You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

UFO

Sage

  • "UFO" started this thread

Posts: 5,408

Location: Großherzogthum Baden

  • Send private message

1

Saturday, July 31st 2010, 4:09am

Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten - Workaround

Hallo,

in diesem Thread möchte ich die Hardwarekonstellationen zusammentragen, bei denen das Shutdown-Problem auftritt (d.h. das System läßt sich nicht bzw. nur mit Poweroff-Kernel) ausschalten.

Bitte postet möglichst exakte Angaben:
- Hersteller des Mainboards
- genauer Typ des Mainboards (inkl. Versionsnummer, falls es mehrere Versionen gibt)
- BIOS-Version
- CPU-Typ und Taktfrequenz
- Speicherausbau
- andere eingebaute Steckkarten

Danke!

Edit:
Hier gibt es einen Workaround:
http://vdrportal.de/board/thread.php?pos…2620#post942620

Edit (12.11.2010):
Der Workaround ist nun im ngene-test2 Treiber http://linuxtv.org/hg/~endriss/ngene-test2
und muß bei Bedarf per Moduloption "shutdown_workaround=1" aktiviert werden.

Edit (25.1.2011):
ngene-test2 ist obsolete, nun bitte http://linuxtv.org/hg/~endriss/v4l-dvb verwenden!

CU
Oliver

P.S.:
Hier geht es *ausschließlich* um das Power-Off Problem.
Wer nicht weiß, was das ist, hat das Problem nicht. :schiel

Ich möchte keine off-topic Posts in diesem Thread!
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

This post has been edited 7 times, last edit by "UFO" (Jan 25th 2011, 2:02pm)


2

Saturday, July 31st 2010, 12:26pm

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

Point Of View ION 330
AMI 01.04 - 18.06.09
Atom 330 - 2x 1,66 GHz
4 GB Kingston
Nr.1 YaVDR 0.5- M3N78-EM - TeVii S470 - Atric Rev.4
Nr.2 YaVDR 0.4 - POV ION330 - Cine S2 DVB-S2 - Atric Rev.4

3

Saturday, July 31st 2010, 12:43pm

Hi Oliver,

anbei meine Daten (nvram-wakeup.conf):

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
################################################
##  Mainboard autodetection information:
##
##    - Mainboard vendor:   "FIC"
##    - Mainboard type:     "PTBG965EFN-LF"
##    - Mainboard revision: "PCB 1.x"
##    - BIOS vendor:        "Phoenix Technologies, LTD"
##    - BIOS version:       "6.00 PG"
##    - BIOS release:       "04/12/2007"

addr_stat        = 0x46
addr_day         = 0x47
addr_hour        = 0x48
addr_min         = 0x49
addr_sec         = 0x4A
#addr_stat        = 0x6F
addr_chk_h       = 0x6F   # guessed
addr_chk_l       = 0x70

upper_method = INTEL


Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
evi ~ # cat /proc/cpuinfo 
processor       : 0
vendor_id       : GenuineIntel
cpu family      : 6
model           : 15
model name      : Intel(R) Core(TM)2 CPU          6600  @ 2.40GHz
stepping        : 6
cpu MHz         : 2394.103
cache size      : 4096 KB


Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
[code]evi ~ # cat /proc/meminfo 
MemTotal:        2851308 kB
MemFree:         2439484 kB
Buffers:            7612 kB
Cached:           162972 kB
SwapCached:            0 kB
Active:           194464 kB
Inactive:         140024 kB


Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
evi ~ # lspci
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation 82P965/G965 Memory Controller Hub (rev 02)
00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation 82P965/G965 PCI Express Root Port (rev 02)
00:03.0 Communication controller: Intel Corporation 82P965/G965 HECI Controller (rev 02)
00:19.0 Ethernet controller: Intel Corporation 82562V 10/100 Network Connection (rev 02)
00:1a.0 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #4 (rev 02)
00:1a.1 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #5 (rev 02)
00:1a.7 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB2 EHCI Controller #2 (rev 02)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller (rev 02)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) PCI Express Port 1 (rev 02)
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) PCI Express Port 2 (rev 02)
00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #1 (rev 02)
00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #2 (rev 02)
00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #3 (rev 02)
00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB2 EHCI Controller #1 (rev 02)
00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 PCI Bridge (rev f2)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801HH (ICH8DH) LPC Interface Controller (rev 02)
00:1f.2 IDE interface: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) 4 port SATA IDE Controller (rev 02)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) SMBus Controller (rev 02)
00:1f.5 IDE interface: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) 2 port SATA IDE Controller (rev 02)
01:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation GT218 [GeForce 210] (rev a2)    # Steckkarte
01:00.1 Audio device: nVidia Corporation High Definition Audio Controller (rev a1)    # onboard auf Grafikkarte
02:00.0 Multimedia video controller: Micronas Semiconductor Holding AG Device 0720 (rev 01)    # Steckkarte
03:00.0 Multimedia video controller: Micronas Semiconductor Holding AG Device 0720 (rev 01)    # Steckkarte
04:00.0 FireWire (IEEE 1394): VIA Technologies, Inc. VT6306/7/8 [Fire II(M)] IEEE 1394 OHCI Controller (rev 46)
04:01.0 Ethernet controller: Intel Corporation 82541PI Gigabit Ethernet Controller (rev 05)    # Steckkarte
04:02.0 Ethernet controller: Atheros Communications Inc. AR2413 802.11bg NIC (rev 01)   # MiniPCI Steckkarte


Regards
Globber

BTW Noch mal ein "Daumen hoch" für Deinen Einsatz bei der Treiberentwicklung
Gen2VDR (V5 Update 5)

- Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
- Reycom REC100-S2

This post has been edited 4 times, last edit by "globber" (Jul 31st 2010, 12:48pm)


franky93128

Intermediate

Posts: 244

Location: Regensburg

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

4

Saturday, July 31st 2010, 3:03pm

Hi Oliver,

- Hersteller des Mainboards: Asus
- genauer Typ: AT3IONT-I Deluxe
- BIOS-Version: 0211 date: 01/05/10
- CPU-Typ und Taktfrequenz: Intel Atom 330 1,6GHz
- Speicherausbau: 2GB DDR3 RAM
- andere eingebaute Steckkarten: miniPCIe Wlan: Atheros AR9285 Rev:2

Das Shutdown-Problem tritt mit beiden Versionen (5.4 und 5.5) der CineS2 auf

Mit PowerOffKernel und NVram-Wakeup funkionierts aber bestens.

Gruß
Klaus
Einige HD-VDRs mit VDPAU-GPU und Gen2VDR V4 Release
3x Asus AT3IONT-I Deluxe, 3xCineS2V5.5 davon eine mit DuoFlexS2
2x ZotacION-G-E, 1xDuoFlexS2 miniPCIe; 1xMystique SaTix Dual
1x Zotac-ION-T, TeVii 480
1x Zotac D2550 Wifi Supreme, CineS2 V6.2
2x Shuttle XS35GTV2 (ION2), 1x Streamin-Client und 1x mit Sundtek S2 Stick
3x AMD AM1 mit Athlon 5350 oder 5150, CineS2 bzw. Streamdev-Clinet

UFO

Sage

  • "UFO" started this thread

Posts: 5,408

Location: Großherzogthum Baden

  • Send private message

5

Saturday, July 31st 2010, 10:35pm

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

Bitte testet den angehängten Patch. Ändert sich etwas?

CU
Oliver
UFO has attached the following file:
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

6

Saturday, July 31st 2010, 10:48pm

wie für ich so ein diff aus und wie kann man ihn notfalls rückgängig machen?!
#S1: Gigabyte GA-H77M-D3H, Intel 1610 Celeron, 4GB RAM, Cine S2 6.5 + Duoflex S4, NVIDIA GT 630, IBM SSD 240GB, Atric IR Einschalter, DVD-Brenner mit easyvdr 3 oder MLD5
#S2 (offline) POV MB-D510-MATX, 2GB, GT 220, TT 1600
#C1: RPi3 MLD5.1

UFO

Sage

  • "UFO" started this thread

Posts: 5,408

Location: Großherzogthum Baden

  • Send private message

7

Saturday, July 31st 2010, 11:14pm

Quoted

Original von masterpete
wie für ich so ein diff aus und wie kann man ihn notfalls rückgängig machen?!


Um den Patch anzuwenden, muß man den Treiber selbst kompilieren.
Im Treiberverzeichnis dann...

