You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Saturday, February 18th 2012, 1:15pm

Zitat von »Carlo_os«

Dass nur mit "UFO" Rücksprache gehalten wurde, liegt allein daran, dass es 'sein' Thread ist?

du hast es erfasst, der Ursprüngliche Thread hatte nunmal NICHTS mit der von dir verwendeten Karte zu tun!

Zitat

Registriere ich richtig, dass nur mir diese Aufforderung zuteilwurde?

In diesem Fall ja!

Zitat

(ich habe nicht alle Beiträge gelesen, aber hier scheinen doch einige verärgert zu sein!)
Nun ja, das bin ich auch, 'ziemlich' sogar. Aber ich verstehe schon, wenn die Mehrheit...


Dir wurde mehrfach gesagt, das dies nicht der passende Thread war.
Du scheinst bisher auch noch nicht verstanden zu haben, das es mehrere verschiedene "Treiber" für TV-Karten und diese von unterschiedlichen Programmierern betreut werden.
Dein ärger ist somit "selbstgemacht"
Ja, aber für mich überhaupt nicht nachvollziehbar überzeugend. Und meine wie ich meine sorgfältig und im Wesentlichen sachlich formulierte Begründung, warum ich ihn (trotzdem) benutzt habe, wurde fast völlig ignoriert. Auch und gerade, da ich ja von vornherein um Erweiterung bzw. Ergänzung nachgesucht hatte. In dem Thread, der ja auch überschrieben war mit "...daß die neue Treiber aus Entwicker-Repositories integriert werden können", also warum nicht auch die für "meine" Karte?
Selbstverständlich ist Teil meines Verständnisses, dass verschiedene Karten jeweils ihre spezifischen Treiber brauchen. Nicht jedoch, zumindest nicht unbedingt, dass ich mich als Anwender detailliert damit auseinander zu setzen habe, welche nun von welchem Entwickler betreut werden.
Als "ganz normaler" Anwender, der ich ja bin, hatte ich vor dem Kauf der Karte bei linuxtv.org gesucht und festgestellt, dass diese "Supported", also "unterstützt" wird. Was mich als solcher davon ausgehen ließ, dass die Treiber somit, "wie normal immer", im Kernel enthalten sind.
Nach Installation musste ich aber leider feststellen, dass dies in Wahrheit nicht der Fall ist. Und, ist das, solches, etwa nicht schon mal ärgerlich? Und so suchte ich dann hier im Forum nach der wohl dafür geeignetsten Stelle, daran doch noch was geändert zu kriegen.
Und fragte somit in dem Thread, ob die Treiber wohl dazukommen könnten.
Um aber keineswegs nur als "Antwort" zu erhalten:

"Die "Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress" hat nichts mit den Karten von Digital Devices/Linux4Media zu tun.

Sie wird von diesem Treiber nicht unterstützt - ganz im Gegensatz zur "Mystique SaTiX-S2 Dual".

Mystique ist eine Markenbezeichnung von dvbshop.net, die für Karten verschiedener Hersteller verwendet wird."

Denn erstens ging wohl eindeutig aus meiner Anfrage hervor, dass ich das längst wusste und ich zweitens danach überhaupt nicht gefragt hatte. Dazu musste ich das Ganze wohl so auffassen, dass man mich für zu blöd hielt, das selbst herausfinden zu können. Letztlich konnte, musste ich somit nur davon ausgehen, das man den Inhalt meines Anliegens und damit es selbst nicht einmal überhaupt nur zur Kenntnis genommen hatte!

Na ja, und wenn das alles kein Grund war/ist, verärgert zu sein - dann weiß ich wirklich nicht... Jedenfalls, was bitte soll hieran tatsächlich "selbstgemacht"
sein?

Ja, und erwiderte dann entsprechend äh "ungehalten".

