You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Monday, February 13th 2012, 12:48pm

> Und wieso hat er dann nicht zumindest "ein gewisses Maß an Verantwortung" dafür mit übernommen?

Ein Leecher erklärt einem Open Source Entwickler welche Verantwortung er hat. Nur gut das ich nicht angesprochen bin.

Gerald
Überlege just, wie Du nun, Gerald, den Begriff wohl echt interpretiert haben willst - befürchte jedoch, Du meinst tatsächlich "Schmarotzer" - oder?


Ansonsten, willst Du hier tatsächlich "argumentieren", ein Open Source Entwickler sei sooetwas Besonderes, Außergewöhnliches, dass für ihn nicht gelte, was ich bereits in meinen ersten Jahren zu lernen und zu akzeptieren hatte, nämlich, "für alles was man macht, hat man auch die Verantwortung zu übernehmen und zu tragen"?!

Quoted

Nur gut das ich nicht angesprochen bin.
Da überleg' ich grad' noch - ob ich das auch so sehen soll...

Jedenfalls frage ich Dich nun noch, Gerald - weil es mir hier ja tatsächlich um's Argumentieren geht - als Einzigem offensichtlich, wie ich immer mehr zur Kenntnis nehmen muss - : Mein Argument "Adäquate Kommunikation mit den Entwicklern gehört doch bestimmt dazu" hältst Du konkret für...?

Grüsse
Jürgen



Nachdem ich mir den "Mist" leider auch mit durchlesen musste, muss auch noch kurz mein Senf abgeben.
1.) Du wurdest nun schon öfter darauf hingewiesen das du dein Anliegen im falschen Thread klären willst. Für diejenigen (wie mich) die diesen Thread interessieren, spamst du den einfach nur zu. Ich sehe da gibt es was neues, gehe rein und merke dann das wieder off topic gepostet wurde -> ärgerlich für mich.
Mach doch einfach einen zweiten Thread mit deinem Anliegen auf. Oder wenn unbedingt etwas direkt mit ufo klären willst dann schreib ihm ne PN und hoffe auf eine Antwort :D

Nun noch kurz mein offtopic zu deinem "Mist":

Ja ein open source Entwickler ist etwas besonderes. Wenn du das nicht so siehst, zwingt dich keiner auf Open Source zurück zugreifen. Kauf dir ein Betriebssytem, Hardware und Software deiner Wahl und kläre mit diesen deine Support Fragen, dafür hast du dann schließlich bezahlt.
Ein Open Source Entwickler wie UFO und viele andere, machen das was sie tun aus freien Stücken in Ihrer Freizeit. Keiner ist verpflichtet dies zu nutzen, keiner hat aber auch einen Anspruch darauf. Selbst wenn UFO von heute auf morgen die komplette Entwicklung einstellen würde, wäre dies seine Entscheidung. Er hat überhaupt gar keine Verantwortung für irgendwas, lies dir die GPL mal durch das steht dort sogar!

Bitte Antworte jetzt nicht auf meinen Post und Spam diesen Thread nicht noch weiter zu. Du kannst dir gerne deinen Teil denken oder zur not mir ein PN schicken.

Danke!

Grüßee Martin

mein VDR


XUbuntu 14.04 LTS
vdr 2.0.6 - softhddevice, skin flatPlus, weitere plugins
Intel dh87rl, Core I3-4130, NVIDIA GT630 Rev. 2, Digital Devices DuoFlex CT (DVB-C); Antec Fusion Gehäuse
Panasonic Plasma TV TH-42PZ80E; KD-Netz

Neutrinoepg Plugin | Skin flat Plugin | Skin flatPlus Plugin | Zaphistory Plugin

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,221

Location: HH

  • Send private message

22

Monday, February 13th 2012, 1:11pm

Gerald
Überlege just, wie Du nun, Gerald, den Begriff wohl echt interpretiert haben willst - befürchte jedoch, Du meinst tatsächlich "Schmarotzer" - oder?

Ich sehe das in diesem Zusammenhang was im übertragenen Sinne tatsächlich Schmarotzer bedeutet.

Ansonsten, willst Du hier tatsächlich "argumentieren", ein Open Source Entwickler sei sooetwas Besonderes, Außergewöhnliches, dass für ihn nicht gelte, was ich bereits in meinen ersten Jahren zu lernen und zu akzeptieren hatte, nämlich, "für alles was man macht, hat man auch die Verantwortung zu übernehmen und zu tragen"?!

Natürlich ist ein Opensource-Entwickler etwas besonderes. Er verschenkt Arbeitsleistung im Wert von vielen hundert Euro ohne jemals eine adäquate Gegenleistung dafür zu erhalten. Ein Opensource-Entwickler ist sich sehr wohl seiner Verantwortung bewusst. Deshalb schließt er ja von vorneherein jede Haftung für sein Tun aus, weil ja wohl kaum zumutbar wäre, dass auch noch seine Haftplichtversicherung einspringen müsste, wenn "Endanwender" Blödsinn mit seiner Software veranstalten und dabei zu schaden kommen. Es kann ja wohl auch nicht sein, dass ein "Endanwender" entscheidet was und wieviel er zu Arbeiten hat um die Ansprüche dieses Anwenders zu erfüllen.
Jedenfalls frage ich Dich nun noch, Gerald - weil es mir hier ja tatsächlich um's Argumentieren geht - als Einzigem offensichtlich, wie ich immer mehr zur Kenntnis nehmen muss - : Mein Argument "Adäquate Kommunikation mit den Entwicklern gehört doch bestimmt dazu" hältst Du konkret für...?
... vollkommen überflüssig wenn der Entwickler nicht, oder nicht über dieses Thema, kommunizieren will.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Zbox HD-ID40, OpenELEC 4.0.2, PLEXBMC

23

Monday, February 13th 2012, 1:12pm

Wer hat dir überhaupt Linux Treiber versprochen? Der Verkäufer? Dann frage ihn nach Teibern.

Mhm, da frage ich (auch) Dich, Keine_Ahnung, doch vorsichtshalber erst mal: Verstehe ich richtig, dass Du mit dieser Deiner obigen äh.. Beisteuerung hier bezweckst, mich hier als so'nen Vollpfosten abzubilden, der nix bringt außer in'nen Blödmarkt zu latschen und sich da irgend'nen Sch... andrehen zu lassen... oder so ähnlich? Und Euch äh... hier dann, wenn der Sch... nicht gleich so fluppt, wie er das gern hätte, fürchterlich auf Euren äh... geht?