...Patch anwenden:

Source code

1
patch -p1 < patchname


...Patch rückgängig machen:

Source code

1
patch -p1 -R < patchname


In diesem Thread jedoch bitte keine Anfragen, wie man Treiber für Distribution XYZ kompiliert.
Das wurde bestimmt schon andernorts behandelt.

Für wen das alles böhmische Dörfer sind, der sollte davon besser die Finger lassen.
Evtl. hilft auch eine freundliche Anfrage beim Distributions-Maintainer... :schiel

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

8

Sunday, August 1st 2010, 5:45pm

Moin Oliver,

bei mehreren Shutdowns kann ich bisher Positives für die Scaleo Evi vermelden :).

Soweit ist mir die Maschine einmal beim Herunterfahren hängen geblieben (muss aber nichts mit dem Treiberentladen zu tun haben). Ansonsten bei ca. 10x Herunterfahren nicht einmal das Problem.

Ich lasse es soweit erst einmal im System und verwende es im Normalbetrieb. Ich gebe dann in Kürze Rückmeldung - positiv wie negativ.

Eine Fehlerbeschreibung - für Nichtentwickler - würde mich schon interessieren ;)

Regards
Globber
Gen2VDR (V5 Update 5)

- Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
- Reycom REC100-S2

This post has been edited 1 times, last edit by "globber" (Aug 1st 2010, 5:45pm)


UFO

Sage

  • "UFO" started this thread

Posts: 5,408

Location: Großherzogthum Baden

  • Send private message

9

Sunday, August 1st 2010, 6:05pm

Quoted

Original von globber
Moin Oliver,

bei mehreren Shutdowns kann ich bisher Positives für die Scaleo Evi vermelden :).

Soweit ist mir die Maschine einmal beim Herunterfahren hängen geblieben (muss aber nichts mit dem Treiberentladen zu tun haben). Ansonsten bei ca. 10x Herunterfahren nicht einmal das Problem.

Ich lasse es soweit erst einmal im System und verwende es im Normalbetrieb. Ich gebe dann in Kürze Rückmeldung - positiv wie negativ.

Mach' bitte doch auch die Gegenprobe:
- Patch rückgängig machen
- System herunterfahren
- System *stromlos* machen
- nochmal testen

Quoted


Eine Fehlerbeschreibung - für Nichtentwickler - würde mich schon interessieren ;)

Der Patch unterdrückt PCIex Errormessages.
Mehr weiß ich auch nicht, die Idee stammt von Digital Devices.

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

10

Sunday, August 1st 2010, 8:19pm

Ich teste es morgen Nachmittag. Heute laufen zu viele Aufnahmen über den Abend verteilt ;)

Regards
Globber
Gen2VDR (V5 Update 5)

- Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
- Reycom REC100-S2

franky93128

Intermediate

Posts: 244

Location: Regensburg

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

11

Sunday, August 1st 2010, 11:14pm

Hi Oliver,

ich hab den patch mal auf drei unterschiedlichen Asus AT3IONT-I Deluxe VDR-Systemen (CineS2 V5.4 bzw. V5.5) jeweils mit den Treibern ngene-new und negene-test2 getestet.

Sobald ich von PowerOffKernel/NVRAM-Wakeup wieder auf Halt/ACPI-Wakeup umstelle bleiben die VDRs beim Shutdown hängen und schalten nicht ab.

Hat also leider für dieses MB nix gebracht.
Ich kann aber mit PowerOffKernel/NVRAM-Wakeup, wo das Problem nicht auftritt, gut leben.

Ich teste aber gerne wieder mit, wenn es nen neuen patch für das Problem gibt.

Gruß
Klaus
Einige HD-VDRs mit VDPAU-GPU und Gen2VDR V4 Release
3x Asus AT3IONT-I Deluxe, 3xCineS2V5.5 davon eine mit DuoFlexS2
2x ZotacION-G-E, 1xDuoFlexS2 miniPCIe; 1xMystique SaTix Dual
1x Zotac-ION-T, TeVii 480
1x Zotac D2550 Wifi Supreme, CineS2 V6.2
2x Shuttle XS35GTV2 (ION2), 1x Streamin-Client und 1x mit Sundtek S2 Stick
3x AMD AM1 mit Athlon 5350 oder 5150, CineS2 bzw. Streamdev-Clinet

12

Monday, August 2nd 2010, 6:57am

Moin,

ich habe auch nichts Gutes mehr zu berichten. :(

Gestern Abend trat das typische Problem beim Herunterfahren wieder auf und heute morgen testete ich noch einmal mit dem gleichen Problem.

