Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. Juli 2011, 10:36

0.4.0pre1 Pollin X10 und Funkkanäle

meine Pollin X 10 für meinen yavdr habe ich auf Kanal 1 eingestellt, die von meinem sohn auf kanal 8 und die von meinem arbeitspc auf kanal 2.soweit so gut.wenn ich die anderen zwei fb welche ja einen anderen kanal eingestellt benutze reagiert der yavdr auch.obwohl andere kanalnummern lässt sich der yavdr mit den fb voll bedienen.kann man das abschalten?

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

2

Sonntag, 31. Juli 2011, 10:55

Quellcode

1
parm:           channel_mask:Bitmask of remote control channels to ignore (ulong)


Ist ein wenig schwierig zu verstehen, wenn ich es recht verstehe, brauchst du:

Quellcode

1
echo 'options ati_remote channel_mask=65533' > /etc/modprobe.d/ati-remote-channelmask.conf


Weil

Quellcode

1
2
# echo "65535 - 2 ^ 1" | bc
65533

wobei 1 der channel ist.

Zitat

* The driver has a "channel_mask" parameter. This bitmask specifies which
* channels will be ignored by the module. To mask out channels, just add
* all the 2^channel_number values together.
*
* For instance, set channel_mask = 2^4 = 16 (binary 10000) to make ati_remote
* ignore signals coming from remote controls transmitting on channel 4, but
* accept all other channels.
*
* Or, set channel_mask = 65533, (0xFFFD), and all channels except 1 will be
* ignored.
*
* The default is 0 (respond to all channels). Bit 0 and bits 17-32 of this
* parameter are unused.
*
*/
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

3

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:13

danke funktioniert

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

4

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:29

und wie stellt man das auf kanal 8 ein?

ich habs mal so probiert was leider nicht will

# echo "65535 - 16 ^ 8" | bc
655319

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

5

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:33

und wie stellt man das auf kanal 8 ein?

ich habs mal so probiert was leider nicht will

# echo "65535 - 16 ^ 8" | bc
655319

Wieso denn 16? Das bleibt natürlich eine 2.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

6

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:41

ich hatte das so

# echo "65535 - 2 ^ 8" | bc

65533

ging aber nicht

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

7

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:43

Also mein Taschenrechner sagt das kommt da raus: 65279

Da hatte der Programierer des Moduls aber gerade seinen lustigen Tag als er das implementiert hat ;)

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

8

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:43

65279 ?
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

9

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:52

# echo "65535 - 2 ^ 8" | bc

65533

Dann wirf deinen Computer weg, der ist nämlich kaputt.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

10

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:18

Dann wirf deinen Computer weg, der ist nämlich kaputt.

was meinst du damit?


sollte es so funktionieren?

Quellcode

1
2
3
options ati_remote channel_mask=65533
# echo "65535 - 2 ^ 8" | bc
65533

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

11

Sonntag, 31. Juli 2011, 18:04

Moin

2 hoch 8 = 256
65535 - 256 = 65279

Anscheinend hat das Taschenrechnerprogramm das "^ 8" nicht interpretiert (falls er das überhaupt kann). Bei Kanal 1 war's egal, da 2^1=2 ist. Da kam nur zufällig das richtige Ergebnis raus.

Du musst also 65279 nehmen.

Lars.

meine Signatur

vdr2: yaVDR 0.5/softhddevice @ G540, Intel DH67BLB3, Asus GT610/2GB, DDBridge + 2x DuoFlex C/T
vdr: yaVDR 0.2/pvr350 @ Sempron 64 LE-1200, MSI K9MM-V, 1x PVR350, 2x Satelco EasyWatch DVB-C
hdvdr: yaVDR unstable/softhddevice @ E8400, Asus P5Q SE Plus, 1x L4M-TwinCI + Flex C/T, 1x Sundtek MediaTV Pro, GT520
Plugins: | avahi4vdr | dbus2vdr | dynamite | noepg | pvrinput | sundtek |
pre-alpha Plugins: | ddci CI-Support für DD/L4M (siehe Post 1048374) |

12

Montag, 1. August 2011, 09:20

Moin

2 hoch 8 = 256
65535 - 256 = 65279

Anscheinend hat das Taschenrechnerprogramm das "^ 8" nicht interpretiert (falls er das überhaupt kann). Bei Kanal 1 war's egal, da 2^1=2 ist. Da kam nur zufällig das richtige Ergebnis raus.

