genau an der Stelle liegen (evtl. mit copy&paste verifizieren) sollte es gehen.

steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

244

Saturday, May 1st 2004, 9:28am

@poetter,

ich hatte diese Meldung immer mit png-bildern. Bei mir lag es daran, daß Imlib2 die libpng nicht gefunden hatte und daher ohne PNG-Support kompilierte.
Ich könnte mit vorstellen, daß Du das selbe Problem mit xpm hast.
Führe doch bei Imlib2 nochmal ein ./configure aus und schau dir die Meldungen mal genau an ... wenn dort die entsprechende Warnung kommt hast du Gewissheit.


steffx

245

Saturday, May 1st 2004, 10:19am

0.0.2h

die sachen gefix, die gestern aufgefallen waren

@xpix
habe alle mebervariablen mit einem _ versehen, falls irgendwo bei den 1.2.x sachen noch so ne meldung kommt, einfach nen _ vor die Variable ;-)

@LordJaxom
was stellst Du den hier für patches rein? *g* beim ersten bennent du einfach von mir sorgfältig gewälte variablen namen um ;( (der fehler ist mir auch schon aufgefallen, war bisher nur zu faul mich auch noch um die rechtschreibung zu kümmern). Und der zweite patch entfernt zeilen die garnicht vorhanden sind :D (du weißt schon wie man diff benutzt? :P) ... ok, und nun in ernst: danke!
Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

246

Saturday, May 1st 2004, 10:58am

RE: 0.0.2h

@Kenny:

Wo hab ich nen Variablennamen umbenannt? Ist mir ja garnicht aufgefallen *g*. Der Patch zu dem Segfault war einfach verkehrtrum (machste halt patch -R, mein Gott kann passieren :D).

EDIT: Bei der h fällt mir auf dass im MP3-Modus ein DVD-Logo rechts oben angezeigt wird (Standard-Theme)...

This post has been edited 1 times, last edit by "LordJaxom" (May 1st 2004, 11:14am)


247

Saturday, May 1st 2004, 11:40am

So, jetzt ist mein TFT auch da und ich kann richtig loslegen. Habe schon festgestellt, dass auf den 5" die Darstellung anders aussieht als auf nem normalen TV. Werde daher mein Theme gründlich überarbeiten.

Sobald es fertig ist, stelle ich es natürlich sofort zur Verfügung.

248

Saturday, May 1st 2004, 11:54am

@LordJaxom
Na dann muste halt ne DVD schauen wenn Du nen MP3 logo willst :rolleyes:

Da habe ich wohl was verwechselt :doof

@poetter
Das liegt daran das im iOSD keine Off-Logos angegeben sind, wird aber trozdem versucht zu öffnen... (wird in zukunft abgefangen)
Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2

poetter

Professional

Posts: 1,019

Location: Good old Hamburg!

  • Send private message

249

Saturday, May 1st 2004, 12:34pm

@steffx

Der Kandidat hat 100 Punkte. Es war tatsächlich die imlib2, die hier den Ärger verursacht hat. Also wech mit diesen dummer RPMs, Sourcen ziehen, Linux Dreisatz und: :welle

Da sind die Logos !!
THX

@alle, die über das selbe Problem stolpern:

Wer keine Logos angezeigt bekommt und im Output die Meldung The Image /[videodir]/plugins/graphTFT/themes/standard/logos/[Sendername].xpm could not be loaded bekommt, der hat sehr wahrscheinlich ein Problem mit dem xpm Support von imlib2 !!

@LordJaxom

Sollte im bootsplashscreen bei der progressbar was passieren, oder tut sich da definitiv nichts ?
Mein Balkenbleibt jedenfalls so wie er ist.
Registered VDR User #841
P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse
Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

250

Saturday, May 1st 2004, 12:39pm

@poetter:

Im Bootvorgang muss irgendein Script gestartet werden welches dem Bootsplash eine Info wie "Dienst 2 von 10" gibt, damit der auch den Füllstand der Leiste berechnen kann. Leider (für mich: zum Glück) war diese Funktion in gentoo bereits enthalten, so dass das bei mir ohne weitere Änderungen funktionierte.

poetter

Professional

Posts: 1,019

Location: Good old Hamburg!

  • Send private message

251

Saturday, May 1st 2004, 1:42pm

@LordJaxom

Kannst du dieses Script mal posten.
Entweder läuft es bei mir auch, oder ich kann zumindest ein paar Anregung daraus entnehmen.