Nun ja, ist wohl zu befürchten.

Aber falls doch nicht - dann entschuldige bitte.

Allerdings muss ich Dich dann fragen: Mann, kannst Du, Keine_Ahnung, denn nicht mal lesen?!

Oder wie oft muss ich denn noch diesen Link hier http://linuxtv.org/wiki/index.php/DVB-S2_PCIe_Cards hier einfügen, damit auch der Letzte hier, auch Du endlich... Aber ok., ich helf' Dir gern einfach mal. Lass Dich bitte nun einfach mal dazu herab... doch, Keine_Ahnung, das geht schon, wenn Du nur willst... da mal draufzuklicken, und dann nur ein wenig nach unter zu scrollen, um dann endlich zu erblicken... na, siehs'tes nun auch, "Supported DVB-S2 PCIe Card" und da in der letzten Zeile "DVBSKy DVBSKY_S952']DVBSKY S952 Advanced Twin DS3103 demodulator", na? ja?

Na siehst'e, geeht doch! :D

Grüsse
Jürgen
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

24

Monday, February 13th 2012, 1:35pm

Wer hat dir überhaupt Linux Treiber versprochen? Der Verkäufer? Dann frage ihn nach Teibern.

Mhm, da frage ich (auch) Dich, Keine_Ahnung, doch vorsichtshalber erst mal: Verstehe ich richtig, dass Du mit dieser Deiner obigen äh.. Beisteuerung hier bezweckst, mich hier als so'nen Vollpfosten abzubilden


Nein, damit wollte ich einfach mal zeigen wie die Realität ist.

Die Hersteller geben für ihre Karten schlicht und einfach keine Treiber raus. Also gibts für diese Karten ganz einfach keine Teiber. Hat sie dir jemand versprochen (gehe ich von aus das es jemand tat, weil irgenwoher muss deine Anspruchshaltung ja kommen) dann musst du dich halt bei dem Beschweren.

Was es gibt sind Links zu Entwicklerrepositories. Aber das sind halt IMHO leider keine anständigen Treiberreleases (so wie ich das als User gerne hätte).


Allerdings muss ich Dich dann fragen: Mann, kannst Du, Keine_Ahnung, denn nicht mal lesen?!

Oder wie oft muss ich denn noch diesen Link hier http://linuxtv.org/wiki/index.php/DVB-S2_PCIe_Cards hier einfügen, damit auch der Letzte hier, auch Du endlich... Aber ok., ich helf' Dir gern einfach mal. Lass Dich bitte nun einfach mal dazu herab... doch, Keine_Ahnung, das geht schon, wenn Du nur willst... da mal draufzuklicken, und dann nur ein wenig nach unter zu scrollen, um dann endlich zu erblicken... na, siehs'tes nun auch, "Supported DVB-S2 PCIe Card" und da in der letzten Zeile "DVBSKy DVBSKY_S952']DVBSKY S952 Advanced Twin DS3103 demodulator", na? ja?


Da sehe ich nirgens das Versprechen das es irgendwo Treiber gibt. Kannst mir aber gerne die Stelle zeigen wo das versprochen wird.


Fakt ist, es gibt Code für deine Karte, musst ihn nur suchen und bauen (also selber zusammenfummeln). Was es halt einfach nicht gibt sind Usertaugliche fertige Treiberpakete (Ausnahmen wie sundtek gibts natürlich auch). Die gibts einfach nicht weil die TV Kartenhersteller es nicht für nötig halten welche erstellen zu lassen.
Also must du dich ganz einfach bei den Herstellern beschweren, GPL Entwickler können nix dafür das die Hersteller es nicht für nötig halten Linuxtreiber für ihre Hardware zu entwickeln.

cu

PS: Vernünftige Releases für Enduser meint z.B. das was AUFS ( http://aufs.sourceforge.net/ ) tut, das ist IMHO vorbildlich und sowas würde ich von den Herstellern erwarten.

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

This post has been edited 2 times, last edit by "Keine_Ahnung" (Feb 13th 2012, 1:54pm)


CafeDelMar

Professional

Posts: 652

Location: Augsburg

  • Send private message

25

Monday, February 13th 2012, 3:39pm

Zitat von »CafeDelMar«
Du bist einem Missverständnis auferlegen, worauf Du jetzt eigentlich auch schon mehrfach hingewiesen wurdest:
oh je - also dann noch einmal: Was 'kruz die Türken' soll denn nun tatsächlich "missverständlich" sein an "Supported DVB-S2 PCIe CardsDVBSKy DVBSKY S952 Advanced Twin DS3103 demodulato" und "Unterstützte Hardware: alles, was media_build unterstützt"?
Nur weil Du es so verstehst (oder man es eventuell falsch verstehen kann), muss es nicht zwangsweise richtig sein und darauf wurdest Du nun mehrfach hingewiesen. Da solltest Du mal drüber nachdenken, anstatt zu unterstellen, dass alle Dir hier nur was schlechtes wollen und Dir nicht helfen möchten. Da kann man einfach nur noch den Kopf schütteln. Mehr gibt es dazu auch nicht mehr zu sagen.

CafeDelMar

PS: Kann ein Mod die ganze Diskussion um diese Karte bitte in einen eigenen Thread kopieren?