Quoted

Zitat
Es soll aber auch schon vorgekommen sein, dass eine Mehrheit allein deshalb "verärgert" war, weil der Eine sich herausgenommen hat, etwas an- bzw. auszusprechen, was der Mehrheit, aus welchem wirklichen Grund auch immer, einfach nicht gefallen hat; was jedoch eigentlich durchaus berechtigt und auch sinnvoll war. Aber wie gesagt, ich verstehe schon, wenn die Mehrheit nun mal...


Wenn derjenige, der etwas an- bzw. ausspricht, dies in einem ordentlichen Ton UND am richtigen Ort macht, dann hört ihm die Mehrheit auch zu.

Den richtigen Ort für dein Problem hast du ja schon gefunden

Mystique SaTiX-S2 Sky PCIE alle die Treiber suchen können dies mal testen

Das Problem was du hierbei hast ist, das diese Karte doch zu den Exoten gehört.

Dieser angeblich "richtige Ort für...", bestehend seit Oktober 2011, hat mir bis heute für mein Problem, nämlich die Karte neben meiner TT S2-6400 ins System zu kriegen, absolut nichts gebracht. Also 'n wirklich toller Tipp, Herr Moderator, vielen Dank!

Und wieso "gehört diese Karte doch zu den Exoten"? Wo sie doch längst z. B. vom hiesigen "Haus- und Hoflieferanten" http://www.dvbshop.net/product_info.php/info/p2440_Mystique-SaTiX-S2-Sky-Xpress-DUAL--USALS--DiseqC-1-2--Win-Linux.html angeboten und verkauft wird? Und von http://www.amazon.de/DVBSky-Doppel-Tuner-Satelliten-HDTV-Empfangskarte-brandneuer/dp/B0063CDYMK...


letztlich: Obwohl ich, wie gesagt, zu schätzen weiß, dieses Forum nutz..., komme ich doch nicht umhin, hiermit gegen die einseitige Behandlung und Beurteilung von Obigem zu protestieren.

Grüsse
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

62

Saturday, February 18th 2012, 2:44pm

Und somit sitze ich hier nun mit der Entscheidung, Fernabsatzgesetz beanspruchen - oder noch warten...?

Ja, bitte Fernabsatzgesetz beanspruchen.


Ps: Nur der Vollständigkeit halber: werde die Karte nun erstmal wieder zurückschicken

Gute Entscheidung.


..wär's vor allem vom Preis her natürlich genau die richtige gewesen,..

Was nützt einem so ein Billigteil ohne funktionierende Treiber? Geiz ist halt nicht immer geil!
-----------------------------------------------------------------
AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
... müsste mal angepasst werden ;-)

HD-Baustelle:
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx

63

Saturday, February 18th 2012, 4:02pm

Hi!.

Zitat: Dirk: hat überhaupt nix in diesem Thread zu suchen (Ursprungsthread)....
Der Ersteller hat ganz klar geschrieben: "zusätzlich zu meiner 6400" gibt es folgende Treiberproblematik.... wer kann mir dabei helfen, nen Tipp geben.

In welcher Art und Weise ist er dabei fordernd, erwartend, ausfallend, oder was-auch-immer geworden ??

Diese Seite (3) ist die Erste, in der anständig mit dem Threadersteller umgegangen wurde.
auch hier sollten sich "einige" Benutzer mal ganz dezent etwas zurückhalten.
diese Art 'Umgangston' fällt mir hier leider schon öfter auf.
Und - nebenbei bemerkt - wem ist es zu Verübeln, statt 160 €uropas nur 80 auf den Tisch zulegen ?
Ich selbst bin auch Benutzer einer XPress, welche positiver Weise auch DVB-S2 FEC5/6 tunen kann, benutzt.
Ich weiß nicht, ob die /andereFirma/ das auch können, dafür habe ich nicht da Geld, bzw., will es nicht dafür ausgeben.
Trotzdem habe ich großen Respekt vor /andereFirma/ in Bezug auf Entwicklung, Herstellung und ...Treiberentwicklung.. die dann doch von wemauchimmer weitergeführt wird.



