Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Samstag, 14. Mai 2011, 22:59

ok. die eben eingefuegte zeile (femonActive = false) wieder entfernen, dafuer:

if (femonVersionValid) {
femonActive = true;
if (cPluginManager::CallFirstService("FemonService-v1.0", &checkFemonData)) {

aendern auf

if (femonVersionValid) {
if (cPluginManager::CallFirstService("FemonService-v1.0", &checkFemonData)) {
femonActive = true;
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

142

Samstag, 14. Mai 2011, 23:13

Jup, damit funktionierts.

"lcr" hat das selbe Problem, "radio" geht. Wobei ich bei diesen beiden nur testen kann was passiert wenn sie nicht geladen sind.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

143

Samstag, 14. Mai 2011, 23:15

dh dass wohl bei manchen vdr-versionen etwas zuruckgegeben wird obwohl nix zurueckgegeben werden duerfte.

ich schaue mir das ganze noch bzgl. side effects an und verschiebe die 3 zuweisungen ..
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

144

Sonntag, 15. Mai 2011, 00:10

fix (bzw. workaround) ist committed.
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

145

Montag, 16. Mai 2011, 00:37

object - farben (hinter/vordrgrund) werden jetzt zur laufzeit ausgewertet (hat mich einiges an herumhackerei inkl. einmal alles komplett verwerfen und neu starten gekostet. ist auch jetzt schoener (codetechnisch) als mein vorheriger versuch).

folgendes ist jetzt moeglich:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
<variable id="ColFemonSigProg"  value="'red'"  condition="le({ServiceItem:femon,percent_signal},25)"/>
<variable id="ColFemonSigProg"  value="'green'"  condition="gt({ServiceItem:femon,percent_signal},80)"   default="'yellow'"/>
<variable id="ColFemonSNRProg" value="'red'"  condition="le({ServiceItem:femon,percent_snr},25)"/>
<variable id="ColFemonSNRProg" value="'green'" condition="gt({ServiceItem:femon,percent_snr},80)" default="'yellow'"/>

<progress x1="#SomeX1" width="70" y1="#SomeY1" height="2" color="#ColFemonSigProg" direction="0" current="{ServiceItem:femon,signal}" total="65536"/>
<progress x1="#SomeX2" width="70" y1="#SomeY2" height="2" color="#ColFemonSNRProg" direction="0" current="{ServiceItem:femon,snr}" total="65536"/>


die 2 aussteuerungsbalken fuer femon signal und snr werden abhaengig der prozentuellen staerke eingefaerbt:
rot: <= 25
gruen: > 80
gelb: alles dazwischen

/wastl
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wastl« (16. Mai 2011, 00:43)


Beiträge: 9 067

Wohnort: Schwabenländle

Beruf: Bootmanager

  • Nachricht senden

146

Montag, 16. Mai 2011, 18:14

Wäre es denn möglich, die Schwellwerte für femom aus der setup.conf zu nehmen?

Quellcode

1
2
femon.GreenLimit = 66
femon.RedLimit = 33


Dann müsste man die nämlich nur einmal einstellen. ;)

147

Montag, 16. Mai 2011, 19:27

das war nur ein kurzes demonstrationsbeispiel ohne anspruch auf groessere ernsthaftigkeit. einfach nur um zu zeigen, dass jetzt auch die farben zur laufzeit abgefragt werden ...
werde in zukunft dazuschreiben: 'spielwiese' oder so ...

EDIT:
aber die abfrage der setup-werte ist durchaus eine interessante idee.

EDIT2:
so wie's aussieht hat man aber von einem plugin aus keinen zugriff auf die setupwerte eines anderen plugins - geschweige denn auf das komplette setup-zeug (zumindest haette ich nix gefunden)
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wastl« (16. Mai 2011, 19:54)


148

Montag, 16. Mai 2011, 21:22

Ach, das mit den farbigen femon Werten ist doch nett. Interessiert mich als S/W Display Nutzer nur nicht so ;)

Aber wenn wir gerade bei Ideen sind... ;) Werte per svdrp Setzen wäre ne wirklich tolle Sache, dann könnte man sich auf dem Display ankommende Mails und verpasste Anrufe signalisieren lassen, oder auch andere Dinge (Nutzer eingeloggt oder ähnliches).
Oder man könnte damit sogar freevo direckt ins Display einbinden ohne auf die lcdproc Krücke zurückgeifen zu müssen. Son hübscher Skin unter dem VDR und unte rfreevo nur ne 20x6 Textdisplay Emulation... ist doch irgendwie traurig ;)

Und, analog zu den Farben auch eine runtime Auswertung der X/Y Attribute wäre auch Klasse, dann könnte der skin auf Dinge wie "Logo da = ja/nein" regieren ohne alles doppelt zu schreiben.