26

Monday, February 13th 2012, 5:33pm

Auch 'n schönen guten Tag, Martin...,
Nachdem ich mir den "Mist" leider auch mit durchlesen musste, muss auch noch kurz mein Senf abgeben.
obwohl, huuch, Du "musstest"?! Und auch noch gleich zwei mal?! Nee, wie fürchterli... - Aber sag' doch mal, wieso das denn? Hast du da eine/n sitzen, die/der Dich zu sowas nötigt? Und komm'ste auch nicht gegen an? - Na, dann werd' ich mich doch gleich mal ganz doll anstrengen, für Dich irgendwie Mitgefühl zustande... :D

Quoted

1.) Du wurdest nun schon öfter darauf hingewiesen das du dein Anliegen im falschen Thread klären willst. Für diejenigen (wie mich) die diesen Thread interessieren, spamst du den einfach nur zu. Ich sehe da gibt es was neues, gehe rein und merke dann das wieder off topic gepostet wurde -> ärgerlich für mich.
Mach doch einfach einen zweiten Thread mit deinem Anliegen auf. Oder wenn unbedingt etwas direkt mit ufo klären willst dann schreib ihm ne PN und hoffe auf eine Antwort :D
Heh, und was ist mit "2.)"? - Müsste doch hier eigentlich... Aber gut, dann versuche ich das mal:

1. Meines Wissens ist das hier, nach Registrierung, ein jedermann zur Verfügung stehendes Board,
2. also nicht nur für Entwickler,
3. somit kann jeder Beiträge einstellen und dort, wo er es für richtig hält,
4. ich habe dies getan in Bemühung um Treiber für eine HDTV-Karte
5. dies im Forumszweig "HDTV / DVB-S2"
6. dort in dem Thread "Aktuelle Treiber für Octopus(ddbridge), CineS2(ngene/ddbridge), DuoFlex-S2, DuoFlex-CT, CineCT sowie TT S2-6400", also in
einem solchen, der sich ganz genau damit befasst, auch und gerade, weil ich eine "TT S2-6400" besitze,
7. dabei sah (und sehe) ich es überhaupt nicht als abwegig und/oder unzweckmäßig an, diesen für/um "Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress" zu erweitern,
8. dagegen schon eher, für jede einzelne Karte extra einen aufzumachen,
9. ich kann jedenfalls überhaupt nicht nachvollziehen, dass ich damit irgendetwas "zugespamt" haben soll!
10. "off topic" wurde das Ganze erst durch teilweise eigentlich völlig inakzeptable Antworten auf mein Anliegen,
...

Quoted

Nun noch kurz mein offtopic zu deinem "Mist":

Ja ein open source Entwickler ist etwas besonderes. Wenn du das nicht so siehst, zwingt dich keiner auf Open Source zurück zugreifen.
Äh verbieten willst Du mir es aber dann doch nicht - oder? Falls ich einen "open source Entwickler" keinesfalls für "etwas Besonderes" halte?! Weil wohl so gut wie jeder Mensch was "aus freien Stücken in Ihrer Freizeit tut", ebenso ohne Bezahlung. (So wie auch ich, immer mal wieder jedenfalls) Sonst wären/würden System und Gesellschaft längst "den Bach..."

Quoted

Kauf dir ein Betriebssytem, Hardware und Software deiner Wahl und kläre mit diesen deine Support Fragen, dafür hast du dann schließlich bezahlt. Ein Open Source Entwickler wie UFO und viele andere, machen das was sie tun aus freien Stücken in Ihrer Freizeit. Keiner ist verpflichtet dies zu nutzen, keiner hat aber auch einen Anspruch darauf. Selbst wenn UFO von heute auf morgen die komplette Entwicklung einstellen würde, wäre dies seine Entscheidung.
Und wo inwiefern soll ich hier auf was irgendwie "Anspruch" erhoben haben??

Quoted

Er hat überhaupt gar keine Verantwortung für irgendwas, lies dir die GPL mal durch das steht dort sogar!
Aach, Du verwechselst Verantwortung mit Haftung.

Quoted

Bitte
Antworte jetzt nicht auf meinen Post und Spam diesen Thread nicht noch weiter zu. Du kannst dir gerne deinen Teil denken oder zur not mir ein PN schicken.
Nun, das wirst Du auch weiterhin ganz mir überlassen müssen. Und schließlich musste ich Deinen "Mist" ja auch hier über mich ergehen lassen.

Aber nein, keine Angst, 'ne PN kriegst Du ganz sicher nicht von mir! Da kann ich nun sehr gut drauf verzichten.


> Danke!

> Grüßee Martin

Jo', gleichfalls
Jür...
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

mini73

Moderator

Posts: 5,752

Location: Flensburg

  • Send private message

27

Monday, February 13th 2012, 8:27pm

Moin!

Darum konkret meine Frage: Ist damit zu rechnen, dass die Treiber in Kürze dazukommen - oder nicht?

Soweit ich UFO verstanden habe, kümmert er sich nur um die Integration der Cine-Treiber (ddbridge, ngene) und die für die TT S2-6400 in einen Klon des aktuellen media-build-Repository.
Ich denke, das macht er, weil er maßgeblich mit an diesen Treibern mitgeschrieben hat (wenn nicht sogar alleine, keine Ahnung), sie somit versteht und entsprechend integrieren kann.

Da deine Karte noch nicht vollständig von dem media-build-Repository unterstützt wird (das entnehme ich den Mails der linux-media-Mailingliste, da gab es mit den Treibern für diese Karte komische Copyright-Konflikte), sondern nur von einem anderen Repository, sieht es nicht danach aus, als ob sie bald hinzukommen werden.

Konkrete Frage - konkrete Antwort.
Und nun habt euch bitte wieder alle lieb...

Lars.

meine Signatur

vdr2: yaVDR 0.5/softhddevice @ G540, Intel DH67BLB3, Asus GT610/2GB, DDBridge + 2x DuoFlex C/T
vdr: yaVDR 0.2/pvr350 @ Sempron 64 LE-1200, MSI K9MM-V, 1x PVR350, 2x Satelco EasyWatch DVB-C
hdvdr: yaVDR unstable/softhddevice @ E8400, Asus P5Q SE Plus, 1x L4M-TwinCI + Flex C/T, 1x Sundtek MediaTV Pro, GT520
Plugins: | avahi4vdr | dbus2vdr | dynamite | noepg | pvrinput | sundtek |
pre-alpha Plugins: | ddci CI-Support für DD/L4M (siehe Post 1048374) |

28

Tuesday, February 14th 2012, 4:32pm

:wand Auuu... - doch, ich muss wach sein - und kann's ja aber überhaupt nicht glauben, dass es nun doch noch geschehen ist - nach dem ganzen Affentheater hier -

:wow ich habe hier tatsächlich doch noch eine Antwort bekommen, mit der man wirklich was anfangen kann - dat jibbet doch jarnich..

Moin!
Jo, moin moin auch, Lars!

Quoted

Zitat von »Carlo_os«



Darum konkret meine Frage: Ist damit zu rechnen, dass die Treiber in Kürze dazukommen - oder nicht?