Wo genau wird dieses Script gestartet ?
Registered VDR User #841
P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse
Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

252

Saturday, May 1st 2004, 1:44pm

@poetter:

Du musst in jedes Deiner Startscripte folgenden Code einfügen

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
progressbar()
	{

		if [ $# != 1 ]
       		then
                	echo "Usage: progressbar {progress}"
        		exit 1
        	fi
		
		echo "show $(( 65534 * $1 / 100 ))" > /proc/splash

	}



	progressbar XXX


für das XXX in "progressbar XXX" fügst Du eine Zahl zwischen 0 und 100 ein (Prozent)

Dann sollte das klappen.
Ich habs bei mir allerdings wieder rausgehauen, da die Startscripte erst relativ spät geladen werden und dann auch schnell durch sind.

Ich hab den Progressbar bei mir durch ein mng (ähnlich einem animierten gif ersetzt) das aussieht wie im WinXP Bootsplash.

Bei Interesse kann ich ja mal meine Bootsplash-Dateien posten.

steffx

steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

253

Saturday, May 1st 2004, 3:59pm

..na gut wenn ihr es unbedingt sehen wollt :-)

so sieht mein bootsplash aus....




steffx

poetter

Professional

Posts: 1,019

Location: Good old Hamburg!

  • Send private message

254

Saturday, May 1st 2004, 4:05pm

@steffx

kannst du das zum download zur Verfügug stellen ?
Registered VDR User #841
P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse
Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

AlliedBlue

Trainee

Posts: 69

Location: Sachsen

  • Send private message

255

Saturday, May 1st 2004, 4:11pm

Hi,

habe mal die Icons für den Wiedergabemodus (Play, Pause...) geändert, um sie an die Status Icons (Videotext, AC3 usw) anzupassen. Sind allerdings etwas größer, da nicht mehr nur zweifarbig.

Grüsse AlliedBlue
AlliedBlue has attached the following file:

This post has been edited 1 times, last edit by "AlliedBlue" (May 1st 2004, 4:11pm)


steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

256

Saturday, May 1st 2004, 4:44pm

ok ..hier kommt mein bootsplash

Installation wie vom Lord beschrieben ...
Nicht vergessen die Pfade anzugleichen.

die animation starte ich im script /etc/init.d/boot
mit der Zeile
/usr/sbin/bootanim start -r 800x600 bounce.mng

(boot wird sehr früh ausgeführt, dadurch startet die animation nach wenigen sekunden)

bootanim findet ihr auf der bootsplash seite (falls es nicht schon bei euch drauf ist.

steffx
steffx has attached the following file:

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

257

Saturday, May 1st 2004, 10:54pm

Animationen

Hi all, hi Kenny

ich hab mir mal so'n paar Gedanken über animierte Logos gemacht... Kenny, meinst Du das liesse sich im momentanen Thread-Modell des Plugins effizient realisieren? Ich habe mal einen Feldversuch gestartet, in dem ich eine sich drehende DVD mit fbmngplay als Logo eingeblendet habe. Das hat sogar funktioniert, mit Transparenz (das Bild vom graphtft wurde nicht beeinflusst) usw., sogar beim 16bit vesafb und sogar mit DirectFB. Also möglich wäre es theoretisch...

Und da die graphlcd jungs sowas jetzt auch haben, brauchen wir das doch wohl auch, oder? *fG*

258

Saturday, May 1st 2004, 11:02pm

RE: Animationen

tsts, machma jetzt "technologie racing"?



-- randy

poetter

Professional

Posts: 1,019

Location: Good old Hamburg!

  • Send private message

259

Sunday, May 2nd 2004, 12:13am

:gemein
also wenn überhaupt machen wir style racing. die technik ist eh besser :ausheck
Registered VDR User #841
P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse
Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

260

Sunday, May 2nd 2004, 12:42am

pff. son doofes farbtft kann sich doch ein jeder kaufen und an fbas anstoepseln,
das ist doch voll unkewl. aber son lcd zusammenbruzzeln, so mit negativer
kontraspannung
und schirmungsproblemen, _das_ ist was fuer hardcore-vdr-heimwerker.
oder das tagelange rumraetseln uebers timing der lcd controller und so...

... und richtigen style hat eh nur oldschool stuff.

SCNR,

-- randy