Letztendlich sind wir alle Benutzer, und sollten uns gegenseitig helfen.
Diese Koppiereitgeschichte zwischen Konstantin und .. ist sicherlich dumm gelaufen, zu Recht (Danke an K.)
doch sollten wir gemeinsam für uns die Treiberunterstützung in EINE Richtung bringen, die uns allen nützt.


Wünsche allen ein angenehmes Wochenende.

Gruß, AliceD
Dankeschön, auch so :]

Grüße
Jürgen
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

64

Sunday, February 19th 2012, 4:04am

http://www.youtube.com/watch?v=_JmA2ClUvUY

Wie kam ich jetzt nur darauf... :]
plugin-block: Download, Thread im Portal, Wiki
plugin-sleeptimer: Download, Thread im Portal, Wiki
VDR-Chat: Web-Chat, IRC
ASUS M2N-E, Athlon X2 4450B, 2GB DDR2, Technisat Skystar HD (TT-3200), Technisat Skystar HD2, Hauppauge WinTV Nova-T USB, GigaByte GT-630 - 4TB RAID5 + 6GB externes Journal @50 GB Crucial Adrenaline SSD DP-CT050M4SSC2 - BeQuiet SystemPower7 300W - wheezy/vdr2.0.1 - xbmc 13

This post has been edited 1 times, last edit by "Midas" (Feb 19th 2012, 4:33am)


65

Sunday, February 19th 2012, 1:12pm

http://www.youtube.com/watch?v=_JmA2ClUvUY

Wie kam ich jetzt nur darauf... :]
LOL Na is doch total klar, ne'?! Und aber seehr schön das!

Aber, man registriere: "fetzt" nur, weil und solange sie beide da... oder?

Grüße
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

66

Monday, February 20th 2012, 2:58pm

Moin moin,
Und somit sitze ich hier nun mit der Entscheidung, Fernabsatzgesetz beanspruchen - oder noch warten...?
Ja, bitte Fernabsatzgesetz beanspruchen.
Ps: Nur der Vollständigkeit halber: werde die Karte nun erstmal wieder zurückschicken
Gute Entscheidung.
..wär's vor allem vom Preis her natürlich genau die richtige gewesen,..
Was nützt einem so ein Billigteil ohne funktionierende Treiber? Geiz ist halt nicht immer geil!
Och, nun ja, hat mit "Geiz" eher weniger zu tun. Ich brauche/möchte einfach nur zwei zusätzliche HD-Tuner zu meiner S2-6400, also ohne jeglichen zusätzlichen "Schnick-Schnack". Und wie ich bisher, ja auch hier, lesen konnte, ist das Dingen dafür gut. Warum dann das Doppelte dafür raustun? Und habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Teuer nicht unbedingt immer auch Besser bedeutet.

Und funktionierende Treiber gibt's ja - müssen ja "nur" noch integriert werden, in media_build[-experimental] oder... ist mir fast egal, Hauptsache, ich krieg' beide in mein System, ohne dazu noch 'nen Programmier-Kursus auf VHS o.s. absolvieren zu müssen. :]

Worum ich hier noch einmal höflichst bitten möchte. - Also um das Integrieren meine ich. :]

Und just in dem Moment, in dem ich erfahre, dass sie das sind, bestelle ich es mir wieder neu!, dieses "Billigteil".


Grüße
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

This post has been edited 1 times, last edit by "Carlo_os" (Feb 20th 2012, 3:15pm)


67

Monday, February 20th 2012, 3:38pm

Du verstehst nicht wie es läuft - es hilft nichts. Es hilft auch nicht Entwickler die mit dem Treiber nichts am Hut haben darum zu bitten (bei bitten muss man btw auch nein akzeptieren können) - damit die Treiber da ankommen wo du sie brauchst müssen die Treiber da ankommen wo sie hingehören - nämlich zu linux-media (was effektiv bedeutet das der Kernel in den (oder einen zukünftigen) Kernel aufgenommen wird).