Soweit ich UFO verstanden habe, kümmert er sich nur um die Integration der Cine-Treiber (ddbridge, ngene) und die für die TT S2-6400 in einen Klon des aktuellen media-build-Repository.
Ich denke, das macht er, weil er maßgeblich mit an diesen Treibern mitgeschrieben hat (wenn nicht sogar alleine, keine Ahnung), sie somit versteht und entsprechend integrieren kann.
Tja, da kann ich nun nur noch fragen: Warum! hat er mir dies nicht selbst gleich gesagt?! - Hätte den ganzen Hick-Hack hier erspart.
Da deine Karte noch nicht vollständig von dem media-build-Repository unterstützt wird (das entnehme ich den Mails der linux-media-Mailingliste, da gab es mit den Treibern für diese Karte komische Copyright-Konflikte), sondern nur von einem anderen Repository, sieht es nicht danach aus, als ob sie bald hinzukommen werden.
Ja, fast nicht zu glauben, aber habe just heute Morgen die Kopien der drei Mails von gestern und heute in meinem Postfach vorgefunden - verstehe allerdings - da meine Englisch"kenntnisse" äh eigentlich kaum solche sind - nicht genau verstanden, wieso die sich da noch "zoffen". Vor allem nicht wirklich, wie sie nun verblieben sind. X(

Quoted

Konkrete Frage - konkrete Antwort.
Ja! Wem sagst Du das? Bleibt mir nur noch: Warum nicht gleich so? und Geeht doch!! :]

Quoted

Und nun habt euch bitte wieder alle lieb...
Jou, von mir aus immer sowieso. :] Aber, "klare Ansage" gehört auch und gerade da zu!

Quoted

Lars.
Ich danke Dir sehr! Für Deine echte, aber vor allem unvoreingenommene Hilfe! Mach' bitte weiter so!


Entsprechende Grüße
Jürgen

Ps: Nur der Vollständigkeit halber: werde die Karte nun erstmal wieder zurückschicken, denn wird ja wohl mindestens noch dauern mit den Treibern. Was ich aber sehr bedaure, denn, ihre einwandfreie Funktion natürlich vorausgesetzt, wär's vor allem vom Preis her natürlich genau die richtige gewesen, aber auch sonst... schade.
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

mini73

Moderator

Posts: 5,752

Location: Flensburg

  • Send private message

29

Tuesday, February 14th 2012, 4:58pm

Moin!

(Offtopic - weil in diesem Thread ja die Cine/DuoFlex-Treiber diskutiert werden)
Ja, fast nicht zu glauben, aber habe just heute Morgen die Kopien der drei Mails von gestern und heute in meinem Postfach vorgefunden - verstehe allerdings - da meine Englisch"kenntnisse" äh eigentlich kaum solche sind - nicht genau verstanden, wieso die sich da noch "zoffen". Vor allem nicht wirklich, wie sie nun verblieben sind.

Jemand hat für einen anderen Chip einen Treiber erstellt, der dann von irgendjemand anderem (nach Meinung des ersten anderen) kopiert und modifiziert wurde, um mit den neuen Chips auf der anderen Karte zu funktionieren und dabei hat der zweite den Copyright-Text von ersten ersetzt anstatt etwas hinzuzufügen.
Keine Ahnung - ist meist auch zwecklos, das irgendwie nachvollzuziehen zu können/wollen.

Du hast ja mittlerweile auch einen anderen, passenderen Thread zu deiner Karte gefunden...
(Ende Offtopic)

Die Cine-Karten mögen etwas teurer sein, aber die laufen sehr gut - mit dem Treiber, der in diesem Thread diskutiert wird.
Vielleicht solltest du dann diese ausprobieren - insbesondere, weil du dann davon ausgehen kannst, dass es ein Treiberpaket für deine beiden Karten gibt.

Lars.

meine Signatur

vdr2: yaVDR 0.5/softhddevice @ G540, Intel DH67BLB3, Asus GT610/2GB, DDBridge + 2x DuoFlex C/T
vdr: yaVDR 0.2/pvr350 @ Sempron 64 LE-1200, MSI K9MM-V, 1x PVR350, 2x Satelco EasyWatch DVB-C
hdvdr: yaVDR unstable/softhddevice @ E8400, Asus P5Q SE Plus, 1x L4M-TwinCI + Flex C/T, 1x Sundtek MediaTV Pro, GT520
Plugins: | avahi4vdr | dbus2vdr | dynamite | noepg | pvrinput | sundtek |
pre-alpha Plugins: | ddci CI-Support für DD/L4M (siehe Post 1048374) |

CafeDelMar

Professional

Posts: 652

Location: Augsburg

  • Send private message

30

Tuesday, February 14th 2012, 5:00pm

Soweit ich UFO verstanden habe, kümmert er sich nur um die Integration der Cine-Treiber (ddbridge, ngene) und die für die TT S2-6400 in einen Klon des aktuellen media-build-Repository.
Ich denke, das macht er, weil er maßgeblich mit an diesen Treibern mitgeschrieben hat (wenn nicht sogar alleine, keine Ahnung), sie somit versteht und entsprechend integrieren kann.
Tja, da kann ich nun nur noch fragen: Warum! hat er mir dies nicht selbst gleich gesagt?! - Hätte den ganzen Hick-Hack hier erspart.
Ähm, genau das haben wir Dir die ganze Zeit versucht zu sagen, wolltest Du aber nicht wahrhaben? Da versteh manch einer die Welt ...

This post has been edited 2 times, last edit by "CafeDelMar" (Feb 15th 2012, 1:13pm)


31

Wednesday, February 15th 2012, 12:40pm

Moin!

(Offtopic - weil in diesem Thread ja die Cine/DuoFlex-Treiber diskutiert werden)
Moin moin,

nun ja, aber doch auch die der 6400, oder? Und mit denen hängt mein Problem ja unmittelbar zusammen, denn die DVBSKY allein würde längst tun, was sie sollte, ganz "ohne diesen Thread". Und außerdem habe ich immer noch nicht die Regel oder gar das Verbot, ob nun des Forums hier oder irgend'nem "Knigge" oder was weiß ich was..., finden können, dem entgegenstehend, hier für gewünschte Erweiterung/Ergänzung desselben zu plädieren.