Regards
Globber
Gen2VDR (V5 Update 5)

- Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
- Reycom REC100-S2

This post has been edited 1 times, last edit by "globber" (Aug 2nd 2010, 6:57am)


UFO

Sage

  • "UFO" started this thread

Posts: 5,408

Location: Großherzogthum Baden

  • Send private message

13

Wednesday, September 22nd 2010, 4:41pm

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

Hallo,

neuer Versuch:
Bitte ausprobieren, ob der angehängte Patch das Shutdown-Problem löst.

(Der Patch ist sowohl für ngene als auch für ngene-test2 verwendbar.)

CU
Oliver
UFO has attached the following file:
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

This post has been edited 1 times, last edit by "UFO" (Sep 22nd 2010, 4:43pm)


franky93128

Intermediate

Posts: 244

Location: Regensburg

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

14

Thursday, September 23rd 2010, 11:51am

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

Quoted

Original von UFO
Hallo,

neuer Versuch:
Bitte ausprobieren, ob der angehängte Patch das Shutdown-Problem löst.

(Der Patch ist sowohl für ngene als auch für ngene-test2 verwendbar.)

CU
Oliver


Hallo Oliver,

hier die erste Erfolgs-Meldung. ;)

Ich hab den patch mit ngene-test2 und fw18 auf meinem Asus AT3IONT-I Deluxe mit mit 4-Tuner-Konfiguration (CineS2V5.5 mit angeschlossener DuoFlexS2) installiert und anschließend wieder von PowerOffKernel und NVRAM-Wakeup auf Shutdown mit Halt und ACPI-Wakeup umkonfiguriert.

Der Shutdown funktioniert jetzt, im Gegensatz zu Vorher, einwandfrei.
Auch der erste Wakeup mit ACPI für eine programmierte Timeraufnahme hat funktioniert. :cool1
Schaut also beim Asus AT3IONT-I erst mal sehr gut aus.
Super Arbeit Oliver!! :welle

Ich habe als betroffene MBs nur das AT3IONT-I und AT3IONT-I Deluxe, kann zu anderern MBs also keine Aussage treffen.

Ich werde den patch noch auf ner anderen betroffenen Maschine (AT3IONT-I mit CineS2V5.4) mit dem ngene-Treiber und fw15 testen und mich nochmal melden.

Gruß
Klaus
Einige HD-VDRs mit VDPAU-GPU und Gen2VDR V4 Release
3x Asus AT3IONT-I Deluxe, 3xCineS2V5.5 davon eine mit DuoFlexS2
2x ZotacION-G-E, 1xDuoFlexS2 miniPCIe; 1xMystique SaTix Dual
1x Zotac-ION-T, TeVii 480
1x Zotac D2550 Wifi Supreme, CineS2 V6.2
2x Shuttle XS35GTV2 (ION2), 1x Streamin-Client und 1x mit Sundtek S2 Stick
3x AMD AM1 mit Athlon 5350 oder 5150, CineS2 bzw. Streamdev-Clinet

This post has been edited 1 times, last edit by "franky93128" (Sep 23rd 2010, 11:52am)


franky93128

Intermediate

Posts: 244

Location: Regensburg

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

15

Thursday, September 23rd 2010, 2:09pm

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

Hallo Oliver,

der patch war auch beim zweiten VDR mit AT3IONT-I und CineS2 V5.4 mit Treiber ngene (http://linuxtv.org/hg/~endriss/ngene/) und fw15 erfolgreich.

Beide VDRs funktionieren jetzt mit ACPI-Wakeup ohne Probleme.
Fahern zur Timeraufnahme mit ACPI-Wakeup hoch und fahren nach der Aufnahme auch ohne Probleme wieder automatisch runter.

Wie es ja eigentlich auch funktionieren soll.

Super!!!