Wenn du jemanden auf die Art die du hier gezeigt hast kommen willst, dann doch bitte beim Hersteller oder wo du es gekauft hast, daß dieser dem Hersteller hinterherläuft. Einen Treiber der mit irgendeiner kernelversion funktioniert und recht undifferenziert vorhandenen Code anfasst ist nach meinen Maßstäben kein "Linuxsupport" - Also Butter bei die Fische, kauf dir was gescheites oder lass das Jammern und Nörgeln.
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

ralf

Professional

Posts: 588

Location: Schleswig-Holzbein

  • Send private message

68

Monday, February 20th 2012, 5:30pm

Was nützt einem so ein Billigteil ohne funktionierende Treiber? Geiz ist halt nicht immer geil!
Warum sind 80 Euro für eine Budget billig? Die Qualität kannst du nicht meinen, denn sie wird im Allgemeinen gut bewertet. Und natürlich gibt es funktionierende Treiber (aber nur als Patch gegen den off. Kernel). Die Karte ist jetzt ein viertel Jahr am Markt, da sollte man auch etwas Geduld aufbringen können.


grüße

ralf
Asus TUSL2C / Intel i815e, Celeron 900, 256mb Ram, DVB-SAT 1.3, SAT-Budget 1.1, TBE Extensionboard
LFS 6.0-einhalb mit Kernel 2.6.25, VDR 1.6
Testgerät: Intel DH67BLB3 / Intel H67, Intel Celeron G530 (Sandybridge), 2GB Ram, DVBSky S952

69

Monday, February 20th 2012, 6:29pm

Billigteil: weil 80€-- (momentan 70€ im Angebot) Für eine Doppeltunerkarte ist günstig (um nicht zu sagen billig)

Wenn sich jemand dabei macht den Treiber zu integrieren - dann kann alles gut gehen. Schön wäre wenn es der Hersteller täte oder beauftragen würde (wie für den Treiber halt auch ganz unwichtig scheint der Linuxsupport ja nicht :) ).
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

70

Monday, February 20th 2012, 7:13pm

Was nützt einem so ein Billigteil ohne funktionierende Treiber? Geiz ist halt nicht immer geil!
Warum sind 80 Euro für eine Budget billig? Die Qualität kannst du nicht meinen, denn sie wird im Allgemeinen gut bewertet. Und natürlich gibt es funktionierende Treiber (aber nur als Patch gegen den off. Kernel). Die Karte ist jetzt ein viertel Jahr am Markt, da sollte man auch etwas Geduld aufbringen können.
grüße
ralf

Billig, weil eben kein gescheiter und funktionierender Treiber bzw. Linuxsupport für den 0815 User existiert. Was nützt einem da die evtl. qualitativ hochwertig gefertigte China-Hardware, wenn man vor solchen Problemen wie der Betroffene steht.
-----------------------------------------------------------------
AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
... müsste mal angepasst werden ;-)

HD-Baustelle:
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx

71

Monday, February 20th 2012, 7:34pm

Och, nun ja, hat mit "Geiz" eher weniger zu tun. Ich brauche/möchte einfach nur zwei zusätzliche HD-Tuner zu meiner S2-6400, also ohne jeglichen zusätzlichen "Schnick-Schnack". Und wie ich bisher, ja auch hier, lesen konnte, ist das Dingen dafür gut. Warum dann das Doppelte dafür raustun? Und habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Teuer nicht unbedingt immer auch Besser bedeutet.

Und funktionierende Treiber gibt's ja - müssen ja "nur" noch integriert werden, in media_build[-experimental] oder... ist mir fast egal, Hauptsache, ich krieg' beide in mein System, ohne dazu noch 'nen Programmier-Kursus auf VHS o.s. absolvieren zu müssen. :]

Klar, kann das ein Schnäppchen sein, wenn man selbst in der Lage ist die Treiber in Kombination eben mit der S2-6400 zu nutzen.
Und, kannst Du die Treiber integrieren?
Wenn Du nicht die Fähigkeiten dazu hast, musst Du evtl. ein paar Euros mehr auf den Tisch legen für eine ootb Lösung.
Bisher willst Du ja nur andere nötigen, für Dich kostenlos zu arbeiten. Dabei spielt aber eine große Rolle ..."Der Ton macht die Musik".