Quoted

Jemand hat für einen anderen Chip einen Treiber erstellt, der dann von irgendjemand anderem (nach Meinung des ersten anderen) kopiert und modifiziert wurde, um mit den neuen Chips auf der anderen Karte zu funktionieren und dabei hat der zweite den Copyright-Text von ersten ersetzt anstatt etwas hinzuzufügen.
Keine Ahnung - ist meist auch zwecklos, das irgendwie nachvollzuziehen zu können/wollen.
Ach soo - doch, ich verstehe das nun entscheidend besser! Und ich danke Dir sehr für Deine Mühe! Vielleicht noch: was meinst Du, kommen die noch irgendwie irgendwann zusammen?

Quoted

Du hast ja mittlerweile auch einen anderen, passenderen Thread zu deiner Karte gefunden...
"passenderen"? Ok., dessen Namen nach... und "die Hoffnung stirbt ja zuletzt", aber von einem Ersatz für media_build_experimental ist auch da wohl noch meilenweit nix zu entdecken...

Quoted

Die Cine-Karten mögen etwas teurer sein, aber die laufen sehr gut - mit dem Treiber, der in diesem Thread diskutiert wird.
Vielleicht solltest du dann diese ausprobieren - insbesondere, weil du dann davon ausgehen kannst, dass es ein Treiberpaket für deine beiden Karten gibt.
Nun, "etwas teurer" ist 'gut'. Mindestens das Doppelte an €ros ist dafür ja nun mal abzuschreiben. Und Letzteres muss ja nicht nur für die geltend bleiben, oder? Hoffe ich jedenfalls. :]


Vielen Dank
und Grüße
Jürgen
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

32

Wednesday, February 15th 2012, 1:17pm

Soweit ich UFO verstanden habe, kümmert er sich nur um die Integration der Cine-Treiber (ddbridge, ngene) und die für die TT S2-6400 in einen Klon des aktuellen media-build-Repository.
Ich denke, das macht er, weil er maßgeblich mit an diesen Treibern mitgeschrieben hat (wenn nicht sogar alleine, keine Ahnung), sie somit versteht und entsprechend integrieren kann.
Tja, da kann ich nun nur noch fragen: Warum! hat er mir dies nicht selbst gleich gesagt?! - Hätte den ganzen Hick-Hack hier erspart.
Ähm, genau das haben wir Dir die ganze Zeit versucht zu sagen, wolltest Du aber nicht wahrhaben? Da versteh manch einer die Welt ...
"Ähm, Ach du liebe Zeit"!! Wo hier denn bitteschön soll/will denn wer auch nur "versucht" haben, das auch nur annähernd so für einen/mich "Ottonormal..." akzeptabel verständlich darzulegen?!

Ich kann mich hier bis dahin eigentlich nur an quasi "Gibt's nich, geht nich, hau endlich ab hier, Du Dauernerver!" o. s. ä. erinnern.

Aber wo Du hier ja grad' noch mal 'bist': Zu gern hätte ich von Dir noch nun endlich "erklärt", was nach Deinem Verständnis, Wissen oder was auch immer "Supported DVB-S2 PCIe Cards" denn nun bedeutet, wenn es ja nach Deinem ...was auch immer nicht "Supported DVB-S2 PCIe Cards" bedeutet!?
Würdest "Du (da bitte noch)mal drüber nachdenken"? Damit nun ich aufhören kann mit "Da kann man einfach nur noch den Kopf schütteln".

Ja? Bitte?

Grüße
Jürgen
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

33

Wednesday, February 15th 2012, 2:18pm

... "Supported DVB-S2 PCIe Card" und da in der letzten Zeile "DVBSKy DVBSKY_S952']DVBSKY S952 Advanced Twin DS3103 demodulator",


Da sehe ich nirgens das Versprechen das es irgendwo Treiber gibt. Kannst mir aber gerne die Stelle zeigen wo das versprochen wird.
(Und) von Dir hätte ich noch gern "erklärt", was denn das da dann ist? Inwiefern dann überhaupt "unterstützt", womit, wodurch denn sonst, wenn nicht (schon mal) durch Bereitstellung der notwendigen Treiber-Software? Auf einer, dieser Seite von "linuxtv.org", doch just für "Ottonormal-Anwender", oder? Was "siehst" Du denn dann da überhaupt?

Grüße
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

34

Wednesday, February 15th 2012, 2:47pm

wenn nicht (schon mal) durch Bereitstellung der notwendigen Treiber-Software?


Die gibts doch (wenns die nich gäbe würden sich da die Leute nicht um Copyright Fragen streiten), wo ist das Problem?

Was "siehst" Du denn dann da überhaupt?


Ich sehe da ein "irgendwo (wobei ich da jetzt auf der Seite noch nicht mal nen Link zu dieser Software finde) gibts Quellcode mit dem die Karte funktioniert". Was ich da nicht sehe ist ein Link zu einem dkms/deb/rpm/ebuild.

Ferner:

Quoted


Please be aware that:
The information contained here is likely non-exhaustive and, despite best efforts to do otherwise, may contain errors. (Please help to keep these lists up-to-date so that they are useful for everyone!)


cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

CafeDelMar

Professional

Posts: 652

Location: Augsburg

  • Send private message

35

Wednesday, February 15th 2012, 3:15pm

"Ähm, Ach du liebe Zeit"!! Wo hier denn bitteschön soll/will denn wer auch nur "versucht" haben, das auch nur annähernd so für einen/mich "Ottonormal..." akzeptabel verständlich darzulegen?!
Ich kann mich hier bis dahin eigentlich nur an quasi "Gibt's nich, geht nich, hau endlich ab hier, Du Dauernerver!" o. s. ä. erinnern.

Thread-Titel:

Quoted

Aktuelle Treiber für Octopus(ddbridge), CineS2(ngene/ddbridge), DuoFlex-S2, DuoFlex-CT, CineCT sowie TT S2-6400

Aus der Einleitung:

Quoted

habe ich media_build nach HG portiert und derart modifiziert,
daß die neue Treiber aus Entwicker-Repositories integriert werden können.

UFOs erste Antwort:

Quoted

Die "Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress" hat nichts mit den Karten von Digital Devices/Linux4Media zu tun.
Sie wird von diesem Treiber nicht unterstützt - ganz im Gegensatz zur "Mystique SaTiX-S2 Dual".