Gruß
Klaus
Einige HD-VDRs mit VDPAU-GPU und Gen2VDR V4 Release
3x Asus AT3IONT-I Deluxe, 3xCineS2V5.5 davon eine mit DuoFlexS2
2x ZotacION-G-E, 1xDuoFlexS2 miniPCIe; 1xMystique SaTix Dual
1x Zotac-ION-T, TeVii 480
1x Zotac D2550 Wifi Supreme, CineS2 V6.2
2x Shuttle XS35GTV2 (ION2), 1x Streamin-Client und 1x mit Sundtek S2 Stick
3x AMD AM1 mit Athlon 5350 oder 5150, CineS2 bzw. Streamdev-Clinet

This post has been edited 1 times, last edit by "franky93128" (Sep 23rd 2010, 7:41pm)


franky93128

Intermediate

Posts: 244

Location: Regensburg

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

16

Thursday, September 23rd 2010, 7:43pm

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

Hallo Oliver,

mittlerweile habe ich auch mit der master v4l-dvb Repo auf ner anderen Maschine mit einem AT3IONT-I Deluxe und CineS2 V5.4 getestet.
Diese Repo http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb/ funktioniert bei mir auch mit deinem patch.
Shutdown und auch Timer-Aufnahme mit ACPI-Wakeup und Shutdown nach Aufnahme kein Problem mehr.

Gruß
Klaus
Einige HD-VDRs mit VDPAU-GPU und Gen2VDR V4 Release
3x Asus AT3IONT-I Deluxe, 3xCineS2V5.5 davon eine mit DuoFlexS2
2x ZotacION-G-E, 1xDuoFlexS2 miniPCIe; 1xMystique SaTix Dual
1x Zotac-ION-T, TeVii 480
1x Zotac D2550 Wifi Supreme, CineS2 V6.2
2x Shuttle XS35GTV2 (ION2), 1x Streamin-Client und 1x mit Sundtek S2 Stick
3x AMD AM1 mit Athlon 5350 oder 5150, CineS2 bzw. Streamdev-Clinet

17

Friday, September 24th 2010, 2:26am

RE: Shutdown-Problem mit cineS2 & Co - Sammlung von HW-Daten

hallo,

ein erster test schlug fehl da ich noch acpi=off apm=on als kernelparameter in der menu.lst hatte

nachdem ich das entfernt hatte schaltet sich der rechner bei shutdown -h now auch komplett aus, so das anzunehmen ist das es jetzt mit dem neuen patch funktioniert, werde das aber am wochenende noch genauer testen

teiber ngene-test2
board asus p5w dh deluxe
pcie 1x slot

18

Friday, September 24th 2010, 8:28am

Moin,

ich habe bisher nur remote testen können, da ich nicht zu Hause bin und habe daher keinen visuellen oder Audiocheck machen können ;) Bisher ist die Scaleo Evi aber stets wieder hochgefahren, was sie wenn das Problem auftritt nicht tut, sondern mit hochtourig laufendem CPU Kühler stehenbleibt.

Soweit sieht es also schon mal sehr gut aus.

Ich habe jetzt erst einmal einen Timer gesetzt und warte ab, ob die Maschine auch wieder hochfährt. Ich melde mich dann wieder.

Schon vorab aber ein weiteres fettes DANKE an UFO für seinen Einsatz bei diesem Treiber


Treiber: Standard ngene
Regards
Globber
Gen2VDR (V5 Update 5)

- Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
- Reycom REC100-S2

This post has been edited 4 times, last edit by "globber" (Sep 24th 2010, 9:01am)


19

Friday, September 24th 2010, 9:01am

Moin,

so, die Maschine ist pünktlich zum Timer aufgewacht ;) Ich sage jetzt erst mal es funktioniert :)

Sollte sich noch was ergeben, melde ich mich natürlich.

Regards
Globber
Gen2VDR (V5 Update 5)

- Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
- Reycom REC100-S2

20

Friday, September 24th 2010, 5:29pm

Hallo Oliver

ich habe auf meinen POV 330 mit FreeVDR 2.1 ebenfalls das Repo http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb/ und Deinen Patch angewendet.
Was soll ich sagen, endlich ist die Karte da drin wo so rein soll und tut was sie soll. Das System fährt einwandfrei runter. Zu Timeraufnahmen kannn noch nichts sagen, Ergebnisse teili ich noch mit.
Vielen Dank für den Deinen unermüdlichen Einsatz.

Grüsse

ReiniP
Nr.1 YaVDR 0.5- M3N78-EM - TeVii S470 - Atric Rev.4
Nr.2 YaVDR 0.4 - POV ION330 - Cine S2 DVB-S2 - Atric Rev.4

Immortal Romance Spielautomat