Worum ich hier noch einmal höflichst bitten möchte. - Also um das Integrieren meine ich. :]

Ach jetzt auf einmal. In den bisherigen Beiträgen von Dir war da nix von höflich zu lesen.
Ob da jetzt noch jemand darauf anspringt und Mitleid hat.
-----------------------------------------------------------------
AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
... müsste mal angepasst werden ;-)

HD-Baustelle:
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx

ralf

Professional

Posts: 588

Location: Schleswig-Holzbein

  • Send private message

72

Monday, February 20th 2012, 8:41pm

Bei wie vielen "neuartigen" Budget-Karten gab es denn zur Markteinführung bzw. kurz danach einen Treiber im Kernel? Aktuell fummel ich hier z.B. mit dem 3.3er Kernel rum, in der Hoffnung, damit eine vernünftige Unterstützung für mein Sandybridge-System (Grafik) zu bekommen (Intel ist ja keine kleine chinesische Hinterhofklitsche). Immerhin ein Jahr nachdem die ersten Systeme im Handel erschienen. Und wenn ich an die Qualität meiner "Siemens-DVB-S-1.3-Baugruppe" denke (gegen die, Geldentwertung berücksichtigt, auch eine S2-6400 fast noch ein Schnäppchen ist) , hoffe ich es doch mit der neuen Karte von der Hardware-Seite her zumindest nicht schlechter getroffen zu haben.
OK: "Linux-Support" seitens des Herstellers ist das sicher (noch?) nicht und der Eintrag im Wiki von Linuxtv als "Supported DVB-S2 PCIe Card" ist schlicht falsch, wenn damit die Unterstützung seitens der Kernel-Entwickler gemeint sein sollte. Was "0815"-User, die sich über die Linux-Unterstützung informieren, nicht unbedingt auf die richtige Fährte führt.
Aber ich habe auch keine Probleme damit, an irgendeiner Stelle mal selbst Hand anzulegen, die ersten Jahre ging das ja nur so und Support seitens der Hersteller war doch die Ausnahme.
In diesem Zusammenhang für Nostalgiker (da ungefähr zehn Jahre alt): http://www.linuxdvb.tv/driver/index.html

grüße

ralf
Asus TUSL2C / Intel i815e, Celeron 900, 256mb Ram, DVB-SAT 1.3, SAT-Budget 1.1, TBE Extensionboard
LFS 6.0-einhalb mit Kernel 2.6.25, VDR 1.6
Testgerät: Intel DH67BLB3 / Intel H67, Intel Celeron G530 (Sandybridge), 2GB Ram, DVBSky S952

73

Monday, February 20th 2012, 9:12pm

Bei wie vielen "neuartigen" Budget-Karten gab es denn zur Markteinführung bzw. kurz danach einen Treiber im Kernel?


dkms, deb, rpm, usw. Wenn ein Teiber vorhanden ist dann ist es ein leichtes (für den Programierer, andere müssen da mit viel RTFS rumexperementieren) den vernünftig zu verpacken und zum Download anzubieten.

Mehr verlangs ja niemand von den Herstellern (nicht von den freiwilligen Entwicklern), ne Downloadseite wo steht für welche Karten und Kernelversionen dieser Treiber ist und dann nin Link zum Treiber. Und nur zu diesem, da den halben Kernel downloaden und bauen zu lassen ist blödsinn.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

74

Tuesday, February 21st 2012, 12:50pm

Du verstehst nicht wie es läuft - es hilft nichts.
Nun, je mehr ich von Dir hier lese, umso mehr überzeugt mich selbiges, dass das ganz offensichtlich just Dein Problem ist.