UFOs zweite Antwort:

Quoted

Mit "dieser Treiber" ist der Treiber gemeint, um den es hier in "diesem Thread" [1] geht. Siehe erster Beitarg.
Alles andere ist hier absolut off-topic.

Dann hast du UFO, dem Thread-Ersteller und Entwickler, vorgeworfen, er wüsste selbst nicht was er hier schreibt:

Quoted

Jo, dann lies' doch selbst noch mal, was Du da hingeschrieben hast:

Dann hat der erste User Verständnis für Dein Problem geäußert und es wurde Dein Tonfall kritisiert, nochmal gab es den Hinweis:

Quoted

Das mag ja schon sein, aber falscher Thread im falschen Forum. Ab damit nach v4l Mailing Liste oder so.
Mach doch einen eigenen Thread

Und nochmal sogar wieder Verständnis eines Users für Dein Problem und von einem anderen User wieder der Hinweis:

Quoted

Was Du daran falsch ist ? Na daß Ufo mit dem Media-Build "nix am Hut hat", sondern es nur nutzt für die Treiber die er in Kernel einbringt.

Dann kamen nur noch Vorwürfe und Anschuldigungen von Dir und mein nett gemeinter Hinweis:

Quoted

UFO betreut exakt die Treiber für die im Titel genannten Kartenmodelle und hat diese in einem eigenen Repository zusammengefasst und dort auch die bestehenden media_build Treiber (von V4L) aller anderen Karten mit integriert.
Und genau um diese (seine) Treiber geht es in diesem Thread, zu den anderen (zusätzlich von V4L integrierten) kann er ja auch schlecht was sagen, wenn er nicht der Entwickler ist.
Der Hinweis mit der "richtigen" Mailingliste oder einfach einen eigenen Thread hier in diesem Forum aufzumachen war doch gut?

Wieder kam ein Hinweis:

Quoted

UFO hat in der ersten antwort auf die frage von carlo_os alles gesagt und der titel des themas ist IMHO eindeutig.

Dann fragst Du mich was den hier so missverständlich sein soll und reagierst mit einem völligen Unverständnis. Damit hast Du den Streit um Opensource und was weiß ich alles erst angefacht.
Von mir dann noch einmal der Hinweis:

Quoted

Nur weil Du es so verstehst (oder man es eventuell falsch verstehen kann), muss es nicht zwangsweise richtig sein und darauf wurdest Du nun mehrfach hingewiesen. Da solltest Du mal drüber nachdenken, anstatt zu unterstellen, dass alle Dir hier nur was schlechtes wollen und Dir nicht helfen möchten.

Erst auf diese Antwort kommt dann langsam Verständnis von Dir:

Quoted

Soweit ich UFO verstanden habe, kümmert er sich nur um die Integration der Cine-Treiber (ddbridge, ngene) und die für die TT S2-6400 in einen Klon des aktuellen media-build-Repository.
Ich denke, das macht er, weil er maßgeblich mit an diesen Treibern mitgeschrieben hat (wenn nicht sogar alleine, keine Ahnung), sie somit versteht und entsprechend integrieren kann.


Mag ja sein, dass das alles nicht so einfach zu verstehen ist, aber auf jeden Hinweis zur Klärung hast Du einfach nur ablehnend reagiert und Dich angegriffen gefühlt und das verstehe ich überhaupt nicht.
Hättest Du wie vorgeschlagen einen eigenen Thread in diesem Forum aufgemacht, hättest Du Dir diese Diskussion sparen können und schneller zielgerichtete Antworten erhalten.

Ich hoffe, jetzt ist alle klar. Ich habe so eine Zusammenfassung auch noch nie gemacht und es ist auch überhaupt nicht meine Art, aber ich konnte das einfach nicht mit ansehen; mehr werde ich hierzu hier auch nicht mehr sagen.

CafeDelMar

PS: Antwort gerne auch per PM, ich möchte den Thread hier nicht weiter Off-Topic belasten.
PPS: Eventuell kann ein Mod die unnützen Diskussionen (einschließlich dieses Beitrags) in einen neuen Thread kopieren. Danke!

EDIT: Wenn jemand in einem Entwickler-Thread für selbst zu kompilierende Treiber postet, darf man ein gewisses Basiswissen an Begrifflichkeiten durchaus voraussetzen.

This post has been edited 1 times, last edit by "CafeDelMar" (Feb 15th 2012, 3:23pm)


36

Wednesday, February 15th 2012, 4:54pm

wenn nicht (schon mal) durch Bereitstellung der notwendigen Treiber-Software?


Die gibts doch (wenns die nich gäbe würden sich da die Leute nicht um Copyright Fragen streiten), wo ist das Problem?
Das für mich als Anwender? - Das siehst Du nicht, nein?! - Naja, dann... :rolleyes:

Quoted

Was "siehst" Du denn dann da überhaupt?

Ich sehe da ein "irgendwo (wobei ich da jetzt auf der Seite noch nicht mal nen Link zu dieser Software finde) gibts Quellcode mit dem die Karte
funktioniert". Was ich da nicht sehe ist ein Link zu einem dkms/deb/rpm/ebuild.
Ja eben: was denn nun, gibt's, gibt's nich? nein, gibt's nich... jedenfalls "merkwürdige" "Unterstützung" - die da aber doch zweifellos "versprochen" wird.

Quoted

Ferner:


Zitat


Please be aware that:

The information contained here is likely non-exhaustive and, despite best efforts to do otherwise, may contain errors. (Please help to keep these lists up-to-date so that they are useful for everyone!)
Ja, ich überlege mir, ob ich "helfe", indem ich ihnen z.B. mitteile, "dass sich da die Leute um Copyright Fragen streiten", um "diese Listen aktuell zu halten, so dass sie für jeden nützlich sind!"

So, danke, das reicht mir nun an "Klärung" Deinerseits. Vollends.
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.

37

Wednesday, February 15th 2012, 4:59pm

PPS: Eventuell kann ein Mod die unnützen Diskussionen (einschließlich dieses Beitrags) in einen neuen Thread kopieren. Danke!