Nur um das mal loszuwerden falls du auf der Suche nach Wünschen bist ;)

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Keine_Ahnung« (16. Mai 2011, 21:29)


149

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:17

absatz 1: den s/w displays werde ich mich dann eh wieder mehr widmen

absatz 2: in german please (nicht wirklich verstanden, was gemeint ist)

absatz 3: x/y/width/height werde ich mir nicht so schnell antun. da gibt es mehr zu 'verpacken' und beachten als bei den farben.
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

150

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:56

absatz 2: in german please (nicht wirklich verstanden, was gemeint ist)


OK, ich versuchs noch mal :)

Die Idee ist folgende, man setzt per svdrp Variablen, z.B.
--
svdrpsend plug graphlcd set mailcount 10
--
und im skin steht der Wert dann zur Verfügung
--
{svdrpvar:mailcount}
--

Ich habe natürlich keine Ahnung wieviel Aufwand die Umsetzung machen würde (ich frage hier einfach nur mal so) und wieviele sowas dann tatsächlich haben wollen.
Diejenigen die sich einfach nur freuen wenn auf dem Display was hübsch bunt ist brauchen sowas natürlich nicht. Aber die Bastler hätten da einen grossen Nuzen von, denn das würde unglaublich viele Möglichkeiten liefern individuelle Wünsche umzusetzen.
Ich würde es dann nutzen um freevo (ein Mediacenter) in den VDR besser zu integrieren. Aber ich fürchte ich bekommte das Konzept hier nicht vernünftig erklärt ;) Meine freevo Einbindung in den VDR versteht sowieso niemand, ich glaub ich muss da mal nen Video drehen ;)

Man könnte es natürlich auch nutzen um nen blinkendes Icon im Display zu haben wenn ne Mail von XY oder mit dem Inhalt YZ kommt, oder wenn die HDD Temperatur zu hoch ist,oder, oder, oder, halt jeder wie er will.

absatz 3: x/y/width/height werde ich mir nicht so schnell antun. da gibt es mehr zu 'verpacken' und beachten als bei den farben.


Ah, das vermutete ich schon, ist aber jetzt auhc nicht wirklich so wichtig, arbeitet man im skin einfach etwas mit copy&paste dann geht das auch so.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Beiträge: 9 067

Wohnort: Schwabenländle

Beruf: Bootmanager

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:08

absatz 1: den s/w displays werde ich mich dann eh wieder mehr widmen

Das ist natürlich sehr, sehr schade. :(

152

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:10

absatz 1: den s/w displays werde ich mich dann eh wieder mehr widmen

Das ist natürlich sehr, sehr schade. :(


Was fehlt denn noch für Farbdisplays? Ist doch alles da was da sein muss.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

153

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:10

yep. jetzt versteh's auch ich ...
das sollte sich ev. relativ einfach machen lassen (denke ich).
set <key> <value>
unset <key>

[EDIT]
ad absatz 3: es nervt mich selber und wuerde einiges erleichtern. aber es stehen andere sachen in der todo-list weiter oben ...
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

154

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:35

yep. jetzt versteh's auch ich ...
das sollte sich ev. relativ einfach machen lassen (denke ich).
set <key> <value>
unset <key>


Das wäre schön :)

BTW: Bin gerade dabei des Radio Service reinzubasteln. Dabei ist mit aufgefallen das {ServiceItem:radio} eine fehlerhafte Ausgabe liefert (die Uhrzeiten werden nicht umgerechnet).


Aber gerade gesehen, was macht das denn überhaupt?
{ServiceItem:femon,vbr,%2.2f,1048576}



BTW: Ich tippsle hier in meinem wiki mit, ist nicht viel Text oder ne riesen Doku (eher ne Referenz mit Sachen die man sonst im Quellcode nachschalgen muss), aber man muss doch suchen ehe man das zusammen hat. Z.B. ne Tabelle was die Parameter des radio Service Item liefern (z.B. was macht pty und info? Hat doch etwas gedauert ehe ich es raushatte ;) ) usw.
Würde mir nix ausmachen das stückweise ins VDR wiki oder auf der Projekthomepage zu packen. Was meinst du?

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keine_Ahnung« (18. Mai 2011, 00:00)


155

Mittwoch, 18. Mai 2011, 08:07

vor langer langer zeit haette ich mal hier angefangen zu dokumentieren: http://www.linuxtv.org/vdrwiki/index.php…gin/skinsupport

nehme mir die ganze zeit schon vor, dies weiterzufuehren / auf den aktuellen stand zu bringen. mitarbeit ist natuerlich nicht unerwuenscht ;-)
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

156

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:22

Die kannte ich noch garnicht. Und mit Englisch gehts mir wie mit C, lesen gehts so, aber selber machen... ;)

Naja, sind ja hauptsächlich Tabellen, das wird schon irgendwie gehen. Dann schaue ich mal ob ich da was reinbekomme, evtl. kommt dann die Sache mal etwas in Schwung, fühle mir irgendwie so einsam hier ;)

BTW: {ServiceItem:femon,vbr,%2.2f,1048576}
War das nur mal Spielerei von dir oder gibts da nen Syntax für (also nicht nur DIV)?

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

157

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:36

1048576 = 1024*1024 == Skalierungsfaktor von B/s -> M/s
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

158

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:46

1048576 = 1024*1024 == Skalierungsfaktor von B/s -> M/s


Ich meine, ist das so fest das der Wert immer durch diesen Parameter geteilt wird? Geht das nur bei femon Werten? Oder gibts da nen allgm. Syntax um mit token Werten arbeiten zu können?
Also würde z.B. {DateTime:%M,10} die Minuten durch 10 teilen? Klar, macht keinen Sinn, aber nur um das System dahinter mal zu begeifen.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

159

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:53

grad im code nachgelesen (ist ja auch schon wieder zieml. lange her): ist dzt. femon-spezifisch implementiert und nix allgemeines
signature intentionally left blank

serdisplib -> http://serdisplib.sourceforge.net

160

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:13

Ah, OK. Dann übernehme ich das mal so. Ich habe da jetzt solange um die {ServiceItem:...} rumgefummelt, also denke ich, ich schreib da mal ne Seite über die drei zusammen, das erspart den nächsten dann die Raterei ;)

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Immortal Romance Spielautomat