Quoted

Es hilft auch nicht Entwickler die mit dem Treiber nichts am Hut haben darum zu bitten (bei bitten muss man btw auch nein akzeptieren können) -
So wie Du hier offensichtlich überhaupt "nicht verstehst", dass ich mich als dieses "Jedermann"-Forum benutzender Anwender keineswegs verpflichtet sehe, vor Benutzung erst einmal zu erforschen, welche Entwickler für welche Treiber sich hier tatsächlich für zuständig fühlen oder sich eventuell, auch zusätzlich, interessieren oder gar hier wie auch immer überhaupt "anwesend" sind. (Auch und gerade jetzt hier in "meinem eigenen Thread"). Und dass ich gar kein "Linuxer" wäre, wenn ich diesbezüglich nicht "auch nein akzeptieren könnte", verstehst Du also auch nicht.

Quoted

damit die Treiber da ankommen wo du sie brauchst müssen die Treiber da ankommen wo sie hingehören - nämlich zu linux-media (was effektiv
bedeutet das der Kernel in den (oder einen zukünftigen) Kernel aufgenommen wird).
Das kann ich, wieder einmal, nur so verstehen, dass Du hier nicht einmal wirklich liest, bevor Du hier (immer noch) "Jammerst und nörgelst"! Nämlich meine wiederholte Darlegung, dass die das laut linuxtv längst sollen. Steht übrigens jetzt in diesem Moment da immer noch, "Supported DVB-S2 PCIe Cards...". Und Du verstehst offensichtlich schonmal nicht, dass ich nach diesem Deinem "Verständnis" auch die S2-6400 hätte gar nicht kaufen und gar nicht benutzen dürfen und können, so, wo doch auch deren Treiber noch überhaupt nicht "da angekommen sind, wo ich sie brauche" - nicht wahr?

Quoted

Wenn du jemanden auf die Art die du hier gezeigt hast kommen willst, dann doch bitte beim Hersteller oder wo du es gekauft hast, daß dieser dem Hersteller hinterherläuft. Einen Treiber der mit irgendeiner kernelversion funktioniert und recht undifferenziert vorhandenen Code anfasst ist nach meinen Maßstäben kein "Linuxsupport" - Also Butter bei die Fische, kauf dir was gescheites oder lass das Jammern und Nörgeln.
Tja, also Deine "Art, die du hier gezeigt hast", wird sicherlich erst recht nicht und nirgendwo Gewünschtes erwirken. Ich jedenfalls werde es auch in Zukunft ganz bestimmt nicht mit einer solchen versuchen, wo und für was auch immer. Und ich hoffe sehr, dass Deine "Maßstäbe" auch weiterhin in Linux keine Rolle spielen. Denn hätten und würden sie das, wüssten Anwender wohl nicht einmal von dessen Existenz, als alternatives und freies Betriebssystem und "viel mehr"...


Jo', das zumindest "verstehe" ich spätestens jetzt ganz sicher!
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

75

Tuesday, February 21st 2012, 1:09pm

Ignorant und dazu noch arrogant ...

Es ist IMHO nicht upstream - im Moment gab es dazu etwas Theater auf der Mailingliste - möglicherweise wird es noch integriert - momentan seh ich kein Anzeichen dafür. Ich habe dich ausserdem nicht angegriffen nur deinen Tonfall kritisiert - welchen du hier auch wieder benutzt hast.

Du kannst von mir aus gerne DEIN Verständnis der Welt behalten ...
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

ofenheizer

Professional

Posts: 1,292

Location: Cottbus

  • Send private message

76

Tuesday, February 21st 2012, 1:13pm

Nicht aufregen steffen :( - das ist es nicht wert.

Scheinbar resistent und nicht belehrbar ...
Niemand hat behauptet, dass Deine Karte in linuxtv nicht supported ist!! Du solltest mal genau lesen, was die Leute schreiben. Das Problem ist das Zusammenspiel mit Deiner 6400er. Und da steht nirgendwo, dass das treibermässig funktioniert (aktueller Stand).