Ja, bitte!
Hardware VDR: OrigenAE S16V, Seasonic Platinum Series Fanless 400 ATX, Intel® DH77EB, Intel Celeron G1620T (FC-LGA4, Ivy Bridge), Dynatron K-618, Kingston 4GB Kit HyperX PC3-10667 DDR3-1333 CL7, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 60 GB, Western Digital WD20EFRX 2 TB, LG GH20NS10, Digital Devices Cine S2 V6.5 + DuoFlex S2 (Bundle)

Softwareversionen können in den untigen Step-by-Step HowTos nachgesehen werden:
Ubuntu HD VDR mittels SoftHDDevice und VDPAU
Raspbian VDR Streaming Client mittels Streamdev und rpihddevice

38

Wednesday, February 15th 2012, 5:12pm

die da aber doch zweifellos "versprochen" wird.


Dann jammere nicht hier sondern bei demjenigen der diese wiki Seite erstellt hat. Darum gehts am Ende.
BTW: Im Intenet steht viel Müll, nicht einfach so alles glauben was du irgendwo liest.

Wobei ich da auf der Seite keine Versprechen sehe, aber evtl. muss es dort noch eindeutiger Formuluert werden wenn du da eines siehst.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

39

Wednesday, February 15th 2012, 5:26pm

Ich kann mich hier bis dahin eigentlich nur an quasi "Gibt's nich, geht nich, hau endlich ab hier, Du Dauernerver!" o. s. ä. erinnern.

OT on / Offensichtlich kannst Du das nicht oder bist nicht konsequent genug! :mua / OT off

Albert

Signatur

HD-VDR | yaVDR 0.5.0 | Cooltek AH-01 | Intel DH67BL | i3-2100 + Kozuti | 4GB | Zotac GT630 | 60GB SSD + 1TB 2,5" | L4M-Twin S2 6.2 | Harmony ONE+ CIR | Samsung UE40C6200
SD-VDR | yaVDR 0.3.2 | MSI Hermes 845GV | P4 2,53 | 2GB | 250GB | TT Premium S-2300 RGB + TT-budget | SCR/Unicable | ausgeborgt
HD-Win. | DVBViewer Pro | Bluechip MT tuned | Core i7 | 16GB | ENGT430 passiv | 240GB SSD + 1TB | TT S2-3200 | X10

40

Thursday, February 16th 2012, 5:13pm

Zitat von »Carlo_os«

"Ähm, Ach du liebe Zeit"!! Wo hier denn bitteschön soll/will denn wer auch nur "versucht" haben, das auch nur annähernd so für einen/mich "Ottonormal..." akzeptabel verständlich darzulegen?!
Ich kann mich hier bis dahin eigentlich nur an quasi "Gibt's nich, geht nich, hau endlich ab hier, Du Dauernerver!" o. s. ä. erinnern.

Thread-Titel:

Zitat

Aktuelle Treiber für Octopus(ddbridge), CineS2(ngene/ddbridge), DuoFlex-S2, DuoFlex-CT, CineCT sowie TT S2-6400
Ja und? Hatte eindeutig mitgeteilt, dass mein Problem direkt mit der 6400 zusammenhängt. Außerdem gefragt, "Ist damit zu rechnen, dass die Treiber in Kürze dazukommen", ich wiederhole: "dazukommen"

Quoted

Aus der Einleitung:

Zitat

habe ich media_build nach HG portiert und derart modifiziert, daß die neue Treiber aus Entwicker-Repositories integriert werden können.
Ja und? Warum nicht auch "meine"? Und Du hast "Unterstützte Hardware: o alles, was media_build unterstützt" - "vergessen"(?).

Quoted

UFOs erste Antwort:

Zitat

Die "Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress" hat nichts mit den Karten von Digital Devices/Linux4Media zu tun. Sie wird von diesem Treiber nicht unterstützt - ganz im Gegensatz zur "Mystique SaTiX-S2 Dual".
Ja und?! Eben! Noch einmal: Ich hatte gefragt, "Ist damit zu rechnen, dass die Treiber in Kürze dazukommen", ich wiederhole: "dazukommen".

Darauf das und nur das da als "Antwort" war (und ist) nicht nur völlig überflüssig, weil mir eindeutig ja bereits bekannt, sondern zeugt auch davon, dass meine Problematik überhaupt nicht mal zur Kenntnis genommen worden war (und immer noch nicht wird)! Und: Für mich konnte das auch nur bedeuten, dass man mich für zu blöd hielt, diesen Unterschied selbst zu erkennen, erkannt zu haben!

Quoted

UFOs zweite Antwort:

Zitat

Mit "dieser Treiber" ist der Treiber gemeint, um den es hier in "diesem Thread" [1] geht. Siehe erster Beitarg. Alles andere ist hier absolut off-topic.
Ja und? Erstens sind es ja mehrere Teiber, "um d(ie) es hier in "diesem Thread geht", und bei "...off-topic" fehlte ja nur noch ein "basta!", um - den Ton zu komplettieren, der hier "angesagt" ist?

Quoted

Dann hast du UFO, dem Thread-Ersteller und Entwickler, vorgeworfen, er wüsste selbst nicht was er hier schreibt:

Zitat

Jo, dann lies' doch selbst noch mal, was Du da hingeschrieben hast:
Ja und? S. o. Und, ja, selbstverständlich war ich verärgert, aufgrund dieser "Antwort"! Und habe entsprechend ungehalten erwidert. Aber für mich keinesfalls so, dass dadurch auch nur irgendwie berechtigt war, was ja dann kam - und was Du hier aber auch wieder - "vergessen"(?) hast - nämlich:
"Ich habe es nicht nötig, mich von Leuten wie Dir blöd anmachen zu lassen" - Wiewas, "von Leuten wie Dir"?? - Jedenfalls, was ist das denn für'ne Umgangsform, was für ein "Tonfall"?


Quoted

Dann hat der erste User Verständnis für Dein Problem geäußert und es wurde Dein Tonfall kritisiert, nochmal gab es den Hinweis:

Zitat

Das mag ja schon sein, aber falscher Thread im falschen Forum. Ab damit nach v4l Mailing Liste oder so. Mach doch einen eigenen Thread
Ja und? "Verständnis", was für'n "Verständnis" denn, konkret? "eigenen Thread" - wozu? Wer (just kompetenter), doch mal ehrlich jetz, wäre mir denn tatsächlich dahin gefolgt? UFO etwa? Außerdem gibt es längst welche hier mit der Problematik, einen bereits seit dem 31.10.2011 - aber bis heute völlig allein gelassen von jedwedem hilfsbereiten Entwickler, mit dem entsprechenden Stand. Also, was anderes soll man denn da "auf gut deutsch" rauslesen können als "mach' was Du willst, aber hau ab hier!"?