Du musst also 65279 nehmen.

Lars.
danke jetzt funktioniert es und ich habe verstanden.

gott sei dank habe ich meinen pc nicht weggeschmissen.

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

13

Dienstag, 2. August 2011, 17:34

jetzt habe ich mal ein anders frage hier zur x10



funkitioniert die auf anhieb?



hatte vor ein paar tagen mal 0.4 zum testen auf einer andern platte platt installiert, soweit hat auch alles ganz toll geklappt nur dei fernbedingung wollte nciht so.

irgenwie gehen nur die hoch und runter tasten



welche config habt ihr eingestellt und war viele manuele arbeit in der remote.conf notwendig ?



grüße

karsten
Zyxel NSA 325 v2 , vdr4arch, armv5 ( 2 x DVB-S2 & DVB-c Sundtek , RTC wakeup, headless )
Q1900 , vdr4arch headless im aufbau als ablösung für s Zyxel NSA 325 v2

ESXI yaVDR 0.5, MLD 5.x & Vdr4arch headless


CuBox i2eXw OpenELEC
Raspberry vompclient
Banana PI MLD 5 DEVEL

14

Dienstag, 2. August 2011, 18:10

Zitat

jetzt habe ich mal ein anders frage hier zur x10
die x 10 typ 2 von pollin funktionierte bei mir auf anhieb.

die tasten stern raute livetv rectv,photo,musik,dvdmenü und video sind beim vdr leider ohne funktion

Zitat

welche config habt ihr eingestellt und war viele manuele arbeit in der remote.conf notwendig ?
die remote.conf am besten in ruhe lassen

in /etc/eventlircd.d ist die konfigurationdatei deiner pollin drinne.einfach mal anschauen.

Meine Vdrs

VDR 1: yavdr 0.6.0 | Origen 16V | Cine S2 v6.2 + DuoFlexS2 + Sundtek SkyTV IV Stick über Netzwerk | ASRock H81M-HDS | 4 Gig Ram | Intel Celeron G1820 | GT 630 Zotac 1 Gig DD3 | X 10 Medion + Harmony 300 | SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB | Panasonic TX-P46S20E
VDR 2: yavdr 0.6.0 |HTPC-DE02 |Nova HD S2 | Asus F2A55-M | 4 Gig Ram | AMD FM2 A6-5400K (3 ghz) | Gainward GT 730 | X 10 Medion | Intel SSD 320 40 GB| Philips 4000 serie 26"
HP Proliant MicroServer Gen8 Xeon E3-1230 v2, 10 GB RAM, 3xWD red 3TB und 1 x WD red 4 TB im RAID 0 Modus | 1xSundtek SkyTV Ultimate IV 2015 (DVB-S/S2), Ubuntu Server 14.04.2, Plex Media Server,vsftp

15

Dienstag, 2. August 2011, 22:38

Zitat

jetzt habe ich mal ein anders frage hier zur x10
die x 10 typ 2 von pollin funktionierte bei mir auf anhieb.

die tasten stern raute livetv rectv,photo,musik,dvdmenü und video sind beim vdr leider ohne funktion

Zitat

welche config habt ihr eingestellt und war viele manuele arbeit in der remote.conf notwendig ?
die remote.conf am besten in ruhe lassen

in /etc/eventlircd.d ist die konfigurationdatei deiner pollin drinne.einfach mal anschauen.
ich schau es mir an

super danke
Zyxel NSA 325 v2 , vdr4arch, armv5 ( 2 x DVB-S2 & DVB-c Sundtek , RTC wakeup, headless )
Q1900 , vdr4arch headless im aufbau als ablösung für s Zyxel NSA 325 v2

ESXI yaVDR 0.5, MLD 5.x & Vdr4arch headless


CuBox i2eXw OpenELEC
Raspberry vompclient
Banana PI MLD 5 DEVEL

Immortal Romance Spielautomat