Und freies Forum hin oder her bzw. sich als "nur-User" hinzustellen, ändert nichts an der Tatsache, dass Du für Dein Vorhaben nicht lauffähige Hardware zugekauft hast.
Ich verstehe dieses ganze Theater nicht. Du hast Mist gekauft und beschwerst Dich bei jemanden, der dafür ja nun rein gar nichts kann. Das einfachste und sinnvollste für eine "nur-User", ohne jegliches Verständnis für die Technik, Software und Programmierung, wäre ein Frage vor dem Kauf gewesen, ob es denn zusammen mit Deiner restlichen Hardware funktioniert.

Und wenn ich mich hinstellle und mich dahinter verschanze, dass ich es nur benutzen und nicht verstehen will, dann ist man besser aufgehoben, wenn man sich eine SetTopBox zulegt, wo man Support vom Hersteller hat und nicht ein "freies" Forum zur Hilfe zu nötigen. Keiner muss hier was machen!

signature

Hardware: Asrock B85M Pro4 - Intel Intel Pentium G3220 - 2GB DDR3 RAM 1333 - 3TB 3.5" WD AV-GP WD30EURS - Zotac GT630 passiv - Cine S2 V6.2 - Tevii S464 - Silverstone GD05B - CIR - Harmony200
Software: yavdr 0.5@softhddevice

77

Tuesday, February 21st 2012, 1:50pm

Du hier offensichtlich überhaupt "nicht verstehst", dass ich mich als dieses "Jedermann"-Forum benutzender Anwender keineswegs verpflichtet sehe, vor Benutzung erst einmal zu erforschen, welche Entwickler für welche Treiber sich hier tatsächlich für zuständig fühlen oder sich eventuell, auch zusätzlich, interessieren oder gar hier wie auch immer überhaupt "anwesend" sind.


Nen guter Rat: Kaufe die ne aktuelle Windows Version. Windows ist viel besser weil das ist extra für Leute gemacht die nicht erforschen wollen. Und wenn du das beim vor Ort Händler kauft kannst du dem auch die Ohren volljammern wenn irgendwas nicht geht.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

78

Tuesday, February 21st 2012, 2:18pm

Ignorant und dazu noch arrogant ...
LOL ! Das ausgerechnet von Dir... LOL Wer von uns beiden ignoriert denn hier wohl tatsächlich?! Du bist doch wohl unübersehbar derjenige hier, der Argumente und Fakten nur dann überhaupt wahrnimmt geschweige denn aufnimmt geschweige denn gelten lässt, wenn sie ihm in seinen Kram passen! (Welchen auch immer??)

Quoted

Es ist IMHO nicht upstream - im Moment gab es dazu etwas Theater auf der Mailingliste - möglicherweise wird es noch integriert - momentan seh ich kein Anzeichen dafür. Ich habe dich ausserdem nicht angegriffen nur deinen Tonfall kritisiert - welchen du hier auch wieder benutzt hast.
(Ja, ist klar jetzt, habe mich da ja 'sogar' eingetragen, trotz meiner English-Nichtkenntnisse) Aber, ok., "Du verstehst nicht wie es läuft - es hilft nichts" und "lass das Jammern und Nörgeln" muss man nicht unbedingt als "Angriff" werten, und bin normalerweise auch überhaupt nicht so 'mimosenhaft'. Aber wieso, worüber beschwerst Du Dich dann, wenn ich im gleichen "Tonfall" reagiere?? Und apropos "Tonfall" hier überhaupt: Wie eigentlich kommt Ihr überhaupt dazu Euch einzubilden und zu behaupten, Eurer wäre auch nur einen Deut besser als der meinige??