Quoted

Und nochmal sogar wieder Verständnis eines Users für Dein Problem und von einem anderen User wieder der Hinweis:

Zitat

Was Du daran falsch ist ? Na daß Ufo mit dem Media-Build "nix am Hut hat", sondern es nur nutzt für die Treiber die er in Kernel einbringt.
Ja und? Mit media_build_experimental aber doch sehr wohl, oder? Und was geht denn momentan überhaupt ohne das in Sachen LinuxTV? Für uns Anwender?

Quoted

Dann kamen nur noch Vorwürfe und Anschuldigungen
Ja und? Bzw., was für "Anschuldigungen" denn?

Quoted


von Dir und mein nett gemeinter Hinweis:

Zitat

UFO
betreut exakt die Treiber für die im Titel genannten Kartenmodelle und hat diese in einem eigenen Repository zusammengefasst und dort auch die bestehenden media_build Treiber (von V4L) aller anderen Karten mit integriert.
Und genau um diese (seine) Treiber geht es in diesem Thread, zu den anderen (zusätzlich von V4L integrierten) kann er ja auch schlecht was sagen, wenn er nicht der Entwickler ist.
Der Hinweis mit der "richtigen" Mailingliste oder einfach einen eigenen Thread hier in diesem Forum aufzumachen war doch gut?

Wieder kam ein Hinweis:

Zitat

UFO hat in der ersten antwort auf die frage von carlo_os alles gesagt und der titel des themas ist IMHO eindeutig.

Dann fragst Du mich was den hier so missverständlich sein soll und reagierst mit einem völligen Unverständnis. Damit hast Du den Streit um
Opensource und was weiß ich alles erst angefacht.
Von mir dann noch einmal der Hinweis:

Zitat

Nur weil Du es so verstehst (oder man es eventuell falsch verstehen kann), muss es nicht zwangsweise richtig sein und darauf wurdest Du nun mehrfach hingewiesen. Da solltest Du mal drüber nachdenken, anstatt zu unterstellen, dass alle Dir hier nur was schlechtes wollen und Dir nicht helfen möchten.
Ja und? Bei "missverständlich" ging es um die Liste und "Supported DVB-S2 PCIe /DVBSKY_S952'DVBSKY S952" bei linuxtv.org. Und die soll doch zumindest den Zweck erfüllen, Anwendern vor dem Kauf Auskunft zu erteilen, welche HW "unterstützt" wird, oder was? Und warum und inwiefern man sich da aber doch nicht drauf verlassen sollte, "es nicht zwangsweise richtig sein muss", hat mir hier niemand gesagt.

Quoted

Erst auf diese Antwort kommt dann langsam Verständnis von Dir:

Zitat

Soweit ich UFO verstanden habe, kümmert er sich nur um die Integration der Cine-Treiber (ddbridge, ngene) und die für die TT S2-6400 in einen Klon des aktuellen media-build-Repository. Ich denke, das macht er, weil er maßgeblich mit an diesen Treibern mitgeschrieben hat (wenn nicht sogar alleine, keine Ahnung), sie somit versteht und entsprechend integrieren kann.
Ja und? Da gehörte auch noch dazu: "Da deine Karte noch nicht vollständig von dem media-build-Repository unterstützt wird (das entnehme ich den Mails der linux-media-Mailingliste, da gab es mit den Treibern für diese Karte komische Copyright-Konflikte), sondern nur von einem anderen Repository,
sieht es nicht danach aus, als ob sie bald hinzukommen werden."

Ja, und weil das zusammen jedenfalls für mich die erste Info war, die mir das quasi-"basta" verständlich und nachvollziehbar gemacht hat. Deswegen kam dadurch "Verständnis auf", aber überhaupt nicht "langsam", sondern da unmittelbar.

Quoted

Mag ja sein, dass das alles nicht so einfach zu verstehen ist, aber auf jeden Hinweis zur Klärung hast Du einfach nur ablehnend reagiert und
Dich angegriffen gefühlt und das verstehe ich überhaupt nicht. Hättest Du wie vorgeschlagen einen eigenen Thread in diesem Forum aufgemacht,
hättest Du Dir diese Diskussion sparen können und schneller zielgerichtete Antworten erhalten.
Ja und? Aber vielleicht "mache ich" tatsächlich noch "einen eigenen Thread in diesem Forum auf", wenn auch nur, um zu erleben, wie sie dann auf mich einstürzen, all die "zielgerichteten Antworten" dort. :]

Quoted

Ich hoffe, jetzt ist alle klar. Ich habe so eine Zusammenfassung auch noch nie gemacht und es ist auch überhaupt nicht meine Art, aber ich
konnte das einfach nicht mit ansehen; mehr werde ich hierzu hier auch nicht mehr sagen.
Ja und? Habe mich gleich gefragt, was Dich hier jetzt noch zu Deiner "Zusammenfassung" getrieben hat - und "was will er eigentlich?"
Aber nein, musst Du auch "nichts mehr zu sagen", danke.

Quoted

PS: Antwort gerne auch per PM, ich möchte den Thread hier nicht weiter Off-Topic belasten.
Ja und? Aber nein danke, das hier reicht mir nun völlig! Und aach, dieser arme "Thread" aber auch, der muss(te) aber auch was aushalten, nee nee.. :D

Quoted

PPS: Eventuell kann ein Mod die unnützen Diskussionen (einschließlich dieses Beitrags) in einen neuen Thread kopieren. Danke!
Ja und? Is aber auch ein Mist, nicht mal die gehorchen Dir, was? Trotz nun auch noch in Rot... Vielleicht verstehen die Dich (auch) nicht? :D

Quoted

EDIT:
Wenn jemand in einem Entwickler-Thread für selbst zu kompilierende Treiber postet, darf man ein gewisses Basiswissen an Begrifflichkeiten
durchaus voraussetzen.
Ja und? Aber och, normalerweise komm' ich mit meinem vorhandenen "gewissen Basiswissen an ..." ziemlich gut klar. Hier allerdings... aber hier reicht wohl auch noch viel mehr davon "irgendwie einfach" nicht... :D

Und tschüß
Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zurande. G.