You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, May 11th 2012, 9:22pm

[softhddevice] schnelles umschalten ...

... bringt softhddevice gerade ausm tritt.
ich kann es nicht sagen seit welcher version das so ist, aber man hat das gefühl als ob
es "hinterherhinkt" beim umschalten
angenommen ich schalte auf pro7 und direkt danach 3 kanäle weiter.
dann versucht softhddevice obwohl schon 3 kanäle weitergeschaltet trotzdem noch ein bild von pro7 auzubauen.

ist das bekannt ? oder bin ich bei dem "fehler" grade "alleine"?

gemuesepudding

Professional

Posts: 710

Location: NRW

Occupation: Dipl.-Informatiker

  • Send private message

2

Friday, May 11th 2012, 9:25pm

Das kann ich bestätigen. Und danach wird das Umschalten immer langsamer.

Wenn man es "übertreibt", dann geht ggf. auch der Ton flöten oder es ist async.

gemüsepudding
VDR1: POV ION 330 mit Media-Pointer MP-S2 auf yaVDR 0.3.1 - enermay 370 Watt - 80GB SSD + 500GB HD - CoolerMaster ATX-620 - VGA2Scart + HDMI
VDR2: Zotak ZBOX ID40 auf yaVDR unstable - Sundtek DVB-S2 + remote Sundtek - 60GB SSD - HDMI
VDR3
: Zotak ZBOX ID40 auf yaVDR unstable - remote Sundtek - 500GB HD - DVI
Atom 2700 mit 13W, Ubuntu PP, 60GB SDD + 240GB SSD, 2x Sundtek DVB-S2

3

Friday, May 11th 2012, 9:45pm

Soft Start Sync einschalten dann klappt es, ich teste halt nur mit Soft start Sync.

Neue Version die diese Problem nicht hat ist in Arbeit, aber ich hatte noch keine Zeit zum großen Test.
Irgendwo werden noch die VDR Buffer sehr voll.

Johns
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

4

Friday, May 11th 2012, 10:44pm

danke das war wohl schon die lösung :D

jsffm

Professional

Posts: 1,551

Location: Frankfurt/M

  • Send private message

5

Sunday, May 13th 2012, 12:53pm

Soft Start Sync einschalten dann klappt es, ich teste halt nur mit Soft start Sync.

Johns


Ich glaube das ist auch die Lösung für das von mir schonmal gemeldete Problem mit der Standbildfunktion beim Schneiden, das muss ich nochmal genauer Testen.

MfG,

jsffm

Mein VDR

VDR1 Mediaportal mit QVT-Board, Intel 810 Chipsatz, Pentium III 1,1 Ghz, 256 Mb Ram, WDC WD5000AAKB, DVB-S TT 1.5, Nova-S, Digidish 33, Gentoo Kernel 2.6.31, VDR 1.4.7
VDR2 Asrock M3N78D, Athlon X2 240e, 8 Gb Ram, Geforce GT 430, SL DVB-T, AirStar 2, MSI DIGIVOX Duo, PVR 350, Gentoo Kernel 3.10.17, VDR 2.0.6, softhddevice
VDR3 MC-1200, M3N78-EM, Athlon X2 235e, 2G Ram, WD20EARS, Mystique SaTiX-S2 Dual (v2), TT Budget S2-1600, Nova-TD Stick, Gentoo Kernel 3.9.11-r1, VDR 2.0.4, softhddevice
TV TX-37LZD85F, AV VSX-S500 - Consono 35


vdr-User-# 755 to_h264 chk_r