Quoted

Du kannst von mir aus gerne DEIN Verständnis der Welt behalten ...
Ach ja, darf ich (nun doch)? Und Jou, genau das beabsichtige ich auch! Just, weil's hier ganz sicher kein besseres zu übernehmen gibt!
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

linux4media

Beginner

Posts: 48

Location: Bodensee

Occupation: Fotograf

  • Send private message

79

Tuesday, February 21st 2012, 2:53pm

nur einfach mal dazwischen

Was ich persönlich etwas vermisse ist eine Portion Respekt den Benutzern gegenüber, die sich Tag ein Tag aus damit beschäftigen ein Betriebssystem auf stabilere Füsse zu stellen und dem Kommerz etwas entgegenzustellen. Wir bauen Hardware, diese ist aber nichts anderes als leb-und sinnloses Material, wenn nicht Menschen mit Enthusiasmus versuchen das Beste rauszuholen.
So ein Thread macht mich immer etwas kopfschüttelnd, und ich frage mich ernsthaft ob denn die Käufer gar nicht mehr die Zeit aufwenden wollen, sich mit einem Produkt eingehender zu beschäftigen ( außer natürlich den Preisvergleich anzustellen ) ?
In manchen Produkten steckt wirklich so etwas wie Herzblut, und und nicht nur ein wirtschaftlicher Gedanke.
Viele Grüsse
Bernhard :]
Klassische Mechanik

Quoted

DAU aus Passion, weil Blumen duften


mail
linux4media

80

Tuesday, February 21st 2012, 3:27pm

Och, nun ja, hat mit "Geiz" eher weniger zu tun. Ich brauche/möchte einfach nur zwei zusätzliche HD-Tuner zu meiner S2-6400, also ohne jeglichen zusätzlichen "Schnick-Schnack". Und wie ich bisher, ja auch hier, lesen konnte, ist das Dingen dafür gut. Warum dann das Doppelte dafür raustun? Und habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Teuer nicht unbedingt immer auch Besser bedeutet.

Und funktionierende Treiber gibt's ja - müssen ja "nur" noch integriert werden, in media_build[-experimental] oder... ist mir fast egal, Hauptsache, ich krieg' beide in mein System, ohne dazu noch 'nen Programmier-Kursus auf VHS o.s. absolvieren zu müssen. :]
Klar, kann das ein Schnäppchen sein, wenn man selbst in der Lage ist die Treiber in Kombination eben mit der S2-6400 zu nutzen.
Und, kannst Du die Treiber integrieren?
Kommt darauf an, was damit gemeint ist. Wenn beide nacheinander kompilieren und installieren, dann ja, das kann ich. Baue mir ja immerhin seit Jahren meine Kernel selbst, und die Treiber für die 6400 ja auch...

Quoted

Wenn Du nicht die Fähigkeiten dazu hast, musst Du evtl. ein paar Euros mehr auf den Tisch legen für eine ootb Lösung. Bisher
willst Du ja nur andere nötigen, für Dich kostenlos zu arbeiten. Dabei spielt aber eine große Rolle ..."Der Ton macht die Musik".
Nun ja, diese Unterstellung kann ich jetzt nur als dumm-dreiste Frechheit auffassen. Denn wo soll ich hier wie tatsächlich irgendjemanden "genötigt", solches auch nur ansatzweise versucht haben?! - Und wieso für "mich"? Bin ich jetzt Linux? Oder wofür wird normalerweise jedenfalls solches "gearbeitet"? - Und v. w. "kostenlos", Du hast jetzt bestimmt, dass Linux-Treiber ab sofort "kosten"? - Und meinst dann auch noch sowas wie"Der Ton macht die Musik" dranhängen zu können bzw. sogar zu müssen? - Tja, was soll man dazu noch...

Quoted


Worum ich hier noch einmal höflichst bitten möchte. - Also um das Integrieren meine ich. :]
Ach jetzt auf einmal. In den bisherigen Beiträgen von Dir war da nix von höflich zu lesen.

Ob da jetzt noch jemand darauf anspringt und Mitleid hat.
Nun, "Mitleid" sollte ich wohl nun eigentlich für Dich aufbrin... Deins aber brauche und möchte ich auf gar keinen Fall.
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.